05.06.16, 09:00:00

Bodenständigkeit und Lebensgemeinschaft


Download (4,7 MB)

Im Volksmund heißt es Bodenständigkeit bedeutet auch auf dem sogenannten Boden der Tatsachen zu stehen. In einer spirituellen Gemeinschaft ist es wichtig nicht so abgehoben zu sein. Wer würde sich sonst um die täglich anfallenden Aufgaben und materiellen Grundlagen kümmern. So ist eine praktische Veranlagung und Bodenständigkeit für ein langfristiges Bestehen einer Gemeinschaft wichtig und notwendig. Hier kannst du dich über die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft informieren. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Mehr über Tugenden! Eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya. Lass‘ dich inspirieren! Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya.

lebensgemeinschaft
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen