02.03.16, 09:00:00

67 Om Sarvesham Mangala Mantras


Download (7,3 MB)

Am Ende des Satsangs werden die Mangala Mantras gesungen, auch Svasti Vachan Mantras genannt. Mangala Mantras sind Mantras des Wohlergehens, Segensmantras, die man für die ganze Welt rezitiert. Am Ende des Satsangs bitten wir darum, dass es allen Wesen gut gehen möge. Möge unsere gemeinsame spirituelle Praxis die Kräfte des Wohlergehens, des Friedens, des Glücks, auf der ganzen Welt stärken. Wir bekräftigen mit den Mangalam Mantras unseren Wunsch, dass die spirituelle Praxis nicht nur uns selbst sondern allen Wesen überall zugute kommen möge. Du kannst beim Rezitieren dieser Mantras an eine oder mehrere Personen denken, oder dir vorstellen, dass von oben Licht und Segen in dich einströmt, und du diesen Segen in alle Richtungen ausstrahlen lässt. Oder du kannst dir vorstellen dass ein großes Licht zu allen im Ashram und in die ganze Welt strahlt. Sukadev erläutert in diesem Podcast einiges zur Bedeutung dieser Mangala Mantras.

lebensgemeinschaft
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen