Lebensgemeinschaft Podcast

Lebensgemeinschaft Yoga Vidya

Spirituelles Leben für eine sinnvolle Zukunft

Suchst du nach einer Lebensgemeinschaft, in der du spirituell leben kannst? Eine Lebensgemeinschaft, in der du Yoga in allen Aspekten erfahren kannst? Sehnst du dich nach einem Leben, das auf die hohen Yoga Ideale ausgerichtet und doch alles Menschliche, allzu Menschliche dabei berücksichtigen? Möchtest du dich für eine bessere Welt engagieren - und dabei selbst an neuen Modellen für die Zukunft mitwirken? Dann sind die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften vielleicht etwas für dich. In diesem Podcast spricht Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, darüber was es heißt, in einer Yoga Vidya Lebensgemeinschaft zu leben. Du erfährst einiges über die Geschichte von Yoga Vidya, einiges über die Geschichte von Ashrams im alten Indien, über Lebensgemeinschaften im Allgemeinen. So bekommst du einen Eindruck davon, ob das Leben in einem Yoga Vidya Ashram oder Zentrum etwas für dich sein kann. Vielleicht bist du aber auch nur neugierig - hier erfährst du einige "Interna", die z.T. ganz lustig, manchmal einfach unterhaltsam, und oft auch inspirierend sein können. Letztlich sind die Grundlagen des Yoga sowohl in einer spirituellen Gemeinschaft als auch im normalen Alltag lebbar.

Leben in Gemeinschaften ist ein Gegenmodell zum ichzentrierten Leben der materialistischen Spaßgesellschaft, in der jeder seinen Vorteil sucht - und ihn doch nicht findet. Der Mensch ist geschaffen für Leben in Gemeinschaft, in denen er Freude und Leid miteinander teilt, im Miteinander und Auseinandersetzung, in Liebe und anderen Gefühlen persönlich und spirituell wächst. Die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften verbinden das klassisch-spirituelle indische Ashram-Leben mit modernen Kommunikationsmethoden, demokratischen Entscheidungen, humanistisch-psychologischen Idealen. In diesem Podcast erfährst du eine Menge über das Leben in Gemeinschaften, und natürlich besonders über das Leben in der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft. Willst mal für eine Weile Teil der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft sein? Probiere es doch mal aus im Yoga Vidya Mithilfeprogramm. Schon ab ein paar Tagen ist das möglich!

Start | Gemeinschaft | Lebensgemeinschaft | Offene Stellen in der Yoga Vidya Ashram Gemeinschaft | Yoga Ausbildung

17.09.18, 08:51:00

09 Lernen vom Meister, verschiedenen Lehrern und Büchern


Download (8,2 MB)

Swami Sivananda fühlte sich tief geführt von Swami Vishwananda, den er aber nur kurz traf. Er lernte von einem Swami Vishnu-devananda, wie er Yoga praktisch leben könnte. Er lernte von verschiedenen älteren Yoga Aspiranten Sanskrit, Kundalini Yoga, Pranayama, Mudras, Bandhas, Kriyas, etc. Er bat verschiedene Yogis um Unterweisung. Er las viele Bücher. So ist es auch bei Yoga Vidya: Die meisten fühlen sich tief im Herzen von Swami Sivananda geführt. Wir lernen in Seminaren und Ausbildungen. Wir landen Yogis und Yoginis und andere spirituellen Meister hierher ein. Wir lernen von Menschen – und von Büchern. Und wir bitten um Führung. Sukadev spricht in diesem Podcast darüber, wie man als Lebensgemeinschaftsmitglied von Yoga Vidya spirituelle Führung erhält – in Analogie des Sivananda Ashrams Rishikesh. Mehr zur Yoga Vidya Gemeinschaft, und darüber was es heißt bei uns in der Lebensgemeinschaft zu leben, unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html

Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013.

lebensgemeinschaft
Kommentare (0)



17.09.18, 07:50:00

2-Jahres-Yogalehrer-Ausbildung


Download (1,9 MB)

Eine umfassende, praxisorientierte Ausbildung und systematische Entwicklung der gesamten Persönlichkeit.

Mehr Informationen erhältst du hier.

Die Ausbildung findet in insgesamt 57 Städten statt. Welches Ausbildungscenter in Deiner Nähe liegt, erfährst du hier.

In dieser Zeit kannst du tiefe spirituelle Erfahrungen machen und dich Schritt für Schritt deiner wahren Natur nähern. Du entwickelst alle Teile deiner Persönlichkeit: Körper, Energien, Gefühle, Gedanken sowie Intuition und kommst in Kontakt mit deiner wahren Natur. Die Ausbildung lässt genug Spielraum, um das theoretisch erlernte Wissen auch zu verinnerlichen und in die Praxis umzusetzen. Du wirst Dinge tun können, die du vorher nicht für möglich gehalten hast.

lebensgemeinschaft
Kommentare (0)



10.09.18, 08:50:00

08 Swami Sivanandas Lehren in der heutigen Zeit – und was heißt das für die Lebensgemeinschaft


Download (11 MB)

Yoga Vidya folgt den Lehren von Swami Sivananda. Viele, insbesondere viele langjährige Sevakas (Lebensgemeinschaftsmitglieder), fühlen sich von Swami Sivananda geführt. Wir als Gemeinschaft fühlen uns im Dienst von Swami Sivananda. Das beinhaltet aber auch eine kritische Auseinandersetzung mit den Lehren von Swami Sivananda. Das ist gar nicht so einfach: Sich als Schüler zu fühlen, um Führung zu bitten, sich zum Instrument eines Meisters machen – und sich bewusst machen, dass manches seiner Lehren, manches von dem was er geschrieben hat nicht mehr in die moderne Welt hineinpasst. Die meisten Werke von Swami Sivananda entstanden in den 30er und 40er Jahren – da hatte Swami Sivananda hauptsächlich Mönchsschüler. So muss man sich bewusst machen, dass manches in seinen Werken Anweisungen an Mönche ist. Swami Sivananda hatte die meisten Schüler in den 50er und Anfang der 60er Jahre, also persönliche Schüler. Wie er zu ihnen gesprochen hat, erfahren wir aus den Werken „Swami Sivananda – ein moderner Heiliger“, „Sivananda Yoga“, „Integraler Yoga“. Wie Swami Sivananda im Alltag Menschen in Berufs- und Familienleben lehrte, das findest du in diesen Büchern. So gilt es, seine frühen Werke immer vor dem Hintergrund seiner später gereiften Lehren zu interpretieren. Und es gilt, auch als Mitglieder der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft, zu überlegen, wie Swami Sivanandas Werke in der heutigen Zeit interpretiert werden können – und welche Teile seiner Lehren wir heute etwas anders sehen. Swami Sivananda machte es ja auch so mit seinem Meister: Tiefe Hingabe – und dabei ein gewisser kritischer Blick darauf, wie das im Alltag gelebt werden kann. Nicht einfach – aber gerade deshalb spannend. Reife Spiritualität, Ringen um den richtigen Weg – darum geht es bei Yoga Vidya, nicht um Fanatismus oder Fundamentalismus. Mehr über die Yoga Vidya Gemeinschaft, und darüber was es heißt bei uns in der Lebensgemeinschaft zu leben, unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html

Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013.

lebensgemeinschaft
Kommentare (0)



03.09.18, 08:44:00

07 Die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft und unser spiritueller Lehrer Swami Sivananda


Download (8,4 MB)

Die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft beruht auf den Lehren von Swami Sivananda – und wir fühlen uns verbunden mit diesem großen Yoga Meister. Sukadev spricht hier über Swami Sivananda und wie Swami Sivananda seinen Meister, nämlich Swami Vishwananda, traf. Swami Sivananda sah Swami Vishnu-devananda nur sehr kurz. Er bekam von ihm die Einweihung, einige Instruktionen, blieb eine Weile im Briefkontakt – und fühlte sich als sein Schüler, fühlte sich von ihm inspiriert und geführt. So ist es ja auch bei Yoga Vidya: Keiner von uns hat (in diesem Leben :-) ) Swami Sivananda persönlich gesehen – wir fühlen uns aber von ihm geführt, inspiriert. Wir fühlen uns auch geführt über seine Bücher. Sevakas, also Mitglieder unserer Lebensgemeinschaft, lernen in Kursen, Seminaren, Ausbildungen – und in direktem Kontakt zu dem einen oder anderen fortgeschritteneren Yogi bei uns. Musst du Swami Sivananda als deinen Guru ansehen, um Sevaka, also Gemeinschaftsmitglied bei Yoga Vidya, zu sein? Nein, das ist nicht nötig. Du musst nur wissen: Wir folgen der klassischen Yoga Spiritualität in der Tradition von Swami Sivananda – und dazu gehört auch, dass man von vielen lernen kann. Mehr über die Yoga Vidya Gemeinschaft, und darüber was es heißt bei uns in der Lebensgemeinschaft zu leben, unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html

Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013.

lebensgemeinschaft
Kommentare (0)



26.08.18, 08:50:00

06 Ashramleben - ideal für spirituelles Wachstum und um Gutes zu bewirken


Download (7,4 MB)

Leben in einer Ashram Gemeinschaft ist ideal für spirituelles Wachstum – und du kannst viel bewirken für eine bessere Welt. Nicht steht auf den Yoga Vidya Internet zum Thema „Ashram Lebensgemeinschaft“: Spirituelles Leben für eine bessere Welt. Bist du daran interessiert, spirituell zu wachsen? Willst du zum Ziel des Yoga, Selbstverwirklichung, kommen? Dann gibt es kaum ein Leben das so geeignet dafür ist wie das Leben in einem Ashram in Deutschland. Ashramleben ist darauf ausgerichtet, spirituell zu wachsen, durch Reinigung und Prozesse hindurchzugehen, Masken abzulegen, zur Essenz deines Seins zu gelangen. Willst du Gutes bewirken? Auch dafür ist Ashramleben ideal: Die Menschheit braucht spirituelles Wissen mehr denn je. Für so vieles gibt es inzwischen viele Menschen die sich engagieren. Für die Verbreitung spirituellen Wissens, für eine spirituelle Erweckung der Menschen, dazu werden dringend mehr Menschen gesucht. Die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften verschreiben sich diesem doppelten Ziel: Rasche spirituelle Entwicklung des einzelnen – gemeinsames Engagement für eine bessere Welt. Sukadev spricht darüber anhand der Entscheidung von Swami Sivananda im Jahr 1922, die Leitung eines Krankenhauses abzugeben und sein Leben ganz der spirituellen Entwicklung zu widmen. Mehr zum Thema Leben im Ashram, in der spirituellen Gemeinschaft, http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html

Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013.

lebensgemeinschaft
Kommentare (0)



Über den Lebensgemeinschaft - Podcast

Spirituelles Leben für eine bessere Welt - das ist das Konzept der Yoga Vidya Lebensgemeinschaften. In diesem Spirituelle Gemeinschaft-Podcast erfährst du viel über die Sivananda Yoga Bewegung, über Swami Sivananda, Swami Vishnu-devananda und die Vision von Sukadev. Lerne über den Werdegang von Yoga Vidya, und nach welchen Idealen Yoga Vidya aufgebaut ist - und wie das im Alltag funktioniert. Hier einige Direktlinks:

Dieser Lebensgemeinschaft Podcast ist ein Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Europas größten Yoga und Ayurveda Lebensgemeinschaften.

Lebensgemeinschaft Podcast Itunes | Lebensgemeinschaft Podcast RSS Feed | Alle erschienen Sendungen als RSS |

Copyright Yoga Vidya e.V. | Impressum | Yogalehrer Verzeichnis | Ayurveda | Yogatherapie | Meditation | Yogashop | Yoga Übungen | Yogaschulen Verzeichnis |

Weitere Podcasts von Sukadev Bretz, Yoga Vidya e.V.

Yoga und Meditation Übungs-Podcast | Yoga Spirituelles Leben Vortrags-Podcast | Tiefenentspannung Podcast | Meditation Podcast | Tägliche Inspirationen Podcast | Mantra Singen Podcast | Yogastunden Podcast | Yoga Psychologie Podcast | Massage Podcast | Vegetarisch Vegan Podcast | Glücklich sein Podcast | Gelassenheit Podcast | Angst Podcast | Depression Podcast | Burnout Podcast | Lebensgemeinschaft Podcast | Liebe Podcast | Jyotish Astrologie Podcast | Sanskrit Lexikon Podcast | Rückenschmerzen Ade Podcast | Indische Götter Podcast | Tugenden Podcast