18.09.16, 09:00:00

Ketzerei in der spirituellen Gemeinschaft


Download (7,2 MB)

Ketzerei ist ein Wort aus dem christlichen Mittelalter. Heutzutage wird das Wort Ketzerei in vielen Kontexten verwendet. Auch in spirituellen Gemeinschaften gibt es immer wieder Versuche, altbewährtes in Frage zu stellen. Das kann man als Ketzerei deuten, oder als kreative neue Lösung. Ketzerei hat ja heute durchaus eine positive Konnotation. Und Sukadev vertritt in diesem Vortrag die Meinung, dass immer wieder neue Ansichten, neue Einsichten, auch Ketzerei, immer wieder spirituelle Gemeinschaften befruchten. Dieser Kurzvortrag über Ketzerei ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeitsmerkmale, Tugenden und Schattenseiten. Er ist auch Teil des Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um das Thema Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft und sprituelle Gemeinschaft. Mehr Informationen zum Thema Lebensgemeinschaft findest du auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Mehr zum Thema Ketzerei bekommst du jetzt gleich, wenn du diese Sendung anhörst. Ketzerei ist eine menschliche Eigenschaft, mit der du umgehen lernen kannst... Diese Hörsendung von und mit Sukadev Bretz ist Teil der Yoga Vidya Podcasts. Alle Yoga Vidya Podcasts. Sterbebegleiter Ausbildung - vielleicht hilfreich bei Ketzerei.

lebensgemeinschaft
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen