de Lebensgemeinschaft Yoga Vidya Suchst du nach einer Lebensgemeinschaft, in der du spirituell leben kannst? Eine Lebensgemeinschaft, in der du Yoga in allen Aspekten erfahren kannst? Sehnst du dich nach einem Leben, das auf die hohen Yoga Ideale ausgerichtet und doch alles Menschliche, allzu Menschliche dabei berücksichtigen? Möchtest du dich für eine bessere Welt engagieren - und dabei selbst an neuen Modellen für die Zukunft mitwirken? Dann sind die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften vielleicht etwas für dich. In diesem Podcast spricht Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, darüber was es heißt, in einer Yoga Vidya Lebensgemeinschaft zu leben. Du erfährst einiges über die Geschichte von Yoga Vidya, einiges über die Geschichte von Ashrams im alten Indien, über Lebensgemeinschaften im Allgemeinen. So bekommst du einen Eindruck davon, ob das Leben in einem Yoga Vidya Ashram oder Zentrum etwas für dich sein kann. Vielleicht bist du aber auch nur neugierig - hier erfährst du einige "Interna", die z.T. ganz lustig, manchmal einfach unterhaltsam, und oft auch inspirierend sein können. Letztlich sind die Grundlagen des Yoga sowohl in einer spirituellen Gemeinschaft als auch im normalen Alltag lebbar. Sun, 23 Sep 2018 08:11:15 +0000 PodHost Feed Generator 2.3 (https://www.podhost.de) http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html Yoga Vidya e.V: Sukadev Volker Bretz no no Yoga Vidya e.V. lebensgemeinschaft@hatha.de Spirituelles Leben für eine sinnvolle Zukunft Suchst du nach einer Lebensgemeinschaft, in der du spirituell leben kannst? Eine Lebensgemeinschaft, in der du Yoga in allen Aspekten erfahren kannst? Sehnst du dich nach einem Leben, das auf die hohen Yoga Ideale ausgerichtet und doch alles Menschliche, allzu Menschliche dabei berücksichtigen? Möchtest du dich für eine bessere Welt engagieren - und dabei selbst an neuen Modellen für die Zukunft mitwirken? Dann sind die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften vielleicht etwas für dich. In diesem Podcast spricht Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, darüber was es heißt, in einer Yoga Vidya Lebensgemeinschaft zu leben. Du erfährst einiges über die Geschichte von Yoga Vidya, einiges über die Geschichte von Ashrams im alten Indien, über Lebensgemeinschaften im Allgemeinen. So bekommst du einen Eindruck davon, ob das Leben in einem Yoga Vidya Ashram oder Zentrum etwas für dich sein kann. Vielleicht bist du aber auch nur neugierig - hier erfährst du einige "Interna", die z.T. ganz lustig, manchmal einfach unterhaltsam, und oft auch inspirierend sein können. Letztlich sind die Grundlagen des Yoga sowohl in einer spirituellen Gemeinschaft als auch im normalen Alltag lebbar. 09 Lernen vom Meister, verschiedenen Lehrern und Büchern Sivananda fühlte sich tief geführt von Swami Vishwananda, den er aber nur kurz traf. Er lernte von einem Swami Vishnu-devananda, wie er Yoga praktisch leben könnte. Er lernte von verschiedenen älteren Yoga Aspiranten Sanskrit, Kundalini Yoga, Pranayama, Mudras, Bandhas, Kriyas, etc. Er bat verschiedene Yogis um Unterweisung. Er las viele Bücher. So ist es auch bei Yoga Vidya: Die meisten fühlen sich tief im Herzen von Swami Sivananda geführt. Wir lernen in Seminaren und Ausbildungen. Wir landen Yogis und Yoginis und andere spirituellen Meister hierher ein. Wir lernen von Menschen – und von Büchern. Und wir bitten um Führung. Sukadev spricht in diesem Podcast darüber, wie man als Lebensgemeinschaftsmitglied von Yoga Vidya spirituelle Führung erhält – in Analogie des Sivananda Ashrams Rishikesh. Mehr zur Yoga Vidya Gemeinschaft, und darüber was es heißt bei uns in der Lebensgemeinschaft zu leben, unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013.]]> Mon, 17 Sep 2018 08:51:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/09-lernen-vom-meister-verschiedenen-lehrern-und-buchern f585d04984485bb16c478562216a4ddd Sivananda fühlte sich tief geführt von Swami Vishwananda, den er aber nur kurz traf. Er lernte von einem Swami Vishnu-devananda, wie er Yoga praktisch leben könnte. Er lernte von verschiedenen älteren Yoga Aspiranten Sanskrit, Kundalini Yoga, Pranayama, Mudras, Bandhas, Kriyas, etc. Er bat verschiedene Yogis um Unterweisung. Er las viele Bücher. So ist es auch bei Yoga Vidya: Die meisten fühlen sich tief im Herzen von Swami Sivananda geführt. Wir lernen in Seminaren und Ausbildungen. Wir landen Yogis und Yoginis und andere spirituellen Meister hierher ein. Wir lernen von Menschen – und von Büchern. Und wir bitten um Führung. Sukadev spricht in diesem Podcast darüber, wie man als Lebensgemeinschaftsmitglied von Yoga Vidya spirituelle Führung erhält – in Analogie des Sivananda Ashrams Rishikesh. Mehr zur Yoga Vidya Gemeinschaft, und darüber was es heißt bei uns in der Lebensgemeinschaft zu leben, unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013.]]> 0 2-Jahres-Yogalehrer-Ausbildung Eine umfassende, praxisorientierte Ausbildung und systematische Entwicklung der gesamten Persönlichkeit. Mehr Informationen erhältst du hier. Die Ausbildung findet in insgesamt 57 Städten statt. Welches Ausbildungscenter in Deiner Nähe liegt, erfährst du hier. In dieser Zeit kannst du tiefe spirituelle Erfahrungen machen und dich Schritt für Schritt deiner wahren Natur nähern. Du entwickelst alle Teile deiner Persönlichkeit: Körper, Energien, Gefühle, Gedanken sowie Intuition und kommst in Kontakt mit deiner wahren Natur. Die Ausbildung lässt genug Spielraum, um das theoretisch erlernte Wissen auch zu verinnerlichen und in die Praxis umzusetzen. Du wirst Dinge tun können, die du vorher nicht für möglich gehalten hast.]]> Mon, 17 Sep 2018 07:50:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/2-jahres-yogalehrer-ausbildung 4204eb14ab31398c1ec6ef54f81137ee Eine umfassende, praxisorientierte Ausbildung und systematische Entwicklung der gesamten Persönlichkeit. Mehr Informationen erhältst du hier. Die Ausbildung findet in insgesamt 57 Städten statt. Welches Ausbildungscenter in Deiner Nähe liegt, erfährst du hier. In dieser Zeit kannst du tiefe spirituelle Erfahrungen machen und dich Schritt für Schritt deiner wahren Natur nähern. Du entwickelst alle Teile deiner Persönlichkeit: Körper, Energien, Gefühle, Gedanken sowie Intuition und kommst in Kontakt mit deiner wahren Natur. Die Ausbildung lässt genug Spielraum, um das theoretisch erlernte Wissen auch zu verinnerlichen und in die Praxis umzusetzen. Du wirst Dinge tun können, die du vorher nicht für möglich gehalten hast.]]> 0 08 Swami Sivanandas Lehren in der heutigen Zeit – und was heißt das für die Lebensgemeinschaft Yoga Vidya folgt den Lehren von Swami Sivananda. Viele, insbesondere viele langjährige Sevakas (Lebensgemeinschaftsmitglieder), fühlen sich von Swami Sivananda geführt. Wir als Gemeinschaft fühlen uns im Dienst von Swami Sivananda. Das beinhaltet aber auch eine kritische Auseinandersetzung mit den Lehren von Swami Sivananda. Das ist gar nicht so einfach: Sich als Schüler zu fühlen, um Führung zu bitten, sich zum Instrument eines Meisters machen – und sich bewusst machen, dass manches seiner Lehren, manches von dem was er geschrieben hat nicht mehr in die moderne Welt hineinpasst. Die meisten Werke von Swami Sivananda entstanden in den 30er und 40er Jahren – da hatte Swami Sivananda hauptsächlich Mönchsschüler. So muss man sich bewusst machen, dass manches in seinen Werken Anweisungen an Mönche ist. Swami Sivananda hatte die meisten Schüler in den 50er und Anfang der 60er Jahre, also persönliche Schüler. Wie er zu ihnen gesprochen hat, erfahren wir aus den Werken „Swami Sivananda – ein moderner Heiliger“, „Sivananda Yoga“, „Integraler Yoga“. Wie Swami Sivananda im Alltag Menschen in Berufs- und Familienleben lehrte, das findest du in diesen Büchern. So gilt es, seine frühen Werke immer vor dem Hintergrund seiner später gereiften Lehren zu interpretieren. Und es gilt, auch als Mitglieder der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft, zu überlegen, wie Swami Sivanandas Werke in der heutigen Zeit interpretiert werden können – und welche Teile seiner Lehren wir heute etwas anders sehen. Swami Sivananda machte es ja auch so mit seinem Meister: Tiefe Hingabe – und dabei ein gewisser kritischer Blick darauf, wie das im Alltag gelebt werden kann. Nicht einfach – aber gerade deshalb spannend. Reife Spiritualität, Ringen um den richtigen Weg – darum geht es bei Yoga Vidya, nicht um Fanatismus oder Fundamentalismus. Mehr über die Yoga Vidya Gemeinschaft, und darüber was es heißt bei uns in der Lebensgemeinschaft zu leben, unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013.]]> Mon, 10 Sep 2018 08:50:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/08-swami-sivanandas-lehren-in-der-heutigen-zeit-und-was-heisst-das-fur-die-lebensgemeinschaft f2bb1a5c4532b2ac47a9050c905c219a Yoga Vidya folgt den Lehren von Swami Sivananda. Viele, insbesondere viele langjährige Sevakas (Lebensgemeinschaftsmitglieder), fühlen sich von Swami Sivananda geführt. Wir als Gemeinschaft fühlen uns im Dienst von Swami Sivananda. Das beinhaltet aber auch eine kritische Auseinandersetzung mit den Lehren von Swami Sivananda. Das ist gar nicht so einfach: Sich als Schüler zu fühlen, um Führung zu bitten, sich zum Instrument eines Meisters machen – und sich bewusst machen, dass manches seiner Lehren, manches von dem was er geschrieben hat nicht mehr in die moderne Welt hineinpasst. Die meisten Werke von Swami Sivananda entstanden in den 30er und 40er Jahren – da hatte Swami Sivananda hauptsächlich Mönchsschüler. So muss man sich bewusst machen, dass manches in seinen Werken Anweisungen an Mönche ist. Swami Sivananda hatte die meisten Schüler in den 50er und Anfang der 60er Jahre, also persönliche Schüler. Wie er zu ihnen gesprochen hat, erfahren wir aus den Werken „Swami Sivananda – ein moderner Heiliger“, „Sivananda Yoga“, „Integraler Yoga“. Wie Swami Sivananda im Alltag Menschen in Berufs- und Familienleben lehrte, das findest du in diesen Büchern. So gilt es, seine frühen Werke immer vor dem Hintergrund seiner später gereiften Lehren zu interpretieren. Und es gilt, auch als Mitglieder der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft, zu überlegen, wie Swami Sivanandas Werke in der heutigen Zeit interpretiert werden können – und welche Teile seiner Lehren wir heute etwas anders sehen. Swami Sivananda machte es ja auch so mit seinem Meister: Tiefe Hingabe – und dabei ein gewisser kritischer Blick darauf, wie das im Alltag gelebt werden kann. Nicht einfach – aber gerade deshalb spannend. Reife Spiritualität, Ringen um den richtigen Weg – darum geht es bei Yoga Vidya, nicht um Fanatismus oder Fundamentalismus. Mehr über die Yoga Vidya Gemeinschaft, und darüber was es heißt bei uns in der Lebensgemeinschaft zu leben, unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013.]]> 0 07 Die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft und unser spiritueller Lehrer Swami Sivananda Yoga Vidya Lebensgemeinschaft beruht auf den Lehren von Swami Sivananda – und wir fühlen uns verbunden mit diesem großen Yoga Meister. Sukadev spricht hier über Swami Sivananda und wie Swami Sivananda seinen Meister, nämlich Swami Vishwananda, traf. Swami Sivananda sah Swami Vishnu-devananda nur sehr kurz. Er bekam von ihm die Einweihung, einige Instruktionen, blieb eine Weile im Briefkontakt – und fühlte sich als sein Schüler, fühlte sich von ihm inspiriert und geführt. So ist es ja auch bei Yoga Vidya: Keiner von uns hat (in diesem Leben :-) ) Swami Sivananda persönlich gesehen – wir fühlen uns aber von ihm geführt, inspiriert. Wir fühlen uns auch geführt über seine Bücher. Sevakas, also Mitglieder unserer Lebensgemeinschaft, lernen in Kursen, Seminaren, Ausbildungen – und in direktem Kontakt zu dem einen oder anderen fortgeschritteneren Yogi bei uns. Musst du Swami Sivananda als deinen Guru ansehen, um Sevaka, also Gemeinschaftsmitglied bei Yoga Vidya, zu sein? Nein, das ist nicht nötig. Du musst nur wissen: Wir folgen der klassischen Yoga Spiritualität in der Tradition von Swami Sivananda – und dazu gehört auch, dass man von vielen lernen kann. Mehr über die Yoga Vidya Gemeinschaft, und darüber was es heißt bei uns in der Lebensgemeinschaft zu leben, unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013.]]> Mon, 03 Sep 2018 08:44:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/07_spirituelle-fuehrung-durch-swami-sivananda fd192dafaf3f2e045c5eff68943f4c81 Yoga Vidya Lebensgemeinschaft beruht auf den Lehren von Swami Sivananda – und wir fühlen uns verbunden mit diesem großen Yoga Meister. Sukadev spricht hier über Swami Sivananda und wie Swami Sivananda seinen Meister, nämlich Swami Vishwananda, traf. Swami Sivananda sah Swami Vishnu-devananda nur sehr kurz. Er bekam von ihm die Einweihung, einige Instruktionen, blieb eine Weile im Briefkontakt – und fühlte sich als sein Schüler, fühlte sich von ihm inspiriert und geführt. So ist es ja auch bei Yoga Vidya: Keiner von uns hat (in diesem Leben :-) ) Swami Sivananda persönlich gesehen – wir fühlen uns aber von ihm geführt, inspiriert. Wir fühlen uns auch geführt über seine Bücher. Sevakas, also Mitglieder unserer Lebensgemeinschaft, lernen in Kursen, Seminaren, Ausbildungen – und in direktem Kontakt zu dem einen oder anderen fortgeschritteneren Yogi bei uns. Musst du Swami Sivananda als deinen Guru ansehen, um Sevaka, also Gemeinschaftsmitglied bei Yoga Vidya, zu sein? Nein, das ist nicht nötig. Du musst nur wissen: Wir folgen der klassischen Yoga Spiritualität in der Tradition von Swami Sivananda – und dazu gehört auch, dass man von vielen lernen kann. Mehr über die Yoga Vidya Gemeinschaft, und darüber was es heißt bei uns in der Lebensgemeinschaft zu leben, unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013.]]> 0 06 Ashramleben - ideal für spirituelles Wachstum und um Gutes zu bewirken Ashram Gemeinschaft ist ideal für spirituelles Wachstum – und du kannst viel bewirken für eine bessere Welt. Nicht steht auf den Yoga Vidya Internet zum Thema „Ashram Lebensgemeinschaft“: Spirituelles Leben für eine bessere Welt. Bist du daran interessiert, spirituell zu wachsen? Willst du zum Ziel des Yoga, Selbstverwirklichung, kommen? Dann gibt es kaum ein Leben das so geeignet dafür ist wie das Leben in einem Ashram in Deutschland. Ashramleben ist darauf ausgerichtet, spirituell zu wachsen, durch Reinigung und Prozesse hindurchzugehen, Masken abzulegen, zur Essenz deines Seins zu gelangen. Willst du Gutes bewirken? Auch dafür ist Ashramleben ideal: Die Menschheit braucht spirituelles Wissen mehr denn je. Für so vieles gibt es inzwischen viele Menschen die sich engagieren. Für die Verbreitung spirituellen Wissens, für eine spirituelle Erweckung der Menschen, dazu werden dringend mehr Menschen gesucht. Die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften verschreiben sich diesem doppelten Ziel: Rasche spirituelle Entwicklung des einzelnen – gemeinsames Engagement für eine bessere Welt. Sukadev spricht darüber anhand der Entscheidung von Swami Sivananda im Jahr 1922, die Leitung eines Krankenhauses abzugeben und sein Leben ganz der spirituellen Entwicklung zu widmen. Mehr zum Thema Leben im Ashram, in der spirituellen Gemeinschaft, http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013.]]> Sun, 26 Aug 2018 08:50:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/06-ashramleben-ideal-fur-spirituelles-wachstum-und-um-gutes-zu-bewirken 15b05baf5adf49807c792ba5c52bb436 Ashram Gemeinschaft ist ideal für spirituelles Wachstum – und du kannst viel bewirken für eine bessere Welt. Nicht steht auf den Yoga Vidya Internet zum Thema „Ashram Lebensgemeinschaft“: Spirituelles Leben für eine bessere Welt. Bist du daran interessiert, spirituell zu wachsen? Willst du zum Ziel des Yoga, Selbstverwirklichung, kommen? Dann gibt es kaum ein Leben das so geeignet dafür ist wie das Leben in einem Ashram in Deutschland. Ashramleben ist darauf ausgerichtet, spirituell zu wachsen, durch Reinigung und Prozesse hindurchzugehen, Masken abzulegen, zur Essenz deines Seins zu gelangen. Willst du Gutes bewirken? Auch dafür ist Ashramleben ideal: Die Menschheit braucht spirituelles Wissen mehr denn je. Für so vieles gibt es inzwischen viele Menschen die sich engagieren. Für die Verbreitung spirituellen Wissens, für eine spirituelle Erweckung der Menschen, dazu werden dringend mehr Menschen gesucht. Die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften verschreiben sich diesem doppelten Ziel: Rasche spirituelle Entwicklung des einzelnen – gemeinsames Engagement für eine bessere Welt. Sukadev spricht darüber anhand der Entscheidung von Swami Sivananda im Jahr 1922, die Leitung eines Krankenhauses abzugeben und sein Leben ganz der spirituellen Entwicklung zu widmen. Mehr zum Thema Leben im Ashram, in der spirituellen Gemeinschaft, http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013.]]> 0 05 Engagiert leben in einer spirituellen Gemeinschaft - wie Swami Sivananda in Malaysia Lebensgemeinschafts dazu. Sukadev erzählt dir über Swami Sivanandas Zeit als Leiter eines Krankenhauses in Malaysia Anfang des 20. Jahrhunderts. Und er spricht darüber, dass Mitglieder einer Yoga Vidya Lebensgemeinschaft auch intensiv leben. Es ist eine der schönsten Erfahrungen der Ashram Mitglieder, dass sie Fähigkeiten in sich entfalten können, die sie vorher nicht kannten. Wenn du Sevaka wirst, also Mitglied einer Yoga Vidya Lebensgemeinschaft, hast du die Möglichkeit, deine Fähigkeiten einzubringen. Recht schnell kannst du selbständig tätig werden. Recht schnell kannst du in Verantwortungspositionen kommen. Du kannst deine Kreativität einbringen – und viel bewirken. Yoga Vidya ist nicht Rückzug vom Leben – auch wenn manche erst mal ein paar Monate es gerne etwas ruhiger angehen wollen. Insgesamt heißt Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft intensives Tätigsein – für die eigene Entwicklung, für das Wohl der Menschheit, im Dienste der Mitmenschen, im Dienst an Gott und an der Gemeinschaft. http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. - Yoga und Meditation Einführung Seminar - Yoga Schulen - Yogaferien - Yoga Ausbildung - Sehr vieles zur Meditation Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren. Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013.]]> Sun, 19 Aug 2018 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/05-engagiert-leben-in-einer-spirituellen-gemeinschaft-wie-swami-sivananda-in-malaysia 24ca2f194d2090b945ea8521c01b8eb5 Lebensgemeinschafts dazu. Sukadev erzählt dir über Swami Sivanandas Zeit als Leiter eines Krankenhauses in Malaysia Anfang des 20. Jahrhunderts. Und er spricht darüber, dass Mitglieder einer Yoga Vidya Lebensgemeinschaft auch intensiv leben. Es ist eine der schönsten Erfahrungen der Ashram Mitglieder, dass sie Fähigkeiten in sich entfalten können, die sie vorher nicht kannten. Wenn du Sevaka wirst, also Mitglied einer Yoga Vidya Lebensgemeinschaft, hast du die Möglichkeit, deine Fähigkeiten einzubringen. Recht schnell kannst du selbständig tätig werden. Recht schnell kannst du in Verantwortungspositionen kommen. Du kannst deine Kreativität einbringen – und viel bewirken. Yoga Vidya ist nicht Rückzug vom Leben – auch wenn manche erst mal ein paar Monate es gerne etwas ruhiger angehen wollen. Insgesamt heißt Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft intensives Tätigsein – für die eigene Entwicklung, für das Wohl der Menschheit, im Dienste der Mitmenschen, im Dienst an Gott und an der Gemeinschaft. http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. - Yoga und Meditation Einführung Seminar - Yoga Schulen - Yogaferien - Yoga Ausbildung - Sehr vieles zur Meditation Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren. Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013.]]> 0 Karma Yoga - Ehrenamtliche Mithilfe bei Yoga Vidya hier. Leben und arbeiten in der Yoga Vidya Gemeinschaft „Diene, liebe, gib, reinige dich, meditiere und verwirkliche dich“ (Swami Sivananda) Ehrenamtliche Mitarbeit in Form von Seva, uneigennützigem Dienst, Karma Yoga ist ein wichtiger Aspekt im ganzheitlichen Yoga nach Swami Sivananda. Im Yoga Vidya Ashram ist es möglich, über die ehrenamtliche Mitarbeit an einem Leben in einer spirituellen Gemeinschaft teilzuhaben und Yoga zu praktizieren.]]> Sun, 19 Aug 2018 08:51:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/karma-yoga-ehrenamtliche-mithilfe-bei-yoga-vidya e4171ec0a214b37aabce0a3361c83891 hier. Leben und arbeiten in der Yoga Vidya Gemeinschaft „Diene, liebe, gib, reinige dich, meditiere und verwirkliche dich“ (Swami Sivananda) Ehrenamtliche Mitarbeit in Form von Seva, uneigennützigem Dienst, Karma Yoga ist ein wichtiger Aspekt im ganzheitlichen Yoga nach Swami Sivananda. Im Yoga Vidya Ashram ist es möglich, über die ehrenamtliche Mitarbeit an einem Leben in einer spirituellen Gemeinschaft teilzuhaben und Yoga zu praktizieren.]]> 0 04 Weitergabe spirituellen Wissens als Aufgabe der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft Swami Sivananda gab schon als Student eine Gesundheits-Zeitschrift heraus namens Ambrosia. Er verschenkte Exemplare, um Menschen Wissen über Gesundheit zu geben. Zeit seines Lebens gab er Wissen um Gesundheit, Psychologie, Spiritualität, Yoga, Meditation und Ayurveda weiter – umsonst soweit irgendmöglich. Darum geht es auch bei Yoga Vidya: Wir wollen Wissen um Yoga in all seinen Aspekten weitergeben. Swami Sivananda nutzte die damals modernen Medien: Zeitschriften, Bücher, Fotos, Filme, Radio, Schallplatten. Yoga Vidya nutzt die modernen Medien Internet, Internetvideo, Ebooks, mp3s und vieles mehr. Wenn du zu Yoga Vidya als Lebensgemeinschafts-Mitglied kommst, erwarte keinen Technik-freien Ort. Wir leben zwar in der uralten Yoga-Tradition der Rishis – nutzen aber alle erdenklich mögliche moderne Technik, um Yoga zu verbreiten. Wir meditieren auf „almodische“ Weise – sind aber technisch recht modern… Wir haben einen offenen Geist – immer bereit etwas Neues zu lernen. Mehr zu den Yoga Vidya Lebensgemeinschaften unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. - Yoga und Meditation Einführung Seminar - Yoga Schulen - Yogaferien - Yoga Ausbildung - Sehr vieles zur Meditation Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren. Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013.]]> Sun, 12 Aug 2018 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/04-weitergabe-spirituellen-wissens-als-aufgabe-der-yoga-vidya-lebensgemeinschaft 29e2b6203bb4e56e6818d7f69ee80f19 Swami Sivananda gab schon als Student eine Gesundheits-Zeitschrift heraus namens Ambrosia. Er verschenkte Exemplare, um Menschen Wissen über Gesundheit zu geben. Zeit seines Lebens gab er Wissen um Gesundheit, Psychologie, Spiritualität, Yoga, Meditation und Ayurveda weiter – umsonst soweit irgendmöglich. Darum geht es auch bei Yoga Vidya: Wir wollen Wissen um Yoga in all seinen Aspekten weitergeben. Swami Sivananda nutzte die damals modernen Medien: Zeitschriften, Bücher, Fotos, Filme, Radio, Schallplatten. Yoga Vidya nutzt die modernen Medien Internet, Internetvideo, Ebooks, mp3s und vieles mehr. Wenn du zu Yoga Vidya als Lebensgemeinschafts-Mitglied kommst, erwarte keinen Technik-freien Ort. Wir leben zwar in der uralten Yoga-Tradition der Rishis – nutzen aber alle erdenklich mögliche moderne Technik, um Yoga zu verbreiten. Wir meditieren auf „almodische“ Weise – sind aber technisch recht modern… Wir haben einen offenen Geist – immer bereit etwas Neues zu lernen. Mehr zu den Yoga Vidya Lebensgemeinschaften unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. - Yoga und Meditation Einführung Seminar - Yoga Schulen - Yogaferien - Yoga Ausbildung - Sehr vieles zur Meditation Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren. Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013.]]> 0 03 Swami Sivananda und die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften Lebensgemeinschaften folgen den Lehren von Swami Sivananda. Sukadev, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, spricht hier etwas über die ersten 20 Jahre im Leben von Swami Sivananda. Und er zeigt auf, dass vieles was Swami Sivananda schon in seinen ersten beiden Lebensjahrzehnten auszeichnete, auch bei Yoga Vidya heute wichtig ist: Ausrichten des Lebens nach hohen Idealen. Klassische indische Spiritualität. Offenheit für andere Religionen und spirituelle Richtungen. Verbindung westlicher Schulmedizin mit Ayurveda, Hatha Yoga, westlicher Naturheilkunde. Klassische Spiritualität und moderne Kommunikation. Guru-Prinzip und Demokratie: Basisdemokratie und repräsentative Demokratie. In der Person von Swami Sivananda ist schon angelegt, was auch die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften auszeichnet: Große Bandbreite, eher das Sowohl-als-auch und weniger das Entweder-Oder. Mehr das Verbindende, weniger das Trennende. Das macht es immer wieder spannend und faszinierend, in einer Yoga Vidya Lebensgemeinschaft zu leben - aber nicht unbedingt einfach. Daher sind die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften ja so lebensnah - Leben ist komplex, Spiritualität ist komplex - auch wenn die höchste Gotteserfahrung letztlich sehr einfach ist... Mehr zu den Yoga Vidya Lebensgemeinschaften unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. - Yoga und Meditation Einführung Seminar - Yoga Schulen - Yogaferien - Yoga Ausbildung - Sehr vieles zur Meditation Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren. Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013.]]> Sun, 05 Aug 2018 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/03-swami-sivananda-und-die-yoga-vidya-lebensgemeinschaften f23c3606381dab35d81f0370e9c92045 Lebensgemeinschaften folgen den Lehren von Swami Sivananda. Sukadev, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, spricht hier etwas über die ersten 20 Jahre im Leben von Swami Sivananda. Und er zeigt auf, dass vieles was Swami Sivananda schon in seinen ersten beiden Lebensjahrzehnten auszeichnete, auch bei Yoga Vidya heute wichtig ist: Ausrichten des Lebens nach hohen Idealen. Klassische indische Spiritualität. Offenheit für andere Religionen und spirituelle Richtungen. Verbindung westlicher Schulmedizin mit Ayurveda, Hatha Yoga, westlicher Naturheilkunde. Klassische Spiritualität und moderne Kommunikation. Guru-Prinzip und Demokratie: Basisdemokratie und repräsentative Demokratie. In der Person von Swami Sivananda ist schon angelegt, was auch die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften auszeichnet: Große Bandbreite, eher das Sowohl-als-auch und weniger das Entweder-Oder. Mehr das Verbindende, weniger das Trennende. Das macht es immer wieder spannend und faszinierend, in einer Yoga Vidya Lebensgemeinschaft zu leben - aber nicht unbedingt einfach. Daher sind die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften ja so lebensnah - Leben ist komplex, Spiritualität ist komplex - auch wenn die höchste Gotteserfahrung letztlich sehr einfach ist... Mehr zu den Yoga Vidya Lebensgemeinschaften unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. - Yoga und Meditation Einführung Seminar - Yoga Schulen - Yogaferien - Yoga Ausbildung - Sehr vieles zur Meditation Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren. Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013.]]> 0 02 Der Indische Ashram - die Klassische Spirituelle Lebensgemeinschaft Ashram? Ashram ist ja die klassische Indische Lebensgemeinschaft. Ein Ashram ist ein Ort, an dem Menschen sind um gemeinsam Yoga zu leben, zu lernen und zu lehren. Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, spricht hier über verschiedene Arten indischer Ashrams - und was das mit den modernen Yoga Vidya Lebensgemeinschaften zu tun hat. Überlegst du, mal für eine Weile oder dauerhaft in einer Yoga Vidya Gemeinschaft zu leben? HIer in diesem Podcast bekommst du einige Informationen dazu. Mehr zu den Yoga Vidya Lebensgemeinschaften unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. - Yoga und Meditation Einführung Seminar - Yoga Schulen - Yogaferien - Yoga Ausbildung - Sehr vieles zur Meditation Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren. Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013. ]]> Sun, 29 Jul 2018 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/02-der-indische-ashram-die-klassische-spirituelle-lebensgemeinschaft 6b33456d5d93589ab05920bb974e47dd Ashram? Ashram ist ja die klassische Indische Lebensgemeinschaft. Ein Ashram ist ein Ort, an dem Menschen sind um gemeinsam Yoga zu leben, zu lernen und zu lehren. Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, spricht hier über verschiedene Arten indischer Ashrams - und was das mit den modernen Yoga Vidya Lebensgemeinschaften zu tun hat. Überlegst du, mal für eine Weile oder dauerhaft in einer Yoga Vidya Gemeinschaft zu leben? HIer in diesem Podcast bekommst du einige Informationen dazu. Mehr zu den Yoga Vidya Lebensgemeinschaften unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. - Yoga und Meditation Einführung Seminar - Yoga Schulen - Yogaferien - Yoga Ausbildung - Sehr vieles zur Meditation Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren. Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013. ]]> 0 01 Lebensgemeinschaft - Einführungspodcast Yoga Vidya, erzählen darüber, was es heißt, in einer Yoga Vidya Lebensgemeinschaft zu leben, zu lernen, spirituell zu wachsen. In diesem Podcast erzählt er etwas über sein Leben. Er spricht darüber, wie er dazu kam in eine Yoga Lebensgemeinschaft zu kommen - und seit 1982 in Yoga Lebensgemeinschaften zu leben. Er spricht darüber, warum ein Leben in einer spirituellen Gemeinschaft so erfüllend sein kann - auch wenn es immer wieder auch herausfordernd ist. Mehr zu den Yoga Vidya Lebensgemeinschaften unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. - Yoga und Meditation Einführung Seminar - Yoga Schulen - Yogaferien - Yoga Ausbildung - Sehr vieles zur Meditation Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren. Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013.]]> Sun, 22 Jul 2018 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/01-lebensgemeinschaft-einfuhrungspodcast f3ac2bcc4465f008b92b5524c90f3773 Yoga Vidya, erzählen darüber, was es heißt, in einer Yoga Vidya Lebensgemeinschaft zu leben, zu lernen, spirituell zu wachsen. In diesem Podcast erzählt er etwas über sein Leben. Er spricht darüber, wie er dazu kam in eine Yoga Lebensgemeinschaft zu kommen - und seit 1982 in Yoga Lebensgemeinschaften zu leben. Er spricht darüber, warum ein Leben in einer spirituellen Gemeinschaft so erfüllend sein kann - auch wenn es immer wieder auch herausfordernd ist. Mehr zu den Yoga Vidya Lebensgemeinschaften unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. - Yoga und Meditation Einführung Seminar - Yoga Schulen - Yogaferien - Yoga Ausbildung - Sehr vieles zur Meditation Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren. Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Videos aus dem Jahre 2013.]]> 0 Inneren Zwiespalt überwinden spirituelle Weg ist voller Zwiespalt. Das Leben ist Polarität oft ist das eine gültig und das Gegenteil auch. Und manchmal ist der Mittelweg das Beste. Manchmal sind die extreme gar nicht gut. Zu viel Geduld zum Beispiel kann Lethargie bedeuten. Zu viel Konsequenz kann zum Fanatismus werden. So KD es gibt ja einige Tipps, wie du auch mit inneren Zwiespalt umgehen kannst. Dieser Kurzvortrag zum Thema Zwiespalt gehört zum Yoga Vidya Lexikon der smerkmale, Tugenden und Schattenseiten. Leben in Lebensgemeinschaften ist ein spannendes Thema. Spirituelle Gemeinschaften und ihre Entwicklung ist immer wieder faszinierend. Daher gibt es hier im Lebensgemeinschaft-Podcast ein breites Spektrum von Themen, Anregungen und Denkanstößen. Überlegst du selbst mal in einer spirituellen Gemeinschaft zu leben? Dann schaue dir doch die Informationen an auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Mehr zum Thema Zwiespalt bekommst du in diesem Podcast. Zwiespalt ist also ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft, eine Verhaltensweise, mit der du umgehen lernen kannst... Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Nada Yoga Grundausbildung - überlegenswert, nicht nur bei Zwiespalt.]]> Sat, 07 Jul 2018 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/inneren-zwiespalt-uberwinden e5f2a30366ef1be2f9e499ebf81a0c82 spirituelle Weg ist voller Zwiespalt. Das Leben ist Polarität oft ist das eine gültig und das Gegenteil auch. Und manchmal ist der Mittelweg das Beste. Manchmal sind die extreme gar nicht gut. Zu viel Geduld zum Beispiel kann Lethargie bedeuten. Zu viel Konsequenz kann zum Fanatismus werden. So KD es gibt ja einige Tipps, wie du auch mit inneren Zwiespalt umgehen kannst. Dieser Kurzvortrag zum Thema Zwiespalt gehört zum Yoga Vidya Lexikon der smerkmale, Tugenden und Schattenseiten. Leben in Lebensgemeinschaften ist ein spannendes Thema. Spirituelle Gemeinschaften und ihre Entwicklung ist immer wieder faszinierend. Daher gibt es hier im Lebensgemeinschaft-Podcast ein breites Spektrum von Themen, Anregungen und Denkanstößen. Überlegst du selbst mal in einer spirituellen Gemeinschaft zu leben? Dann schaue dir doch die Informationen an auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Mehr zum Thema Zwiespalt bekommst du in diesem Podcast. Zwiespalt ist also ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft, eine Verhaltensweise, mit der du umgehen lernen kannst... Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Nada Yoga Grundausbildung - überlegenswert, nicht nur bei Zwiespalt.]]> 0 Kann eine Anarchie, also eine herrschaftsfreie Gemeinschaft, funktionieren? Yoga Vidya zu tun hat. Dieser Kurzvortrag über Anarchie gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeit. Diese Sendung ist auch Teil des Lebensgemeinschafts-Podcast, des Podcasts rund um das Thema Gemeinschaft, spirituelle Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft, Kommune sowie die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften. Wenn du selbst überlegst, in einer Lebensgemeinschaft zu leben, dann schaue mal nach auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Umfangreiche Infos zum Thema Anarchie gibt es jetzt in dieser Podcast Ausgabe. Anarchie wird manchmal zu den Schattenseiten gezählt. Aber du kannst lernen damit umzugehen... Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Reiki (1.-4. Grad) in Bad Meinberg - eventuell hilfreich bei Anarchie. Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Beitrags aus dem Jahr 2016.]]> Wed, 06 Jun 2018 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/kann-eine-anarchie-also-eine-herrschaftsfreie-gemeinschaft-funktionieren bbcc583a38d8dc232897c5a26283c04d Yoga Vidya zu tun hat. Dieser Kurzvortrag über Anarchie gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeit. Diese Sendung ist auch Teil des Lebensgemeinschafts-Podcast, des Podcasts rund um das Thema Gemeinschaft, spirituelle Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft, Kommune sowie die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften. Wenn du selbst überlegst, in einer Lebensgemeinschaft zu leben, dann schaue mal nach auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Umfangreiche Infos zum Thema Anarchie gibt es jetzt in dieser Podcast Ausgabe. Anarchie wird manchmal zu den Schattenseiten gezählt. Aber du kannst lernen damit umzugehen... Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Reiki (1.-4. Grad) in Bad Meinberg - eventuell hilfreich bei Anarchie. Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines Beitrags aus dem Jahr 2016.]]> 0 Wunschtraum Yoga Urlaub oder auf Seminaren bei Yoga Vidya, oder in besonderen Mantra und Musik Seminaren. Übrigens: Viele Kirtan Videos von Yoga Vidya findest du unter Kirtan. Oder gehe zum Mantra Podcast oder Mantra Blog von Yoga Vidya. Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-vidya-satsang. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. - Yoga und Meditation Einführung Seminar https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/wie-lerne-ich-yoga/yoga-meditation-einfuehrungsseminar/ - Yoga Schulen https://www.yoga-vidya.de/center/ - Yogaferien https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/yoga-ferien - Yoga Ausbildung https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ - Sehr vieles zur Meditation auf https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 19 Nov 2017 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/wunschtraum 8570ea6daa12bfa3d72dd15d0a3cf22c Yoga Urlaub oder auf Seminaren bei Yoga Vidya, oder in besonderen Mantra und Musik Seminaren. Übrigens: Viele Kirtan Videos von Yoga Vidya findest du unter Kirtan. Oder gehe zum Mantra Podcast oder Mantra Blog von Yoga Vidya. Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-vidya-satsang. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. - Yoga und Meditation Einführung Seminar https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/wie-lerne-ich-yoga/yoga-meditation-einfuehrungsseminar/ - Yoga Schulen https://www.yoga-vidya.de/center/ - Yogaferien https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/yoga-ferien - Yoga Ausbildung https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ - Sehr vieles zur Meditation auf https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:05:06 Vision als Grundlage einer spirituellen Lebensgemeinschaft Yoga Urlaub oder auf Seminaren bei Yoga Vidya, oder in besonderen Mantra und Musik Seminaren. Übrigens: Viele Kirtan Videos von Yoga Vidya findest du unter Kirtan. Oder gehe zum Mantra Podcast oder Mantra Blog von Yoga Vidya. Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-vidya-satsang. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. - Yoga und Meditation Einführung Seminar https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/wie-lerne-ich-yoga/yoga-meditation-einfuehrungsseminar/ - Yoga Schulen https://www.yoga-vidya.de/center/ - Yogaferien https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/yoga-ferien - Yoga Ausbildung https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ - Sehr vieles zur Meditation auf https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 12 Nov 2017 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/vision-als-grundlage-einer-spirituellen-lebensgemeinschaft 1bdca7ded6246bc56aa81335b9f1afdb Yoga Urlaub oder auf Seminaren bei Yoga Vidya, oder in besonderen Mantra und Musik Seminaren. Übrigens: Viele Kirtan Videos von Yoga Vidya findest du unter Kirtan. Oder gehe zum Mantra Podcast oder Mantra Blog von Yoga Vidya. Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-vidya-satsang. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. - Yoga und Meditation Einführung Seminar https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/wie-lerne-ich-yoga/yoga-meditation-einfuehrungsseminar/ - Yoga Schulen https://www.yoga-vidya.de/center/ - Yogaferien https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/yoga-ferien - Yoga Ausbildung https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ - Sehr vieles zur Meditation auf https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:05:14 Verzicht in einer spirituellen Gemeinschaft Yoga Urlaub oder auf Seminaren bei Yoga Vidya, oder in besonderen Mantra und Musik Seminaren. Übrigens: Viele Kirtan Videos von Yoga Vidya findest du unter Kirtan. Oder gehe zum Mantra Podcast oder Mantra Blog von Yoga Vidya. Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-vidya-satsang. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. - Yoga und Meditation Einführung Seminar https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/wie-lerne-ich-yoga/yoga-meditation-einfuehrungsseminar/ - Yoga Schulen https://www.yoga-vidya.de/center/ - Yogaferien https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/yoga-ferien - Yoga Ausbildung https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ - Sehr vieles zur Meditation auf https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 05 Nov 2017 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/verzicht-in-einer-spirituellen-gemeinschaft 7859e1cc0c4bb01a4009366dff9192ce Yoga Urlaub oder auf Seminaren bei Yoga Vidya, oder in besonderen Mantra und Musik Seminaren. Übrigens: Viele Kirtan Videos von Yoga Vidya findest du unter Kirtan. Oder gehe zum Mantra Podcast oder Mantra Blog von Yoga Vidya. Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-vidya-satsang. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. - Yoga und Meditation Einführung Seminar https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/wie-lerne-ich-yoga/yoga-meditation-einfuehrungsseminar/ - Yoga Schulen https://www.yoga-vidya.de/center/ - Yogaferien https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/yoga-ferien - Yoga Ausbildung https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ - Sehr vieles zur Meditation auf https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:04:55 Verzeihung in einer spirituellen Gemeinschaft Yoga Urlaub oder auf Seminaren bei Yoga Vidya, oder in besonderen Mantra und Musik Seminaren. Übrigens: Viele Kirtan Videos von Yoga Vidya findest du unter Kirtan. Oder gehe zum Mantra Podcast oder Mantra Blog von Yoga Vidya. Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-vidya-satsang. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. - Yoga und Meditation Einführung Seminar https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/wie-lerne-ich-yoga/yoga-meditation-einfuehrungsseminar/ - Yoga Schulen https://www.yoga-vidya.de/center/ - Yogaferien https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/yoga-ferien - Yoga Ausbildung https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ - Sehr vieles zur Meditation auf https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 29 Oct 2017 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/verzeihung-in-einer-spirituellen-gemeinschaft b52c17c4d92094b7c78b520a99e1abd6 Yoga Urlaub oder auf Seminaren bei Yoga Vidya, oder in besonderen Mantra und Musik Seminaren. Übrigens: Viele Kirtan Videos von Yoga Vidya findest du unter Kirtan. Oder gehe zum Mantra Podcast oder Mantra Blog von Yoga Vidya. Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-vidya-satsang. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. - Yoga und Meditation Einführung Seminar https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/wie-lerne-ich-yoga/yoga-meditation-einfuehrungsseminar/ - Yoga Schulen https://www.yoga-vidya.de/center/ - Yogaferien https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/yoga-ferien - Yoga Ausbildung https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ - Sehr vieles zur Meditation auf https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:05:37 Verträglichkeit in einer spirituellen Gemeinschaft Yoga Urlaub oder auf Seminaren bei Yoga Vidya, oder in besonderen Mantra und Musik Seminaren. Übrigens: Viele Kirtan Videos von Yoga Vidya findest du unter Kirtan. Oder gehe zum Mantra Podcast oder Mantra Blog von Yoga Vidya. Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-vidya-satsang. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. - Yoga und Meditation Einführung Seminar https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/wie-lerne-ich-yoga/yoga-meditation-einfuehrungsseminar/ - Yoga Schulen https://www.yoga-vidya.de/center/ - Yogaferien https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/yoga-ferien - Yoga Ausbildung https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ - Sehr vieles zur Meditation auf https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 22 Oct 2017 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/vertraglichkeit-in-einer-spirituellen-gemeinschaft 3f277b5a3da69975c19c31ed16ad58bf Yoga Urlaub oder auf Seminaren bei Yoga Vidya, oder in besonderen Mantra und Musik Seminaren. Übrigens: Viele Kirtan Videos von Yoga Vidya findest du unter Kirtan. Oder gehe zum Mantra Podcast oder Mantra Blog von Yoga Vidya. Bist du sehr interessiert an Kirtan und spiritueller Musik? Dann sind vielleicht die Yoga Vidya Seminare Mantras und Musik etwas für dich. Du kannst auch jeden Samstag um 20h beim Live-Satsang von Yoga Vidya dabei sein. Der Yoga Vidya Bad Meinberg Satsang mit Meditation, Mantra-Singen, Vortrag, Arati wird live übertragen ins Internet auf http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-vidya-satsang. Weitere Links: Willst du ein Einführungsseminar erleben, Yoga Urlaub nehmen oder vielleicht eine Ausbildung machen? Dann findest du hier eine kleine Auswahl. - Yoga und Meditation Einführung Seminar https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/wie-lerne-ich-yoga/yoga-meditation-einfuehrungsseminar/ - Yoga Schulen https://www.yoga-vidya.de/center/ - Yogaferien https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/yoga-ferien - Yoga Ausbildung https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ - Sehr vieles zur Meditation auf https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:06:03 Unterscheidungskraft Lebensgemeinschafts-Vortrag Unterscheidungskraft erklärt am Beispiel „Esse ich diese Schokolade?“. Dabei ist Unterscheidungskraft nicht abhängig von Stimmungen, sondern sie ist Ausdruck der Selbst- und Eigenständigkeit des Menschen.  Sie ermöglicht uns zu überlegen, ob etwas gut oder nicht so gut ist. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über  Unterscheidungskraft in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Unterscheidungskraft schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 25 Jun 2017 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/unterscheidungskraft_lebensgemeinschafts-vortrag 53cac1cc068c7335f0d4167842ebedb7 Unterscheidungskraft erklärt am Beispiel „Esse ich diese Schokolade?“. Dabei ist Unterscheidungskraft nicht abhängig von Stimmungen, sondern sie ist Ausdruck der Selbst- und Eigenständigkeit des Menschen.  Sie ermöglicht uns zu überlegen, ob etwas gut oder nicht so gut ist. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über  Unterscheidungskraft in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Unterscheidungskraft schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:05:13 Übersicht Bewahren Lebensgemeinschafts-Vortrag Anregungen, wie du dir einen übergeordneten Standpunkt durch Fragen stellen verschaffst. Z.B. was sind meine Möglichkeiten? Was sind meine Grundlagen? Warum bin ich hier? Wichtig ist es, sich erst immer einen Überblick zu verschaffen, alles zu berücksichtigen, um göttliche Führung zu bitten und dann zu handeln. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über  Überblick in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Überblick schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 18 Jun 2017 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/uebersicht-bewahren_lebensgemeinschafts-vortrag 4d6c94af4338c8ced6c0aef2508e05a3 Anregungen, wie du dir einen übergeordneten Standpunkt durch Fragen stellen verschaffst. Z.B. was sind meine Möglichkeiten? Was sind meine Grundlagen? Warum bin ich hier? Wichtig ist es, sich erst immer einen Überblick zu verschaffen, alles zu berücksichtigen, um göttliche Führung zu bitten und dann zu handeln. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über  Überblick in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Überblick schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:05:10 Teamfähigkeit unerlässlich in einer Spirituellen Gemeinschaft Yoga ist wichtig um zu den Anliegen seiner Selbst zu kommen. Doch ist es wichtig in der Lebensgemeinschaft sich zu fragen, was sind unsere gemeinsamen Anliegen?! Sukadev spricht über die Bedeutung der Teamfähigkeit in den anderen Ashrams und den unterschiedlichen Teams bei Yoga Vidya. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Teamfähigkeit in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Teamfähigkeit schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 11 Jun 2017 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/teamfaehigkeit_unerlaesslich_in_einer_spirituellen_gemeinschaft 06e28f2a7ce0120381d270b1fb4d44bf Yoga ist wichtig um zu den Anliegen seiner Selbst zu kommen. Doch ist es wichtig in der Lebensgemeinschaft sich zu fragen, was sind unsere gemeinsamen Anliegen?! Sukadev spricht über die Bedeutung der Teamfähigkeit in den anderen Ashrams und den unterschiedlichen Teams bei Yoga Vidya. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Teamfähigkeit in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Teamfähigkeit schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:05:02 Stehvermögen und Spirituelle Gemeinschaft Yogi – Was hat das zu bedeuten bezüglich des Stehvermögens– des Durchhaltevermögens. Sukadev spricht in dieser Sendung über die Anfänge von Yoga Vidya, die mit Schwierigkeiten verbunden waren, doch er sagt auch, wenn du Idealist bist und Gutes bewirken willst, dann braucht es an Stehvermögen und Vertrauen. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Stehvermögen in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Stehvermögen schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 04 Jun 2017 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/stehvermoegen_und_spirituelle_gemeinschaft 907f04545607981c62111cf59b4daa46 Yogi – Was hat das zu bedeuten bezüglich des Stehvermögens– des Durchhaltevermögens. Sukadev spricht in dieser Sendung über die Anfänge von Yoga Vidya, die mit Schwierigkeiten verbunden waren, doch er sagt auch, wenn du Idealist bist und Gutes bewirken willst, dann braucht es an Stehvermögen und Vertrauen. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Stehvermögen in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Stehvermögen schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:05:40 Selbständigkeit Notwendigkeit und Problemhaftigkeit Lebensgemeinschafts-Vortrag selbständig kannst du in einer Lebensgemeinschaft sein? Was heißt es für deinen regelmäßigen Tagesablauf, wenn du in einer Lebensgemeinschaft lebst? Sukadev erklärt, was Selbstständigkeit bei Yoga Vidya bedeutet und dass es gut ist auf der einen Seite die Gemeinsamkeit zu erfahren, um aus dem Egoismus rauszukommen, aber auf der anderen Seite auch an mangelnder Selbstständigkeit zu arbeiten, denn diese bedeutet oft mangelndes Selbstbewusstsein. Lausche dem Vortrag mit einer Geschichte von Sukadev und seiner Begegnung mit einem Swami. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Selbstständigkeit in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Selbstständigkeit schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 28 May 2017 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/selbstaendigkeit_-_notwendigkeit_und_problemhaftigkeit_-_lebensgemeinschafts-vortrag 6011c2993721369b972c8b67323a985a selbständig kannst du in einer Lebensgemeinschaft sein? Was heißt es für deinen regelmäßigen Tagesablauf, wenn du in einer Lebensgemeinschaft lebst? Sukadev erklärt, was Selbstständigkeit bei Yoga Vidya bedeutet und dass es gut ist auf der einen Seite die Gemeinsamkeit zu erfahren, um aus dem Egoismus rauszukommen, aber auf der anderen Seite auch an mangelnder Selbstständigkeit zu arbeiten, denn diese bedeutet oft mangelndes Selbstbewusstsein. Lausche dem Vortrag mit einer Geschichte von Sukadev und seiner Begegnung mit einem Swami. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Selbstständigkeit in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Selbstständigkeit schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:05:49 Rückzug in der Lebensgemeinschaft Rückzug hat vielerlei Bedeutungen. Menschen die in eine spirituelle Gemeinschaft kommen, wollen sich häufig vom Stress des Alltags zurückziehen. Doch ist es wichtig auch in einer Lebensgemeinschaft die Waage zwischen Einbringen und Zurückziehen zu halten. Wie kannst du dir Phasen des Rückzugs in einer Lebensgemeinschaft ermöglich? Und was bedeutet das Wort Retreat? - darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Lausche dem Vortrag mit seiner Geschichte von Sukadev und seiner Begegnung mit einem Swami. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Rückzug in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Rückzug schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 21 May 2017 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/rueckzug_in_der_lebensgemeinschaft 4998a99e04d5dfd48e78f2387c2cd3e3 Rückzug hat vielerlei Bedeutungen. Menschen die in eine spirituelle Gemeinschaft kommen, wollen sich häufig vom Stress des Alltags zurückziehen. Doch ist es wichtig auch in einer Lebensgemeinschaft die Waage zwischen Einbringen und Zurückziehen zu halten. Wie kannst du dir Phasen des Rückzugs in einer Lebensgemeinschaft ermöglich? Und was bedeutet das Wort Retreat? - darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Lausche dem Vortrag mit seiner Geschichte von Sukadev und seiner Begegnung mit einem Swami. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Rückzug in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Rückzug schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:05:21 Respektlosigkeit auch in der spirituellen Gemeinschaft Respekt bzw. respektvoll zu behandeln, respektvoll auf ihn zuzugehen und respektvoll mit ihm zu kommunizieren. Jedoch gibt es auch eine positive Respektlosigkeit, wenn du für eine Phase die Dinge mit einer Respektlosigkeit anschaust, und überlegst – Was ist gut? Was ist nicht so gut? So kann Respektlosigkeit manchmal dazu beitragen, dass du dir nichts vormachen lässt. Wichtig, wenn du von jemanden lernen Willst, dann behandle ihn mit Respekt um Gott zu erfahren und tiefer zu lernen. Lausche dem Vortrag mit seiner Geschichte von Sukadev und seiner Begegnung mit einem Swami. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Respektlosigkeit in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Respektlosigkeit schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 14 May 2017 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/respektlosigkeit_auch_in_der_spirituellen_gemeinschaft 54c11d199f12a998cb22e15ba31aacce Respekt bzw. respektvoll zu behandeln, respektvoll auf ihn zuzugehen und respektvoll mit ihm zu kommunizieren. Jedoch gibt es auch eine positive Respektlosigkeit, wenn du für eine Phase die Dinge mit einer Respektlosigkeit anschaust, und überlegst – Was ist gut? Was ist nicht so gut? So kann Respektlosigkeit manchmal dazu beitragen, dass du dir nichts vormachen lässt. Wichtig, wenn du von jemanden lernen Willst, dann behandle ihn mit Respekt um Gott zu erfahren und tiefer zu lernen. Lausche dem Vortrag mit seiner Geschichte von Sukadev und seiner Begegnung mit einem Swami. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Respektlosigkeit in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Respektlosigkeit schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:06:26 Reserviertheit als Chance und Problem in der spirituellen Lebensgemeinschaft Reserve behalten bzw. etwas zurückhalten, sich zurückziehen – eher eine Chance oder ein Problem in einer Gemeinschaft, darum geht es in diesem Vortrag. Wichtig ist der Ausgleich, jedoch ist ein Schritt in eine Gemeinschaft auch immer ein aufeinander zugehen, leben in einer großen „Familie“ und teilen, sich voll und ganz einbringen. Auf der anderen Seite ist auch der Rückzug wichtig, zur Regeneration und Eigenpraxis, bei Yoga Vidya wird keiner dazu gezwungen sein Leben komplett auszudecken, allerdings wird es leichter in der Gemeinschaft, wenn du aus der Reserviertheit herauskommst. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Reserviertheit in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Reserviertheit schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 07 May 2017 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/reserviertheit_als_chance_und_problem_in_der_spirituellen_lebensgemeinschaft 9b37fab45f8047af4ad257f2e6620c52 Reserve behalten bzw. etwas zurückhalten, sich zurückziehen – eher eine Chance oder ein Problem in einer Gemeinschaft, darum geht es in diesem Vortrag. Wichtig ist der Ausgleich, jedoch ist ein Schritt in eine Gemeinschaft auch immer ein aufeinander zugehen, leben in einer großen „Familie“ und teilen, sich voll und ganz einbringen. Auf der anderen Seite ist auch der Rückzug wichtig, zur Regeneration und Eigenpraxis, bei Yoga Vidya wird keiner dazu gezwungen sein Leben komplett auszudecken, allerdings wird es leichter in der Gemeinschaft, wenn du aus der Reserviertheit herauskommst. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Reserviertheit in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Reserviertheit schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:02:58 Pietät Frömmigkeit und Respektlosigkeit Lebensgemeinschafts Vortrag Energie ausführen kannst. Nicht nur in einer Gemeinschaft ist es wichtig seinen Aufgaben nachzukommen, dabei solltest du versuchen deine Aufgaben mit Liebe, Offenheit und Achtsamkeit entgegenzunehmen und auszuführen und diese nicht an Leid und Disziplin zu koppeln. Sukadev erzählt was einst Swami Vishnudevananda ihm riet bezüglich unangenehmer Aufgaben. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Pietät in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Pietät schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 30 Apr 2017 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/pietaet_-_froemmigkeit_und_respektlosigkeit_-lebensgemeinschafts-vortrag c9aa3126f6c4474dea41e108707f9407 Energie ausführen kannst. Nicht nur in einer Gemeinschaft ist es wichtig seinen Aufgaben nachzukommen, dabei solltest du versuchen deine Aufgaben mit Liebe, Offenheit und Achtsamkeit entgegenzunehmen und auszuführen und diese nicht an Leid und Disziplin zu koppeln. Sukadev erzählt was einst Swami Vishnudevananda ihm riet bezüglich unangenehmer Aufgaben. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Pietät in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Pietät schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:04:49 Pflichteifer in der Gemeinschaft Energie ausführen kannst. Nicht nur in einer Gemeinschaft ist es wichtig seinen Aufgaben nachzukommen, dabei solltest du versuchen deine Aufgaben mit Liebe, Offenheit und Achtsamkeit entgegenzunehmen und auszuführen und diese nicht an Leid und Disziplin zu koppeln. Sukadev erzählt was einst Swami Vishnudevananda ihm riet bezüglich unangenehmer Aufgaben. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Pflichteifer in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Pflichteifer schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 23 Apr 2017 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/pflichteifer_in_der_gemeinschaft 2da18ffd7453ebdf29a683e4e79a4e92 Energie ausführen kannst. Nicht nur in einer Gemeinschaft ist es wichtig seinen Aufgaben nachzukommen, dabei solltest du versuchen deine Aufgaben mit Liebe, Offenheit und Achtsamkeit entgegenzunehmen und auszuführen und diese nicht an Leid und Disziplin zu koppeln. Sukadev erzählt was einst Swami Vishnudevananda ihm riet bezüglich unangenehmer Aufgaben. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Pflichteifer in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Pflichteifer schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:06:29 Nichtlügen Die Grundlage jeder Gemeinschaft Yamas, den 5 wichtigen Prinzipien (z.B. auch nicht stehlen und nicht verletzen). Wahrhaftig zu sein bedeutet Mut und meistens der Verzicht auf deinen eigenen Vorteil. Sukadev geht in diesem Vortrag kurz auf einen Artikel aus dem Spiegel ein, in dem die Lüge als „Sozialer Kit“ beschrieben wird und das es einen Unterschied gibt aus reinem Egoismus zu Lügen oder aus Mitgefühl. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Nicht Lügen in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Nicht Lügen schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 16 Apr 2017 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/nichtluegen-die_grundlage_jeder_gemeinschaft 313eaacc9bdda79745cb8d36cda8d499 Yamas, den 5 wichtigen Prinzipien (z.B. auch nicht stehlen und nicht verletzen). Wahrhaftig zu sein bedeutet Mut und meistens der Verzicht auf deinen eigenen Vorteil. Sukadev geht in diesem Vortrag kurz auf einen Artikel aus dem Spiegel ein, in dem die Lüge als „Sozialer Kit“ beschrieben wird und das es einen Unterschied gibt aus reinem Egoismus zu Lügen oder aus Mitgefühl. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Nicht Lügen in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Nicht Lügen schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:05:05 Neutralität - Geht das in einer Lebensgemeinschaft? Neutralität ist wichtig, wenn man zwischen zwei Parteien vermitteln will. Erschwert wird die Situation dadurch, dass der Mensch natürlich die Fähigkeit besitzt, Mitgefühl für andere Menschen zu haben – ist es dann noch möglich, neutral zu sein? In Lebensgemeinschaften ist es wichtig, eine Gruppe von Menschen zu haben, die zwischen Parteien eine Mediation vornimmt, falls es mal zu Unstimmigkeiten kommt. Zum Beispiel bei Yoga Vidya sorgt der Shanti-Rat für Streitschlichtung und Frieden in der Lebensgemeinschaft. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Neutralität in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Neutralität schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 09 Apr 2017 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/neutralitaet_-_geht_das_in_einer_lebensgemeinschaft 0f479e1fde85f33320af124381ed1823 Neutralität ist wichtig, wenn man zwischen zwei Parteien vermitteln will. Erschwert wird die Situation dadurch, dass der Mensch natürlich die Fähigkeit besitzt, Mitgefühl für andere Menschen zu haben – ist es dann noch möglich, neutral zu sein? In Lebensgemeinschaften ist es wichtig, eine Gruppe von Menschen zu haben, die zwischen Parteien eine Mediation vornimmt, falls es mal zu Unstimmigkeiten kommt. Zum Beispiel bei Yoga Vidya sorgt der Shanti-Rat für Streitschlichtung und Frieden in der Lebensgemeinschaft. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Neutralität in der spirituellen Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Neutralität schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:04:19 Neigungen ausleben in einer Lebensgemeinschaft Neigungen um, wenn du in eine Lebensgemeinschaft oder Partnerschaft ziehst, musst du auf diese verzichten? Manchmal ist es gut, deine eigenen Neigungen zurückzustellen, um das Ego (die Ich-Sucht oder das Mein) zu überwinden, um mit Gott zu verschmelzen. Auf der anderen Seite können Neigungen aber auch Talente sein, die bereichernd für eine Gemeinschaft sind. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Neigungen und spirituelle Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Neigung schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 02 Apr 2017 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/neigung_ausleben_in_der_gemeinschaft 66ebbabfb112299e8d5fa6620e696797 Neigungen um, wenn du in eine Lebensgemeinschaft oder Partnerschaft ziehst, musst du auf diese verzichten? Manchmal ist es gut, deine eigenen Neigungen zurückzustellen, um das Ego (die Ich-Sucht oder das Mein) zu überwinden, um mit Gott zu verschmelzen. Auf der anderen Seite können Neigungen aber auch Talente sein, die bereichernd für eine Gemeinschaft sind. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Neigungen und spirituelle Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Neigung schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:04:33 Kontaktfreudigkeit und spirituelle Gemeinschaft Freude am Kontakt mit anderen Menschen ist wichtig, wenn man in einer Lebensgemeinschaft leben will. Das bedeutet nicht, dass introvertierte Menschen in einer Lebensgemeinschaft nicht willkommen sind. Bei Yoga Vidya haben sowohl introvertierte als auch extravertierte Menschen die Möglichkeit, sich in dem Team einzubringen - finden unterschiedlichste Charaktere ihren Platz. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Kontaktfreudigkeit und spirituelle Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Kontaktfreudigkeit schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 26 Mar 2017 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/kontaktfreudigkeit_und_spirituelle_gemeinschaft 78f40ea56d290f8251d8cdcdc56eae47 Freude am Kontakt mit anderen Menschen ist wichtig, wenn man in einer Lebensgemeinschaft leben will. Das bedeutet nicht, dass introvertierte Menschen in einer Lebensgemeinschaft nicht willkommen sind. Bei Yoga Vidya haben sowohl introvertierte als auch extravertierte Menschen die Möglichkeit, sich in dem Team einzubringen - finden unterschiedlichste Charaktere ihren Platz. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Kontaktfreudigkeit und spirituelle Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Kontaktfreudigkeit schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:04:00 Kommunikationsgabe in der Gemeinschaft Kommunikationsgabe angeboren? Und wie wichtig ist Kommunikationsgabe in einer Gemeinschaft, in der man mit vielen Menschen zu tun hat? Der eine hat vielleicht mehr die Gabe zu kommunizieren als der andere, jedoch ist Kommunikation ein großes Feld, in dem es sich lohnt an Seminaren teilzunehmen oder sich weiterzubilden z.B. auch hier bei Yoga Vidya. Hier findest du unser Seminarangebot zum Thema Kommunikation. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Kommunikationsgabe und spirituelle Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Kommunikationsgabe schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 19 Mar 2017 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/kommunikationsgabe-in-der-gemeinschaft 8d48bbca80c17b7c441e61108991109a Kommunikationsgabe angeboren? Und wie wichtig ist Kommunikationsgabe in einer Gemeinschaft, in der man mit vielen Menschen zu tun hat? Der eine hat vielleicht mehr die Gabe zu kommunizieren als der andere, jedoch ist Kommunikation ein großes Feld, in dem es sich lohnt an Seminaren teilzunehmen oder sich weiterzubilden z.B. auch hier bei Yoga Vidya. Hier findest du unser Seminarangebot zum Thema Kommunikation. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Kommunikationsgabe und spirituelle Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Kommunikationsgabe schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:04:42 Kommunikation - So wichtig in der spirituellen Gemeinschaft geselliges Wesen, Kommunikation gestaltet dabei das Zusammenleben und -sein. Kommunikation muss nicht immer verbal, sie kann auch nonverbal über Mimik und Gestik geschehen. Wie kommunizierst du? Sukadev regt dich dazu an, den mitfühlenden Aspekt nicht zu vergessen, der z.B. auch in den Yoga Vidya Lebensgemeinschaften wichtig ist. Er geht aber auch auf die Kommunikation mit sich selbst und Gott ein – kannst du sagen, „ich spreche wertschätzend mit mir und Gott“? Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Kommunikation und spirituelle Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Kommunikation schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 12 Mar 2017 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/kommunikation-so-wichtig-in-der-spirituellen-gemeinschaft ec31e918b502cfe90e4e89c524f38778 geselliges Wesen, Kommunikation gestaltet dabei das Zusammenleben und -sein. Kommunikation muss nicht immer verbal, sie kann auch nonverbal über Mimik und Gestik geschehen. Wie kommunizierst du? Sukadev regt dich dazu an, den mitfühlenden Aspekt nicht zu vergessen, der z.B. auch in den Yoga Vidya Lebensgemeinschaften wichtig ist. Er geht aber auch auf die Kommunikation mit sich selbst und Gott ein – kannst du sagen, „ich spreche wertschätzend mit mir und Gott“? Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Kommunikation und spirituelle Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Kommunikation schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:04:49 Klausur in der Lebensgemeinschaft Rückzugs, der intensiven spirituellen Praxis gemeint. Heutzutage wird Klausur auch als ein Retreat bezeichnet. Sukadev erklärt dir, wie du dich zurückziehen kannst, um spirituelle Praxis zu leben und damit spirituellen Fortschritt zu erleben. Für weitere Infos über Klausur schau im Yoga Vidya Wiki nach. Dies ist die Tonspur eines Videos. Für alle Videos zum Thema Tugenden und Persönlichkeit schau in die Yoga Vidya Community Seiten. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 05 Mar 2017 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/klausur-in-der-lebensgemeinschaft 675b0c6f9c3da6b3da44c8a24c48eaf2 Rückzugs, der intensiven spirituellen Praxis gemeint. Heutzutage wird Klausur auch als ein Retreat bezeichnet. Sukadev erklärt dir, wie du dich zurückziehen kannst, um spirituelle Praxis zu leben und damit spirituellen Fortschritt zu erleben. Für weitere Infos über Klausur schau im Yoga Vidya Wiki nach. Dies ist die Tonspur eines Videos. Für alle Videos zum Thema Tugenden und Persönlichkeit schau in die Yoga Vidya Community Seiten. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:04:20 In Schwung kommen in der Gemeinschaft Begeisterung, Leichtigkeit und Enthusiasmus – wie kannst du dies in deinen Tagesablauf integrieren, wenn er mal wieder hakt oder du in dem Hamsterrad der Routine gefangen bist? Sukadev lädt dich dazu ein, dich selbst zu fragen, und nicht die Verantwortung an Andere abzugeben. Für weitere Infos über Schwung schau im Yoga Vidya Wiki nach. Dies ist die Tonspur eines Videos. Für alle Videos zum Thema Tugenden und Persönlichkeit schau in die Yoga Vidya Community Seiten. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 26 Feb 2017 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/in-schwung-kommen-in-der-gemeinschaft b13735b6678058563cf1c3c2afa483f0 Begeisterung, Leichtigkeit und Enthusiasmus – wie kannst du dies in deinen Tagesablauf integrieren, wenn er mal wieder hakt oder du in dem Hamsterrad der Routine gefangen bist? Sukadev lädt dich dazu ein, dich selbst zu fragen, und nicht die Verantwortung an Andere abzugeben. Für weitere Infos über Schwung schau im Yoga Vidya Wiki nach. Dies ist die Tonspur eines Videos. Für alle Videos zum Thema Tugenden und Persönlichkeit schau in die Yoga Vidya Community Seiten. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:03:13 Hospitabilität in der spirituellen Gemeinschaft Ashrams und Klöstern). Auch bei Yoga Vidya heißt man Gäste aus anderen Traditionen willkommen. Die Gastfreundschaft dient dem Austausch mit anderen Menschen. Sukadev erläutert dabei, wie die Gastfreundschaft in Indien aussieht, und wie man zu Gast bei Yoga Vidya sein kann. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Hospitabilität und spirituelle Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Hospitabilität schau im Yoga Vidya Wiki nach. Dies ist die Tonspur eines Videos. Für alle Videos zum Thema Tugenden und Persönlichkeit schau in die Yoga Vidya Community Seiten. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 19 Feb 2017 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/hospitabilitat-in-der-spirituellen-gemeinschaft b3774f7ca0093522ad3e75a4cdf50568 Ashrams und Klöstern). Auch bei Yoga Vidya heißt man Gäste aus anderen Traditionen willkommen. Die Gastfreundschaft dient dem Austausch mit anderen Menschen. Sukadev erläutert dabei, wie die Gastfreundschaft in Indien aussieht, und wie man zu Gast bei Yoga Vidya sein kann. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Hospitabilität und spirituelle Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Hospitabilität schau im Yoga Vidya Wiki nach. Dies ist die Tonspur eines Videos. Für alle Videos zum Thema Tugenden und Persönlichkeit schau in die Yoga Vidya Community Seiten. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:05:33 Gottergebenheit in der Lebensgemeinschaft Wirklichkeit sein Leben zu widmen, oder auch das Vertrauen darauf, dass hinter allem Gott ist. Hast du als spiritueller Aspirant eine Gottergebenheit, und wie sieht diese aus? Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Gottergebenheit und spirituelle Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Gottergebenheit schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 12 Feb 2017 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/gottergebenheit-in-der-lebensgemeinschaft fc46fbe35239a067211697cad38244ec Wirklichkeit sein Leben zu widmen, oder auch das Vertrauen darauf, dass hinter allem Gott ist. Hast du als spiritueller Aspirant eine Gottergebenheit, und wie sieht diese aus? Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Gottergebenheit und spirituelle Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Gottergebenheit schau im Yoga Vidya Wiki nach. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:04:30 Gnade und Spirituelle Gemeinschaft Fortschritt erlangen? Wie stehen die Gnade und das Bemühen damit im Zusammenhang? In diesem Vortrag aus dem Lexikon der Tugenden deckt Sukadev auf, wie du spirituellen Fortschritt erlangen kannst. Dabei geht er besonders auf das Bemühen – die eigene Anstrengung ein, welches die Eigenverantwortung darstellt und das Loslassen, welches das Vertrauen auf die göttliche Gnade ist. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Gnade und spirituelle Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Gnade lese den dazu passenden Eintrag im Yoga Vidya Wiki. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 05 Feb 2017 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/gnade-und-spirituelle-gemeinschaft 8ebb32d3d1cf9f338e31c47190d73f56 Fortschritt erlangen? Wie stehen die Gnade und das Bemühen damit im Zusammenhang? In diesem Vortrag aus dem Lexikon der Tugenden deckt Sukadev auf, wie du spirituellen Fortschritt erlangen kannst. Dabei geht er besonders auf das Bemühen – die eigene Anstrengung ein, welches die Eigenverantwortung darstellt und das Loslassen, welches das Vertrauen auf die göttliche Gnade ist. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Gnade und spirituelle Gemeinschaft zu erfahren! Für weitere Infos über Gnade lese den dazu passenden Eintrag im Yoga Vidya Wiki. Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:05:49 Gemeinsinn fördern durch Lebensgemeinschaften Gemeinsinn, und was hat Gemeinsinn mit spirituellen Lebensgemeinschaften zu tun? In diesem Vortrag spricht Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, über die geistige Eigenschaft bzw. Fähigkeit Gemeinsinn. Gemeinsinn heißt, einen Sinn für das Allgemeine zu haben. Man trachtet weniger danach, "was brauche ich?", man trachtet eher danach, "was kann ich für Andere tun?". Egoismus und Gemeinsinn machen also den Menschen zusammen aus. Wem der Gemeinsinn mehr am Herzen liegt, und wem es mehr um die spirituelle Entwicklung geht, für den ist eine spirituelle Gemeinschaft optimal. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Gemeinsinn und spirituelle Gemeinschaft zu erfahren! Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 04 Dec 2016 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/gemeinsinn-fordern-durch-lebensgemeinschaften 3470c3fb412d7daea0c217979a1c9939 Gemeinsinn, und was hat Gemeinsinn mit spirituellen Lebensgemeinschaften zu tun? In diesem Vortrag spricht Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, über die geistige Eigenschaft bzw. Fähigkeit Gemeinsinn. Gemeinsinn heißt, einen Sinn für das Allgemeine zu haben. Man trachtet weniger danach, "was brauche ich?", man trachtet eher danach, "was kann ich für Andere tun?". Egoismus und Gemeinsinn machen also den Menschen zusammen aus. Wem der Gemeinsinn mehr am Herzen liegt, und wem es mehr um die spirituelle Entwicklung geht, für den ist eine spirituelle Gemeinschaft optimal. Lausche diesem Vortrag von und mit Sukadev, um mehr über Gemeinsinn und spirituelle Gemeinschaft zu erfahren! Neugierig geworden? Auf unseren Gemeinschafts-Seiten kannst du alles über das Leben in einer Yoga Vidya Gemeinschaft lesen. Wenn du für ein paar Tage oder Wochen mit uns leben und wirken möchtest, melde dich für ein Seminar zum Thema Karma Yoga an! Oder du kannst auch am Mithelfer-Programm teilnehmen. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:04:57 Gemeinsamkeit in der Spirituellen Gemeinschaft Gemeinsamkeit. Gemeinsames spirituelles Praktizieren, gemeinsam etwas mit anderen zu tun. Yoga ist sehr individualistisch. Menschen die vom Yoga angezogen werden sind häufig Menschen die mehr auf sich selbst hören wollen. So gibt es in einer spirituellen Gemeinschaft auf der einen Seite die Gemeinsamkeit und auf der anderen Seite das Bedürfnis der individuellen Entwicklung. Warum sind wir als Gemeinschaft zusammen gekommen? Welche Grundlagen haben wir als Gemeinschaft? Grundsätzlich auch in anderen Beziehungen ist es eine schöne Übung sich zu überlegen welche Gemeinsamkeiten es gibt. Welche Gemeinsamkeiten hat eine Liebesbeziehung oder welche eine Arbeitsgemeinschaft? Hier kannst du dich über die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft informieren. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Erfahre mehr über Tugenden. Hier findest du eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya. Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 27 Nov 2016 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/gemeinsamkeit-in-der-spirituellen-gemeinschaft 4c9c999c076e83441beb0c65af2e6b99 Gemeinsamkeit. Gemeinsames spirituelles Praktizieren, gemeinsam etwas mit anderen zu tun. Yoga ist sehr individualistisch. Menschen die vom Yoga angezogen werden sind häufig Menschen die mehr auf sich selbst hören wollen. So gibt es in einer spirituellen Gemeinschaft auf der einen Seite die Gemeinsamkeit und auf der anderen Seite das Bedürfnis der individuellen Entwicklung. Warum sind wir als Gemeinschaft zusammen gekommen? Welche Grundlagen haben wir als Gemeinschaft? Grundsätzlich auch in anderen Beziehungen ist es eine schöne Übung sich zu überlegen welche Gemeinsamkeiten es gibt. Welche Gemeinsamkeiten hat eine Liebesbeziehung oder welche eine Arbeitsgemeinschaft? Hier kannst du dich über die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft informieren. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Erfahre mehr über Tugenden. Hier findest du eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya. Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:04:55 Ein Jahr voller Naturwunder! schamanische Jahresgruppe mit Satyadevi geht 2017 weiter. Du kannst dich auf die 5 Wochenenden mit schamanischen und Naturritualen freuen, sowie auf das 5-tägige Naturretreat. Entdecke die heilige Kraftorte im Teutoburger Wald, lerne die magische Welt der Bäume kennen, und öffne deine Handchakras für die machtvolle Lichtarbeit mit den Händen! Du kannst dich für die ganze Jahresgruppe, oder - mit Ausnahme des Einführungswochenendes - auch für einzelne Seminare anmelden. Bei der Buchung aller 6 Seminare erhältst du 20 % Ermäßigung im Vergleich zu Einzelbuchungen!]]> Sun, 27 Nov 2016 08:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/ein-jahr-voller-naturwunder 3626d1e8b6b2b4bfa182907b686ae422 schamanische Jahresgruppe mit Satyadevi geht 2017 weiter. Du kannst dich auf die 5 Wochenenden mit schamanischen und Naturritualen freuen, sowie auf das 5-tägige Naturretreat. Entdecke die heilige Kraftorte im Teutoburger Wald, lerne die magische Welt der Bäume kennen, und öffne deine Handchakras für die machtvolle Lichtarbeit mit den Händen! Du kannst dich für die ganze Jahresgruppe, oder - mit Ausnahme des Einführungswochenendes - auch für einzelne Seminare anmelden. Bei der Buchung aller 6 Seminare erhältst du 20 % Ermäßigung im Vergleich zu Einzelbuchungen!]]> 0 Geisteskontrolle verbessern durch Leben in einer Spirituellen Gemeinschaft Geisteskontrolle ein wichtiges Konzept. Allerdings ist mit der Geisteskontrolle nicht der Geist anderer gemeint sondern die Kontrolle des eigenen Geistes. Sukadev sagt wenn der Mensch fähig ist zur Geisteskontrolle, dann erreicht er Erleuchtung. Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedanken im Geiste heißt es im 2. Vers des Yoga Sutra von Patanjali. Dann ruht der Sehende in seinem wahren Wesen besagt der 3 Vers. Hier kannst du dich über die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft informieren. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Erfahre mehr über Tugenden. Hier findest du eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya. Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> Sun, 20 Nov 2016 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/geisteskontrolle-verbessern-durch-leben-in-einer-spirituellen-gemeinschaft 154181ab720794f89e7f8eec1de40e28 Geisteskontrolle ein wichtiges Konzept. Allerdings ist mit der Geisteskontrolle nicht der Geist anderer gemeint sondern die Kontrolle des eigenen Geistes. Sukadev sagt wenn der Mensch fähig ist zur Geisteskontrolle, dann erreicht er Erleuchtung. Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedanken im Geiste heißt es im 2. Vers des Yoga Sutra von Patanjali. Dann ruht der Sehende in seinem wahren Wesen besagt der 3 Vers. Hier kannst du dich über die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft informieren. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Erfahre mehr über Tugenden. Hier findest du eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya. Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya. Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du: – Hatha Yoga Stunden mitmachen – Pranayama oder Meditation üben – neue Mantras lernen – das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.]]> 0 00:05:36 Psychologische Yogatherapie in Bad Meinberg und im Allgäu Integralen Yoga und Verfahren der humanistischen Psychologie ist die Psychologische Yogatherapie hilfreich in Lebenskrisen, Umbruchphasen im Leben, bei inneren und äußeren Konflikten. Sie hilft auf der Suche nach Zielen und Ressourcen und unterstützt bei der Suche nach der eigenen Spiritualität. Weitere Informationen zur Yogatherapie bei Yoga Vidya in Bad Meinberg 05234-872250, oder einfach anschreiben: yogatherapie@yoga-vidya.de.]]> Sun, 20 Nov 2016 08:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/pyt_flyer 842d13cc4ed2d0b59cc09680e7f6b44b Integralen Yoga und Verfahren der humanistischen Psychologie ist die Psychologische Yogatherapie hilfreich in Lebenskrisen, Umbruchphasen im Leben, bei inneren und äußeren Konflikten. Sie hilft auf der Suche nach Zielen und Ressourcen und unterstützt bei der Suche nach der eigenen Spiritualität. Weitere Informationen zur Yogatherapie bei Yoga Vidya in Bad Meinberg 05234-872250, oder einfach anschreiben: yogatherapie@yoga-vidya.de.]]> 0 Zerfall der Sitten in einer Lebensgemeinschaft Spirituelle Gemeinschaften werden gegründet, um einen konsequent spirituell ausgerichtetes Leben zu führen. Am Anfang sind Gemeinschaften meistens sehr konsequent. Im Lauf der Zeit stellt man fest, dass die Erleuchtung nicht ganz so schnell kommt. Dann beginnen die Sitten zu zerfallen. So gilt es immer wieder die spirituelle Prinzipien hochzuhalten und dem Zerfall der Sitten in einer Lebensgemeinschaft zu begegnen. Das sind einige der Gedanken und Überlegungen und Themen, die Sukadev in diesem Vortrag behandelt. Dieser Vortrag zum Thema Zerfall ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Diese Sendung ist Teil des Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um das Thema Gemeinschaft, spirituelle Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft, Kommune sowie die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften. Wenn du selbst überlegst, in einer Lebensgemeinschaft zu leben, dann schaue mal nach auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Umfangreiche Infos zum Thema Zerfall findest du natürlich auf den Yoga Vidya Seiten - und hier in diesem Kurzvortrag. Zerfall kann zum Leiden beitragen - aber du kannst das auch überwinden... Hier findest du alle Yoga Vidya Podcasts. Ganzheitliche Massage Therapie Ausbildung - empfehlenswert für deine persönliche Entwicklung, nicht nur bei Zerfall.]]> Sun, 13 Nov 2016 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/zerfall_der_sitten_in_einer_lebensgemeinschaft 4f56f304afcffcf32a389f2cea4a244a Spirituelle Gemeinschaften werden gegründet, um einen konsequent spirituell ausgerichtetes Leben zu führen. Am Anfang sind Gemeinschaften meistens sehr konsequent. Im Lauf der Zeit stellt man fest, dass die Erleuchtung nicht ganz so schnell kommt. Dann beginnen die Sitten zu zerfallen. So gilt es immer wieder die spirituelle Prinzipien hochzuhalten und dem Zerfall der Sitten in einer Lebensgemeinschaft zu begegnen. Das sind einige der Gedanken und Überlegungen und Themen, die Sukadev in diesem Vortrag behandelt. Dieser Vortrag zum Thema Zerfall ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Diese Sendung ist Teil des Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um das Thema Gemeinschaft, spirituelle Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft, Kommune sowie die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften. Wenn du selbst überlegst, in einer Lebensgemeinschaft zu leben, dann schaue mal nach auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Umfangreiche Infos zum Thema Zerfall findest du natürlich auf den Yoga Vidya Seiten - und hier in diesem Kurzvortrag. Zerfall kann zum Leiden beitragen - aber du kannst das auch überwinden... Hier findest du alle Yoga Vidya Podcasts. Ganzheitliche Massage Therapie Ausbildung - empfehlenswert für deine persönliche Entwicklung, nicht nur bei Zerfall.]]> 0 Massagen, ayurvedische Anwendungen, Therapie und Beratung in der Ayurveda Oase ayurvedische Anwendungen, Massagen, Packungen oder einen Stirnguss. Buche eine Konsultation bei erfahrenen Ayurveda-Therapeuten. Auch gibt es die Möglichkeit für eine individuelle Gewichtsreduktion oder eine individuelle Anti-Cellulite Behandlung. In dieser Broschüre erfährst du mehr über die Vielseitigkeit der ayurvedischen Anwendungsmöglichkeiten. Es ist bestimmt etwas für dich dabei! Die biologisch-ayurvedische Yoga-Vidya-Produktlinie: www.yoga-vidya.de/ayurveda-shop. Die Yoga Vidya Ayurveda Oase in Bad Meinberg - Telefon 05234–872123. Erfahre mehr über Yoga, Ayurveda, Meditation und das Seminarangebot bei Yoga Vidya. Du kannst hier auch einen kostenlosen Yoga-Übungsplan anfordern.]]> Sun, 13 Nov 2016 08:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/massagen-ayurvedische-anwendungen-therapie-und-beratung-in-der-ayurveda-oase 8221f3a6817cbc22eb5770ee5666e383 ayurvedische Anwendungen, Massagen, Packungen oder einen Stirnguss. Buche eine Konsultation bei erfahrenen Ayurveda-Therapeuten. Auch gibt es die Möglichkeit für eine individuelle Gewichtsreduktion oder eine individuelle Anti-Cellulite Behandlung. In dieser Broschüre erfährst du mehr über die Vielseitigkeit der ayurvedischen Anwendungsmöglichkeiten. Es ist bestimmt etwas für dich dabei! Die biologisch-ayurvedische Yoga-Vidya-Produktlinie: www.yoga-vidya.de/ayurveda-shop. Die Yoga Vidya Ayurveda Oase in Bad Meinberg - Telefon 05234–872123. Erfahre mehr über Yoga, Ayurveda, Meditation und das Seminarangebot bei Yoga Vidya. Du kannst hier auch einen kostenlosen Yoga-Übungsplan anfordern.]]> 0 Eigenverantwortung - so wichtig auch in der Spirituellen Lebensgemeinschaft Yoga Vidya Lebensgemeinschaft informieren. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Mehr über Tugenden im Yoga Vidya Lexikon der 1008 Tugenden. Hier findest du alle Tugenden umfangreich beschrieben mit vielen weiteren Infos. Eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya gibt es hier: http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/horsendungen-auf-einen-blick/. Lass‘ dich inspirieren! Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya: https://www.yoga-vidya.de/seminare/.]]> Sun, 06 Nov 2016 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/eigenverantwort-so-wichtig-auch-in-der-spirituellen-lebensgemeinschaft b5bc594d77ae9e382f2bd569550ef739 Yoga Vidya Lebensgemeinschaft informieren. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Mehr über Tugenden im Yoga Vidya Lexikon der 1008 Tugenden. Hier findest du alle Tugenden umfangreich beschrieben mit vielen weiteren Infos. Eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya gibt es hier: http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/horsendungen-auf-einen-blick/. Lass‘ dich inspirieren! Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya: https://www.yoga-vidya.de/seminare/.]]> 0 00:03:49 "Hand in Hand ins Yogaland" - Kinderyoga Kongress 2017 Achtsamkeit, der Bewusstheit im Hier und Jetzt wieder erlernen. Und wir können Kinder mit Yoga zur erhöhten Konzentration, Selbstwahrnehmung und Entspannung verhelfen. Sowohl KinderyogalehrerInnen, als auch Eltern können im Yoga eine unerschöpfliche Werkzeugkiste entdecken. Wir laden Dich ein, Dich auf diese Entdeckungsreise Hand in Hand mit den Kindern zu begeben! Lerne mehr über Kinderyoga, die Möglichkeiten von Kinderyoga, in Kitas, in Schulen, in Yogazentren, in Vereinen und mehr. Tausche Dich aus mit Kinderyoga Ausbildern, mit Buchautoren, mit Kinderyoga Pionieren, die Yoga in die Schulen gebracht haben. Lass Dich inspirieren - und lerne, Kinder zu inspirieren, durch Yoga und Meditation. Alle wichtigen Informationen und das Kongressprogramm rund um den 9. Kinderyoga Kongress - all das findest Du in dieser Broschüre bzw. auf unserer Kongress Webseite.]]> Sun, 06 Nov 2016 08:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/kinderyoga_kongress 7dac1d880b2ce49724bb2663c8b5ea8e Achtsamkeit, der Bewusstheit im Hier und Jetzt wieder erlernen. Und wir können Kinder mit Yoga zur erhöhten Konzentration, Selbstwahrnehmung und Entspannung verhelfen. Sowohl KinderyogalehrerInnen, als auch Eltern können im Yoga eine unerschöpfliche Werkzeugkiste entdecken. Wir laden Dich ein, Dich auf diese Entdeckungsreise Hand in Hand mit den Kindern zu begeben! Lerne mehr über Kinderyoga, die Möglichkeiten von Kinderyoga, in Kitas, in Schulen, in Yogazentren, in Vereinen und mehr. Tausche Dich aus mit Kinderyoga Ausbildern, mit Buchautoren, mit Kinderyoga Pionieren, die Yoga in die Schulen gebracht haben. Lass Dich inspirieren - und lerne, Kinder zu inspirieren, durch Yoga und Meditation. Alle wichtigen Informationen und das Kongressprogramm rund um den 9. Kinderyoga Kongress - all das findest Du in dieser Broschüre bzw. auf unserer Kongress Webseite.]]> 0 Verschwendung und Ökologie Ökologie sind Themen, mit denen sich jede spirituelle Gemeinschaft auseinandersetzen muss. Eigentlich muss jeder sich damit auseinandersetzen. Die Erde hat beschränkte Ressourcen. Da ist es wichtig, dass man diese nicht verschwendet. Es ist wichtig, ein ökologisches Leben zu führen. Spirituelle Gemeinschaften heutzutage bemühen sich, einfach zu leben und erhaben zu denken. Sie beziehen ökologische Themen ganz selbstverständlich mit ein. Die meisten Menschen, die in einer spirituellen Gemeinschaft leben, führen ein ökologisch sehr bewusstes Leben.Wie das bei Yoga Vidya funktioniert, darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Dieser Vortrag über Verschwendung ist ein Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Leben in Lebensgemeinschaften ist ein spannendes Thema. Spirituelle Gemeinschaften und ihre Entwicklung ist immer wieder faszinierend. Daher gibt es hier im Lebensgemeinschaft-Podcast ein breites Spektrum von Themen, Anregungen und Denkanstößen. Überlegst du selbst mal in einer spirituellen Gemeinschaft zu leben? Dann schaue dir doch die Informationen an auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Mehr zum Thema Verschwendung kannst du jetzt gleich anhören. Verschwendung ist manchmal eine Herausforderung für den spirituellen Aspiranten. Aber du kannst lernen, darüber hinauszuwachsen... Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Entspannungstherapie Ausbildung - empfehlenswert, nicht nur zum Thema Verschwendung.]]> Sun, 30 Oct 2016 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/verschwendung_und_oekologie b2cfb505588ea124b385a7144b45bf4d Ökologie sind Themen, mit denen sich jede spirituelle Gemeinschaft auseinandersetzen muss. Eigentlich muss jeder sich damit auseinandersetzen. Die Erde hat beschränkte Ressourcen. Da ist es wichtig, dass man diese nicht verschwendet. Es ist wichtig, ein ökologisches Leben zu führen. Spirituelle Gemeinschaften heutzutage bemühen sich, einfach zu leben und erhaben zu denken. Sie beziehen ökologische Themen ganz selbstverständlich mit ein. Die meisten Menschen, die in einer spirituellen Gemeinschaft leben, führen ein ökologisch sehr bewusstes Leben.Wie das bei Yoga Vidya funktioniert, darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Dieser Vortrag über Verschwendung ist ein Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Leben in Lebensgemeinschaften ist ein spannendes Thema. Spirituelle Gemeinschaften und ihre Entwicklung ist immer wieder faszinierend. Daher gibt es hier im Lebensgemeinschaft-Podcast ein breites Spektrum von Themen, Anregungen und Denkanstößen. Überlegst du selbst mal in einer spirituellen Gemeinschaft zu leben? Dann schaue dir doch die Informationen an auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Mehr zum Thema Verschwendung kannst du jetzt gleich anhören. Verschwendung ist manchmal eine Herausforderung für den spirituellen Aspiranten. Aber du kannst lernen, darüber hinauszuwachsen... Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Entspannungstherapie Ausbildung - empfehlenswert, nicht nur zum Thema Verschwendung.]]> 0 Yogastunden und Kurse in Bad Meinberg – Januar 2017 bis Juli 2017! Yoga Vidya! Yoga Vidya bietet ein vielfältiges Angebot an Aus- und Weiterbildungen an. Informiere dich hier: http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung.]]> Sun, 30 Oct 2016 08:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/kursprogramm_bad-meinberg_2017_hj_1 e8beb88efbc7f58adc10e04e3d313d11 Yoga Vidya! Yoga Vidya bietet ein vielfältiges Angebot an Aus- und Weiterbildungen an. Informiere dich hier: http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung.]]> 0 Unmündigkeit in der spirituellen Gemeinschaft spirituelle Gemeinschaft, um wahrhaftig frei zu werden. Aber auf dem Weg gilt es auch zu lernen. Es gibt Menschen, die den Weg schon gegangen sind, und die viele Tipps geben können. Und dazu muss der Schüler auch demütig sein, Anleitungen folgen. Es ist aber wichtig, dass daraus keine Unmündigkeit wird. Wie man den Zwiespalt überwindet, oder auch geschickt damit umgeht, nämlich dem Zwiespalt zwischen Freiheit, Eigenverantwortung und Demut, darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Diese Sendung zum Thema Unmündigkeit ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Willst du mehr zum Thema Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft, spirituelle Gemeinschaft wissen? Dann lausche auch den anderen Sendungen hier im Lebensgmeinschafts-Podcast - oder besuche die Gemeinschafts-Seite von Yoga Vidya. Viele Denkanstöße und Anregungen sowie praktische Tipps rund um Unmündigkeit bekommst du jetzt gleich, wenn du diese Sendung anhörst. Unmündigkeit ist nichts, was dir zu viele Sorgen machen muss. Du kannst darüber hinauswachsen... Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Klangmassage Ausbildung - manchmal hilfreich bei Unmündigkeit.]]> Sun, 23 Oct 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/unmuendigkeit_in_spirituellen_gemeinschaft a56d0abd87544326ccc1cf45ded71478 spirituelle Gemeinschaft, um wahrhaftig frei zu werden. Aber auf dem Weg gilt es auch zu lernen. Es gibt Menschen, die den Weg schon gegangen sind, und die viele Tipps geben können. Und dazu muss der Schüler auch demütig sein, Anleitungen folgen. Es ist aber wichtig, dass daraus keine Unmündigkeit wird. Wie man den Zwiespalt überwindet, oder auch geschickt damit umgeht, nämlich dem Zwiespalt zwischen Freiheit, Eigenverantwortung und Demut, darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Diese Sendung zum Thema Unmündigkeit ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Willst du mehr zum Thema Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft, spirituelle Gemeinschaft wissen? Dann lausche auch den anderen Sendungen hier im Lebensgmeinschafts-Podcast - oder besuche die Gemeinschafts-Seite von Yoga Vidya. Viele Denkanstöße und Anregungen sowie praktische Tipps rund um Unmündigkeit bekommst du jetzt gleich, wenn du diese Sendung anhörst. Unmündigkeit ist nichts, was dir zu viele Sorgen machen muss. Du kannst darüber hinauswachsen... Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Klangmassage Ausbildung - manchmal hilfreich bei Unmündigkeit.]]> 0 Wunderwerk Mensch – Yoga Anatomie Jahresgruppe 2017 in Bad Meinberg Jahresprogramm Wunderwerk Mensch. Ramashakti Sikora beleuchtet an 7 Wochenenden den menschlichen Körper aus anatomischer, funktionaler und yogischer Sicht. Lerne die Strukturen und den Aufbau des Körpers besser kennen. Die Yogastunden sind an die jeweiligen Wochenendthemen angepasst und entstammen dem ganzheitlichen Yoga der Yoga Vidya Tradition und dem Yin Yoga. Diese Seminarreihe ist besonders empfehlenswert für Yogalehrer, die ihre Schüler zum anatomisch korrekten Üben anleiten möchten. Die Seminare sind aber auch für interessierte Yogis offen. Du kannst die Jahresgruppe, oder - mit Ausnahme des ersten Wochenendes - auch die einzelnen Seminare buchen. Bei Buchung aller 7 Seminare erhältst du 20 % Ermäßigung im Vergleich zu Einzelbuchungen! Erfahre mehr bei Yoga Vidya über Yoga, Meditation, Ayurveda, Seminare, Aus- und Weiterbildungen. Fordere einfach deinen kostenlosen Yoga-Übungsplan an!]]> Sun, 23 Oct 2016 08:50:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/wunderwerk-mensch-%e2%80%93-yoga-anatomie-jahresgruppe-2017-in-bad-meinberg d2de266d914f63023454a1291f8ab9f1 Jahresprogramm Wunderwerk Mensch. Ramashakti Sikora beleuchtet an 7 Wochenenden den menschlichen Körper aus anatomischer, funktionaler und yogischer Sicht. Lerne die Strukturen und den Aufbau des Körpers besser kennen. Die Yogastunden sind an die jeweiligen Wochenendthemen angepasst und entstammen dem ganzheitlichen Yoga der Yoga Vidya Tradition und dem Yin Yoga. Diese Seminarreihe ist besonders empfehlenswert für Yogalehrer, die ihre Schüler zum anatomisch korrekten Üben anleiten möchten. Die Seminare sind aber auch für interessierte Yogis offen. Du kannst die Jahresgruppe, oder - mit Ausnahme des ersten Wochenendes - auch die einzelnen Seminare buchen. Bei Buchung aller 7 Seminare erhältst du 20 % Ermäßigung im Vergleich zu Einzelbuchungen! Erfahre mehr bei Yoga Vidya über Yoga, Meditation, Ayurveda, Seminare, Aus- und Weiterbildungen. Fordere einfach deinen kostenlosen Yoga-Übungsplan an!]]> 0 Überheblichkeit in spirituellen Gemeinschaften Gemeinschaften. Man geht ja in eine spirituelle Gemeinschaft, um ein optimales Leben zu führen. Man will sich nicht mit Kompromissen begnügen. Man will konsequent sein. Und wenn man konsequent ist, dann hat man eine gewisse Neigung dazu, überheblich zu sein. Dieser Gefahr gilt es zu begegnen. Sukadev gibt dir einige Tipps dazu. Und er zeigt dir auch, dass man auch mit Überheblichkeit mitfühlend umgehen kann. Dieser Vortrag zum Thema Überheblichkeit soll dir Lebenshilfe, Denkanstoß und vielleicht sogar Inspiration sein. Diese Sendung ist Teil des Lebensgemeinschaft-Podcasts von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Mehr rund um das Thema Überheblichkeit gibt es jetzt in dieser Podcast Ausgabe. Überheblichkeit ist eine menschliche Eigenschaft, mit der du umgehen lernen kannst... Diese Hörsendung von und mit Sukadev Bretz ist Teil der Yoga Vidya Podcasts. Alle Yoga Vidya Podcasts. Samvahana Massage Ausbildung - vielleicht hilfreich bei Überheblichkeit.]]> Sun, 16 Oct 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/ueberheblichkeit_in_spirituellen_gemeinschaften f59ef6b20919cc501059f935df1811ad Gemeinschaften. Man geht ja in eine spirituelle Gemeinschaft, um ein optimales Leben zu führen. Man will sich nicht mit Kompromissen begnügen. Man will konsequent sein. Und wenn man konsequent ist, dann hat man eine gewisse Neigung dazu, überheblich zu sein. Dieser Gefahr gilt es zu begegnen. Sukadev gibt dir einige Tipps dazu. Und er zeigt dir auch, dass man auch mit Überheblichkeit mitfühlend umgehen kann. Dieser Vortrag zum Thema Überheblichkeit soll dir Lebenshilfe, Denkanstoß und vielleicht sogar Inspiration sein. Diese Sendung ist Teil des Lebensgemeinschaft-Podcasts von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Mehr rund um das Thema Überheblichkeit gibt es jetzt in dieser Podcast Ausgabe. Überheblichkeit ist eine menschliche Eigenschaft, mit der du umgehen lernen kannst... Diese Hörsendung von und mit Sukadev Bretz ist Teil der Yoga Vidya Podcasts. Alle Yoga Vidya Podcasts. Samvahana Massage Ausbildung - vielleicht hilfreich bei Überheblichkeit.]]> 0 Yoga Vidya Aus- und Weiterbildungen - Jahresprogramm 2017 Ausbildungsprogramm! Ein vielfältiges Aus- und Weiterbildungsangebot für Interessierte in Yoga, Meditation, Ayurveda, Massage, Entspannung und mehr. Die Aus- und Weiterbildungen zeichnen sich durch 25-jährige Erfahrung, kompetente Kursleiter, Lehrer und Therapeuten aus. In dieser PDF Broschüre findest du alle wichtigen Informationen über die Yogalehrer Ausbildungen, Yogalehrer Weiterbildungen, Trainer-, Kurs- und Übungsleiter Ausbildungen. Neben Therapie- und Heilpraktiker Ausbildungen gibt es zahlreiche Ayurveda Aus- und Weiterbildungen. Erfahre alles über Bildungsurlaub, Bildungsprämien, Bildungsschecks NRW und weitere staatliche Förderungen Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya – Europas größte Yoga und Ayurveda Seminarhäuser an verschiedenen Standorten in Deutschland. In Bad Meinberg, im Westerwald, im Allgäu und an der Nordsee..]]> Sun, 16 Oct 2016 08:50:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/yoga-vidya-aus-und-weiterbildungen-jahresprogramm-2017 bddc4ca9edfe8f2f51b170f42ea14dab Ausbildungsprogramm! Ein vielfältiges Aus- und Weiterbildungsangebot für Interessierte in Yoga, Meditation, Ayurveda, Massage, Entspannung und mehr. Die Aus- und Weiterbildungen zeichnen sich durch 25-jährige Erfahrung, kompetente Kursleiter, Lehrer und Therapeuten aus. In dieser PDF Broschüre findest du alle wichtigen Informationen über die Yogalehrer Ausbildungen, Yogalehrer Weiterbildungen, Trainer-, Kurs- und Übungsleiter Ausbildungen. Neben Therapie- und Heilpraktiker Ausbildungen gibt es zahlreiche Ayurveda Aus- und Weiterbildungen. Erfahre alles über Bildungsurlaub, Bildungsprämien, Bildungsschecks NRW und weitere staatliche Förderungen Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya – Europas größte Yoga und Ayurveda Seminarhäuser an verschiedenen Standorten in Deutschland. In Bad Meinberg, im Westerwald, im Allgäu und an der Nordsee..]]> 0 Trugbilder und Gurus Guru ist ein spiritueller Lehrer. Ein Guru ist eine Projektionsfläche für seine Schüler. Und so gibt es viele Trugbilder in Bezug auf den Guru. Und es gibt auch manche Lehrer, die bewusst Trugbilder aufbauen. Sukadev spricht zu dir über einige dieser Trugbilder, die einen Guru betreffen können. Dieser Kurzvortrag über Trugbild kann dir wertvolle Einsichten schenken. Mehr zum Thema Persönlichkeit, Tugenden, Schattenseiten findest du im Yoga Vidya Wiki. Diese Hörsendung ist Teil des Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um das Thema Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft und sprituelle Gemeinschaft. Mehr Informationen zum Thema Lebensgemeinschaft findest du auf der Gemeinschafts-Seite von Yoga Vidya. Mehr zum Thema Trugbild bekommst du in diesem Podcast. Trugbild wird manchmal zu den Schattenseiten gezählt. Aber du kannst lernen damit umzugehen... Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Ausbildung zum/r Psychologischen Ayurveda-Berater/in - eventuell hilfreich bei Trugbild.]]> Sun, 09 Oct 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/trugbilder_und_gurus f2f2591a27ff562d3c04838c17d33011 Guru ist ein spiritueller Lehrer. Ein Guru ist eine Projektionsfläche für seine Schüler. Und so gibt es viele Trugbilder in Bezug auf den Guru. Und es gibt auch manche Lehrer, die bewusst Trugbilder aufbauen. Sukadev spricht zu dir über einige dieser Trugbilder, die einen Guru betreffen können. Dieser Kurzvortrag über Trugbild kann dir wertvolle Einsichten schenken. Mehr zum Thema Persönlichkeit, Tugenden, Schattenseiten findest du im Yoga Vidya Wiki. Diese Hörsendung ist Teil des Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um das Thema Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft und sprituelle Gemeinschaft. Mehr Informationen zum Thema Lebensgemeinschaft findest du auf der Gemeinschafts-Seite von Yoga Vidya. Mehr zum Thema Trugbild bekommst du in diesem Podcast. Trugbild wird manchmal zu den Schattenseiten gezählt. Aber du kannst lernen damit umzugehen... Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Ausbildung zum/r Psychologischen Ayurveda-Berater/in - eventuell hilfreich bei Trugbild.]]> 0 25 Jahre Yoga Vidya - der neue Jahreskatalog 2017 ist da! Experience Seminare für "bewusste junge Menschen", Yogareisen, und weitere inspirierende Seminare vom Hatha und Kundalini Yoga über Ayurveda bis zum Schamanismus. Von Anfängern bis fortgeschrittene Übenden findet hier Jung und Alt das passende Yogaseminar! In diesem Katalog findest du alle Seminare in unseren Seminarhäusern an der Nordsee, im Westerwald, im Allgäu und in Bad Meinberg. Hier findest du das gesamte Angebot chronologisch für das ganze Jahr 2017. So kannst du frühzeitig gut planen und aus unserem umfassenden Angebot von über 2300 Seminaren, Aus- und Weiterbildungen das auswählen, was am besten deinen Bedürfnissen und Vorstellungen entspricht. Mehr Informationen im großen Yoga Portal von Yoga Vidya: https://www.yoga-vidya.de.]]> Sun, 09 Oct 2016 08:50:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/25-jahre-yoga-vidya-der-neue-jahreskatalog-2017-ist-da c8f494e18a6df7f694062742c34f4481 Experience Seminare für "bewusste junge Menschen", Yogareisen, und weitere inspirierende Seminare vom Hatha und Kundalini Yoga über Ayurveda bis zum Schamanismus. Von Anfängern bis fortgeschrittene Übenden findet hier Jung und Alt das passende Yogaseminar! In diesem Katalog findest du alle Seminare in unseren Seminarhäusern an der Nordsee, im Westerwald, im Allgäu und in Bad Meinberg. Hier findest du das gesamte Angebot chronologisch für das ganze Jahr 2017. So kannst du frühzeitig gut planen und aus unserem umfassenden Angebot von über 2300 Seminaren, Aus- und Weiterbildungen das auswählen, was am besten deinen Bedürfnissen und Vorstellungen entspricht. Mehr Informationen im großen Yoga Portal von Yoga Vidya: https://www.yoga-vidya.de.]]> 0 Täuschungen auf dem spirituellen Weg Spirituelle Menschen müssen sich bewusst sein, dass man auch als spiritueller Mensch immer wieder Täuschungen unterliegen kann. Und so ist es wichtig sich damit auseinanderzusetzen. Dieser Vortrag über Täuschung gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeit. Diese Sendung ist auch Teil des Lebensgemeinschafts-Podcast, des Podcasts rund um das Thema Gemeinschaft, spirituelle Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft, Kommune sowie die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften. Wenn du selbst überlegst, in einer Lebensgemeinschaft zu leben, dann schaue mal nach im Yoga Vidya Gemeinschaftsportal. Umfangreiche Infos zum Thema Täuschung kannst du dir jetzt gleich anhören! Täuschung ist also ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft, eine Verhaltensweise, mit der du umgehen lernen kannst... Diese Hörsendung von und mit Sukadev Bretz ist Teil der Yoga Vidya Podcasts. Alle Yoga Vidya Podcasts. Mardhana Massage Ausbildung - überlegenswert, nicht nur bei Täuschung.]]> Sun, 02 Oct 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/tauschungen-auf-dem-spirituellen-weg 100ec19c6a46cc48e45b17a3e4440143 Spirituelle Menschen müssen sich bewusst sein, dass man auch als spiritueller Mensch immer wieder Täuschungen unterliegen kann. Und so ist es wichtig sich damit auseinanderzusetzen. Dieser Vortrag über Täuschung gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeit. Diese Sendung ist auch Teil des Lebensgemeinschafts-Podcast, des Podcasts rund um das Thema Gemeinschaft, spirituelle Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft, Kommune sowie die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften. Wenn du selbst überlegst, in einer Lebensgemeinschaft zu leben, dann schaue mal nach im Yoga Vidya Gemeinschaftsportal. Umfangreiche Infos zum Thema Täuschung kannst du dir jetzt gleich anhören! Täuschung ist also ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft, eine Verhaltensweise, mit der du umgehen lernen kannst... Diese Hörsendung von und mit Sukadev Bretz ist Teil der Yoga Vidya Podcasts. Alle Yoga Vidya Podcasts. Mardhana Massage Ausbildung - überlegenswert, nicht nur bei Täuschung.]]> 0 Konkurrenzkampf in einer spirituellen Gemeinschaft Gemeinschaft? Eigentlich ist eine spirituelle Gemeinschaft doch dazu gedacht, liebevoll miteinander umzugehen, kooperativ miteinander umzugehen, einfühlsam und verständnisvoll. Aber es gibt tatsächlich auch einen gewissen Konkurrenzkampf. Dieser muss auch nicht nur schlecht sein. Höre, was Sukadev zu diesem schwierigen Thema des Konkurrenzkampfes in spirituellen Gemeinschaften zu sagen hat. Diese Sendung zum Thema Konkurrenzkampf ist ein Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Diese Sendung ist auch Teil des Lebensgemeinschaft-Podcasts von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Mehr rund um das Thema Konkurrenzkampf kannst du jetzt gleich anhören. Konkurrenzkampf ist nichts, was dir zuviele Sorgen machen muss. Du kannst darüber hinauswachsen... Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Ayurveda Therapie Ausbildung im Baustein-System - manchmal hilfreich bei Konkurrenzkampf.]]> Sun, 25 Sep 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/konkurrenzkampf-in-einer-spirituellen-gemeinschaft 8a2a041a8adcd340a894545b78e4f690 Gemeinschaft? Eigentlich ist eine spirituelle Gemeinschaft doch dazu gedacht, liebevoll miteinander umzugehen, kooperativ miteinander umzugehen, einfühlsam und verständnisvoll. Aber es gibt tatsächlich auch einen gewissen Konkurrenzkampf. Dieser muss auch nicht nur schlecht sein. Höre, was Sukadev zu diesem schwierigen Thema des Konkurrenzkampfes in spirituellen Gemeinschaften zu sagen hat. Diese Sendung zum Thema Konkurrenzkampf ist ein Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Diese Sendung ist auch Teil des Lebensgemeinschaft-Podcasts von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Mehr rund um das Thema Konkurrenzkampf kannst du jetzt gleich anhören. Konkurrenzkampf ist nichts, was dir zuviele Sorgen machen muss. Du kannst darüber hinauswachsen... Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Ayurveda Therapie Ausbildung im Baustein-System - manchmal hilfreich bei Konkurrenzkampf.]]> 0 Ketzerei in der spirituellen Gemeinschaft Ketzerei ist ein Wort aus dem christlichen Mittelalter. Heutzutage wird das Wort Ketzerei in vielen Kontexten verwendet. Auch in spirituellen Gemeinschaften gibt es immer wieder Versuche, altbewährtes in Frage zu stellen. Das kann man als Ketzerei deuten, oder als kreative neue Lösung. Ketzerei hat ja heute durchaus eine positive Konnotation. Und Sukadev vertritt in diesem Vortrag die Meinung, dass immer wieder neue Ansichten, neue Einsichten, auch Ketzerei, immer wieder spirituelle Gemeinschaften befruchten. Dieser Kurzvortrag über Ketzerei ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeitsmerkmale, Tugenden und Schattenseiten. Er ist auch Teil des Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um das Thema Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft und sprituelle Gemeinschaft. Mehr Informationen zum Thema Lebensgemeinschaft findest du auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Mehr zum Thema Ketzerei bekommst du jetzt gleich, wenn du diese Sendung anhörst. Ketzerei ist eine menschliche Eigenschaft, mit der du umgehen lernen kannst... Diese Hörsendung von und mit Sukadev Bretz ist Teil der Yoga Vidya Podcasts. Alle Yoga Vidya Podcasts. Sterbebegleiter Ausbildung - vielleicht hilfreich bei Ketzerei.]]> Sun, 18 Sep 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/ketzerei-in-der-spirituellen-gemeinschaft f1c2a96677a75c8734ff3eca9ad4d3b2 Ketzerei ist ein Wort aus dem christlichen Mittelalter. Heutzutage wird das Wort Ketzerei in vielen Kontexten verwendet. Auch in spirituellen Gemeinschaften gibt es immer wieder Versuche, altbewährtes in Frage zu stellen. Das kann man als Ketzerei deuten, oder als kreative neue Lösung. Ketzerei hat ja heute durchaus eine positive Konnotation. Und Sukadev vertritt in diesem Vortrag die Meinung, dass immer wieder neue Ansichten, neue Einsichten, auch Ketzerei, immer wieder spirituelle Gemeinschaften befruchten. Dieser Kurzvortrag über Ketzerei ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeitsmerkmale, Tugenden und Schattenseiten. Er ist auch Teil des Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um das Thema Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft und sprituelle Gemeinschaft. Mehr Informationen zum Thema Lebensgemeinschaft findest du auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Mehr zum Thema Ketzerei bekommst du jetzt gleich, wenn du diese Sendung anhörst. Ketzerei ist eine menschliche Eigenschaft, mit der du umgehen lernen kannst... Diese Hörsendung von und mit Sukadev Bretz ist Teil der Yoga Vidya Podcasts. Alle Yoga Vidya Podcasts. Sterbebegleiter Ausbildung - vielleicht hilfreich bei Ketzerei.]]> 0 Standpauke als Werkzeug in spirituellen Gemeinschaften Gemeinschaften ist die Standpauke ein spirituelles Werkzeug. Menschen werden öffentlich bloßgestellt. Es werden ihre Verfehlungen öffentlich beschrieben. Und der Betreffende soll in der Öffentlichkeit seine Schuld bekennen. Sukadev hält davon nicht allzu viel. Warum er von Standpauke nicht viel hält, begründet er in diesem Vortrag. Dieser Kurzvortrag über Standpauke soll dir Lebenshilfe, Denkanstoß und vielleicht sogar Inspiration sein. Leben in Lebensgemeinschaften ist ein spannendes Thema. Spirituelle Gemeinschaften und ihre Entwicklung ist immer wieder faszinierend. Daher gibt es hier im Lebensgemeinschaft-Podcast ein breites Spektrum von Themen, Anregungen und Denkanstößen. Überlegst du selbst mal in einer spirituellen Gemeinschaft zu leben? Dann schaue dir doch die Informationen an auf der Gemeinschaftsseite von Yoga Vidya. Mehr zum Thema Standpauke mit vielen Infos also jetzt in diesem Podcast. Standpauke kann zum Leiden beitragen - aber du kannst das auch überwinden... Diese Hörsendung von und mit Sukadev Bretz ist Teil der Yoga Vidya Podcasts. Alle Yoga Vidya Podcasts. Mardhana Massage Ausbildung - empfehlenswert für deine persönliche Entwicklung, nicht nur bei Standpauke.]]> Sun, 11 Sep 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/standpauke-als-werkzeug-in-spirituellen-gemeinschaften f42a224699da50841f792eafbcf8fa80 Gemeinschaften ist die Standpauke ein spirituelles Werkzeug. Menschen werden öffentlich bloßgestellt. Es werden ihre Verfehlungen öffentlich beschrieben. Und der Betreffende soll in der Öffentlichkeit seine Schuld bekennen. Sukadev hält davon nicht allzu viel. Warum er von Standpauke nicht viel hält, begründet er in diesem Vortrag. Dieser Kurzvortrag über Standpauke soll dir Lebenshilfe, Denkanstoß und vielleicht sogar Inspiration sein. Leben in Lebensgemeinschaften ist ein spannendes Thema. Spirituelle Gemeinschaften und ihre Entwicklung ist immer wieder faszinierend. Daher gibt es hier im Lebensgemeinschaft-Podcast ein breites Spektrum von Themen, Anregungen und Denkanstößen. Überlegst du selbst mal in einer spirituellen Gemeinschaft zu leben? Dann schaue dir doch die Informationen an auf der Gemeinschaftsseite von Yoga Vidya. Mehr zum Thema Standpauke mit vielen Infos also jetzt in diesem Podcast. Standpauke kann zum Leiden beitragen - aber du kannst das auch überwinden... Diese Hörsendung von und mit Sukadev Bretz ist Teil der Yoga Vidya Podcasts. Alle Yoga Vidya Podcasts. Mardhana Massage Ausbildung - empfehlenswert für deine persönliche Entwicklung, nicht nur bei Standpauke.]]> 0 Lass dich nicht blenden Blendung ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeitsmerkmale, Tugenden und Schattenseiten. Willst du mehr zum Thema Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft, spirituelle Gemeinschaft wissen? Dann lausche auch den anderen Sendungen hier im Lebensgmeinschafts-Podcast - oder schau auf die Gemeinschaftsseite von Yoga Vidya. Viele Denkanstöße und Anregungen sowie praktische Tipps rund um Blendung findest du natürlich auf den Yoga Vidya Seiten - und hier in diesem Kurzvortrag. Blendung ist manchmal eine Herausforderung für den spirituellen Aspiranten. Aber du kannst lernen, darüber hinauszuwachsen... Diese Hörsendung von und mit Sukadev Bretz ist Teil der Yoga Vidya Podcasts. Alle Yoga Vidya Podcasts. Yoga Atemtherapie Ausbildung - empfehlenswert, nicht nur zum Thema Blendung.]]> Sun, 04 Sep 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/lass-dich-nicht-blenden 8036cc5679735a1a42a43046fea9077a Blendung ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeitsmerkmale, Tugenden und Schattenseiten. Willst du mehr zum Thema Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft, spirituelle Gemeinschaft wissen? Dann lausche auch den anderen Sendungen hier im Lebensgmeinschafts-Podcast - oder schau auf die Gemeinschaftsseite von Yoga Vidya. Viele Denkanstöße und Anregungen sowie praktische Tipps rund um Blendung findest du natürlich auf den Yoga Vidya Seiten - und hier in diesem Kurzvortrag. Blendung ist manchmal eine Herausforderung für den spirituellen Aspiranten. Aber du kannst lernen, darüber hinauszuwachsen... Diese Hörsendung von und mit Sukadev Bretz ist Teil der Yoga Vidya Podcasts. Alle Yoga Vidya Podcasts. Yoga Atemtherapie Ausbildung - empfehlenswert, nicht nur zum Thema Blendung.]]> 0 Hast du Flausen im Kopf? spirituelle Weg ist voller Zwiespalt. Das Leben ist Polarität oft ist das eine gültig und das Gegenteil auch. Und manchmal ist der Mittelweg das Beste. Manchmal sind die extreme gar nicht gut. Zu viel Geduld zum Beispiel kann Lethargie bedeuten. Zu viel Konsequenz kann zum Fanatismus werden. So KD es gibt ja einige Tipps, wie du auch mit inneren Zwiespalt umgehen kannst. Dieser Kurzvortrag zum Thema Zwiespalt gehört zum Yoga Vidya Lexikon der smerkmale, Tugenden und Schattenseiten. Leben in Lebensgemeinschaften ist ein spannendes Thema. Spirituelle Gemeinschaften und ihre Entwicklung ist immer wieder faszinierend. Daher gibt es hier im Lebensgemeinschaft-Podcast ein breites Spektrum von Themen, Anregungen und Denkanstößen. Überlegst du selbst mal in einer spirituellen Gemeinschaft zu leben? Dann schaue dir doch die Informationen an auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Mehr zum Thema Zwiespalt bekommst du in diesem Podcast. Zwiespalt ist also ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft, eine Verhaltensweise, mit der du umgehen lernen kannst... Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Nada Yoga Grundausbildung - überlegenswert, nicht nur bei Zwiespalt.]]> Sun, 14 Aug 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/hast-du-flausen-im-kopf 7625efe8f8d42adc30ac4e1ad00a7251 spirituelle Weg ist voller Zwiespalt. Das Leben ist Polarität oft ist das eine gültig und das Gegenteil auch. Und manchmal ist der Mittelweg das Beste. Manchmal sind die extreme gar nicht gut. Zu viel Geduld zum Beispiel kann Lethargie bedeuten. Zu viel Konsequenz kann zum Fanatismus werden. So KD es gibt ja einige Tipps, wie du auch mit inneren Zwiespalt umgehen kannst. Dieser Kurzvortrag zum Thema Zwiespalt gehört zum Yoga Vidya Lexikon der smerkmale, Tugenden und Schattenseiten. Leben in Lebensgemeinschaften ist ein spannendes Thema. Spirituelle Gemeinschaften und ihre Entwicklung ist immer wieder faszinierend. Daher gibt es hier im Lebensgemeinschaft-Podcast ein breites Spektrum von Themen, Anregungen und Denkanstößen. Überlegst du selbst mal in einer spirituellen Gemeinschaft zu leben? Dann schaue dir doch die Informationen an auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Mehr zum Thema Zwiespalt bekommst du in diesem Podcast. Zwiespalt ist also ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft, eine Verhaltensweise, mit der du umgehen lernen kannst... Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Nada Yoga Grundausbildung - überlegenswert, nicht nur bei Zwiespalt.]]> 0 Günstlingswirtschaft in Gemeinschaften Gemeinschaften? Günstlingswirtschaft das scheint doch den Prinzipien von Spiritualität zu widersprechen. Aber so einfach ist das nicht. Liebe, Mitgefühl, Freundschaft, Einfühlungsvermögen, persönliche Nähe, das kann alles ausarten in Günstlingswirtschaft. Darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Dieser Vortrag über Günstlingswirtschaft ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der smerkmale, Tugenden und Schattenseiten. Diese Sendung ist auch Teil des Lebensgemeinschaft-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Mehr rund um das Thema Günstlingswirtschaft kannst du dir jetzt anhören. Günstlingswirtschaft ist manchmal eine Herausforderung für den spirituellen Aspiranten. Aber du kannst lernen, darüber hinauszuwachsen... Diese Hörsendung von und mit Sukadev Bretz ist Teil der Yoga Vidya Podcasts. Alle Yoga Vidya Podcasts. Gong Ausbildung - empfehlenswert, nicht nur zum Thema Günstlingswirtschaft.]]> Sun, 07 Aug 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/gunstlingswirtschaft-in-gemeinschaften b42e54bd1bd503c4bed77d3952947d2f Gemeinschaften? Günstlingswirtschaft das scheint doch den Prinzipien von Spiritualität zu widersprechen. Aber so einfach ist das nicht. Liebe, Mitgefühl, Freundschaft, Einfühlungsvermögen, persönliche Nähe, das kann alles ausarten in Günstlingswirtschaft. Darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Dieser Vortrag über Günstlingswirtschaft ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der smerkmale, Tugenden und Schattenseiten. Diese Sendung ist auch Teil des Lebensgemeinschaft-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Mehr rund um das Thema Günstlingswirtschaft kannst du dir jetzt anhören. Günstlingswirtschaft ist manchmal eine Herausforderung für den spirituellen Aspiranten. Aber du kannst lernen, darüber hinauszuwachsen... Diese Hörsendung von und mit Sukadev Bretz ist Teil der Yoga Vidya Podcasts. Alle Yoga Vidya Podcasts. Gong Ausbildung - empfehlenswert, nicht nur zum Thema Günstlingswirtschaft.]]> 0 Eitelkeit überwinden - Gemeinschaft schaffen Menschen denen eine spirituelle Gemeinschaft, weil sie vom bisherigen Leben nicht ausreichend erfüllt sind. Sie erhoffen sich oft vom spirituellen Leben zügige Freude zügige Erfüllung. Wenn sie das nicht finden dann suchen sie Erfüllung und Bestätigung durch Eitelkeit. Und so erlebt man gar nicht selten Eitelkeiten in spirituellen Gemeinschaften von Menschen, die nicht die Befriedigung im spirituellen gefunden haben die sie erhofft hatten. So kann man lernen mit eigener Eitelkeit und mit der Eitelkeit anderer mitfühlend umzugehen. Diese Sendung zum Thema Eitelkeit ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Er ist auch Teil des Lebensgemeinschafts-Podcast, des Podcast rund um das Thema Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft und sprituelle Gemeinschaft. Mehr Informationen zum Thema Lebensgemeinschaft findest du auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Mehr zum Thema Eitelkeit mit vielen Infos also jetzt in diesem Podcast. Eitelkeit ist nichts, was dir zuviele Sorgen machen muss. Du kannst darüber hinauswachsen... Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Chakra Lehrer Ausbildung - manchmal hilfreich bei Eitelkeit.]]> Sun, 31 Jul 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/eitelkeit-uberwinden-gemeinschaft-schaffen 85db19f040a3da0405fb82a9b96d9766 Menschen denen eine spirituelle Gemeinschaft, weil sie vom bisherigen Leben nicht ausreichend erfüllt sind. Sie erhoffen sich oft vom spirituellen Leben zügige Freude zügige Erfüllung. Wenn sie das nicht finden dann suchen sie Erfüllung und Bestätigung durch Eitelkeit. Und so erlebt man gar nicht selten Eitelkeiten in spirituellen Gemeinschaften von Menschen, die nicht die Befriedigung im spirituellen gefunden haben die sie erhofft hatten. So kann man lernen mit eigener Eitelkeit und mit der Eitelkeit anderer mitfühlend umzugehen. Diese Sendung zum Thema Eitelkeit ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Er ist auch Teil des Lebensgemeinschafts-Podcast, des Podcast rund um das Thema Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft und sprituelle Gemeinschaft. Mehr Informationen zum Thema Lebensgemeinschaft findest du auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Mehr zum Thema Eitelkeit mit vielen Infos also jetzt in diesem Podcast. Eitelkeit ist nichts, was dir zuviele Sorgen machen muss. Du kannst darüber hinauswachsen... Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Chakra Lehrer Ausbildung - manchmal hilfreich bei Eitelkeit.]]> 0 Einfalt in der spirituellen Gemeinschaft Gemeinschaft. Eine spirituelle Gemeinschaft ist eine Ausrichtung auf ein klares Ziel. Das Ziel ist gottverwirklichung. Das Ziel ist die Erleuchtung. Das Ziel ist absolute Freiheit. Wie man dorthin kommt, das ist gar nicht so einfach zu verstehen. Viele Menschen sind dort sehr einfältig. Sie haben genaue Vorstellungen. Aber die Wirklichkeit ist oft etwas komplexer. Dieser Kurzvortrag zum Thema Einfalt kann dir wertvolle Einsichten schenken. Mehr zum Thema Persönlichkeit, Tugenden, Schattenseiten auf. Diese Sendung ist auch Teil des Lebensgemeinschafts-Podcast, des Podcasts rund um das Thema Gemeinschaft, spirituelle Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft, Kommune sowie die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften. Wenn du selbst überlegst, in einer Lebensgemeinschaft zu leben, dann schaue mal nach auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Umfangreiche Infos zum Thema Einfalt findest du natürlich auf den Yoga Vidya Seiten - und hier in diesem Kurzvortrag. Einfalt ist eine menschliche Eigenschaft, mit der du umgehen lernen kannst... Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Shiatsu Massage Ausbildung - vielleicht hilfreich bei Einfalt.]]> Sun, 24 Jul 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/einfalt-in-der-spirituellen-gemeinschaft 0b0309e7530af67997c606917b7102cc Gemeinschaft. Eine spirituelle Gemeinschaft ist eine Ausrichtung auf ein klares Ziel. Das Ziel ist gottverwirklichung. Das Ziel ist die Erleuchtung. Das Ziel ist absolute Freiheit. Wie man dorthin kommt, das ist gar nicht so einfach zu verstehen. Viele Menschen sind dort sehr einfältig. Sie haben genaue Vorstellungen. Aber die Wirklichkeit ist oft etwas komplexer. Dieser Kurzvortrag zum Thema Einfalt kann dir wertvolle Einsichten schenken. Mehr zum Thema Persönlichkeit, Tugenden, Schattenseiten auf. Diese Sendung ist auch Teil des Lebensgemeinschafts-Podcast, des Podcasts rund um das Thema Gemeinschaft, spirituelle Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft, Kommune sowie die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften. Wenn du selbst überlegst, in einer Lebensgemeinschaft zu leben, dann schaue mal nach auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Umfangreiche Infos zum Thema Einfalt findest du natürlich auf den Yoga Vidya Seiten - und hier in diesem Kurzvortrag. Einfalt ist eine menschliche Eigenschaft, mit der du umgehen lernen kannst... Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Shiatsu Massage Ausbildung - vielleicht hilfreich bei Einfalt.]]> 0 Dogmatismus in der spirituellen Gemeinschaft Gemeinschaft, das ist etwas womit sich jede spirituelle Richtung immer wieder auseinander setzen muss. Heutzutage hat Dogmatismus keinen guten Ruf. Aber vom ursprünglichen Konzept her ist Dogmatismus etwas sehr hilfreiches und Wichtiges. In diesem Vortrag gibt dir Sukadev einige Ansichten zum Thema Dogmatismus. Und er erläutert dir warum er Dogmatismus durchaus auch für angebracht hält. Und er erläutert auch, warum Dogmatismus mit Flexibilität Barmherzigkeit und Kreativität ergänzt werden muss. Dieser Vortrag zum Thema Dogmatismus gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeit. Leben in Lebensgemeinschaften ist ein spannendes Thema. Spirituelle Gemeinschaften und ihre Entwicklung ist immer wieder faszinierend. Daher gibt es hier im Lebensgemeinschaft-Podcast ein breites Spektrum von Themen, Anregungen und Denkanstößen. Überlegst du selbst mal in einer spirituellen Gemeinschaft zu leben? Dann schaue dir doch die Informationen an auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Mehr zum Thema Dogmatismus kannst du jetzt gleich anhören. Dogmatismus wird manchmal zu den Schattenseiten gezählt. Aber du kannst lernen damit umzugehen... Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Rücken- und Nackenmassage Ausbildung - eventuell hilfreich bei Dogmatismus.]]> Sun, 17 Jul 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/dogmatismus-in-der-spirituellen-gemeinschaft 164a5e2aecd438ed5661bf57a2775bd1 Gemeinschaft, das ist etwas womit sich jede spirituelle Richtung immer wieder auseinander setzen muss. Heutzutage hat Dogmatismus keinen guten Ruf. Aber vom ursprünglichen Konzept her ist Dogmatismus etwas sehr hilfreiches und Wichtiges. In diesem Vortrag gibt dir Sukadev einige Ansichten zum Thema Dogmatismus. Und er erläutert dir warum er Dogmatismus durchaus auch für angebracht hält. Und er erläutert auch, warum Dogmatismus mit Flexibilität Barmherzigkeit und Kreativität ergänzt werden muss. Dieser Vortrag zum Thema Dogmatismus gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeit. Leben in Lebensgemeinschaften ist ein spannendes Thema. Spirituelle Gemeinschaften und ihre Entwicklung ist immer wieder faszinierend. Daher gibt es hier im Lebensgemeinschaft-Podcast ein breites Spektrum von Themen, Anregungen und Denkanstößen. Überlegst du selbst mal in einer spirituellen Gemeinschaft zu leben? Dann schaue dir doch die Informationen an auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Mehr zum Thema Dogmatismus kannst du jetzt gleich anhören. Dogmatismus wird manchmal zu den Schattenseiten gezählt. Aber du kannst lernen damit umzugehen... Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Rücken- und Nackenmassage Ausbildung - eventuell hilfreich bei Dogmatismus.]]> 0 Leben und arbeiten in einer Yoga Gemeinschaft - Mitarbeiter/in werden bei Yoga Vidya Welt, für persönliches und spirituelles Wachstum und im Dienst an den Menschen. Mehr über das Leben und Arbeiten in unserer Gemeinschaft erfährst du in dieser Broschüre. Erfahre mehr bei Yoga Vidya über Yoga, Meditation, Ayurveda, Yogatherapie, Seminare, Aus- und Weiterbildungen. Du kannst auch einen kostenlosen Yoga-Übungsplan anfordern.]]> Sun, 17 Jul 2016 08:50:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/leben-und-arbeiten-in-einer-yoga-gemeinschaft-mitarbeiterin-werden-bei-yoga-vidya 3afd387da889fd7247d3f93d6ab66615 Welt, für persönliches und spirituelles Wachstum und im Dienst an den Menschen. Mehr über das Leben und Arbeiten in unserer Gemeinschaft erfährst du in dieser Broschüre. Erfahre mehr bei Yoga Vidya über Yoga, Meditation, Ayurveda, Yogatherapie, Seminare, Aus- und Weiterbildungen. Du kannst auch einen kostenlosen Yoga-Übungsplan anfordern.]]> 0 Bevormundung in spirituellen Gemeinschaften Gemeinschaften? Bevormundung ist immer wieder ein Thema. Spiritualität will zur Freiheit führen. Man braucht aber auch Anleitung dafür. Die Grenze zwischen liebevoller Anleitung und damit einhergehender Demut und Bevormundung ist fließend. Sukadev thematisiert dieses nicht immer einfache Thema der Bevormundung in spirituellen Gemeinschaften Diese Sendung zum Thema Bevormundung gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeit. Willst du mehr zum Thema Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft, spirituelle Gemeinschaft wissen? Dann lausche auch den anderen Sendungen hier im Lebensgmeinschafts-Podcast - oder auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft. Viele Denkanstöße und Anregungen sowie praktische Tipps rund um Bevormundung bekommst du jetzt gleich, wenn du diese Sendung anhörst. Bevormundung ist also ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft, eine Verhaltensweise, mit der du umgehen lernen kannst... Diese Hörsendung von und mit Sukadev Bretz ist Teil der Yoga Vidya Podcasts. Alle Yoga Vidya Podcasts. Lomi Lomi - Hawaiianische Energiemassage Ausbildung - überlegenswert, nicht nur bei Bevormundung.]]> Sun, 10 Jul 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/bevormundung-in-spirituellen-gemeinschaften 20eb819e8cc80ebfa6f6a35b5a21eab8 Gemeinschaften? Bevormundung ist immer wieder ein Thema. Spiritualität will zur Freiheit führen. Man braucht aber auch Anleitung dafür. Die Grenze zwischen liebevoller Anleitung und damit einhergehender Demut und Bevormundung ist fließend. Sukadev thematisiert dieses nicht immer einfache Thema der Bevormundung in spirituellen Gemeinschaften Diese Sendung zum Thema Bevormundung gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeit. Willst du mehr zum Thema Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft, spirituelle Gemeinschaft wissen? Dann lausche auch den anderen Sendungen hier im Lebensgmeinschafts-Podcast - oder auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft. Viele Denkanstöße und Anregungen sowie praktische Tipps rund um Bevormundung bekommst du jetzt gleich, wenn du diese Sendung anhörst. Bevormundung ist also ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft, eine Verhaltensweise, mit der du umgehen lernen kannst... Diese Hörsendung von und mit Sukadev Bretz ist Teil der Yoga Vidya Podcasts. Alle Yoga Vidya Podcasts. Lomi Lomi - Hawaiianische Energiemassage Ausbildung - überlegenswert, nicht nur bei Bevormundung.]]> 0 Yogalehrer werden! 2 Jahre Yogalehrer Ausbildungen bei Yoga Vidya ab Januar 2017 www.yoga-vidya.de/center. Unsere Aus- und Weiterbildungen sind in den meisten Bundesländern als gesetzlicher Bildungsurlaub anerkannt. Informationen über weitere Fördermöglichkeiten! Lies auch die interessanten Ergebnisse der Ausbildungsbegleitenden zweijährigen wissenschaftlichen Studie der Universität Gießen. Yoga Vidya bietet ein vielfältiges Angebot an Aus- und Weiterbildungen an. Erfahre mehr bei Yoga Vidya über Yoga, Meditation, Ayurveda, Seminare, Aus- und Weiterbildungen!]]> Sun, 10 Jul 2016 08:50:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/yogalehrer-werden-2-jahre-yogalehrer-ausbildungen-bei-yoga-vidya-ab-januar-2017 c7ebbdaa5d1bccc2d19963f93ccac7b4 www.yoga-vidya.de/center. Unsere Aus- und Weiterbildungen sind in den meisten Bundesländern als gesetzlicher Bildungsurlaub anerkannt. Informationen über weitere Fördermöglichkeiten! Lies auch die interessanten Ergebnisse der Ausbildungsbegleitenden zweijährigen wissenschaftlichen Studie der Universität Gießen. Yoga Vidya bietet ein vielfältiges Angebot an Aus- und Weiterbildungen an. Erfahre mehr bei Yoga Vidya über Yoga, Meditation, Ayurveda, Seminare, Aus- und Weiterbildungen!]]> 0 Betriebsamkeit und Spiritualität Spiritualität entgegengesetzt? Manchmal ja, manchmal nein, das sagt Sukadev in diesem Vortrag. Lass dich inspirieren und zum Nachdenken anregen durch diesen Vortrag über Betriebsamkeit und Spiritualität. Dieser Kurzvortrag zum Thema Betriebsamkeit gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeit. Diese Sendung ist auch Teil des Lebensgemeinschaft-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Mehr rund um das Thema Betriebsamkeit gibt es jetzt in dieser Podcast Ausgabe. Betriebsamkeit kann zum Leiden beitragen - aber du kannst das auch überwinden... Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Kopfschmerz Massage Ausbildung - empfehlenswert für deine persönliche Entwicklung, nicht nur bei Betriebsamkeit]]> Sun, 03 Jul 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/betriebsamkeit-und-spiritualitat 342c2099092fb57c4ec9ff315762b5a0 Spiritualität entgegengesetzt? Manchmal ja, manchmal nein, das sagt Sukadev in diesem Vortrag. Lass dich inspirieren und zum Nachdenken anregen durch diesen Vortrag über Betriebsamkeit und Spiritualität. Dieser Kurzvortrag zum Thema Betriebsamkeit gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeit. Diese Sendung ist auch Teil des Lebensgemeinschaft-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Mehr rund um das Thema Betriebsamkeit gibt es jetzt in dieser Podcast Ausgabe. Betriebsamkeit kann zum Leiden beitragen - aber du kannst das auch überwinden... Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Kopfschmerz Massage Ausbildung - empfehlenswert für deine persönliche Entwicklung, nicht nur bei Betriebsamkeit]]> 0 Erfolgreich Yoga unterrichten - Yoga Kongress 2016 Yoga Kongress 2016 ganz in das Geheimnis, die Tiefenwirkung und die Bandbreite des Yoga Vidya Stils eintauchen Namenhafte Referenten bieten ein vielseitiges Vortragsprogramm. Eine große Auswahl an interessanten Workshops, viel Praxis, Yogastunden und Meditationen. Freue dich auf echte Begegnungen und viele wertvolle Anregungen für deinen Yogaunterricht. Stärke deine Kompetenz als Yogalehrende/r Was macht das Yoga Unterrichtskonzept so erfolgreich? Anpassen der Yogastunden an spezielle Zielgruppen, mehr über den Yoga Vidya Stil, all dieses und mehr erfahre und erlebe auf dem Yoga Kongress. Genieße vegan/vegetarisches biologisches Essen und die wunderschön idyllische Lage des Seminarortes im Teutoburger Wald. Der Berufsverband der Yoga Vidya Yogalehrer/innen lädt zu diesem Kongress ein. Der Berufsverband vergibt zum ersten meal einen Innovationspreis! Erfahre mehr bei Yoga Vidya über Yoga, Meditation, Ayurveda, Yogatherapie, Seminare, Aus- und Weiterbildungen. Du kannst auch einen kostenlosen Yoga-Übungsplan anfordern. Sei beim nächsten Yoga Kongress mit dabei!]]> Sun, 03 Jul 2016 08:50:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/erfolgreich-yoga-unterrichten-yoga-kongress-2016 9cf997fd4881c07af7f8aff8645ac9ce Yoga Kongress 2016 ganz in das Geheimnis, die Tiefenwirkung und die Bandbreite des Yoga Vidya Stils eintauchen Namenhafte Referenten bieten ein vielseitiges Vortragsprogramm. Eine große Auswahl an interessanten Workshops, viel Praxis, Yogastunden und Meditationen. Freue dich auf echte Begegnungen und viele wertvolle Anregungen für deinen Yogaunterricht. Stärke deine Kompetenz als Yogalehrende/r Was macht das Yoga Unterrichtskonzept so erfolgreich? Anpassen der Yogastunden an spezielle Zielgruppen, mehr über den Yoga Vidya Stil, all dieses und mehr erfahre und erlebe auf dem Yoga Kongress. Genieße vegan/vegetarisches biologisches Essen und die wunderschön idyllische Lage des Seminarortes im Teutoburger Wald. Der Berufsverband der Yoga Vidya Yogalehrer/innen lädt zu diesem Kongress ein. Der Berufsverband vergibt zum ersten meal einen Innovationspreis! Erfahre mehr bei Yoga Vidya über Yoga, Meditation, Ayurveda, Yogatherapie, Seminare, Aus- und Weiterbildungen. Du kannst auch einen kostenlosen Yoga-Übungsplan anfordern. Sei beim nächsten Yoga Kongress mit dabei!]]> 0 Aberglaube in Bezug auf Ashrams Menschen haben viel Aberglaube in Bezug auf Ashrams. Ein Ashram ist in der indischen Tradition ein Ort, an dem Menschen leben, wohnen, und dabei ein spirituelles Leben führen. Mit anderen Worten, ein Ashram ist eine spirituelle Lebensgemeinschaft. Westliche Aspiranten haben aber glaube in Bezug auf spirituelle Gemeinschaften. Sie haben vielen Aberglaube in Bezug auf Ashrams. Über einige davon spricht Sukadev. Dieser Vortrag zum Thema Aberglaube ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Er ist auch Teil des Lebensgemeinschafts-Podcast, des Podcast rund um das Thema Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft und sprituelle Gemeinschaft. Mehr Informationen zum Thema Lebensgemeinschaft findest du auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Mehr zum Thema Aberglaube bekommst du in diesem Podcast. Aberglaube ist manchmal eine Herausforderung für den spirituellen Aspiranten. Aber du kannst lernen, darüber hinauszuwachsen... Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Anatomische Grundlagen für Ayurveda und Massage Therapeuten - empfehlenswert, nicht nur zum Thema Aberglaube.]]> Sun, 26 Jun 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/aberglaube-in-bezug-auf-ashrams dfde10e39ce3d2970832345ea6c53996 Menschen haben viel Aberglaube in Bezug auf Ashrams. Ein Ashram ist in der indischen Tradition ein Ort, an dem Menschen leben, wohnen, und dabei ein spirituelles Leben führen. Mit anderen Worten, ein Ashram ist eine spirituelle Lebensgemeinschaft. Westliche Aspiranten haben aber glaube in Bezug auf spirituelle Gemeinschaften. Sie haben vielen Aberglaube in Bezug auf Ashrams. Über einige davon spricht Sukadev. Dieser Vortrag zum Thema Aberglaube ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Er ist auch Teil des Lebensgemeinschafts-Podcast, des Podcast rund um das Thema Gemeinschaft, Lebensgemeinschaft und sprituelle Gemeinschaft. Mehr Informationen zum Thema Lebensgemeinschaft findest du auf https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/. Mehr zum Thema Aberglaube bekommst du in diesem Podcast. Aberglaube ist manchmal eine Herausforderung für den spirituellen Aspiranten. Aber du kannst lernen, darüber hinauszuwachsen... Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Anatomische Grundlagen für Ayurveda und Massage Therapeuten - empfehlenswert, nicht nur zum Thema Aberglaube.]]> 0 Das neue Yoga Vidya Journal ist da! Yoga Vidya, Yoga, Meditation und vieles mehr! Lass dich ins Kundalini Yoga einführen und erfahre mehr über die Entwicklung unserer Seelel Informiere dich über Mantras, einzelne Asanas, Faszien, Hormonyoga, Yogatherapie! Meditiere in einem Bach! Im Interview erfährst du von Sukadev mehr über die Frage ob es Gefahren beim Üben von Hatha Yoga gibt. Entzünde dein inneres Feuer in einer Mantra-Einweihung mit Sukadev. Erfahre mehr bei Yoga Vidya über Yoga, Meditation, Ayurveda, Yogatherapie, Seminare, Aus- und Weiterbildungen. Fordere einen kostenlosen Yoga-Übungsplan an!]]> Sun, 26 Jun 2016 08:50:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/das-neue-yoga-vidya-journal-ist-da f97ae3f36d871b47817c29483085e60d Yoga Vidya, Yoga, Meditation und vieles mehr! Lass dich ins Kundalini Yoga einführen und erfahre mehr über die Entwicklung unserer Seelel Informiere dich über Mantras, einzelne Asanas, Faszien, Hormonyoga, Yogatherapie! Meditiere in einem Bach! Im Interview erfährst du von Sukadev mehr über die Frage ob es Gefahren beim Üben von Hatha Yoga gibt. Entzünde dein inneres Feuer in einer Mantra-Einweihung mit Sukadev. Erfahre mehr bei Yoga Vidya über Yoga, Meditation, Ayurveda, Yogatherapie, Seminare, Aus- und Weiterbildungen. Fordere einen kostenlosen Yoga-Übungsplan an!]]> 0 Eigensinn - auch wichtig in der Lebensgemeinschaft Eigensinn und um Gemeinsinn. Welche Bedeutung haben diese Begriffe im Zusammen mit dem Leben in einer Gemeinschaft? Welche Bedeutung hat der Eigensinn? Hat dieser Sinn auch einen Nutzen für andere, für den Gemeinsinn? Es ist hilfreich zu wissen was einem selbst gut tut und auch zu wissen was einem größerem Wohl von Nutzen sein könnte. Hier kannst du dich über die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft informieren. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Mehr über Tugenden! Eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya. Lass‘ dich inspirieren! Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya.]]> Sun, 19 Jun 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/eigensinn-auch-wichtig-in-der-lebensgemeinschaft ddd2e873010784f6186f0a0d37b97113 Eigensinn und um Gemeinsinn. Welche Bedeutung haben diese Begriffe im Zusammen mit dem Leben in einer Gemeinschaft? Welche Bedeutung hat der Eigensinn? Hat dieser Sinn auch einen Nutzen für andere, für den Gemeinsinn? Es ist hilfreich zu wissen was einem selbst gut tut und auch zu wissen was einem größerem Wohl von Nutzen sein könnte. Hier kannst du dich über die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft informieren. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Mehr über Tugenden! Eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya. Lass‘ dich inspirieren! Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya.]]> 0 Yogastunden und Kurse in Bad Meinberg bis Januar 2017! Yoga Vidya! Yoga Vidya bietet ein vielfältiges Angebot an Aus- und Weiterbildungen an. Informiere dich hier: http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung.]]> Sun, 19 Jun 2016 08:50:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/yogastunden-und-kurse-in-bad-meinberg-bis-januar-2017 02a673de22ec484900d8fa92dd5bef2f Yoga Vidya! Yoga Vidya bietet ein vielfältiges Angebot an Aus- und Weiterbildungen an. Informiere dich hier: http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung.]]> 0 Bodenständigkeit und Lebensgemeinschaft Bodenständigkeit bedeutet auch auf dem sogenannten Boden der Tatsachen zu stehen. In einer spirituellen Gemeinschaft ist es wichtig nicht so abgehoben zu sein. Wer würde sich sonst um die täglich anfallenden Aufgaben und materiellen Grundlagen kümmern. So ist eine praktische Veranlagung und Bodenständigkeit für ein langfristiges Bestehen einer Gemeinschaft wichtig und notwendig. Hier kannst du dich über die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft informieren. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Mehr über Tugenden! Eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya. Lass‘ dich inspirieren! Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya.]]> Sun, 05 Jun 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/bodenstandigkeit-und-lebensgemeinschaft 66a1cbc860b26d8b0fcb36b89b2dd701 Bodenständigkeit bedeutet auch auf dem sogenannten Boden der Tatsachen zu stehen. In einer spirituellen Gemeinschaft ist es wichtig nicht so abgehoben zu sein. Wer würde sich sonst um die täglich anfallenden Aufgaben und materiellen Grundlagen kümmern. So ist eine praktische Veranlagung und Bodenständigkeit für ein langfristiges Bestehen einer Gemeinschaft wichtig und notwendig. Hier kannst du dich über die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft informieren. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Mehr über Tugenden! Eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya. Lass‘ dich inspirieren! Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya.]]> 0 Bemühen - ernsthaft und entspannt - Lebensgemeinschafts Vortrag Abhyasa und Vairagya übersetzt Sukadev mit Bemühen und Loslassen. Wie ist es mit der spirituellen Praxis in der Lebensgemeinschaft? Fällt es hier leichter regelmäßig zu üben? Hier kannst du dich über die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft informieren. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Mehr über Tugenden! Eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya. Lass‘ dich inspirieren! Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya.]]> Sun, 22 May 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/bemuhen-ernsthaft-und-entspannt-lebensgemeinschafts-vortrag ff810050d1966b53da66d782a9066c1a Abhyasa und Vairagya übersetzt Sukadev mit Bemühen und Loslassen. Wie ist es mit der spirituellen Praxis in der Lebensgemeinschaft? Fällt es hier leichter regelmäßig zu üben? Hier kannst du dich über die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft informieren. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Mehr über Tugenden! Eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya. Lass‘ dich inspirieren! Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya.]]> 0 Autorität - eine kontroverse Frage in spirituellen Lebensgemeinschaften https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Schaue hier: https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/karmayoga/. Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Mehr über Tugenden erfährst du auf http://wiki.yoga-vidya.de/Tugenden. Eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya gibt es hier: http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/horsendungen-auf-einen-blick/. Lass‘ dich inspirieren! Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya: https://www.yoga-vidya.de/seminare/.]]> Sun, 24 Apr 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/autoritat-eine-kontroverse-frage-in-spirituellen-lebensgemeinschaften 506ba33916d788d75751a878cca30672 https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Schaue hier: https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/karmayoga/. Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Mehr über Tugenden erfährst du auf http://wiki.yoga-vidya.de/Tugenden. Eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya gibt es hier: http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/horsendungen-auf-einen-blick/. Lass‘ dich inspirieren! Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya: https://www.yoga-vidya.de/seminare/.]]> 0 Kloster Urlaub - Urlaub mit Sinn Ferien zu verbringen. Kloster Urlaub ist Urlaub mit Sinn. Wenn du sinnvolle Ferien verbringen willst, mehr über die selbst und über Gott erfahren willst, dann ist Kloster Urlaub eine sehr gute Möglichkeit. Kloster Urlaub ist einfacher und komplexer als anderer Urlaub: Typischerweise sind die Unterkünfte einfacher. Es ist ruhiger. Du musst nicht überlegen, wie du mit Kleidung, Haarschnitt etc. andere Menschen beeindrücken kannst. Kloster Urlaub ist aber auch komplexer: In einem Kloster gibt es spirituelle Praktiken, du gehst durch psychologische, emotionale und spirituelle Prozesse. Kloster Urlaub ist nicht einfach Urlaub - er ist auch Disziplin, und auch mal anstrengend. In dieser Hörsendung erfährst du insbesondere über Kloster Urlaub in den Yoga Vidya Ashrams. Denn die Yoga Vidya Ashrams sind auch Klöster in der Yoga Vedanta Tradition. ]]> Sun, 24 Apr 2016 08:42:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/kloster-urlaub-urlaub-mit-sinn 34b3f3a92aa4530bd2529b04ca3094dc Ferien zu verbringen. Kloster Urlaub ist Urlaub mit Sinn. Wenn du sinnvolle Ferien verbringen willst, mehr über die selbst und über Gott erfahren willst, dann ist Kloster Urlaub eine sehr gute Möglichkeit. Kloster Urlaub ist einfacher und komplexer als anderer Urlaub: Typischerweise sind die Unterkünfte einfacher. Es ist ruhiger. Du musst nicht überlegen, wie du mit Kleidung, Haarschnitt etc. andere Menschen beeindrücken kannst. Kloster Urlaub ist aber auch komplexer: In einem Kloster gibt es spirituelle Praktiken, du gehst durch psychologische, emotionale und spirituelle Prozesse. Kloster Urlaub ist nicht einfach Urlaub - er ist auch Disziplin, und auch mal anstrengend. In dieser Hörsendung erfährst du insbesondere über Kloster Urlaub in den Yoga Vidya Ashrams. Denn die Yoga Vidya Ashrams sind auch Klöster in der Yoga Vedanta Tradition. ]]> 0 Aufopferung und spirituelle Lebensgemeinschaft https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Schaue hier: https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/karmayoga/. Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Mehr über Tugenden erfährst du auf http://wiki.yoga-vidya.de/Tugenden. Eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya gibt es hier: http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/horsendungen-auf-einen-blick/. Lass‘ dich inspirieren! Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya: https://www.yoga-vidya.de/seminare/.]]> Sun, 10 Apr 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/aufopferung-und-spirituelle-lebensgemeinschaft eea495a1b76d168eca3a32889abb84da https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Schaue hier: https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/karmayoga/. Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Mehr über Tugenden erfährst du auf http://wiki.yoga-vidya.de/Tugenden. Eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya gibt es hier: http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/horsendungen-auf-einen-blick/. Lass‘ dich inspirieren! Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya: https://www.yoga-vidya.de/seminare/.]]> 0 Beherztheit in der Spirituellen Gemeinschaft https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft über das Leben in der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Schaue hier: https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/karmayoga/. Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Mehr über Tugenden erfährst du auf http://wiki.yoga-vidya.de/Tugenden. Eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya gibt es hier: http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/horsendungen-auf-einen-blick/. Lass‘ dich inspirieren! Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya: https://www.yoga-vidya.de/seminare/.]]> Fri, 08 Apr 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/beherztheit-in-der-spirituellen-gemeinschaft 3213e8a51254bf4c20a90cf5a7b0d514 https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft über das Leben in der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Schaue hier: https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/karmayoga/. Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Mehr über Tugenden erfährst du auf http://wiki.yoga-vidya.de/Tugenden. Eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya gibt es hier: http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/horsendungen-auf-einen-blick/. Lass‘ dich inspirieren! Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya: https://www.yoga-vidya.de/seminare/.]]> 0 Antrieb für eine Lebensgemeinschaft https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Schaue hier: https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/karmayoga/. Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Mehr über Tugenden erfährst du auf http://wiki.yoga-vidya.de/Tugenden. Eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya gibt es hier: http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/horsendungen-auf-einen-blick/. Lass‘ dich inspirieren! Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya: https://www.yoga-vidya.de/seminare/.]]> Sun, 27 Mar 2016 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/antrieb-fur-eine-lebensgemeinschaft c9c70d46fc353d2b50cca32115ff7db1 https://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft. Interessieren dich Seminare zum Thema Mithilfe/ Karmayoga? Schaue hier: https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/karmayoga/. Mehr Vorträge von und mit Sukadev Bretz zum Thema „Lebensgemeinschaft“ im Podcast Lebensgemeinschaft Yoga Vidya. Mehr über Tugenden erfährst du auf http://wiki.yoga-vidya.de/Tugenden. Eine große Übersicht über alle inspirierenden Podcasts von Yoga-Vidya gibt es hier: http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/horsendungen-auf-einen-blick/. Lass‘ dich inspirieren! Seminare, Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya: https://www.yoga-vidya.de/seminare/.]]> 0 Klosterurlaub Auszeit Auszeit zu nehmen, das ist immer wieder notwendig. Klosterurlaub Auszeit ist eine besondere Auszeit, in der du zu tiefer Besinnung kommen kannst. Das Wort Auszeit hat verschiedene Bedeutungen. So kann auch Klosterurlaub Auszeit verschiedene Formen annehmen. Es gibt kürzere Auszeiten und längere Auszeiten. So bieten auch manche Klöster an, für kürzere oder längere Zeit Urlaub im Kloster zu verbringen, oder sogar für ein paar Wochen, ein paar Monate oder ein ganzes Jahr Teil der Klostergemeinschaft zu werden. Erfahre hier in dieser Hörsendung, in diesem Podcast, mehr über das Thema Klosterurlaub Auszeit insbesondere bei Yoga Vidya. Denn Yoga Vidya hat mehrere Ashrams, also Klöster der Yoga Vedanta Richtung. In diesen gibt es verschiedene Formen von Klosterurlaub Auszeit. Du kannst ein Seminar buchen, eine Intensivwoche, ein Retreat. Du kannst für ein paar Tage, ein paar Wochen, ein paar Monate Teil der Ashramgemeinschaft werden. Was das bedeuten kann - dazu lausche dieser Hörsendung. Alle Infos auch auf https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/kloster-urlaub/. ]]> Mon, 21 Mar 2016 16:41:49 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/klosterurlaub-auszeit eb2b9dab72cc3b11efa7fa886a22dc24 Auszeit zu nehmen, das ist immer wieder notwendig. Klosterurlaub Auszeit ist eine besondere Auszeit, in der du zu tiefer Besinnung kommen kannst. Das Wort Auszeit hat verschiedene Bedeutungen. So kann auch Klosterurlaub Auszeit verschiedene Formen annehmen. Es gibt kürzere Auszeiten und längere Auszeiten. So bieten auch manche Klöster an, für kürzere oder längere Zeit Urlaub im Kloster zu verbringen, oder sogar für ein paar Wochen, ein paar Monate oder ein ganzes Jahr Teil der Klostergemeinschaft zu werden. Erfahre hier in dieser Hörsendung, in diesem Podcast, mehr über das Thema Klosterurlaub Auszeit insbesondere bei Yoga Vidya. Denn Yoga Vidya hat mehrere Ashrams, also Klöster der Yoga Vedanta Richtung. In diesen gibt es verschiedene Formen von Klosterurlaub Auszeit. Du kannst ein Seminar buchen, eine Intensivwoche, ein Retreat. Du kannst für ein paar Tage, ein paar Wochen, ein paar Monate Teil der Ashramgemeinschaft werden. Was das bedeuten kann - dazu lausche dieser Hörsendung. Alle Infos auch auf https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/kloster-urlaub/. ]]> 0 67 Om Sarvesham Mangala Mantras Satsangs werden die Mangala Mantras gesungen, auch Svasti Vachan Mantras genannt. Mangala Mantras sind Mantras des Wohlergehens, Segensmantras, die man für die ganze Welt rezitiert. Am Ende des Satsangs bitten wir darum, dass es allen Wesen gut gehen möge. Möge unsere gemeinsame spirituelle Praxis die Kräfte des Wohlergehens, des Friedens, des Glücks, auf der ganzen Welt stärken. Wir bekräftigen mit den Mangalam Mantras unseren Wunsch, dass die spirituelle Praxis nicht nur uns selbst sondern allen Wesen überall zugute kommen möge. Du kannst beim Rezitieren dieser Mantras an eine oder mehrere Personen denken, oder dir vorstellen, dass von oben Licht und Segen in dich einströmt, und du diesen Segen in alle Richtungen ausstrahlen lässt. Oder du kannst dir vorstellen dass ein großes Licht zu allen im Ashram und in die ganze Welt strahlt. Sukadev erläutert in diesem Podcast einiges zur Bedeutung dieser Mangala Mantras.]]> Wed, 02 Mar 2016 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/67-om-sarvesham-mangala-mantras 45b8c287fc822cfaf8cdcc3bdc711dc4 Satsangs werden die Mangala Mantras gesungen, auch Svasti Vachan Mantras genannt. Mangala Mantras sind Mantras des Wohlergehens, Segensmantras, die man für die ganze Welt rezitiert. Am Ende des Satsangs bitten wir darum, dass es allen Wesen gut gehen möge. Möge unsere gemeinsame spirituelle Praxis die Kräfte des Wohlergehens, des Friedens, des Glücks, auf der ganzen Welt stärken. Wir bekräftigen mit den Mangalam Mantras unseren Wunsch, dass die spirituelle Praxis nicht nur uns selbst sondern allen Wesen überall zugute kommen möge. Du kannst beim Rezitieren dieser Mantras an eine oder mehrere Personen denken, oder dir vorstellen, dass von oben Licht und Segen in dich einströmt, und du diesen Segen in alle Richtungen ausstrahlen lässt. Oder du kannst dir vorstellen dass ein großes Licht zu allen im Ashram und in die ganze Welt strahlt. Sukadev erläutert in diesem Podcast einiges zur Bedeutung dieser Mangala Mantras.]]> 0 66 Om Tryambakam Shri Rudram, einer Hymne aus dem Yajurveda. Das Om Tryambakam ist im Rig Veda, im Atharva Veda und im Yajur Veda zu finden. Es wird als Mahamrityunjaya Mantra bezeichnet, als großes lebensspendendes Mantra. http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/maha-mrityunjaya-mantra-om .]]> Sun, 28 Feb 2016 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/66-om-tryambakam 07914a2700fe02ebaa62a8ba50a4cc17 Shri Rudram, einer Hymne aus dem Yajurveda. Das Om Tryambakam ist im Rig Veda, im Atharva Veda und im Yajur Veda zu finden. Es wird als Mahamrityunjaya Mantra bezeichnet, als großes lebensspendendes Mantra. http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/maha-mrityunjaya-mantra-om .]]> 0 65 Variationen des Jaya Ganesha Kirtans. Mehr zum Jaya Ganesha auf http://wiki.yoga-vidya.de/Jaya_Ganesha und http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/jaya-ganesha-jaya-ganesha .]]> Wed, 24 Feb 2016 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/65-variationen-des-jaya-ganesha 6f02f72399e02567f82ce20b1cbd0ab2 Kirtans. Mehr zum Jaya Ganesha auf http://wiki.yoga-vidya.de/Jaya_Ganesha und http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/jaya-ganesha-jaya-ganesha .]]> 0 Gesund leben im Einklang mit der inneren und äußeren Natur Ayurveda-Oase: • Ayurveda Wellness Pakete und Kuren • Ayurveda Beratung und Therapie • Ayurveda Seminare • Ayurveda Aus- und WeiterbildungenYoga Wellness bei Yoga Vidya in Horn-Bad Meinberg • Yoga Wohlfühl- und Aktiv-Seminare • FastenseminareYogaferien individuell Telefonsprechzeiten der Ayurveda- und Yoga Therapieanmeldung – täglich 14.30 – 16 Uhr Hier kannst du dich über die verschiedenen Ayurveda-Anwendungen und Pakete beraten lassen. Telefon: 05234 – 87 2123 Erfahre mehr über Yoga, Ayurveda und Yoga Vidya: www.yoga-vidya.de/ayurveda.]]> Sun, 21 Feb 2016 08:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/gesund-leben-im-einklang-mit-der-inneren-und-au%c3%9feren-natur b2405704d277b44d0649fdff5a6bf0d4 Ayurveda-Oase: • Ayurveda Wellness Pakete und Kuren • Ayurveda Beratung und Therapie • Ayurveda Seminare • Ayurveda Aus- und WeiterbildungenYoga Wellness bei Yoga Vidya in Horn-Bad Meinberg • Yoga Wohlfühl- und Aktiv-Seminare • FastenseminareYogaferien individuell Telefonsprechzeiten der Ayurveda- und Yoga Therapieanmeldung – täglich 14.30 – 16 Uhr Hier kannst du dich über die verschiedenen Ayurveda-Anwendungen und Pakete beraten lassen. Telefon: 05234 – 87 2123 Erfahre mehr über Yoga, Ayurveda und Yoga Vidya: www.yoga-vidya.de/ayurveda.]]> 0 Werde Mitglied in einem Yoga Vidya Berufsverband! www.yoga-vidya.de. Yoga Community mit Videos, Forum, Fotos und mehr: mein.yoga-vidya.de. Yoga Vidya Verlag, Musik und Yogakurse, Yogamatten und Zubehör, Räucherwerk, Japa-Malas, Statuen, Klangschalen u.v.m.: www.shop.yoga-vidya.de.]]> Sun, 14 Feb 2016 08:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/werde-mitglied-in-einem-yoga-vidya-berufsverband-1 106234af80a977524ec550f5a24e39a1 www.yoga-vidya.de. Yoga Community mit Videos, Forum, Fotos und mehr: mein.yoga-vidya.de. Yoga Vidya Verlag, Musik und Yogakurse, Yogamatten und Zubehör, Räucherwerk, Japa-Malas, Statuen, Klangschalen u.v.m.: www.shop.yoga-vidya.de.]]> 0 64 Jaya Ganesha Teil 4 Kirtan hat viele Bedeutungen. Heute erläutert Sukadev die Mantras ab dem Om Namo Bhagavate Sivanandaya und erklärt, wie das Singen dieser Mantras helfen kann auf dem spirituellen Weg. Dies ist der vierte Podcast über Jaya Ganesha Kirtan, der bei Yoga Vidya in jedem Satsang gesungen wird. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist eine Ausgabe des dritten Teils der Reihe, nämlich die Mantras bei Yoga Vidya. Mehr zum Jaya Ganesha auf http://wiki.yoga-vidya.de/Jaya_Ganesha und http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/jaya-ganesha-jaya-ganesha .]]> Wed, 10 Feb 2016 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/64-jaya-ganesha-teil-4 9efd162fe60377106d9df557abf836c6 Kirtan hat viele Bedeutungen. Heute erläutert Sukadev die Mantras ab dem Om Namo Bhagavate Sivanandaya und erklärt, wie das Singen dieser Mantras helfen kann auf dem spirituellen Weg. Dies ist der vierte Podcast über Jaya Ganesha Kirtan, der bei Yoga Vidya in jedem Satsang gesungen wird. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist eine Ausgabe des dritten Teils der Reihe, nämlich die Mantras bei Yoga Vidya. Mehr zum Jaya Ganesha auf http://wiki.yoga-vidya.de/Jaya_Ganesha und http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/jaya-ganesha-jaya-ganesha .]]> 0 Die Ayurveda Oase - Massagen, ayurvedische Anwendungen, Beratung www.yoga-vidya.de/ayurveda-shop. Die Ayurveda Oase in Bad Meinberg: https://www.yoga-vidya.de/ayurveda/die-ayurveda-oase. Info Yoga Vidya Ayurveda Oase - Telefon 05234 – 872123 Erfahre mehr über Yoga, Ayurveda, Meditaion und das Seminarangebot bei Yoga Vidya. Du kannst hier auch einen kostenlosen Yoga-Übungsplan anfordern: http://www.yoga-vidya.de.]]> Sun, 07 Feb 2016 08:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/die-ayurveda-oase-massagen-ayurvedische-anwendungen-beratung b25ceddd42cabe7b95292a1dd30f0190 www.yoga-vidya.de/ayurveda-shop. Die Ayurveda Oase in Bad Meinberg: https://www.yoga-vidya.de/ayurveda/die-ayurveda-oase. Info Yoga Vidya Ayurveda Oase - Telefon 05234 – 872123 Erfahre mehr über Yoga, Ayurveda, Meditaion und das Seminarangebot bei Yoga Vidya. Du kannst hier auch einen kostenlosen Yoga-Übungsplan anfordern: http://www.yoga-vidya.de.]]> 0 63 Jaya Ganesha Teil 3 Sevaka bist oder wirst, also Mitglied der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft, spirituellen Gemeinschaft. Dies ist der dritte Podcast über Jaya Ganesha Kirtan, der bei Yoga Vidya in jedem Satsang gesungen wird. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist eine Ausgabe des dritten Teils der Reihe, nämlich die Mantras bei Yoga Vidya. Mehr zum Jaya Ganesha auf http://wiki.yoga-vidya.de/Jaya_Ganesha und http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/jaya-ganesha-jaya-ganesha .]]> Wed, 03 Feb 2016 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/63-jaya-ganesha-teil-3 029c72f47472c09469b5412ab42d1c57 Sevaka bist oder wirst, also Mitglied der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft, spirituellen Gemeinschaft. Dies ist der dritte Podcast über Jaya Ganesha Kirtan, der bei Yoga Vidya in jedem Satsang gesungen wird. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist eine Ausgabe des dritten Teils der Reihe, nämlich die Mantras bei Yoga Vidya. Mehr zum Jaya Ganesha auf http://wiki.yoga-vidya.de/Jaya_Ganesha und http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/jaya-ganesha-jaya-ganesha .]]> 0 Yoga Vidya Therapie 2016 - Gesundheit, Energie und Lebensfreude gewinnen Spirituelle Lebensberatung als Begleitung und Unterstützung bei Fragen zu deiner spirituellen Praxis, deiner Lebenssituation und deiner persönlichen Entwicklung. Bist schon länger auf dem spirituellen Weg – oder auch am Anfang des spirituellen Wegs und suchst einen erfahrenen, kompetenten Ansprechpartner für etwaige spirituelle Fragen, spirituelle Erfahrungen und wie Du Dein Leben spiritualisieren und etwaige Probleme und Herausforderungen aus spiritueller Sicht angehen kannst? Kontakt und Anmeldung über die Yoga Vidya Therapie Rezeption in Bad Meinberg Telefon: 05234/87-2250 oder 2032 Erfahre mehr über Yoga, Ayurveda, Seminare, Ausbildungen und Weiterbildungen! Hier kannst du einen kostenlosen Yoga-Übungsplan bekommen und vieles mehr: http://www.yoga-vidya.de.]]> Sun, 31 Jan 2016 08:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/yoga-vidya-therapie-2016-gesundheit-energie-und-lebensfreude-gewinnen-1 696c5e01638a15a7f38faf4c0de9ebdd Spirituelle Lebensberatung als Begleitung und Unterstützung bei Fragen zu deiner spirituellen Praxis, deiner Lebenssituation und deiner persönlichen Entwicklung. Bist schon länger auf dem spirituellen Weg – oder auch am Anfang des spirituellen Wegs und suchst einen erfahrenen, kompetenten Ansprechpartner für etwaige spirituelle Fragen, spirituelle Erfahrungen und wie Du Dein Leben spiritualisieren und etwaige Probleme und Herausforderungen aus spiritueller Sicht angehen kannst? Kontakt und Anmeldung über die Yoga Vidya Therapie Rezeption in Bad Meinberg Telefon: 05234/87-2250 oder 2032 Erfahre mehr über Yoga, Ayurveda, Seminare, Ausbildungen und Weiterbildungen! Hier kannst du einen kostenlosen Yoga-Übungsplan bekommen und vieles mehr: http://www.yoga-vidya.de.]]> 0 62 Jaya Ganesha Teil 2 Sukadev das Jaya Ganesha etwas ausführlicher, insbesondere über die Mantras von Jaya Ganesha bis Jaya Guru. Erfahre mehr über die Bedeutung des Jaya Ganesha. Mehr zum Jaya Ganesha auf http://wiki.yoga-vidya.de/Jaya_Ganesha und http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/jaya-ganesha-jaya-ganesha . Dies ist die 62. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist der dritte Teil der Reihe, nämlich die Mantras bei Yoga Vidya.]]> Tue, 26 Jan 2016 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/62-jaya-ganesha-teil-2 92f948485b6398d71d2aaecf5b4e02c1 Sukadev das Jaya Ganesha etwas ausführlicher, insbesondere über die Mantras von Jaya Ganesha bis Jaya Guru. Erfahre mehr über die Bedeutung des Jaya Ganesha. Mehr zum Jaya Ganesha auf http://wiki.yoga-vidya.de/Jaya_Ganesha und http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/jaya-ganesha-jaya-ganesha . Dies ist die 62. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist der dritte Teil der Reihe, nämlich die Mantras bei Yoga Vidya.]]> 0 Yoga Vidya Therapie 2016 - Gesundheit, Energie und Lebensfreude gewinnen Psychologischen Yoga-Therapie oder der Ayurvedischen-Therapie. Hier erfährst du mehr über die Anwendungsbereiche der ganzheitlichen Yoga-Therapie und ihrer Wirkung auf physischer, energetischer, geistiger und emotionaler Ebene. Bei Yoga Vidya findest du Kuren und Seminare mit speziellen gesundheitlichen Themenschwerpunkten und zum Thema psychologische Yogatherapie. Unser Yogatherapie Portal: www.yogatherapie-portal.de. Erfahre mehr über Yoga, Meditation, Ayurveda, Seminare, Ausbildungen und Weiterbildungen! Hier kannst du einen kostenlosen Yoga-Übungsplan anfordern und vieles mehr: http://www.yoga-vidya.de.]]> Sun, 24 Jan 2016 08:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/yoga-vidya-therapie-2016-gesundheit-energie-und-lebensfreude-gewinnen 4a6ee9e235a74546a4edd2c93044a83d Psychologischen Yoga-Therapie oder der Ayurvedischen-Therapie. Hier erfährst du mehr über die Anwendungsbereiche der ganzheitlichen Yoga-Therapie und ihrer Wirkung auf physischer, energetischer, geistiger und emotionaler Ebene. Bei Yoga Vidya findest du Kuren und Seminare mit speziellen gesundheitlichen Themenschwerpunkten und zum Thema psychologische Yogatherapie. Unser Yogatherapie Portal: www.yogatherapie-portal.de. Erfahre mehr über Yoga, Meditation, Ayurveda, Seminare, Ausbildungen und Weiterbildungen! Hier kannst du einen kostenlosen Yoga-Übungsplan anfordern und vieles mehr: http://www.yoga-vidya.de.]]> 0 61 Jaya Ganesha Teil 1 Satsang gesungen. Das Jaya Ganesha wurde vermutlich von Swami Sivananda so zusammengestellt. Das Jaya Ganesha beginnt mit den Anrufungen von Ganesha, Sharavanabhava, Saraswati und Guru. Danach folgen besonders wichtige Moksha Dhyana Mantras, also das Maha Mantra, Om Namah Shivaya, Om Namo Narayanaya und Om Namo Bhagavate Vasudevaya. Die Schüler von Swami Sivananda haben das ergänzt mit Om Namo Bhagavate Sivanandaya, und die Schüler von Swami Vishnu mit Om Namo Bhagavate Vishnudevanandaya. Danach kommen Abschluss-Mantras, Shri Ram, Krishnam Vande und Anandoham. Vermutlich war das Jaya Ganesha zu Anfang recht kurz. Dann gab es Schüler, die Swami Sivananda gebeten haben, auch andere Aspekte Gottes und auch andere Meister mit einzubeziehen. So entwickelten sich auch recht ausführliche Variationen des Jaya Ganesha Kirtan. Yoga Vidya folgt im normalen Satsang der bei Swami Vishnudevananda zu Beginn der 1980er Jahren üblichen Variation, welche der im Sivananda Ashram Rishikesh zu Beginn der 1950er Jahre üblichen Variation entspricht. Darauf kann man dann verschiedene Variationen aufbauen. Es gibt dabei auch zwei Haupt-Variationen in der Melodie: Zum einen gibt es die Variation, dass es drei verschiedene Melodien gibt: Von Jaya Ganesha bis Om Adi Guru eine Melodie, für das Mahamantra die zweite Melodie, ab Om Namah Shivaya die dritte Melodie. Und es gibt die Variation, alle Mantras in der gleichen Melodie zu singen wie das Jaya Ganesha. Mehr zum Jaya Ganesha auf http://wiki.yoga-vidya.de/Jaya_Ganesha und http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/jaya-ganesha-jaya-ganesha . Dies ist die 61. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist der dritte Teil der Reihe, nämlich die Mantras bei Yoga Vidya.]]> Tue, 19 Jan 2016 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/61-jaya-ganesha-teil-1 7db17422ac6bff2acfa9cdcacc48eac7 Satsang gesungen. Das Jaya Ganesha wurde vermutlich von Swami Sivananda so zusammengestellt. Das Jaya Ganesha beginnt mit den Anrufungen von Ganesha, Sharavanabhava, Saraswati und Guru. Danach folgen besonders wichtige Moksha Dhyana Mantras, also das Maha Mantra, Om Namah Shivaya, Om Namo Narayanaya und Om Namo Bhagavate Vasudevaya. Die Schüler von Swami Sivananda haben das ergänzt mit Om Namo Bhagavate Sivanandaya, und die Schüler von Swami Vishnu mit Om Namo Bhagavate Vishnudevanandaya. Danach kommen Abschluss-Mantras, Shri Ram, Krishnam Vande und Anandoham. Vermutlich war das Jaya Ganesha zu Anfang recht kurz. Dann gab es Schüler, die Swami Sivananda gebeten haben, auch andere Aspekte Gottes und auch andere Meister mit einzubeziehen. So entwickelten sich auch recht ausführliche Variationen des Jaya Ganesha Kirtan. Yoga Vidya folgt im normalen Satsang der bei Swami Vishnudevananda zu Beginn der 1980er Jahren üblichen Variation, welche der im Sivananda Ashram Rishikesh zu Beginn der 1950er Jahre üblichen Variation entspricht. Darauf kann man dann verschiedene Variationen aufbauen. Es gibt dabei auch zwei Haupt-Variationen in der Melodie: Zum einen gibt es die Variation, dass es drei verschiedene Melodien gibt: Von Jaya Ganesha bis Om Adi Guru eine Melodie, für das Mahamantra die zweite Melodie, ab Om Namah Shivaya die dritte Melodie. Und es gibt die Variation, alle Mantras in der gleichen Melodie zu singen wie das Jaya Ganesha. Mehr zum Jaya Ganesha auf http://wiki.yoga-vidya.de/Jaya_Ganesha und http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/jaya-ganesha-jaya-ganesha . Dies ist die 61. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist der dritte Teil der Reihe, nämlich die Mantras bei Yoga Vidya.]]> 0 9. Ayurveda Kongress vom 10 bis zum 12 Juni 2016 - Yoga Vidya Bad Meinberg http://www.yoga-vidya.de und über den nächsten Kongress: https://www.yoga-vidya.de/center/haus-bad-meinberg/start/events-kongresse. Konsultiere unsere Ayurveda Ärztin und informiere dich über unseren Ayurveda Aus- und Weiterbildungen über Ayurveda Therapie oder über Fasten- oder Ernährungsseminare. Mehr über Ayurveda unter http://www.yoga-vidya.de/ayurveda.html.]]> Sun, 17 Jan 2016 09:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/9-ayurveda-kongress-vom-10-bis-zum-12-juni-2016-yoga-vidya-bad-meinberg 5219b706e0e2ea3439861a61823dfe61 http://www.yoga-vidya.de und über den nächsten Kongress: https://www.yoga-vidya.de/center/haus-bad-meinberg/start/events-kongresse. Konsultiere unsere Ayurveda Ärztin und informiere dich über unseren Ayurveda Aus- und Weiterbildungen über Ayurveda Therapie oder über Fasten- oder Ernährungsseminare. Mehr über Ayurveda unter http://www.yoga-vidya.de/ayurveda.html.]]> 0 12. Musikfestival vom 5.-8. Mai 2016 - Yoga Vidya in Bad Meinberg Yoga Vidya Musikfestival mit international bekannten Künstlern bei Yoga Vidya in Bad Meinberg statt. Es gibt ein umfangreiches Programm mit vielen Konzerten, Klang-Yogastunden, interessante Workshops die Gesang und Stimme behandeln, traditioneller indischer Tanz, Kundalini Dance, Sounddiving, Rhythmus, um nur einiges zu nennen. Neugierig? Komm vorbei und sing dich frei! Kartentelefon und Kontakt - 05234 - 870 Der Veranstaltungsort liegt idyllisch am Rande des Kurortes Bad Meinberg, umgeben von einem riesigen Park, dem "Silvaticum", mit alten Bäumen aus aller Welt. Das Seminarhaus Haus Shanti hat viele unterschiedlich große Räume uns so können viele Workshops parallel stattfinden. ]]> Sun, 10 Jan 2016 09:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/12-musikfestival-vom-5-8-mai-2016-yoga-vidya-in-bad-meinberg 7177c2187e2caeba36a03877f9b7a792 Yoga Vidya Musikfestival mit international bekannten Künstlern bei Yoga Vidya in Bad Meinberg statt. Es gibt ein umfangreiches Programm mit vielen Konzerten, Klang-Yogastunden, interessante Workshops die Gesang und Stimme behandeln, traditioneller indischer Tanz, Kundalini Dance, Sounddiving, Rhythmus, um nur einiges zu nennen. Neugierig? Komm vorbei und sing dich frei! Kartentelefon und Kontakt - 05234 - 870 Der Veranstaltungsort liegt idyllisch am Rande des Kurortes Bad Meinberg, umgeben von einem riesigen Park, dem "Silvaticum", mit alten Bäumen aus aller Welt. Das Seminarhaus Haus Shanti hat viele unterschiedlich große Räume uns so können viele Workshops parallel stattfinden. ]]> 0 Yoga und Meditation Einführungsseminare – Termine von Januar bis Dezember 2016 Westerwald, an der Nordsee, im Allgäu oder bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Dieses Seminar wird durch Krankenkassen gefördert. Yoga und Meditation Einführungsseminare werden als Wochenend-, Wochen- oder Tagesseminar bei Yoga Vidya angeboten. Hier kannst Du Dich entspannen, mit neuer Kraft aufladen und lernst gleichzeitig alle Aspekte des ganzheitlichen Yoga kennen. Erfahre mehr über Yoga, Ayurveda, Seminare, Ausbildungen und Weiterbildungen! Hier kannst du einen kostenlosen Yoga-Übungsplan bekommen und vieles mehr: http://www.yoga-vidya.de.]]> Sun, 03 Jan 2016 08:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/yoga-und-meditation-einfuhrungsseminare-%e2%80%93-termine-von-januar-bis-dezember-2016 97af98fb0db0fd1db5a544f8d5020cbf Westerwald, an der Nordsee, im Allgäu oder bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Dieses Seminar wird durch Krankenkassen gefördert. Yoga und Meditation Einführungsseminare werden als Wochenend-, Wochen- oder Tagesseminar bei Yoga Vidya angeboten. Hier kannst Du Dich entspannen, mit neuer Kraft aufladen und lernst gleichzeitig alle Aspekte des ganzheitlichen Yoga kennen. Erfahre mehr über Yoga, Ayurveda, Seminare, Ausbildungen und Weiterbildungen! Hier kannst du einen kostenlosen Yoga-Übungsplan bekommen und vieles mehr: http://www.yoga-vidya.de.]]> 0 Yoga und Meditation Einführungsseminare an Natur Kraftorten erleben Westerwald, an der Nordsee, im Allgäu oder bei Yoga Vidya Bad Meinberg besuchen. Dieses Seminar wird durch Krankenkassen gefördert. Yoga und Meditation Einführungsseminare werden als Wochenend-, Wochen- oder Tagesseminar bei Yoga Vidya angeboten. Yoga heißt Einheit und Harmonie und kann dir dabei helfen, deine innere Quelle von Gesundheit und Wohlbefinden wiederzuentdecken und verborgene Fähigkeiten zu entfalten. Hier kannst Du Dich entspannen, mit neuer Kraft aufladen und lernst gleichzeitig alle Aspekte des ganzheitlichen Yoga kennen. In Yoga Vidya Seminarhäusern und in den Yoga Vidya Stadtzentren kannst du fünf- oder siebenwöchige Hatha Yoga Anfängerkurse besuchen. Du kommst einmal wöchentlich zu einem Abendkurs und steigst Schritt für Schritt ins Yoga ein. Erfahre mehr über Yoga, Ayurveda, Seminare, Ausbildungen und Weiterbildungen! Hier kannst du einen kostenlosen Yoga-Übungsplan bekommen und vieles mehr: http://www.yoga-vidya.de.]]> Sun, 03 Jan 2016 08:40:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/yoga-und-meditation-einfuhrungsseminare-an-natur-kraftorten-erleben 1aaed38bfdde0dde288970820c064562 Westerwald, an der Nordsee, im Allgäu oder bei Yoga Vidya Bad Meinberg besuchen. Dieses Seminar wird durch Krankenkassen gefördert. Yoga und Meditation Einführungsseminare werden als Wochenend-, Wochen- oder Tagesseminar bei Yoga Vidya angeboten. Yoga heißt Einheit und Harmonie und kann dir dabei helfen, deine innere Quelle von Gesundheit und Wohlbefinden wiederzuentdecken und verborgene Fähigkeiten zu entfalten. Hier kannst Du Dich entspannen, mit neuer Kraft aufladen und lernst gleichzeitig alle Aspekte des ganzheitlichen Yoga kennen. In Yoga Vidya Seminarhäusern und in den Yoga Vidya Stadtzentren kannst du fünf- oder siebenwöchige Hatha Yoga Anfängerkurse besuchen. Du kommst einmal wöchentlich zu einem Abendkurs und steigst Schritt für Schritt ins Yoga ein. Erfahre mehr über Yoga, Ayurveda, Seminare, Ausbildungen und Weiterbildungen! Hier kannst du einen kostenlosen Yoga-Übungsplan bekommen und vieles mehr: http://www.yoga-vidya.de.]]> 0 Kundalini Yoga 2016 bei Yoga Vidya Kundalini Yoga. Erfahre mehr über Yoga Vidya und Yoga: www.yoga-vidya.de. ]]> Sun, 27 Dec 2015 09:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/kundalini-yoga-2016-bei-yoga-vidya ebfd1e660d5064d6d9c1a671e618d3c6 Kundalini Yoga. Erfahre mehr über Yoga Vidya und Yoga: www.yoga-vidya.de. ]]> 0 Dem Himmel ganz nah im Shivalaya! Seminar- und Ausbildungsprogramm gibt es bei Yoga Vidya das Shivalaya Kloster- und Retreat Zentrum. Ein Ort der Stille und Einkehr. Hier kann sich die Seele ganz ihrer Sehnsucht nach Ganzheitlichkeit und der Rückkehr zur Quelle, zur Einheit, ausrichten. Swami Yogaswarupananda, der Vizepräsident des Sivananda Ashrams in Rishikesh, hat das Shivalaya 2011 eingeweiht und ihm seinen Namen gegeben. Es gibt ein tägliches und ein wöchentliches Programm mit dem Fokus auf Meditationen, Rezitationen, Ritualen und intensiver Sadhana oder spiritueller Praxis. Das Programm umfasst Stille Meditation, Nachtrezitationen und Arati. Als weiteres finden Guru, Devi, Krishna und Shiva Puja statt sowie Schweige und Meditationsretreats. Neben einem großem Sadhana Raum und einem Yoga Raum gibt es weitere Räume wie den Krishna Tempelraum, den kleinen Sadhana Raum, eine Meditationshöhle, ein Sadhana Kutir und eine Ruhe Oase mit Bibliothek. Weitere Informationen auf unserer Website - http://www.yoga-vidya.de/kloster/. Viele Informationen und Inspirierendes über Yoga und Yoga Vidya auf der Yoga Vidya Hauptseite - http://www.yoga-vidya.de/.]]> Sun, 20 Dec 2015 09:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/dem-himmel-ganz-nah-im-shivalaya 9bc1a6ba997e340d6bdad4a99dc7a920 Seminar- und Ausbildungsprogramm gibt es bei Yoga Vidya das Shivalaya Kloster- und Retreat Zentrum. Ein Ort der Stille und Einkehr. Hier kann sich die Seele ganz ihrer Sehnsucht nach Ganzheitlichkeit und der Rückkehr zur Quelle, zur Einheit, ausrichten. Swami Yogaswarupananda, der Vizepräsident des Sivananda Ashrams in Rishikesh, hat das Shivalaya 2011 eingeweiht und ihm seinen Namen gegeben. Es gibt ein tägliches und ein wöchentliches Programm mit dem Fokus auf Meditationen, Rezitationen, Ritualen und intensiver Sadhana oder spiritueller Praxis. Das Programm umfasst Stille Meditation, Nachtrezitationen und Arati. Als weiteres finden Guru, Devi, Krishna und Shiva Puja statt sowie Schweige und Meditationsretreats. Neben einem großem Sadhana Raum und einem Yoga Raum gibt es weitere Räume wie den Krishna Tempelraum, den kleinen Sadhana Raum, eine Meditationshöhle, ein Sadhana Kutir und eine Ruhe Oase mit Bibliothek. Weitere Informationen auf unserer Website - http://www.yoga-vidya.de/kloster/. Viele Informationen und Inspirierendes über Yoga und Yoga Vidya auf der Yoga Vidya Hauptseite - http://www.yoga-vidya.de/.]]> 0 Yoga Vidya Journal - Nr. 31 Herbst 2015 Yoga Vidya, Yoga, Meditation und vieles mehr. Informiere dich über Yin Yoga, Yoga für Zuhause, Yoga für den Gaumen! Probiere die vielen Meditationen im Magazin aus! Im Interview erfährst du mehr über Ram Vakkalanka. Schon einmal den Schulterstand probiert? Entzünde dein inneres Feuer in einer Mantra-Einweihung mit Sukadev. Erfahre mehr über Yoga, Ayurveda, Seminare, Ausbildungen und Weiterbildungen und lade einen kostenlosen Yoga-Übungsplan herunter und vieles mehr: http://www.yoga-vidya.de.]]> Sun, 22 Nov 2015 08:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/yoga-vidya-journal-nr-31-herbst-2015 28cd40c02160084f4212bd6fa787c93b Yoga Vidya, Yoga, Meditation und vieles mehr. Informiere dich über Yin Yoga, Yoga für Zuhause, Yoga für den Gaumen! Probiere die vielen Meditationen im Magazin aus! Im Interview erfährst du mehr über Ram Vakkalanka. Schon einmal den Schulterstand probiert? Entzünde dein inneres Feuer in einer Mantra-Einweihung mit Sukadev. Erfahre mehr über Yoga, Ayurveda, Seminare, Ausbildungen und Weiterbildungen und lade einen kostenlosen Yoga-Übungsplan herunter und vieles mehr: http://www.yoga-vidya.de.]]> 0 Business Yoga Kongress 2016 Business Yoga Kongress findet bei Yoga Vidya in Bad Meinberg statt und trägt das Motto: Mit Business Yoga erfüllt arbeiten und leben - Business Yoga der nächsten Generation! Wir freuen uns auf namhafte Experten und Buchautoren wie Anna Trökes, Kerstin Linnartz, Dr. Chandrashekhar Pandey, Prof. Dr. Nika Kahls und viele weitere. Zudem geben um die 30 Plenumsvorträge, Workshops, Praxisstunden, Podiumsdiskussion vielfältige Impulse. Für Yogalehrende beginnt der Kongress, bereits am Freitagnachmittag mit einem Forum. Der Veranstaltungsort Haus Shanti ist idyllisch am Rande des Teutoburger Waldes in der Nähe der Externsteine gelegen und leicht zu erreichen. Erfahre mehr bei Yoga Vidya über Yoga, Meditation, Ayurveda, Seminare, Aus- und Weiterbildungen!]]> Sun, 15 Nov 2015 08:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/business-yoga-kongress-2016 5b5ea98f9adcd4dfc4d42a9009b3e7d0 Business Yoga Kongress findet bei Yoga Vidya in Bad Meinberg statt und trägt das Motto: Mit Business Yoga erfüllt arbeiten und leben - Business Yoga der nächsten Generation! Wir freuen uns auf namhafte Experten und Buchautoren wie Anna Trökes, Kerstin Linnartz, Dr. Chandrashekhar Pandey, Prof. Dr. Nika Kahls und viele weitere. Zudem geben um die 30 Plenumsvorträge, Workshops, Praxisstunden, Podiumsdiskussion vielfältige Impulse. Für Yogalehrende beginnt der Kongress, bereits am Freitagnachmittag mit einem Forum. Der Veranstaltungsort Haus Shanti ist idyllisch am Rande des Teutoburger Waldes in der Nähe der Externsteine gelegen und leicht zu erreichen. Erfahre mehr bei Yoga Vidya über Yoga, Meditation, Ayurveda, Seminare, Aus- und Weiterbildungen!]]> 0 Yoga Vidya Gesamtbroschüre 2016 Nordsee, im Westerwald, im Allgäu und in Bad Meinberg. Hier findest du das gesamte Angebot chronologisch für das ganze Jahr 2016. So kannst du frühzeitig gut planen und aus unserem umfassenden Angebot von über 2300 Seminaren, Aus- und Weiterbildungen das auswählen, was am besten deinen Bedürfnissen und Vorstellungen entspricht. Mehr Informationen auf dem großen Yoga Portal von Yoga Vidya: https://www.yoga-vidya.de. ]]> Sun, 08 Nov 2015 08:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/yoga-vidya-gesamtbroschure-2016 3e85b57d5f535b83d96503dfd996ea33 Nordsee, im Westerwald, im Allgäu und in Bad Meinberg. Hier findest du das gesamte Angebot chronologisch für das ganze Jahr 2016. So kannst du frühzeitig gut planen und aus unserem umfassenden Angebot von über 2300 Seminaren, Aus- und Weiterbildungen das auswählen, was am besten deinen Bedürfnissen und Vorstellungen entspricht. Mehr Informationen auf dem großen Yoga Portal von Yoga Vidya: https://www.yoga-vidya.de. ]]> 0 Yoga Vidya Aus- und Weiterbildungen 2016 Wissen - Transformation - Inspiration - Persönlichkeitsentwicklung - mehr Energie erfahren in den Yoga Vidya Aus- und Weiterbildungen 2016. Yoga Vidya bietet ein umfangreiches Ausbildungsprogramm an auf den Gebieten, Yoga, Meditation, Ayurveda, Massage, Entspannung und mehr. Die Aus- und Weiterbildungen zeichnen sich durch über 20 jährige Erfahrung, kompetente Kursleiter, Lehrer und Therapeuten aus. Diese PDF Broschüre verschafft dir eine Übersicht über das Aus- und Weiterbildungs Jahresprogramm 2016.in Bad Meinberg, Westerwald, Allgäu und an der Nordsee.]]> Sun, 25 Oct 2015 08:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/yogakurse-am-abend-in-bad-meinberg-bis-januar-2016 52c50fb2c1535dfffe71cf0628d12cfe Wissen - Transformation - Inspiration - Persönlichkeitsentwicklung - mehr Energie erfahren in den Yoga Vidya Aus- und Weiterbildungen 2016. Yoga Vidya bietet ein umfangreiches Ausbildungsprogramm an auf den Gebieten, Yoga, Meditation, Ayurveda, Massage, Entspannung und mehr. Die Aus- und Weiterbildungen zeichnen sich durch über 20 jährige Erfahrung, kompetente Kursleiter, Lehrer und Therapeuten aus. Diese PDF Broschüre verschafft dir eine Übersicht über das Aus- und Weiterbildungs Jahresprogramm 2016.in Bad Meinberg, Westerwald, Allgäu und an der Nordsee.]]> 0 Yogakurse am Abend in Bad Meinberg bis Januar 2016! https://www.yoga-vidya.de. Yoga Vidya bietet ein vielfältiges Angebot an Aus- und Weiterbildungen an. Informiere dich hier: http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung. ]]> Sun, 18 Oct 2015 08:50:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/yogakurse-am-abend-in-bad-meinberg-bis-januar-2016-1 3d5427e914c84099966dead0c01e1c78 https://www.yoga-vidya.de. Yoga Vidya bietet ein vielfältiges Angebot an Aus- und Weiterbildungen an. Informiere dich hier: http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung. ]]> 0 Yogalehrer werden! 2 Jahre Yogalehrer Ausbildungen bei Yoga Vidya 2016 wiki.yoga-vidya.de/Wissenschaftliche_Studien Es gibt viel zu lernen über die verschiedenen Yogawege! Viel Anregung und Inspiration für dein Leben! Finde ein Yoga Center in deiner Nähe: www.yoga-vidya.de/center Unsere Aus- und Weiterbildungen sind in den meisten Bundesländern als gesetzlicher Bildungsurlaub anerkannt. www.yoga-vidya.de/Bildungsurlaub Unsere Aus- und Weiterbildungen werden über die Bildungs prämie gefördert (max. 500 €), die bundesweite Gültigkeit hat. www.yoga-vidya.de/bildungspraemie Erfahre mehr über Yoga Vidya und Yoga: http://www.yoga-vidya.de]]> Sun, 14 Jun 2015 08:50:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/yogalehrer-werden-2-jahre-yogalehrer-ausbildungen-bei-yoga-vidya-2016 0a1a72ff7a7ec57fa2090c4992b5a5be wiki.yoga-vidya.de/Wissenschaftliche_Studien Es gibt viel zu lernen über die verschiedenen Yogawege! Viel Anregung und Inspiration für dein Leben! Finde ein Yoga Center in deiner Nähe: www.yoga-vidya.de/center Unsere Aus- und Weiterbildungen sind in den meisten Bundesländern als gesetzlicher Bildungsurlaub anerkannt. www.yoga-vidya.de/Bildungsurlaub Unsere Aus- und Weiterbildungen werden über die Bildungs prämie gefördert (max. 500 €), die bundesweite Gültigkeit hat. www.yoga-vidya.de/bildungspraemie Erfahre mehr über Yoga Vidya und Yoga: http://www.yoga-vidya.de]]> 0 Werde Mitglied in einem Yoga Vidya Berufsverband! www.yoga-vidya.de Yoga Community mit Videos, Forum, Fotos und mehr: mein.yoga-vidya.de Yoga Vidya Verlag, Musik und Yogakurse, Yogamatten und Zubehör, Räucherwerk, Japa-Malas, Statuen, Klangschalen u.v.m.: www.shop.yoga-vidya.de]]> Sun, 07 Jun 2015 08:50:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/werde-mitglied-in-einem-yoga-vidya-berufsverband 2842a234ec4e99174a34f6fbdf8026f0 www.yoga-vidya.de Yoga Community mit Videos, Forum, Fotos und mehr: mein.yoga-vidya.de Yoga Vidya Verlag, Musik und Yogakurse, Yogamatten und Zubehör, Räucherwerk, Japa-Malas, Statuen, Klangschalen u.v.m.: www.shop.yoga-vidya.de]]> 0 Yoga Kongress 2015 http://www.yoga-vidya.de]]> Sun, 31 May 2015 08:50:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/yoga-kongress-2015 7ec8454819337dc4b91d4a9ffd9f6879 http://www.yoga-vidya.de]]> 0 Yoga tut gut! Yogastunden und Kurse in Bad Meinberg Yoga Probestunden! Suche dir den für dich passenden Kurs aus. Yoga für Anfänger, Mittelstufe, Yoga ab 50, Yoga für Jugendliche oder Yoga für Kinder. Wähle zwischen Massagen, Konzerten, Tiefenentspannung, Meditation oder Ayurveda und verschiedenen Informationsveranstaltungen. Aktuelles Programm für Bad Meinberg von Juni 2015 bis Januar 2016 Erfahre mehr über Yoga Vidya und Yoga: http://www.yoga-vidya.de]]> Sun, 24 May 2015 08:50:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/yoga-tut-gut-yogastunden-und-kurse-in-bad-meinberg d894bcbd57e97274ac9822e26d0ec534 Yoga Probestunden! Suche dir den für dich passenden Kurs aus. Yoga für Anfänger, Mittelstufe, Yoga ab 50, Yoga für Jugendliche oder Yoga für Kinder. Wähle zwischen Massagen, Konzerten, Tiefenentspannung, Meditation oder Ayurveda und verschiedenen Informationsveranstaltungen. Aktuelles Programm für Bad Meinberg von Juni 2015 bis Januar 2016 Erfahre mehr über Yoga Vidya und Yoga: http://www.yoga-vidya.de]]> 0 Yoga Vidya Journal - Nr. 30 Frühjahr 2015 Yoga Vidya, Yoga, Yogaferien und vieles mehr. Entzünde dein inneres Feuer in einer Mantra-Einweihung mit Sukadev. Im Interview erfährst du mehr über Dr. Hans Kugler und The Love Keys & Anandini. Erfahre mehr über den Kopfstand oder probiere einfach einmal eine Baummeditation, beschrieben von Swami Nirgunananda, aus. Schaue vorbei beim Yoga Vidya Musikfestival vom 14.-17. Mai oder besuche vom 5.-10. Juli 2015 das große Mantra Sommer Camp im Westerwald. Weitere Seminare zum Thema Mantras und Musik: https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/mantras-und-musik .]]> Sun, 10 May 2015 16:30:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/yoga-vidya-journal-nr-30-fruhjahr-2015 a6ef31b3be7e94b78aa910776011a26b Yoga Vidya, Yoga, Yogaferien und vieles mehr. Entzünde dein inneres Feuer in einer Mantra-Einweihung mit Sukadev. Im Interview erfährst du mehr über Dr. Hans Kugler und The Love Keys & Anandini. Erfahre mehr über den Kopfstand oder probiere einfach einmal eine Baummeditation, beschrieben von Swami Nirgunananda, aus. Schaue vorbei beim Yoga Vidya Musikfestival vom 14.-17. Mai oder besuche vom 5.-10. Juli 2015 das große Mantra Sommer Camp im Westerwald. Weitere Seminare zum Thema Mantras und Musik: https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/mantras-und-musik .]]> 0 60 Avahana Mantras - Mantras zur Anrufung Mantras, die man zu Beginn von etwas wiederholen kann. Bei Yoga Vidya werden gerne die folgenden Mantras als Avanaha Mantras rezitiert: "Om Gam Ganapataye Namaha. Om Sharvanabhavaya Namaha. Om Aim Saraswatyai Namaha. Om Gum Gurubhyo Namaha. Om Namo Bhagavate Sivanandaya. Om Namo Bhagavate Vishnudevanandaya. Om Adishaktyai Namaha". Diese 7 Mantras rufen die verschiedenen Aspekte des Göttlichen an. Mehr über diese Avanaha Mantras erfährst du in dieser Hörsendung - und auf http://wiki.yoga-vidya.de/Avahana_Mantras sowie http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/om-gam-ganapataye . Dies ist die 60. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist der dritte Teil der Reihe, nämlich die Mantras bei Yoga Vidya.]]> Sun, 05 Apr 2015 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/60-avahana-mantras 514b3e6eb62ddb2c72d335b078c89944 Mantras, die man zu Beginn von etwas wiederholen kann. Bei Yoga Vidya werden gerne die folgenden Mantras als Avanaha Mantras rezitiert: "Om Gam Ganapataye Namaha. Om Sharvanabhavaya Namaha. Om Aim Saraswatyai Namaha. Om Gum Gurubhyo Namaha. Om Namo Bhagavate Sivanandaya. Om Namo Bhagavate Vishnudevanandaya. Om Adishaktyai Namaha". Diese 7 Mantras rufen die verschiedenen Aspekte des Göttlichen an. Mehr über diese Avanaha Mantras erfährst du in dieser Hörsendung - und auf http://wiki.yoga-vidya.de/Avahana_Mantras sowie http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/om-gam-ganapataye . Dies ist die 60. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist der dritte Teil der Reihe, nämlich die Mantras bei Yoga Vidya.]]> 0 59 Lokah Samastah Sukhino Bhavantu Sanskrit Segensspruch und bedeutet: Mögen alle Wesen Glück und Harmonie erfahren. Loka heißt Welt. Samasta heißt verbunden, vereinigt, alle, im übertragenen Sinn steht Samasta auch für Harmonie. Sukha heißt Freude, Glück. Bhavantu heißt "sie mögen sein". Loka Samasta Sukhino Bhavantu heißt also: Mögen alle auf dieser Welt verbunden sein, in Harmonie sein und Glück erfahren. Lokah Samastah Sukhino Bhavantu ist ein Mangala Mantra, also ein Mantra des Wohlwollens, ein Glücksmantra, ein Segensmantra. Mangala Mantras auch Svasti Vachan Mantra genannt, werden typischerweise zum Abschluss einer Yogastunde, einer [Meditation], eines Satsangs, einer Puja, einer Homa rezitiert. Mit einem Mangala Mantra wünscht man Frieden und Wohlergehen für alle Anwesenden und für alle auf der ganzen Welt. Lokah Samastah Sukhino Bhavantu ist ein Mangala Mantra in sich, ist aber auch Teil eines längeren Mantras bzw. einer längeren Mangala Stotra, die am Ende einer Puja rezitiert wird. Hier die ganze Strophe der Mangala Shloka, von dem das Lokah Samastah Sukhino Bhavantu Teil ist: svasti-prajā-bhyaḥ pari-pāla-yaṁtāṁ - nyāyena mārgeṇa mahīṁ mahīśāḥ | go-brāhmaṇebhyaḥ śubham-astu nityaṁ - lokāḥ samastāḥ sukhino-bhavaṁtu || Möge das Wohlergehen der Menschheit geschützt sein, Möge der Herrscher der Erde über den Pfad der Tugend schreiten. Möge das Göttliche und die Gelehrten gesegnet sein. Mögen alle (samastah) Welten (lokah) voll Wohlergehen (sukhinah) werden (bhavantu). auṁ śāntiḥ śāntiḥ śāntiḥ Om Frieden Frieden Frieden . lokāḥ = (m. pl. nom.) Welten. Im speziellen die Unterwelt, die Erde und der Himmel. Im übertragenen Sinne auch alle Wesen; samastāḥ = (m. pl. nom. von sama - zusammen und asta Pas. Part. Verg. - sein) alle, ganze, alle zusammen. Lokah Samastah kann heißen alle Welten, alle Wesen. Samastah kann aber auch für verbunden, einig, Harmonie stehen. sukhinaḥ = (m. pl. nom. von सुखिन् bzw. Sukha) Glück, Freude, Fröhlichkeit, Wohlergehen. bhavaṁtu = (imperativ aktiv 3. Pl.) möge all das sein, werden. edanken des Wohlwollens wie das Lokah Samastah Mantra helfen das Herz zu öffnen, Freude, Verbundenheit und Liebe zu spüren. Und im Yoga geht man davon aus, dass die Schwingungen des Friedens und des Wohlwollens, die durch ein Mangala Mantra erzeugt werden, eine positive Energie darstellen, die Friedensenergien verbreiten. Wenn Menschen zusammen das Lokah Samastah Sukhino Bhavantu rezitieren und sich der Bedeutung bewusst machen, entsteht ein Verbundenheitsgefühl, eine Herzensverbindung, eine Freude. Manche fühlen sich von der Heilenergie dieses Mantras ergriffen. Rezitation von Friedensmantras gehört auch zu den Maitri Bhavana Techniken, also zu den Mitteln, Liebe und Mitgefühl zu kultivieren und zu entwickeln. Indem man regelmäßig bewusst das Gefühl von Liebe, von Herzensverbindung hervorruft, wird dieses Gefühl zum Grundgefühl auch im Alltag. Und auch wenn es einem mal nicht so gut geht, kann man sehr leicht ein schöneres Gefühl spüren, wenn man anderen Gutes wünscht. Daher wollen wir zum Abschluss dieses Artikels drei Mal vom Herzen her wiederholen: Lokah Samastah Sukhino Bhavantu . Lokah Samastah Sukhino Bhavantu . Lokah Samastah Sukhino Bhavantu . Mehr zu diesem Mantra auf http://wiki.yoga-vidya.de/Lokah_Samastah_Sukhino_Bhavantu . Mehr Informationen zu allen Mantras http://www.yoga-vidya.de/Yoga--Artikel/Mantras.html . Dies ist die 59. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist der dritte Teil der Reihe, nämlich die Mantras bei Yoga Vidya.]]> Sun, 22 Mar 2015 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/59-lokah-samastah-sukhino-bhavantu 0c4b681823ce90d919d0184acc5b3568 Sanskrit Segensspruch und bedeutet: Mögen alle Wesen Glück und Harmonie erfahren. Loka heißt Welt. Samasta heißt verbunden, vereinigt, alle, im übertragenen Sinn steht Samasta auch für Harmonie. Sukha heißt Freude, Glück. Bhavantu heißt "sie mögen sein". Loka Samasta Sukhino Bhavantu heißt also: Mögen alle auf dieser Welt verbunden sein, in Harmonie sein und Glück erfahren. Lokah Samastah Sukhino Bhavantu ist ein Mangala Mantra, also ein Mantra des Wohlwollens, ein Glücksmantra, ein Segensmantra. Mangala Mantras auch Svasti Vachan Mantra genannt, werden typischerweise zum Abschluss einer Yogastunde, einer [Meditation], eines Satsangs, einer Puja, einer Homa rezitiert. Mit einem Mangala Mantra wünscht man Frieden und Wohlergehen für alle Anwesenden und für alle auf der ganzen Welt. Lokah Samastah Sukhino Bhavantu ist ein Mangala Mantra in sich, ist aber auch Teil eines längeren Mantras bzw. einer längeren Mangala Stotra, die am Ende einer Puja rezitiert wird. Hier die ganze Strophe der Mangala Shloka, von dem das Lokah Samastah Sukhino Bhavantu Teil ist: svasti-prajā-bhyaḥ pari-pāla-yaṁtāṁ - nyāyena mārgeṇa mahīṁ mahīśāḥ | go-brāhmaṇebhyaḥ śubham-astu nityaṁ - lokāḥ samastāḥ sukhino-bhavaṁtu || Möge das Wohlergehen der Menschheit geschützt sein, Möge der Herrscher der Erde über den Pfad der Tugend schreiten. Möge das Göttliche und die Gelehrten gesegnet sein. Mögen alle (samastah) Welten (lokah) voll Wohlergehen (sukhinah) werden (bhavantu). auṁ śāntiḥ śāntiḥ śāntiḥ Om Frieden Frieden Frieden . lokāḥ = (m. pl. nom.) Welten. Im speziellen die Unterwelt, die Erde und der Himmel. Im übertragenen Sinne auch alle Wesen; samastāḥ = (m. pl. nom. von sama - zusammen und asta Pas. Part. Verg. - sein) alle, ganze, alle zusammen. Lokah Samastah kann heißen alle Welten, alle Wesen. Samastah kann aber auch für verbunden, einig, Harmonie stehen. sukhinaḥ = (m. pl. nom. von सुखिन् bzw. Sukha) Glück, Freude, Fröhlichkeit, Wohlergehen. bhavaṁtu = (imperativ aktiv 3. Pl.) möge all das sein, werden. edanken des Wohlwollens wie das Lokah Samastah Mantra helfen das Herz zu öffnen, Freude, Verbundenheit und Liebe zu spüren. Und im Yoga geht man davon aus, dass die Schwingungen des Friedens und des Wohlwollens, die durch ein Mangala Mantra erzeugt werden, eine positive Energie darstellen, die Friedensenergien verbreiten. Wenn Menschen zusammen das Lokah Samastah Sukhino Bhavantu rezitieren und sich der Bedeutung bewusst machen, entsteht ein Verbundenheitsgefühl, eine Herzensverbindung, eine Freude. Manche fühlen sich von der Heilenergie dieses Mantras ergriffen. Rezitation von Friedensmantras gehört auch zu den Maitri Bhavana Techniken, also zu den Mitteln, Liebe und Mitgefühl zu kultivieren und zu entwickeln. Indem man regelmäßig bewusst das Gefühl von Liebe, von Herzensverbindung hervorruft, wird dieses Gefühl zum Grundgefühl auch im Alltag. Und auch wenn es einem mal nicht so gut geht, kann man sehr leicht ein schöneres Gefühl spüren, wenn man anderen Gutes wünscht. Daher wollen wir zum Abschluss dieses Artikels drei Mal vom Herzen her wiederholen: Lokah Samastah Sukhino Bhavantu . Lokah Samastah Sukhino Bhavantu . Lokah Samastah Sukhino Bhavantu . Mehr zu diesem Mantra auf http://wiki.yoga-vidya.de/Lokah_Samastah_Sukhino_Bhavantu . Mehr Informationen zu allen Mantras http://www.yoga-vidya.de/Yoga--Artikel/Mantras.html . Dies ist die 59. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist der dritte Teil der Reihe, nämlich die Mantras bei Yoga Vidya.]]> 0 Mitarbeiter/in werden 2015 - Leben für eine bessere Welt Welt, für persönliches und spirituelles Wachstum und im Dienst an den Menschen. Mehr über das Leben und Arbeiten in unserer Gemeinschaft erfährst du in dieser Broschüre. Erlebe Yoga mit Yoga Vidya: www.yoga-vidya.de.]]> Sun, 22 Mar 2015 08:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/mitarbeiterin-werden-2015-leben-fur-eine-bessere-welt 407f92ec0db21de1dcd749d0d0580f32 Welt, für persönliches und spirituelles Wachstum und im Dienst an den Menschen. Mehr über das Leben und Arbeiten in unserer Gemeinschaft erfährst du in dieser Broschüre. Erlebe Yoga mit Yoga Vidya: www.yoga-vidya.de.]]> 0 Klosterurlaub Deutschland spirituellen Urlaub, innere Einkehr zu erleben? Das fragen sich immer mehr Menschen. In dieser Hörsendung erfährst du insbesondere über die Yoga Vidya Ashrams, die in Deutschland Klosterurlaub ermöglichen. Denn Ashrams sind spirituelle Lebensgemeinschaften, also Kloster. Wenn du vorübergehend in einem Ashram bist, um dich zu erholen und zu regenerieren, dabei aber in der Gemeinschaft praktizierst, dich den tiefen Fragen des Lebens stellst, dann ist das Klosterurlaub - und dazu bieten die Yoga Vidya Ashrams in Deutschland ideale Möglichkeiten.]]> Sun, 15 Mar 2015 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/klosterurlaub-deutschland 5e28041a409cea6cc684b84bf94ec60d spirituellen Urlaub, innere Einkehr zu erleben? Das fragen sich immer mehr Menschen. In dieser Hörsendung erfährst du insbesondere über die Yoga Vidya Ashrams, die in Deutschland Klosterurlaub ermöglichen. Denn Ashrams sind spirituelle Lebensgemeinschaften, also Kloster. Wenn du vorübergehend in einem Ashram bist, um dich zu erholen und zu regenerieren, dabei aber in der Gemeinschaft praktizierst, dich den tiefen Fragen des Lebens stellst, dann ist das Klosterurlaub - und dazu bieten die Yoga Vidya Ashrams in Deutschland ideale Möglichkeiten.]]> 0 58 Mantras zu Beginn und am Ende von Yogastunden Yoga Vidya singen wir zu Anfang und zum Schluss von Yogastunden 3 Mal Om, dann eine oder mehrere Shlokas, also Anrufungsverse und Om Shanti, Om Frieden. Durch die Mantras wird eine spirituelle Schwingung erzeugt. Der Yogalehrer ruft die Göttliche Kraft an und bittet um Führung. Er macht sich frei von allen Alltagsgedanken, stimmt sich auf die Schüler und die Meister ein und wird zum Instrument. Zum Abschluss dankt der Yogalehrer für die göttliche Führung, bringt die Yogastunde ganz Gott dar und bittet um Segen und Heilkraft für alle, die in der Yogastunde waren und alle, die demnächst mit den Teilnehmern in Berührung kommen. Diese Art der Mantra Wiederholung zu Anfang und Ende der Yogastunden ist in Indien weit verbreitet. Bei Yoga Vidya singen wir nach der Anfangsentspannung typischerweise 3 Mal Om. Es liegt dann im Ermessen und an der Inspiration des Yogalehrers, welches Mantra er dann rezitiert. Swami Vishnu-devananda hat die 5 Strophen der Gajananam Stotra für besonders geeignet gehalten. Man kann aber auch Asato Ma, Lokah Samastah Sukhino Bhavantu oder das Sarva Mangala Mangalye oder ein anderes Mantra seiner Wahl rezitieren. Das Gajananam selbst besteht aus 5 Dhyana Shlokas, also fünf Strophen zur Anrufung eines Aspektes Gottes zu Beginn einer Meditation. Diese fünf Dhyana Shlokas stammen aus verschiedenen Schriften und sind uralte Sanskrit Verse. Swami Sivananda hat sie z.B. in seinem Buch Japa Yoga zusammen mit vielen weiteren Dhyana Shlokas aufgeführt. Die spezifische Zusammensetzung dieser fünf Dhyana Shlokas stammt eventuell von Swami Vishnu-devananda selbst. Jedenfalls sagte Swami Vishnu-devananda einmal im engeren Kreis, dass seine Energie immer da sein werde, wenn man das volle Gajananam mit Konzentration auf ihn rezitiert. Eine Zusammensetzung von Shlokas wird auch Stotra genannt. So nennen wir bei Yoga Vidya diese 5 Dhyana Shlokas zusammen auch Gajananam Stotra. Diese Gajananam Stotra folgt einer besonderen Logik: Zuerst wird Ganesha angerufen, um alle Hindernisse aus dem Weg zu räumen, sodass man anfangen kann. Als nächstes wird Sharavanabhava, also Subrahmanya angerufen für Kraft und innere Stärke – und für Energie und Konzentration in der Yogastunde. Als drittes Saraswati, welche für Intuition, Kreativität und die Entfaltung innerer Fähigkeit und Erlangung höheren Wissens steht. Dann folgt der Guru, was für die Bitte um Führung steht. Schließlich folgt ein Mangala Mantra, also ein Segensmantra, in welcher die göttliche Mutter angerufen wird für Segen und alles Gute für alle Anwesenden. Drei Mal Om Shanti schließt das Mantra zu Beginn einer Yogastunde ab. Jetzt sind Lehrer und Schüler eingestimmt, bereit für eine tiefe Erfahrung. Am Ende der Yogastunde wird wieder 3 Mal Om und Shanti gesungen. Dann folgt ein Mangala Mantra, also ein Mantra des Wohlwollens. Swami Vishnu-devananda empfahl besonders das Mahamrityunjaya Mantra, also das Om Tryambakam. Aber auch das Asato Ma, das Sarva Mangala Mangalye sowie das Lokah Samastah Sukhino Bhavantu kann am Ende rezitiert werden, gefolgt von drei Mal Om und Shanti. Damit ist der Wunsch verbunden: Mögen die Kraft dieser Yogastunde noch lange nachwirken und bei allen Gesundheit, Wohlergehen, Freude stärken. Zum Schluss folgt dann der Dank und die Ehrerbietung an die Meister: Om Bolo Sadguru Sivananda Maharaj Ji Ki – Jaya. Om Bolo Shriguru Swami Vishnu-devananda Maharaj Ji Ki – Jaya. Manche Yogalehrer bei Yoga Vidya rufen dabei nur Swami Sivananda an, manche auch Swami Vishnu-devananda. Durch das gemeinsame Rezitieren dieser Mantras am Ende der Yogastunde wird eine Schwingung des Friedens, der Verbundenheit erzeugt. Diese Mantras am Ende berühren die Herzen der Teilnehmer sehr. Und es wird auch eine Friedenskraft erzeugt, die in der feinstofflichen Ebene, in der Akasha Gedankenwelt wirkt und, so hoffen wir, die Kräfte des Friedens und des Wohlergehens in der ganzen Welt stärkt. http://wiki.yoga-vidya.de/Lokah_Samastah_Sukhino_Bhavantu. Videos von Yogastunden http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-video-yogastunden. Gajananam http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/gajananam/ . Dies ist die 58. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist der zweite Teil der Reihe, nämlich die Mantras bei Yoga Vidya.]]> Sun, 08 Mar 2015 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/58-mantras-zu-beginn-und-am-ende-von-yogastunden 86c4fb3ec7995fc1d391e959639b441b Yoga Vidya singen wir zu Anfang und zum Schluss von Yogastunden 3 Mal Om, dann eine oder mehrere Shlokas, also Anrufungsverse und Om Shanti, Om Frieden. Durch die Mantras wird eine spirituelle Schwingung erzeugt. Der Yogalehrer ruft die Göttliche Kraft an und bittet um Führung. Er macht sich frei von allen Alltagsgedanken, stimmt sich auf die Schüler und die Meister ein und wird zum Instrument. Zum Abschluss dankt der Yogalehrer für die göttliche Führung, bringt die Yogastunde ganz Gott dar und bittet um Segen und Heilkraft für alle, die in der Yogastunde waren und alle, die demnächst mit den Teilnehmern in Berührung kommen. Diese Art der Mantra Wiederholung zu Anfang und Ende der Yogastunden ist in Indien weit verbreitet. Bei Yoga Vidya singen wir nach der Anfangsentspannung typischerweise 3 Mal Om. Es liegt dann im Ermessen und an der Inspiration des Yogalehrers, welches Mantra er dann rezitiert. Swami Vishnu-devananda hat die 5 Strophen der Gajananam Stotra für besonders geeignet gehalten. Man kann aber auch Asato Ma, Lokah Samastah Sukhino Bhavantu oder das Sarva Mangala Mangalye oder ein anderes Mantra seiner Wahl rezitieren. Das Gajananam selbst besteht aus 5 Dhyana Shlokas, also fünf Strophen zur Anrufung eines Aspektes Gottes zu Beginn einer Meditation. Diese fünf Dhyana Shlokas stammen aus verschiedenen Schriften und sind uralte Sanskrit Verse. Swami Sivananda hat sie z.B. in seinem Buch Japa Yoga zusammen mit vielen weiteren Dhyana Shlokas aufgeführt. Die spezifische Zusammensetzung dieser fünf Dhyana Shlokas stammt eventuell von Swami Vishnu-devananda selbst. Jedenfalls sagte Swami Vishnu-devananda einmal im engeren Kreis, dass seine Energie immer da sein werde, wenn man das volle Gajananam mit Konzentration auf ihn rezitiert. Eine Zusammensetzung von Shlokas wird auch Stotra genannt. So nennen wir bei Yoga Vidya diese 5 Dhyana Shlokas zusammen auch Gajananam Stotra. Diese Gajananam Stotra folgt einer besonderen Logik: Zuerst wird Ganesha angerufen, um alle Hindernisse aus dem Weg zu räumen, sodass man anfangen kann. Als nächstes wird Sharavanabhava, also Subrahmanya angerufen für Kraft und innere Stärke – und für Energie und Konzentration in der Yogastunde. Als drittes Saraswati, welche für Intuition, Kreativität und die Entfaltung innerer Fähigkeit und Erlangung höheren Wissens steht. Dann folgt der Guru, was für die Bitte um Führung steht. Schließlich folgt ein Mangala Mantra, also ein Segensmantra, in welcher die göttliche Mutter angerufen wird für Segen und alles Gute für alle Anwesenden. Drei Mal Om Shanti schließt das Mantra zu Beginn einer Yogastunde ab. Jetzt sind Lehrer und Schüler eingestimmt, bereit für eine tiefe Erfahrung. Am Ende der Yogastunde wird wieder 3 Mal Om und Shanti gesungen. Dann folgt ein Mangala Mantra, also ein Mantra des Wohlwollens. Swami Vishnu-devananda empfahl besonders das Mahamrityunjaya Mantra, also das Om Tryambakam. Aber auch das Asato Ma, das Sarva Mangala Mangalye sowie das Lokah Samastah Sukhino Bhavantu kann am Ende rezitiert werden, gefolgt von drei Mal Om und Shanti. Damit ist der Wunsch verbunden: Mögen die Kraft dieser Yogastunde noch lange nachwirken und bei allen Gesundheit, Wohlergehen, Freude stärken. Zum Schluss folgt dann der Dank und die Ehrerbietung an die Meister: Om Bolo Sadguru Sivananda Maharaj Ji Ki – Jaya. Om Bolo Shriguru Swami Vishnu-devananda Maharaj Ji Ki – Jaya. Manche Yogalehrer bei Yoga Vidya rufen dabei nur Swami Sivananda an, manche auch Swami Vishnu-devananda. Durch das gemeinsame Rezitieren dieser Mantras am Ende der Yogastunde wird eine Schwingung des Friedens, der Verbundenheit erzeugt. Diese Mantras am Ende berühren die Herzen der Teilnehmer sehr. Und es wird auch eine Friedenskraft erzeugt, die in der feinstofflichen Ebene, in der Akasha Gedankenwelt wirkt und, so hoffen wir, die Kräfte des Friedens und des Wohlergehens in der ganzen Welt stärkt. http://wiki.yoga-vidya.de/Lokah_Samastah_Sukhino_Bhavantu. Videos von Yogastunden http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-video-yogastunden. Gajananam http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/gajananam/ . Dies ist die 58. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist der zweite Teil der Reihe, nämlich die Mantras bei Yoga Vidya.]]> 0 Musikfestival vom 14. - 17. Mai 2015 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg Yoga Vidya in Bad Meinberg statt. Es gibt ein umfangreiches Programm mit vielen Konzerten, Klang-Yogastunden, viele Workshops: mit Acro Yoga, Ober-und Untertongesang, Sounddiving, Kalari, Performanceds, Harmonium Einführung, Lachyoga, NIA, Bharata Natyam - traditioneller indischer Tanz ... Kartentelefon und Kontakt - 05234 - 870 Der Veranstaltungsort liegt idyllisch am Rande des Kurortes Bad Meinberg umgeben von einem riesigen Park, dem "Silvaticum", mit alten Bäumen aus aller Welt. Das Seminarhaus hat viele unterschiedlich große Räume uns so können viele Workshops parallel stattfinden. www.yoga-vidya.de/musikfestival.]]> Sun, 08 Mar 2015 08:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/musikfestival-vom-14-17-mai-2015-bei-yoga-vidya-in-bad-meinberg cc1d530fafd9075011dbaad9fbd76dd0 Yoga Vidya in Bad Meinberg statt. Es gibt ein umfangreiches Programm mit vielen Konzerten, Klang-Yogastunden, viele Workshops: mit Acro Yoga, Ober-und Untertongesang, Sounddiving, Kalari, Performanceds, Harmonium Einführung, Lachyoga, NIA, Bharata Natyam - traditioneller indischer Tanz ... Kartentelefon und Kontakt - 05234 - 870 Der Veranstaltungsort liegt idyllisch am Rande des Kurortes Bad Meinberg umgeben von einem riesigen Park, dem "Silvaticum", mit alten Bäumen aus aller Welt. Das Seminarhaus hat viele unterschiedlich große Räume uns so können viele Workshops parallel stattfinden. www.yoga-vidya.de/musikfestival.]]> 0 Shivalava 2015 - Dem Himmel ganz nah Seminar- und Ausbildungsprogramm gibt es bei Yoga Vidya das Shivalaya Kloster- und Retreat Zentrum. Ein Ort der Stille und Einkehr. Hier kann sich die Seele ganz ihrer Sehnsucht nach Ganzheitlichkeit und der Rückkehr zur Quelle, zur Einheit, ausrichten. Swami Yogaswarupananda, der Vizepräsident des Sivananda Ashrams in Rishikesh, hat das Shivalaya 2011 eingeweiht und ihm seinen Namen gegeben. Es gibt ein tägliches und ein wöchentliches Programm mit dem Fokus auf Meditationen, Rezitationen, Ritualen und intensiver Sadhana oder spiritueller Praxis. Das Programm umfasst Stille Meditation, Nachtrezitationen und Arati. Als weiteres finden Guru, Devi, Krishna und Shiva Puja statt sowie Schweige und Meditationsretreats. Vorhanden sind ein eigener Yoga Raum und ein großer Sadhana Raum. Weitere Räume sind der Krishna Tempelraum, ein kleiner Sadhana Raum, eine Meditationshöhle, ein Sadhana Kutir und eine Ruhe Oase mit Bibliothek. Weitere Informationen auf unserer Website - http://www.yoga-vidya.de/kloster/ . Viele Informationen und Inspirierendes über Yoga und Yoga Vidya auf der Yoga Vidya Hauptseite - http://www.yoga-vidya.de/ .]]> Sun, 22 Feb 2015 09:40:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/shivalava-2015-dem-himmel-ganz-nah 0bb857ae0d09c7bd92b3ca8922ec516a Seminar- und Ausbildungsprogramm gibt es bei Yoga Vidya das Shivalaya Kloster- und Retreat Zentrum. Ein Ort der Stille und Einkehr. Hier kann sich die Seele ganz ihrer Sehnsucht nach Ganzheitlichkeit und der Rückkehr zur Quelle, zur Einheit, ausrichten. Swami Yogaswarupananda, der Vizepräsident des Sivananda Ashrams in Rishikesh, hat das Shivalaya 2011 eingeweiht und ihm seinen Namen gegeben. Es gibt ein tägliches und ein wöchentliches Programm mit dem Fokus auf Meditationen, Rezitationen, Ritualen und intensiver Sadhana oder spiritueller Praxis. Das Programm umfasst Stille Meditation, Nachtrezitationen und Arati. Als weiteres finden Guru, Devi, Krishna und Shiva Puja statt sowie Schweige und Meditationsretreats. Vorhanden sind ein eigener Yoga Raum und ein großer Sadhana Raum. Weitere Räume sind der Krishna Tempelraum, ein kleiner Sadhana Raum, eine Meditationshöhle, ein Sadhana Kutir und eine Ruhe Oase mit Bibliothek. Weitere Informationen auf unserer Website - http://www.yoga-vidya.de/kloster/ . Viele Informationen und Inspirierendes über Yoga und Yoga Vidya auf der Yoga Vidya Hauptseite - http://www.yoga-vidya.de/ .]]> 0 57 Mantras bei Yoga Vidya Yoga Vidya Ashram oder Center gekommen bist, wird dir sicherlich aufgefallen sein, wie häufig Mantras gesungen und rezitiert werden. Wir grüßen uns mit Om oder Hari Om oder Om Namah Shivaya. Jede Yogastunde beginnt und endet mit Om und Mantra – und oft genug gibt es auch während der Yogastunden das ein oder andere Mantra. Die Satsangs beginnen mit Mantras, sie enthalten Mantra-Gesänge und Rezitationen. Insbesondere in den Ashrams gibt es auch tägliche regelmäßige, wochentags-abhängige und besondere Mantra-Rezitationen. Manchmal gibt es den ganzen Tag oder gar eine Woche Rezitation eines Mantras. Es gibt tägliche Rituale wie Puja und Homas, bei denen Mantras rezitiert werden. In den Yoga Vidya Zentren und Ashrams gibt es Mantra Konzerte, Mantra Seminare, Mantra Workshops, Mantralehrer Ausbildungen und Weiterbildungen. Die populärste Meditationstechniken bei Yoga Vidya enthalten die Rezitation eines Mantras. Und bei Yoga Vidya gibt es auch Mantra-Weihen. Woher stammen all diese Mantras? Wer hat sie so festgelegt? Was ist änderbar, anpassbar, was liegt fest? Grundlage wie bei allem was Sukadev lehrt, ist das was er bei Swami Vishnu-devananda gelernt hat, und was Swami Vishnu-devananda bei Swami Sivananda gelernt hat. Dazu gehören die Satsang Mantras, also das Jaya Ganesha, das Om Tryambakam und das Arati. Die Mantras, die typischerweise am Anfang und am Ende der Yogastunden rezitiert werden, hat Sukadev auch von Swami Vishnu-devananda bzw. seinen Schülern gelernt. Sukadev und andere Yoga Vidyaner sind seit 1992 regelmäßig in den Sivananda Ashram Rishikesh gefahren. Dort haben sie andere Mantras und Rezitationen kennengelernt, die z.B. Eingang in das tägliche Stotrasingen im Homa Raum in Bad Meinberg gefunden haben. Shri Karthikeyan hat einige Rezitationen bei Yoga Vidya populär gemacht, z.B. das Krishna Krishna Mantra und die Surya Mantras. Sumitra hat die Yajna und Homa Mantras eingeführt sowie das Mahavidya Mantra. Und immer wieder haben Yoga Aspiranten Kirtans und Mantras aus anderen Traditionen eingeführt. So manifestiert sich göttlicher Segen auch und besonders immer wieder in diesen und durch diese wunderbare Mantras. Auch hier wieder das Yoga Vidya Prinzip: Ein Grundgerüst von Mantras, die täglich rezitiert werden, auf deren Grundlage dann andere Mantras integriert werden können. Mehr zu Mantras auf http://www.yoga-vidya.de/Yoga--Artikel/Mantras.html . Den Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya kannst du nachverfolgen auf http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-vidya-satsang. Mantra Seminare auf https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/mantras-und-musik.html. Mantra Videos auf http://mein.yoga-vidya.de/video/video/listTagged?tag=vidya-mantras. Mantras als kostenlose mp3 Audios zum Anhören und Runterladen http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/category/podcast/mantra/. Dies ist die 57. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist der erste Teil einer neuen Reihe, nämlich die Mantras bei Yoga Vidya.]]> Sun, 22 Feb 2015 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/57-mantras-bei-yoga-vidya 886473f2b2f737e9318d7cc239c50b8f Yoga Vidya Ashram oder Center gekommen bist, wird dir sicherlich aufgefallen sein, wie häufig Mantras gesungen und rezitiert werden. Wir grüßen uns mit Om oder Hari Om oder Om Namah Shivaya. Jede Yogastunde beginnt und endet mit Om und Mantra – und oft genug gibt es auch während der Yogastunden das ein oder andere Mantra. Die Satsangs beginnen mit Mantras, sie enthalten Mantra-Gesänge und Rezitationen. Insbesondere in den Ashrams gibt es auch tägliche regelmäßige, wochentags-abhängige und besondere Mantra-Rezitationen. Manchmal gibt es den ganzen Tag oder gar eine Woche Rezitation eines Mantras. Es gibt tägliche Rituale wie Puja und Homas, bei denen Mantras rezitiert werden. In den Yoga Vidya Zentren und Ashrams gibt es Mantra Konzerte, Mantra Seminare, Mantra Workshops, Mantralehrer Ausbildungen und Weiterbildungen. Die populärste Meditationstechniken bei Yoga Vidya enthalten die Rezitation eines Mantras. Und bei Yoga Vidya gibt es auch Mantra-Weihen. Woher stammen all diese Mantras? Wer hat sie so festgelegt? Was ist änderbar, anpassbar, was liegt fest? Grundlage wie bei allem was Sukadev lehrt, ist das was er bei Swami Vishnu-devananda gelernt hat, und was Swami Vishnu-devananda bei Swami Sivananda gelernt hat. Dazu gehören die Satsang Mantras, also das Jaya Ganesha, das Om Tryambakam und das Arati. Die Mantras, die typischerweise am Anfang und am Ende der Yogastunden rezitiert werden, hat Sukadev auch von Swami Vishnu-devananda bzw. seinen Schülern gelernt. Sukadev und andere Yoga Vidyaner sind seit 1992 regelmäßig in den Sivananda Ashram Rishikesh gefahren. Dort haben sie andere Mantras und Rezitationen kennengelernt, die z.B. Eingang in das tägliche Stotrasingen im Homa Raum in Bad Meinberg gefunden haben. Shri Karthikeyan hat einige Rezitationen bei Yoga Vidya populär gemacht, z.B. das Krishna Krishna Mantra und die Surya Mantras. Sumitra hat die Yajna und Homa Mantras eingeführt sowie das Mahavidya Mantra. Und immer wieder haben Yoga Aspiranten Kirtans und Mantras aus anderen Traditionen eingeführt. So manifestiert sich göttlicher Segen auch und besonders immer wieder in diesen und durch diese wunderbare Mantras. Auch hier wieder das Yoga Vidya Prinzip: Ein Grundgerüst von Mantras, die täglich rezitiert werden, auf deren Grundlage dann andere Mantras integriert werden können. Mehr zu Mantras auf http://www.yoga-vidya.de/Yoga--Artikel/Mantras.html . Den Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya kannst du nachverfolgen auf http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-vidya-satsang. Mantra Seminare auf https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/mantras-und-musik.html. Mantra Videos auf http://mein.yoga-vidya.de/video/video/listTagged?tag=vidya-mantras. Mantras als kostenlose mp3 Audios zum Anhören und Runterladen http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/category/podcast/mantra/. Dies ist die 57. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist der erste Teil einer neuen Reihe, nämlich die Mantras bei Yoga Vidya.]]> 0 Yogalehrer Weiterbildungen 2015 bei Yoga Vidya Yogalehrer aller Traditionen in den Yoga Vidya Seminarhäusern Bad Meinberg, im Westerwald, im Allgäu und an der Nordsee. Mit diesen Weiterbildungen vertiefst Du jeweils einen oder mehrere Aspekte des klassischen Yoga. Je nach deinen Neigungen und Fähigkeiten kannst du deine eigenen Schwerpunkte in der Weiterbildung setzen. Diese Weiterbildungen bieten dir die Chance fortgeschrittener Praxis mit längeren Meditationen, intensivem Pranayama, forderndes Üben bzw. Variationen in den Asanas bzw. Körperstellungen, Studium indischer Schriften und Vorträge über Vedanta, Raja Yoga, Bhagavad Gita u.v.m. Die gemeinschaftliche Erfahrung fördert deine spirituelle Entwicklung. Hebe dein Wissen auf eine neue Stufe! - Erlebe Yoga mit Yoga Vidya: www.yoga-vidya.de.]]> Sun, 22 Feb 2015 08:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/yogalehrer-weiterbildungen-2015-bei-yoga-vidya 12bb122ddc7f4b4e482083d8412f9133 Yogalehrer aller Traditionen in den Yoga Vidya Seminarhäusern Bad Meinberg, im Westerwald, im Allgäu und an der Nordsee. Mit diesen Weiterbildungen vertiefst Du jeweils einen oder mehrere Aspekte des klassischen Yoga. Je nach deinen Neigungen und Fähigkeiten kannst du deine eigenen Schwerpunkte in der Weiterbildung setzen. Diese Weiterbildungen bieten dir die Chance fortgeschrittener Praxis mit längeren Meditationen, intensivem Pranayama, forderndes Üben bzw. Variationen in den Asanas bzw. Körperstellungen, Studium indischer Schriften und Vorträge über Vedanta, Raja Yoga, Bhagavad Gita u.v.m. Die gemeinschaftliche Erfahrung fördert deine spirituelle Entwicklung. Hebe dein Wissen auf eine neue Stufe! - Erlebe Yoga mit Yoga Vidya: www.yoga-vidya.de.]]> 0 Yoga Vidya Aus- und Weiterbildung 2015 Wissen - Transformation - Inspiration - Persönlichkeitsentwicklung - mehr Energie - darum geht es bei den Yoga Vidya Aus- und Weiterbildungen. Yoga Vidya bietet ein umfangreiches Ausbildungsprogramm an auf den Gebieten, Yoga, Meditation, Ayurveda, Massage, Entspannung und mehr. Immer mehr Menschen wollen sich etwas Gutes tun, immer mehr Menschen wollen Yoga, Meditation, Ayurveda, Entspannung lernen. Da braucht es kompetente Kursleiter, Lehrer und Therapeuten - und das kannst du werden durch eine Ausbildung bei Yoga Vidya. Eigenes Aufladen mit Energie und Entspannung, Kenntnisse für deine eigene Praxis und kompetente Unterrichtsdidaktik - all das verbinden die Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya. Eine Übersicht über das Jahresprogramm an Aus- und Weiterbildungen für das Jahr 2015 verschafft dir diese PDF Broschüre, die du hier herunterladen, lesen und studieren kannst.]]> Sun, 22 Feb 2015 08:40:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/yoga-vidya-aus-und-weiterbildung-2015 11a17dc23f8b5cc20fd62ca2b99b22a5 Wissen - Transformation - Inspiration - Persönlichkeitsentwicklung - mehr Energie - darum geht es bei den Yoga Vidya Aus- und Weiterbildungen. Yoga Vidya bietet ein umfangreiches Ausbildungsprogramm an auf den Gebieten, Yoga, Meditation, Ayurveda, Massage, Entspannung und mehr. Immer mehr Menschen wollen sich etwas Gutes tun, immer mehr Menschen wollen Yoga, Meditation, Ayurveda, Entspannung lernen. Da braucht es kompetente Kursleiter, Lehrer und Therapeuten - und das kannst du werden durch eine Ausbildung bei Yoga Vidya. Eigenes Aufladen mit Energie und Entspannung, Kenntnisse für deine eigene Praxis und kompetente Unterrichtsdidaktik - all das verbinden die Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya. Eine Übersicht über das Jahresprogramm an Aus- und Weiterbildungen für das Jahr 2015 verschafft dir diese PDF Broschüre, die du hier herunterladen, lesen und studieren kannst.]]> 0 56 Kriyas bei Yoga Vidya Kriya in verschiedenen Kontexten gebraucht. Hier soll besonders über die Hatha Yoga Kriyas im Sinne von Reinigungsübungen gesprochen werden. Bei Yoga Vidya gibt es aber auch den Ausdruck Kriya im Kundalini Yoga Sinn als kombinierte Energie- und Erweckungsübung wie in der Kriya Yoga Tradition von Paramahamsa Yogananda und auch als Bezeichnung der Raja Yoga Techniken, die am Anfang des 2. Kapitels des Yoga Sutra beschrieben werden. Bei Yoga Vidya wird auch das kleine und das mittlere Kriya Yoga gelehrt. Die bei Yoga Vidya gelehrten Kriya Reinigungstechniken basieren auf den Shatkriyas der Hatha Yoga Pradipika, wie sie in den Sivananda Yoga Vedanta Ashrams auf Yogalehrer Ausbildungen gelehrt werden. Bei Yoga Vidya hat aber auch Shank Prakshalana einen besonderen Stellenwert. Shank Prakshalana wird auf vielen Yogalehrer Weiterbildungen unterrichtet und gibt es auch als eigenes Seminar. Shank Prakshalana bei Yoga Vidya basiert auf dem Buch von André van Lysebeth „Durch Yoga zum eigenen Selbst“ sowie dem, was Sukadev und andere selbst erfahren haben oder von anderen Yogalehrern gelernt haben. Sukadev selbst ist 2011 Veganer geworden und empfiehlt ausdrücklich, kein Ghee zu essen nach dem Shank Prakshalana, sondern das Khicheri eher mit etwas Olivenöl oder andere hochwertige Öle zu sich zu nehmen. http://www.yoga-vidya.de/Asana_Uebungsplaene/Shank-Prakshalama.html. Sukadev selbst hat viel Erfahrung mit den Kriyas. Er empfiehlt ernsthaften Yoga Aspiranten sich ein Jahr lang sehr gründlich zu reinigen durch sehr sattwige Ernährung, sehr systematisch ausgeführten Kriyas und natürlich täglichen Asanas, Pranayama, Meditation, Mantrasingen. Besonders hilfreich ist es, während diesen Jahres täglich Jala Neti, Sutra Neti, Kapalabhati, Tratak und Nauli bzw. Agni Sara zu üben, ein Mal pro Woche Kunjar Kriya, ein Mal pro Monat Basti bzw. Einlauf, 2 Mal im Jahr Shank Prakshalana und zusätzlich 2 Mal im Jahr 5 Tage Fasten, wobei dort die Kriyas besonders intensiv praktiziert werden sollten. Nach diesem Jahr intensiver Reinigung können die Kriyas etwas reduziert werden. Sobald aber eine Erkältung im Anmarsch ist, kann das Ausführen der Kriyas oft dazu führen, dass die Erkältung gar nicht erst ausbricht. Auch bei Beginn einer müden oder trägen Phase bzw. bei Antriebslosigkeit können Kriyas Wunder wirken. http://www.yoga-vidya.de/Yoga--Artikel/Art-Artikel/Art_Kriyas.html. Bei Yoga Vidya gibt es regelmäßig Seminare zu Kriyas https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/kriyas.html und natürlich auch Ausbildungen, um diese anleiten zu können. Dies ist die 56. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden.]]> Sun, 08 Feb 2015 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/56-kriyas-bei-yoga-vidya 014fc6b0a5678ddc96c316d277c6d9ef Kriya in verschiedenen Kontexten gebraucht. Hier soll besonders über die Hatha Yoga Kriyas im Sinne von Reinigungsübungen gesprochen werden. Bei Yoga Vidya gibt es aber auch den Ausdruck Kriya im Kundalini Yoga Sinn als kombinierte Energie- und Erweckungsübung wie in der Kriya Yoga Tradition von Paramahamsa Yogananda und auch als Bezeichnung der Raja Yoga Techniken, die am Anfang des 2. Kapitels des Yoga Sutra beschrieben werden. Bei Yoga Vidya wird auch das kleine und das mittlere Kriya Yoga gelehrt. Die bei Yoga Vidya gelehrten Kriya Reinigungstechniken basieren auf den Shatkriyas der Hatha Yoga Pradipika, wie sie in den Sivananda Yoga Vedanta Ashrams auf Yogalehrer Ausbildungen gelehrt werden. Bei Yoga Vidya hat aber auch Shank Prakshalana einen besonderen Stellenwert. Shank Prakshalana wird auf vielen Yogalehrer Weiterbildungen unterrichtet und gibt es auch als eigenes Seminar. Shank Prakshalana bei Yoga Vidya basiert auf dem Buch von André van Lysebeth „Durch Yoga zum eigenen Selbst“ sowie dem, was Sukadev und andere selbst erfahren haben oder von anderen Yogalehrern gelernt haben. Sukadev selbst ist 2011 Veganer geworden und empfiehlt ausdrücklich, kein Ghee zu essen nach dem Shank Prakshalana, sondern das Khicheri eher mit etwas Olivenöl oder andere hochwertige Öle zu sich zu nehmen. http://www.yoga-vidya.de/Asana_Uebungsplaene/Shank-Prakshalama.html. Sukadev selbst hat viel Erfahrung mit den Kriyas. Er empfiehlt ernsthaften Yoga Aspiranten sich ein Jahr lang sehr gründlich zu reinigen durch sehr sattwige Ernährung, sehr systematisch ausgeführten Kriyas und natürlich täglichen Asanas, Pranayama, Meditation, Mantrasingen. Besonders hilfreich ist es, während diesen Jahres täglich Jala Neti, Sutra Neti, Kapalabhati, Tratak und Nauli bzw. Agni Sara zu üben, ein Mal pro Woche Kunjar Kriya, ein Mal pro Monat Basti bzw. Einlauf, 2 Mal im Jahr Shank Prakshalana und zusätzlich 2 Mal im Jahr 5 Tage Fasten, wobei dort die Kriyas besonders intensiv praktiziert werden sollten. Nach diesem Jahr intensiver Reinigung können die Kriyas etwas reduziert werden. Sobald aber eine Erkältung im Anmarsch ist, kann das Ausführen der Kriyas oft dazu führen, dass die Erkältung gar nicht erst ausbricht. Auch bei Beginn einer müden oder trägen Phase bzw. bei Antriebslosigkeit können Kriyas Wunder wirken. http://www.yoga-vidya.de/Yoga--Artikel/Art-Artikel/Art_Kriyas.html. Bei Yoga Vidya gibt es regelmäßig Seminare zu Kriyas https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/kriyas.html und natürlich auch Ausbildungen, um diese anleiten zu können. Dies ist die 56. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden.]]> 0 Kinderyogakongress vom 6. - 8. März 2015 Kinderyoga Kongress: Vom 6. - 8. März 2015 findet der 8. Kinderyoga Kongress bei Yoga Vidya Bad Meinberg statt. Wie wundervoll Yoga für Kinder und Jugendliche sein kann! Yoga als Quelle zur Förderung der Konzentration, der Selbstwahrnehmung und Entspannung, der Haltungs- und Willensstärkung, des Durchhaltevermögens und Ausdrucks der eigenen Gefühle. Mit Spiel, Spaß und Vertrauen zu mehr Kraft und Energie, die ihnen letztendlich auch bei der Bewältigung ihres (Schul-) Alltags helfen. Lerne mehr über Kinderyoga, die Möglichkeiten von Kinderyoga, in Kitas, in Schulen, in Yogazentren, in Vereinen und mehr. Tausche dich aus mit Kinderyoga Ausbildern, mit Buchautoren, mit Kinderyoga Pionieren, die Yoga in die Schulen gebracht haben. Lass dich inspirieren - und lerne, Kinder zu inspirieren, durch Yoga und Meditation. Alle Infos zum Kinderyoga Kongress: http://www.yoga-vidya.de/events/kinderyoga-kongress/.]]> Sun, 08 Feb 2015 08:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/kinderyogakongress-vom-6-8-marz-2015 823a1d1ea1dec74e50f95764dea6e571 Kinderyoga Kongress: Vom 6. - 8. März 2015 findet der 8. Kinderyoga Kongress bei Yoga Vidya Bad Meinberg statt. Wie wundervoll Yoga für Kinder und Jugendliche sein kann! Yoga als Quelle zur Förderung der Konzentration, der Selbstwahrnehmung und Entspannung, der Haltungs- und Willensstärkung, des Durchhaltevermögens und Ausdrucks der eigenen Gefühle. Mit Spiel, Spaß und Vertrauen zu mehr Kraft und Energie, die ihnen letztendlich auch bei der Bewältigung ihres (Schul-) Alltags helfen. Lerne mehr über Kinderyoga, die Möglichkeiten von Kinderyoga, in Kitas, in Schulen, in Yogazentren, in Vereinen und mehr. Tausche dich aus mit Kinderyoga Ausbildern, mit Buchautoren, mit Kinderyoga Pionieren, die Yoga in die Schulen gebracht haben. Lass dich inspirieren - und lerne, Kinder zu inspirieren, durch Yoga und Meditation. Alle Infos zum Kinderyoga Kongress: http://www.yoga-vidya.de/events/kinderyoga-kongress/.]]> 0 55 Kundalini Erweckungserfahrungen bei Yoga Vidya Kundalini Erweckungserfahrungen sind nicht so häufig, kommen aber bei einigen Aspiranten bei Yoga Vidya durchaus vor. Sukadev selbst übte ja seit 1981 intensiv Pranayama und machte die meisten Kundalini Erweckungserfahrungen, die Swami Sivananda in seinem Buch „Kundalini Yoga“ und er selbst in seinem Buch „Die Kundalini Energie Erwecken“ beschreibt. Zwischen 2002-2008 war eine besondere Zeit für Kundalini Yoga bei Yoga Vidya. Recht viele Menschen machten Kundalini Erweckungserfahrungen mit Kriyavati, also automatischen Bewegungen, Asanas, Pranayama, Lauten, veränderten Bewusstseinszuständen etc. Diese traten bei Teilnehmern der Yogalehrer Intensivausbildungen, bei Kundalini Yoga Seminaren, beim fortgeschrittenen Pranayama und sogar im normalen Satsang auf. Sukadev hatte schon Swami Vishnu-devananda gefragt, wie man mit Kundalini Erweckungserfahrungen umgehen sollte. Er las zahllose Bücher über Kundalini Yoga. Insbesondere ein Buch von Lee Sanella sowie ein Vortrag eines Rudra im Rahmen eines Kongresses prägten seine Vorgehensweise im Umgang mit Kundalini Erweckungserfahrungen. Charkateristisch ist das tiefe Vertrauen in die kosmische Intelligenz, die sich in Kundalini Erweckungserfahrungen manifestiert. Der Aspirant kann Dankbarkeit und Bhakti, Hingabe üben, sich an den Meister und die göttliche Energie wenden, um Führung bitten, und geschehen lassen. Der Aspirant kann lernen, die Erfahrungen zuzulassen oder auch nicht, je nachdem ob es im entsprechenden Kontext angemessen ist oder nicht. Reinigung, sattwiger Lebensstil, erdende und kühlende Übungen sind von besonderer Wichtigkeit. So entwickelte sich die Yoga Vidya Weise des Umgangs mit Kundalini Erweckungserfahrungen. Dieser spezielle Yoga Vidya Stil beim Umgang mit Kundalini Erweckung hat sich als besonders hilfreich erwiesen bei Menschen, die schon vorher Yoga praktiziert haben. Menschen, die automatische Kundalini Erweckung erlebt haben oder deren Kundalini durch Praktiken anderer Traditionen aktiviert wurde, sind oft nicht bereit, sich auf die Yoga Vidya Techniken einzulassen und erwarten eher eine Art magischer Kundalini Beherrschungstechnik. Seit 2008 hat sich die Menge an Aspiranten, die intensive Kundalini Erweckungs-Erfahrungen haben, bei Yoga Vidya wieder reduziert. Die Erfahrungen sind inzwischen meist eher milder und harmonischer. Dies ist die 55. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die vierte Folge der Reihe Pranayama und Kundalini Yoga bei Yoga Vidya. http://wiki.yoga-vidya.de/Pranayama.]]> Sun, 01 Feb 2015 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/55-kundalini-erweckungserfahrungen-bei-yoga-vidya 6890dfa0832e96e86bcf75f423a50cf9 Kundalini Erweckungserfahrungen sind nicht so häufig, kommen aber bei einigen Aspiranten bei Yoga Vidya durchaus vor. Sukadev selbst übte ja seit 1981 intensiv Pranayama und machte die meisten Kundalini Erweckungserfahrungen, die Swami Sivananda in seinem Buch „Kundalini Yoga“ und er selbst in seinem Buch „Die Kundalini Energie Erwecken“ beschreibt. Zwischen 2002-2008 war eine besondere Zeit für Kundalini Yoga bei Yoga Vidya. Recht viele Menschen machten Kundalini Erweckungserfahrungen mit Kriyavati, also automatischen Bewegungen, Asanas, Pranayama, Lauten, veränderten Bewusstseinszuständen etc. Diese traten bei Teilnehmern der Yogalehrer Intensivausbildungen, bei Kundalini Yoga Seminaren, beim fortgeschrittenen Pranayama und sogar im normalen Satsang auf. Sukadev hatte schon Swami Vishnu-devananda gefragt, wie man mit Kundalini Erweckungserfahrungen umgehen sollte. Er las zahllose Bücher über Kundalini Yoga. Insbesondere ein Buch von Lee Sanella sowie ein Vortrag eines Rudra im Rahmen eines Kongresses prägten seine Vorgehensweise im Umgang mit Kundalini Erweckungserfahrungen. Charkateristisch ist das tiefe Vertrauen in die kosmische Intelligenz, die sich in Kundalini Erweckungserfahrungen manifestiert. Der Aspirant kann Dankbarkeit und Bhakti, Hingabe üben, sich an den Meister und die göttliche Energie wenden, um Führung bitten, und geschehen lassen. Der Aspirant kann lernen, die Erfahrungen zuzulassen oder auch nicht, je nachdem ob es im entsprechenden Kontext angemessen ist oder nicht. Reinigung, sattwiger Lebensstil, erdende und kühlende Übungen sind von besonderer Wichtigkeit. So entwickelte sich die Yoga Vidya Weise des Umgangs mit Kundalini Erweckungserfahrungen. Dieser spezielle Yoga Vidya Stil beim Umgang mit Kundalini Erweckung hat sich als besonders hilfreich erwiesen bei Menschen, die schon vorher Yoga praktiziert haben. Menschen, die automatische Kundalini Erweckung erlebt haben oder deren Kundalini durch Praktiken anderer Traditionen aktiviert wurde, sind oft nicht bereit, sich auf die Yoga Vidya Techniken einzulassen und erwarten eher eine Art magischer Kundalini Beherrschungstechnik. Seit 2008 hat sich die Menge an Aspiranten, die intensive Kundalini Erweckungs-Erfahrungen haben, bei Yoga Vidya wieder reduziert. Die Erfahrungen sind inzwischen meist eher milder und harmonischer. Dies ist die 55. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die vierte Folge der Reihe Pranayama und Kundalini Yoga bei Yoga Vidya. http://wiki.yoga-vidya.de/Pranayama.]]> 0 54 Pranayama bei Yoga Vidya, Kundalini Yoga Weiterentwicklungen Yoga-Center am Zoo eröffnete, unterrichtete er zunächst Pranayama und Kundalini Yoga so, wie er es in den Sivananda Yoga Vedanta Zentren gelehrt hatte, und wie er dort schon die Lehren von Swami Vishnu mit dem Wissen aus Büchern und anderen Yogalehrern kombiniert hatte. Seit 1992 experimentierte Sukadev vermehrt auch mit dem, was er auf Yoga Kongressen, Yogaseminaren außerhalb von Yoga Vidya, aus Büchern z.B. Swami Satyananda lernte. Und er tauschte sich aus mit Yoga Übenden und Lehrern anderer Traditionen, die Yoga Vidya besuchten, oder die er auf Indienreisen oder Yoga Kongressen traf. So bekam Sukadev die Anregungen für das große Khechari Mudra, die Ujjayi Meditation, die Nadi Harmonisiserungs-Meditation, die Chakra-Harmonisierungs-Meditation und mancher Verfeinerung von Pranayamas, Mudras und Bandhas aus der Satyananda Tradition. Das mittlere Kriya Yoga, eine der beiden bei Yoga Vidya praktizierten Mudra-Reihen die er auch Chakraleiter nannte, stellte Sukadev aus diversen Quellen selbst zusammen. Die Bhastrika Mudra Reihe lernte Sukadev kennen von einem Yogalehrer, der im Westerwald bei einem Yogakongress zugegen war. So basiert das bei Yoga Vidya gelehrte Pranayama und Kundalini Yoga auf den Lehren von Swami Vishnu-devananda. Es ist aber eine erhebliche Weiterentwicklung von Sukadev. Diverse Bücher, auch die Bücher von Swami Sivananda „Kundalini Yoga“ und „Wissenschaft des Pranayama“ hatten darin großen Anteil. Gerade Swami Sivanandas Bücher sind die Grundlagen für die Theorie, die in den Yoga Vidya Kundalini Seminaren weitergegeben wird. Aber auch die Lehren anderer Yogameister und Yogalehrer hinterließen ihre Spuren im Yoga Vidya Kundalini und Pranayama Stil https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/kundalini-yoga.html. Im Jahr 2000 zog sich Sukadev für 3 Monate zurück, um intensiv zu praktizieren. Dabei übte er wieder insbesondere die intensiven Pranayama Übungen und diverse Kundalini Yoga Übungen, verfeinerte dabei die Pranayamas, Mudras und andere Kundalini Yoga Techniken. 2004 schrieb Sukadev ein Buch über Kundalini Yoga. Ab ca. 2007 gab Sukadev sein Wissen über das Unterrichten von fortgeschrittenem Pranayama und Kundalini Yoga auf einer Yogalehrer Weiterbildungen zu diesem Thema weiter. Auch hier kann man wieder ein Grundprinzip des Yoga Vidya Stils sehen: es gibt eine feste Grundlage, in diesem Fall auch wieder das was Swami Vishnu-devananda gelernt hat. Darauf hat Sukadev die Lehren verschiedener anderer Meister und aus seiner eigenen Intuition aufgebaut und integriert. Dabei bittet er immer seine Meister Swami Vishnu und Swami Sivananda um Führung und bringt alles Lehren und Lernen seinen Meistern und Gott dar. Alle, die in der Yoga Vidya Tradition unterrichten, können dabei eigene Erfahrungen und Wissen mit integrieren und einbringen, wobei bei den fortgeschrittenen Pranayama Techniken mehr standardisiert ist als sonst bei Yoga Vidya. Denn fortgeschrittene Pranayamas und Kundalini Yoga ist sehr machtvoll. Da ist es wichtig, dass man sehr verantwortungsvoll damit umgeht. Dies ist die 54. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die fünfte Folge der Reihe Pranayama und Kundalini Yoga bei Yoga Vidya. http://wiki.yoga-vidya.de/Pranayama.]]> Sun, 25 Jan 2015 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/54-pranayama-bei-yoga-vidya-kundalini-yoga-weiterentwicklungen df857ab23f758ed75265f75e54bb5f33 Yoga-Center am Zoo eröffnete, unterrichtete er zunächst Pranayama und Kundalini Yoga so, wie er es in den Sivananda Yoga Vedanta Zentren gelehrt hatte, und wie er dort schon die Lehren von Swami Vishnu mit dem Wissen aus Büchern und anderen Yogalehrern kombiniert hatte. Seit 1992 experimentierte Sukadev vermehrt auch mit dem, was er auf Yoga Kongressen, Yogaseminaren außerhalb von Yoga Vidya, aus Büchern z.B. Swami Satyananda lernte. Und er tauschte sich aus mit Yoga Übenden und Lehrern anderer Traditionen, die Yoga Vidya besuchten, oder die er auf Indienreisen oder Yoga Kongressen traf. So bekam Sukadev die Anregungen für das große Khechari Mudra, die Ujjayi Meditation, die Nadi Harmonisiserungs-Meditation, die Chakra-Harmonisierungs-Meditation und mancher Verfeinerung von Pranayamas, Mudras und Bandhas aus der Satyananda Tradition. Das mittlere Kriya Yoga, eine der beiden bei Yoga Vidya praktizierten Mudra-Reihen die er auch Chakraleiter nannte, stellte Sukadev aus diversen Quellen selbst zusammen. Die Bhastrika Mudra Reihe lernte Sukadev kennen von einem Yogalehrer, der im Westerwald bei einem Yogakongress zugegen war. So basiert das bei Yoga Vidya gelehrte Pranayama und Kundalini Yoga auf den Lehren von Swami Vishnu-devananda. Es ist aber eine erhebliche Weiterentwicklung von Sukadev. Diverse Bücher, auch die Bücher von Swami Sivananda „Kundalini Yoga“ und „Wissenschaft des Pranayama“ hatten darin großen Anteil. Gerade Swami Sivanandas Bücher sind die Grundlagen für die Theorie, die in den Yoga Vidya Kundalini Seminaren weitergegeben wird. Aber auch die Lehren anderer Yogameister und Yogalehrer hinterließen ihre Spuren im Yoga Vidya Kundalini und Pranayama Stil https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/kundalini-yoga.html. Im Jahr 2000 zog sich Sukadev für 3 Monate zurück, um intensiv zu praktizieren. Dabei übte er wieder insbesondere die intensiven Pranayama Übungen und diverse Kundalini Yoga Übungen, verfeinerte dabei die Pranayamas, Mudras und andere Kundalini Yoga Techniken. 2004 schrieb Sukadev ein Buch über Kundalini Yoga. Ab ca. 2007 gab Sukadev sein Wissen über das Unterrichten von fortgeschrittenem Pranayama und Kundalini Yoga auf einer Yogalehrer Weiterbildungen zu diesem Thema weiter. Auch hier kann man wieder ein Grundprinzip des Yoga Vidya Stils sehen: es gibt eine feste Grundlage, in diesem Fall auch wieder das was Swami Vishnu-devananda gelernt hat. Darauf hat Sukadev die Lehren verschiedener anderer Meister und aus seiner eigenen Intuition aufgebaut und integriert. Dabei bittet er immer seine Meister Swami Vishnu und Swami Sivananda um Führung und bringt alles Lehren und Lernen seinen Meistern und Gott dar. Alle, die in der Yoga Vidya Tradition unterrichten, können dabei eigene Erfahrungen und Wissen mit integrieren und einbringen, wobei bei den fortgeschrittenen Pranayama Techniken mehr standardisiert ist als sonst bei Yoga Vidya. Denn fortgeschrittene Pranayamas und Kundalini Yoga ist sehr machtvoll. Da ist es wichtig, dass man sehr verantwortungsvoll damit umgeht. Dies ist die 54. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die fünfte Folge der Reihe Pranayama und Kundalini Yoga bei Yoga Vidya. http://wiki.yoga-vidya.de/Pranayama.]]> 0 Ayurveda und Yoga Wellness bei Yoga Vidya 2015 Yoga Vidya Erfahre die wohltuende Wirkung einer Ayurveda Wellness Anwendung. Individuell kannst du Yogaferien mit Ayurveda Anwenungen verbinden. Schaue auch unsere interessanten Yoga Wohlfühl- und Aktiv-Seminare an. Verbinde deinen Aufenthalt mit einer Wanderung, einem Besuch in der Sauna oder im Schwimmbad. Konsultiere unsere Ayurveda Ärztin und informiere dich über unseren Ayurveda Aus- und Weiterbildungen über Ayurveda Therapie oder über Fasten- oder Ernährungsseminare. Mehr über Ayurveda unter http://www.yoga-vidya.de/ayurveda.html.]]> Sun, 25 Jan 2015 08:50:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/ayurveda-und-yoga-wellness-bei-yoga-vidya-2015 548586d947f2966e813d0bb854aaa929 Yoga Vidya Erfahre die wohltuende Wirkung einer Ayurveda Wellness Anwendung. Individuell kannst du Yogaferien mit Ayurveda Anwenungen verbinden. Schaue auch unsere interessanten Yoga Wohlfühl- und Aktiv-Seminare an. Verbinde deinen Aufenthalt mit einer Wanderung, einem Besuch in der Sauna oder im Schwimmbad. Konsultiere unsere Ayurveda Ärztin und informiere dich über unseren Ayurveda Aus- und Weiterbildungen über Ayurveda Therapie oder über Fasten- oder Ernährungsseminare. Mehr über Ayurveda unter http://www.yoga-vidya.de/ayurveda.html.]]> 0 53 Entwicklung der Yoga Vidya Techniken – Inspiration und Göttliche Führung Pranayama und Kundalini Yoga Techniken und Lehren weitergeht, hier eine kurze Zwischenfrage: Wie hat Sukadev sein Lehrsystem entwickelt? Wie hat er entschieden, was er in das Yoga Vidya System aufnimmt und was nicht? Die wichtigste Grundlage ist die tiefe Hingabe an Gott, Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda. Wann immer Sukadev unterrichtet, macht er sich ganz offen, bittet um Führung, macht sich zum Instrument, mindestens bemüht er sich darum. Als zweites verbindet er sich mit den Teilnehmern innerlich. Aus diesem Gefühl der Verbundenheit mit Gott, den Meistern und den Teilnehmern kann sich dann göttliche Führung manifestieren. So spürt Sukadev, wie manchmal Energien und Techniken sich durch ihn manifestieren, die er dann ganz Gott darbringt. Die zweite Quelle ist Sukadevs eigene intensive Praxis, die auch seine Intuition öffnet und ihn in Kontakt bringt göttlicher Inspiration. Als drittes ist Sukadevs Neugier zu nennen, geistige Offenheit, die ihn immer wieder Neues ausprobieren lässt, aus Büchern, aus Seminaren, Vorträgen, Workshops, Gesprächen mit anderen. In Gebet und Bitte um Führung fragt er dann, ob man das integrieren kann. Schließlich ist das Feedback der Teilnehmer selbst wichtig. Zum einen kann Sukadev die Aura von Teilnehmern sehen und spüren und kann so die Wirkung von Praktiken abschätzen. Zum anderen fragt er, wann immer er neue Techniken den Teilnehmern weiter gibt, wie sie wirken und ob sie hilfreich sind. Eine dritte Quelle sind auch wissenschaftliche Studien, Anatomie, Physiologie, Medizin und Psychologie. Letztlich müssen sich die Yoga Techniken auch wissenschaftlich erklären lassen, müssen Yoga Techniken in jedem Fall gesund sein, müssen Yoga Techniken auch wissenschaftlich erforscht werden. Und natürlich kann auch das Yoga Vidya Übungssystem, der Yoga Vidya Stil, profitieren von Erkenntnissen aus Sportmedizin, Physiologie, Medizin und Psychologie. Darum ist Sukadev auch immer wieder interessiert an wissenschaftlichen Studien. Nicht umsonst hat Yoga Vidya die umfangreichsten Dokumentationen zu wissenschaftlichen Studien zu Yoga, Meditation und Ayurveda http://wiki.yoga-vidya.de/Wissenschaftliche_Studien. Mehr zum Yoga Vidya Stil http://wiki.yoga-vidya.de/Yoga_Vidya_Stil. Eine Übersicht über die verschiedensten Yoga Stile http://wiki.yoga-vidya.de/Yoga_Stile. Letztlich ist aber wichtig, dass Sukadev der Überzeugung ist, dass hinter dem Unterrichten von Yoga göttlicher Segen steht. Und Sukadevs Wunsch und Bereitschaft, sich ganz göttlicher Führung anzuvertrauen ist das Allerwichtigste dabei. Dies ist die 53. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die vierte Folge der Reihe Pranayama und Kundalini Yoga bei Yoga Vidya. http://wiki.yoga-vidya.de/Pranayama]]> Sun, 18 Jan 2015 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/53-entwicklung-der-yoga-vidya-techniken-%e2%80%93-inspiration-und-gottliche-fuhrung 11bb82e721118c430fd00044c8d271b0 Pranayama und Kundalini Yoga Techniken und Lehren weitergeht, hier eine kurze Zwischenfrage: Wie hat Sukadev sein Lehrsystem entwickelt? Wie hat er entschieden, was er in das Yoga Vidya System aufnimmt und was nicht? Die wichtigste Grundlage ist die tiefe Hingabe an Gott, Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda. Wann immer Sukadev unterrichtet, macht er sich ganz offen, bittet um Führung, macht sich zum Instrument, mindestens bemüht er sich darum. Als zweites verbindet er sich mit den Teilnehmern innerlich. Aus diesem Gefühl der Verbundenheit mit Gott, den Meistern und den Teilnehmern kann sich dann göttliche Führung manifestieren. So spürt Sukadev, wie manchmal Energien und Techniken sich durch ihn manifestieren, die er dann ganz Gott darbringt. Die zweite Quelle ist Sukadevs eigene intensive Praxis, die auch seine Intuition öffnet und ihn in Kontakt bringt göttlicher Inspiration. Als drittes ist Sukadevs Neugier zu nennen, geistige Offenheit, die ihn immer wieder Neues ausprobieren lässt, aus Büchern, aus Seminaren, Vorträgen, Workshops, Gesprächen mit anderen. In Gebet und Bitte um Führung fragt er dann, ob man das integrieren kann. Schließlich ist das Feedback der Teilnehmer selbst wichtig. Zum einen kann Sukadev die Aura von Teilnehmern sehen und spüren und kann so die Wirkung von Praktiken abschätzen. Zum anderen fragt er, wann immer er neue Techniken den Teilnehmern weiter gibt, wie sie wirken und ob sie hilfreich sind. Eine dritte Quelle sind auch wissenschaftliche Studien, Anatomie, Physiologie, Medizin und Psychologie. Letztlich müssen sich die Yoga Techniken auch wissenschaftlich erklären lassen, müssen Yoga Techniken in jedem Fall gesund sein, müssen Yoga Techniken auch wissenschaftlich erforscht werden. Und natürlich kann auch das Yoga Vidya Übungssystem, der Yoga Vidya Stil, profitieren von Erkenntnissen aus Sportmedizin, Physiologie, Medizin und Psychologie. Darum ist Sukadev auch immer wieder interessiert an wissenschaftlichen Studien. Nicht umsonst hat Yoga Vidya die umfangreichsten Dokumentationen zu wissenschaftlichen Studien zu Yoga, Meditation und Ayurveda http://wiki.yoga-vidya.de/Wissenschaftliche_Studien. Mehr zum Yoga Vidya Stil http://wiki.yoga-vidya.de/Yoga_Vidya_Stil. Eine Übersicht über die verschiedensten Yoga Stile http://wiki.yoga-vidya.de/Yoga_Stile. Letztlich ist aber wichtig, dass Sukadev der Überzeugung ist, dass hinter dem Unterrichten von Yoga göttlicher Segen steht. Und Sukadevs Wunsch und Bereitschaft, sich ganz göttlicher Führung anzuvertrauen ist das Allerwichtigste dabei. Dies ist die 53. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die vierte Folge der Reihe Pranayama und Kundalini Yoga bei Yoga Vidya. http://wiki.yoga-vidya.de/Pranayama]]> 0 52 Pranayama bei Yoga Vidya, Teil 3: Kundalini Yoga von Swami Vishnu-devananda Kundalini Yoga Intensivseminare. Um 2000 war Yoga Vidya in der deutschen Yogaszene vor allem durch die 4-wöchige Yogalehrer Intensivausbildung und die Kundalini Yoga Seminare bekannt. Wie schon in einigen vorigen Podcastfolgen beschrieben, war Sukadev fasziniert von den Wirkungen des Pranayama und praktizierte selbst sehr intensiv. Von Swami Vishnu-devananda lernte er das Konzept des Kundalini Yoga als spezielle Weise, wie man Hatha Yoga übt, insbesondere intensives Pranayama, längeres Halten der Stellungen mit Chakra-Konzentration, die Rezitation des Om Aim Hrim Klim Navakshara Shakti Mantras, Meditation und strikte Sattwa Diät. Zunächst gab Sukadev diese Techniken in fortgeschrittenen Pranayama Kursen weiter. Als Sukadev Mitte der 1980er Jahre als Yogalehrer bekannter wurde, wurde er von verschiedenen Sivananda Yoga Vedanta Zentren eingeladen, diese Techniken auch an einem Wochenende zu unterrichten. Mit Swami Vishnu-devananda besprach Sukadev, wie ein solches Kundalini Yoga Intensiv-Seminar aufgebaut sein sollte, was wann unterrichtet werden sollte. Das wurde zur Grundlage der Kundalini Yoga Mittelstufe Wochenendseminare https://www.yoga-vidya.de/seminare/titel/kundalini-yoga-mittelstufe.html. Seit 1982 war Sukadev zwischen den Jahren meistens im Sivananda Yoga Ashram Val Morin Kanada. Am 31.12. wurde Swami Vishnu-devanandas Geburtstag gefeiert. Ca. 1986 fragte Sukadev Swami Vishnu-devananda, was man ihm denn zum Geburtstag schenken konnte. Swami Vishnu-devananda antwortete: Practice intensely. Als Sukadev fragte, was denn besonders, meinte Swami Vishnu: Practice more intensely. Sukadev bot an, ein Sadhana Intensivprogramm zwischen den Jahren anzuleiten, was Swami Vishnu-devananda sehr freute. Swami Vishnu erläuterte, was Sukadev zwischen den Jahren unterrichten sollte. Das wurde zur Grundlage der Kundalini Yoga Intensivwoche Mittelstufe, die sich heutzutage bei Yoga Vidya großer Beliebtheit erfreuen und insbesondere zwischen den Jahren von besonderem Segen von Swami Vishnu-devananda erfüllt sind. 1988 verbrachte Sukadev ein knappes Jahr im Val Morin Ashram bei Swami Vishnu-devananda und unterrichtete dort mehrere Kundalini Yoga Intensivwochenenden und Kundalini Yoga Intensivwochen, die auch so genannt wurden und von Swami Vishnu-devananda seinen Segen bekamen. Später sagte Swami Vishnu-devananda anderen seiner Yogalehrer, dass fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga nur in Ashrams und nur im Rahmen der Yogalehrer Ausbildung bzw. an Absolventen von Yogalehrer Ausbildungen unterrichtet werden sollte. Sukadev lehrte aber weiter das, was er von Swami Vishnu-devananda gelernt hatte und baute es weiter aus. Bis heute sind Kundalini Yoga Intensivseminare ein besonderes Charakteristikum von Yoga Vidya. Und im Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg wird jeden Morgen um 6h intensives Pranayama angeleitet, was Menschen zu viel Prana, Gotteserfahrungen und tiefer Meditation verhilft. Dies ist die 52. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die dritte Folge der Reihe Pranayama und Kundalini Yoga bei Yoga Vidya. http://wiki.yoga-vidya.de/Pranayama.]]> Sun, 11 Jan 2015 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/52-pranayama-bei-yoga-vidya-teil-3-kundalini-yoga-von-swami-vishnu-devananda 9d5135b6ff040a1e28fd420945b7bcd9 Kundalini Yoga Intensivseminare. Um 2000 war Yoga Vidya in der deutschen Yogaszene vor allem durch die 4-wöchige Yogalehrer Intensivausbildung und die Kundalini Yoga Seminare bekannt. Wie schon in einigen vorigen Podcastfolgen beschrieben, war Sukadev fasziniert von den Wirkungen des Pranayama und praktizierte selbst sehr intensiv. Von Swami Vishnu-devananda lernte er das Konzept des Kundalini Yoga als spezielle Weise, wie man Hatha Yoga übt, insbesondere intensives Pranayama, längeres Halten der Stellungen mit Chakra-Konzentration, die Rezitation des Om Aim Hrim Klim Navakshara Shakti Mantras, Meditation und strikte Sattwa Diät. Zunächst gab Sukadev diese Techniken in fortgeschrittenen Pranayama Kursen weiter. Als Sukadev Mitte der 1980er Jahre als Yogalehrer bekannter wurde, wurde er von verschiedenen Sivananda Yoga Vedanta Zentren eingeladen, diese Techniken auch an einem Wochenende zu unterrichten. Mit Swami Vishnu-devananda besprach Sukadev, wie ein solches Kundalini Yoga Intensiv-Seminar aufgebaut sein sollte, was wann unterrichtet werden sollte. Das wurde zur Grundlage der Kundalini Yoga Mittelstufe Wochenendseminare https://www.yoga-vidya.de/seminare/titel/kundalini-yoga-mittelstufe.html. Seit 1982 war Sukadev zwischen den Jahren meistens im Sivananda Yoga Ashram Val Morin Kanada. Am 31.12. wurde Swami Vishnu-devanandas Geburtstag gefeiert. Ca. 1986 fragte Sukadev Swami Vishnu-devananda, was man ihm denn zum Geburtstag schenken konnte. Swami Vishnu-devananda antwortete: Practice intensely. Als Sukadev fragte, was denn besonders, meinte Swami Vishnu: Practice more intensely. Sukadev bot an, ein Sadhana Intensivprogramm zwischen den Jahren anzuleiten, was Swami Vishnu-devananda sehr freute. Swami Vishnu erläuterte, was Sukadev zwischen den Jahren unterrichten sollte. Das wurde zur Grundlage der Kundalini Yoga Intensivwoche Mittelstufe, die sich heutzutage bei Yoga Vidya großer Beliebtheit erfreuen und insbesondere zwischen den Jahren von besonderem Segen von Swami Vishnu-devananda erfüllt sind. 1988 verbrachte Sukadev ein knappes Jahr im Val Morin Ashram bei Swami Vishnu-devananda und unterrichtete dort mehrere Kundalini Yoga Intensivwochenenden und Kundalini Yoga Intensivwochen, die auch so genannt wurden und von Swami Vishnu-devananda seinen Segen bekamen. Später sagte Swami Vishnu-devananda anderen seiner Yogalehrer, dass fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga nur in Ashrams und nur im Rahmen der Yogalehrer Ausbildung bzw. an Absolventen von Yogalehrer Ausbildungen unterrichtet werden sollte. Sukadev lehrte aber weiter das, was er von Swami Vishnu-devananda gelernt hatte und baute es weiter aus. Bis heute sind Kundalini Yoga Intensivseminare ein besonderes Charakteristikum von Yoga Vidya. Und im Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg wird jeden Morgen um 6h intensives Pranayama angeleitet, was Menschen zu viel Prana, Gotteserfahrungen und tiefer Meditation verhilft. Dies ist die 52. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die dritte Folge der Reihe Pranayama und Kundalini Yoga bei Yoga Vidya. http://wiki.yoga-vidya.de/Pranayama.]]> 0 51 Pranayama bei Yoga Vidya, Teil 2: Sanftere Variationen Pranayama und praktizierte Pranayama intensiv, bis heute jeden Tag. Er liebte und liebt es, gerade fortgeschrittenes Pranayama zu unterrichten. Er erkannte aber auch, dass nicht jeder dieses fortgeschrittene Pranayama praktizeiren konnte und wollte. Denn damit war ja auch verbunden, Vegetarier zu werden und auf Alkohol, Tabak, Drogen zu verzichten und jeden Tag mindestens 90 Minuten zu praktizieren. Wer sich darauf einließ, machte tiefe spirituelle Erfahrungen. Aber nicht jeder will sich darauf einlassen. 1985 verbrachte er 2 Wochen auf der Sivananda Yoga Farm in Grass Valley. Dort traf er einen Swami Brahmananda, der seit den 1960er Jahren Schüler von Swami Vishnu-devananda gewesen war, schon vorher von anderen Yogalehrern gelernt und intensiv Hatha Yoga Bücher studiert hatte. Swami Brahmananda lehrte Sukadev eine Menge über Pranayama, darunter einige stehende Pranayamas wie den Gorilla, die stehende Aufladeübung. Von diversen anderen Yogalehrern bei Swami Vishnu-devananda sowie aus Büchern lernte Sukadev, wie man Bhramari, Shitali und Sitkari in den normalen Unterricht integrieren konnte. Und Sukadev entwickelte das Konzept eines Atemkurses für Anfänger für Menschen, die keine Asanas üben konnten oder wollten. Später, ab 2004, lehrte er dieses Konzept in den Atemkursleiter Ausbildungen bei Yoga Vidya und bildete andere darin aus, diese Ausbildungen zu geben. In seinen Unterricht und in Einzelberatungen ließ Sukadev immer wieder sein Wissen über diverseste Pranayama Variationen einfließen. Ab Mitte der 1990er Jahre beschäftigte sich Sukadev nochmals tiefer auch mit den Grundlagentexten des Hatha Yoga, also Hatha Yoga Pradipika, Gheranda Samhita, Goraksha Shataka, Shiva Samhita sowie Pranayama Bücher modernerer Autoren, unter anderem auch Swami Satyananda. Ihn interessierte jetzt auch die Wirkung des Pranayama vom Ayurveda Standpunkt aus. Seit ca. 2005 lehrt Sukadev Pranayama auch vom Ayurveda Standpunkt aus, d.h. welche Pranayamas auf welche Doshas wirken und wie man spezifische Pranayama Übungen zur Beruhigung eines einzelnen Doshas einsetzen kann. Ab ca. 2010 gab Sukadev auch die von ihm so genannten Herzenspranayamas weiter. Diese Herzenspranayamas sind spezielle Variationen von Bhramari, Shitali, Sitkari Murccha und Plavini, welche helfen, das Herz zu öffnen, Freude und Liebe zu spüren. Ab 2012 unterrichtete Sukadev von ihm entwickelte Formen von Kavacham, Energiefeldharmonisierungsübungen. Ab ca. 2010 gab Sukadev dann auch Pranayama Weiterbildungen, in denen er lehrt, wie man die verschiedenen Variationen des Pranayama, einschließlich Plavini, Murccha, Shitali, Surya sanftere Variationen von Ujjayi, Surya Bheda in den normalen Hatha Yoga Unterricht integrieren kann und in Einzelberatungen weiter geben kann. So ist das bei Yoga Vidya gelehrte Pranayama letztlich ein Entwicklung von Sukadev, aufbauend auf den Lehren von Swami Vishnu-devananda, inspiriert von vielen anderen Yogalehrern, von vielen Yoga Büchern sowie durch die Intuition, eigene Erfahrung und Lehrerfahrung von Sukadev. Dies ist die 51. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die zweite Folge der Reihe „Pranayama und Kundalini Yoga Techniken bei Yoga Vidya“ https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/kundalini-yoga.html.]]> Sun, 04 Jan 2015 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/51-yoga-vidya-sanftes-pranayama 9d9a8aab5516e90513c0db512ea542a6 Pranayama und praktizierte Pranayama intensiv, bis heute jeden Tag. Er liebte und liebt es, gerade fortgeschrittenes Pranayama zu unterrichten. Er erkannte aber auch, dass nicht jeder dieses fortgeschrittene Pranayama praktizeiren konnte und wollte. Denn damit war ja auch verbunden, Vegetarier zu werden und auf Alkohol, Tabak, Drogen zu verzichten und jeden Tag mindestens 90 Minuten zu praktizieren. Wer sich darauf einließ, machte tiefe spirituelle Erfahrungen. Aber nicht jeder will sich darauf einlassen. 1985 verbrachte er 2 Wochen auf der Sivananda Yoga Farm in Grass Valley. Dort traf er einen Swami Brahmananda, der seit den 1960er Jahren Schüler von Swami Vishnu-devananda gewesen war, schon vorher von anderen Yogalehrern gelernt und intensiv Hatha Yoga Bücher studiert hatte. Swami Brahmananda lehrte Sukadev eine Menge über Pranayama, darunter einige stehende Pranayamas wie den Gorilla, die stehende Aufladeübung. Von diversen anderen Yogalehrern bei Swami Vishnu-devananda sowie aus Büchern lernte Sukadev, wie man Bhramari, Shitali und Sitkari in den normalen Unterricht integrieren konnte. Und Sukadev entwickelte das Konzept eines Atemkurses für Anfänger für Menschen, die keine Asanas üben konnten oder wollten. Später, ab 2004, lehrte er dieses Konzept in den Atemkursleiter Ausbildungen bei Yoga Vidya und bildete andere darin aus, diese Ausbildungen zu geben. In seinen Unterricht und in Einzelberatungen ließ Sukadev immer wieder sein Wissen über diverseste Pranayama Variationen einfließen. Ab Mitte der 1990er Jahre beschäftigte sich Sukadev nochmals tiefer auch mit den Grundlagentexten des Hatha Yoga, also Hatha Yoga Pradipika, Gheranda Samhita, Goraksha Shataka, Shiva Samhita sowie Pranayama Bücher modernerer Autoren, unter anderem auch Swami Satyananda. Ihn interessierte jetzt auch die Wirkung des Pranayama vom Ayurveda Standpunkt aus. Seit ca. 2005 lehrt Sukadev Pranayama auch vom Ayurveda Standpunkt aus, d.h. welche Pranayamas auf welche Doshas wirken und wie man spezifische Pranayama Übungen zur Beruhigung eines einzelnen Doshas einsetzen kann. Ab ca. 2010 gab Sukadev auch die von ihm so genannten Herzenspranayamas weiter. Diese Herzenspranayamas sind spezielle Variationen von Bhramari, Shitali, Sitkari Murccha und Plavini, welche helfen, das Herz zu öffnen, Freude und Liebe zu spüren. Ab 2012 unterrichtete Sukadev von ihm entwickelte Formen von Kavacham, Energiefeldharmonisierungsübungen. Ab ca. 2010 gab Sukadev dann auch Pranayama Weiterbildungen, in denen er lehrt, wie man die verschiedenen Variationen des Pranayama, einschließlich Plavini, Murccha, Shitali, Surya sanftere Variationen von Ujjayi, Surya Bheda in den normalen Hatha Yoga Unterricht integrieren kann und in Einzelberatungen weiter geben kann. So ist das bei Yoga Vidya gelehrte Pranayama letztlich ein Entwicklung von Sukadev, aufbauend auf den Lehren von Swami Vishnu-devananda, inspiriert von vielen anderen Yogalehrern, von vielen Yoga Büchern sowie durch die Intuition, eigene Erfahrung und Lehrerfahrung von Sukadev. Dies ist die 51. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die zweite Folge der Reihe „Pranayama und Kundalini Yoga Techniken bei Yoga Vidya“ https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/kundalini-yoga.html.]]> 0 50 Pranayama bei Yoga Vidya, Teil 1: Die Grundlagen Pranayama, die Atemübungen. Vermutlich hat keine andere Yoga Richtung in Europa ein so differenziertes Pranayama Lehrsystem wie Yoga Vidya. Welche sind diese Pranayama Techniken und woher stammen sie? Die wichtigsten Grundtechniken, Bauchatmung, vollständige Yoga Atmung, Kapalabhati und Wechselatmung sind in Indien weit verbreitet und werden in vielen Hatha Yoga Zentren gelehrt. Sukadev hat sie insbesondere in den Sivananda Yoga Vedanta Zentren bei Swami Vishnu-devananda gelernt. Sukadev war seit 1981 ganz besonders fasziniert vom Pranayama und seinen Wirkungen. Er las jedes Buch, das er über Pranayama finden konnte. Die Münchner Staatsbibliothek hatte damals praktische alle Yoga Bücher, und indologische Bücher, die jemals in Deutschland publiziert wurden und auch die meisten indischen Pranayama Bücher und verschiedene Ausgaben der klassischen Yoga Bücher. Sukadev las sehr viele Bücher über Pranayama, Ausgaben der Hatha Yoga Pradipika, Gheranda Samhita, Goraksha Shataka, Shiva Samhita. Insbesondere faszinierten ihn folgende Bücher: ein Buch von Swami Kuvalayananda über Pranayama, „Das Große Geheimnis“, ein Kommentar über die Gheranda Samhita von Boris Sacharow, Andre van Lysebeth „Die Große Kraft des Atems“, später auch B.K.S. Iyengar „Licht auf Pranayama“, Bücher von Dhirendra Brahmachari und andere. Über das was er in diesen Büchern las, tauschte er sich mit diversen Swamis bei Swami Vishnu-devananda aus, probierte einiges aus, integrierte das was er las, in das was in den Sivananda Yoga Vedanta Zentren gelehrt wurde. Ab Frühjahr 1981 übte Sukadev mindestens einmal, meist 2-3 Mal am Tag eine Stunde Pranayama und hatte sehr tiefe Erfahrungen und Erlebnisse. 1981 machte er die Yogalehrer Ausbildung in der Sivananda Ashram Yoga Ranch und lernte dort die Bandhas genau zu üben, ebenso wie Bhastrika, Ujjayi und Surya Bheda. Bhramari, Shitali und Sitkari wurden auch kurz mal angeleitet, aber nicht als regelmäßig zu übende Pranayamas vermittelt. Während seiner Yogalehrer Ausbildung lernte Sukadev das Prinzip, täglich mindestens 3 Runden Kapalabhati, 20 Minuten Wechselatmung sowie Bhastrika zu üben, bei mehr Zeit auch Ujjayi und Surya Bheda. 1982 machte Sukadev den sogenannten ATTC, also die fortgeschrittene Yogalehrer Ausbildung, bei Swami Vishnu-devananda. Hier lernte Sukadev Pranayama noch etwas gründlicher. Swami Vishnu-devananda leitete einige Pranayama Sitzungen selbst an und lehrte insbesondere intensives Kapalabhati, die Samanu Konzentration beim Pranayama, die Bandhas sehr genau und eine besonders intensive Form von Bhastrika sowie Ujjayi und Surya Bheda. Sukadev fragte Swami Vishnu-devananda immer wieder über das, was er in den Pranayama und Hatha Yoga Büchern und Texten gelesen hatte. Swami Vishnu-devananda nahm dazu Stellung und gab ihm eine Menge Tipps. So lernte Sukadev eine Menge über Pranayama, denn Swami Vishnu wusste eine ganze Menge, das er nicht unbedingt in den normalen Unterricht integrierte, Feinheiten über Mula Bandha, Jalandhara Bandha, die Anwendung von Ujjayi und Khechari Mudra in den Pranayamas und Asanas. In den folgenden 2 Jahren fragte Sukadev Swami Vishnu-devananda immer wieder auch über Pranayama und darüber, wie man fortgeschrittenes Pranayama unterrichten kann. Sukadev besprach mit Swami Vishnu-devananda, wie man auch in einer Yogaschule in einer Stadt in einem mehrwöchigen Kurs Teilnehmern fortgeschrittenes Pranayama beibringen konnte. Swami Vishnu-devananda bestand darauf, dass man fortgeschrittenes Jalandhara Bandha, Bija Mantras von Samanu, Bhastrika und die fortgeschrittenen Formen von Ujjayi und Surya Bheda nur an Yogaschüler lehren sollte, die bereit waren, auf Fleisch, Fisch, Eier, Rauchen, Alkohol, Drogen zu verzichten, täglich mindestens 20 Minuten zu meditieren, 30 Minuten Asanas zu üben und 30 Minuten Pranayama, insbesondere 3 Runden Kapalabhati und 20 Minuten Wechselatmung mit Bandhas und Samanu. So entstand das Yoga Vidya Konzept des Unterrichtens von Fortgeschrittenem Pranayama aus Pranayama Sitzungen, Pranayama Vorträgen und persönlichen Fragesitzungen bei Swami Vishnu-devananda. Sukadev unterrichtete viele Pranayamakurse in den Sivananda Yoga Vedanta Zentren, die auch sehr viele Teilnehmer anzogen und in tiefe Erfahrungen führten. Meistens war die Teilnahme an einem fortgeschrittenen Pranayamakurs mit Sukadev die Grundlage dafür, dass jemand ein engerer Schüler im entsprechenden Sivananda Yoga Vedanta Zentrum wurde. Auch 1992-1996 gab Sukadev mehrere fortgeschrittene Pranayamakurse in Frankfurt, aus denen Teilnehmer der Yogalehrer Ausbildungen und Karma Yogis im Zentrum entstanden. Mehr Infos zu Pranayama http://wiki.yoga-vidya.de/Pranayama. Wie in einem anderen Podcast erwähnt, übte Sukadev über viele Jahre 1-3 Stunden Pranayama am Tag und hatte auch drei Mal in seinem Leben Phasen, wo er über Wochen bzw. Monate 3-4 Mal am Tag jeweils 2-3 Stunden Pranayama übte. Einmal, 1988, wurde er ganz konkret von Swami Vishnu-devananda angeleitet, welche Pranayamas er genau üben sollte. Seminare bei Yoga Vidya, in denen du fortgeschrittenes Pranayama üben kannst https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/kundalini-yoga.html. Dies ist die 50. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die erste Folge der Reihe Pranayama und Kundalini Yoga bei Yoga Vidya.]]> Sun, 28 Dec 2014 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/50-pranayama-bei-yoga-vidya-teil-1-die-grundlagen ed34458ebe2ca296ad8163d5712f2cc7 Pranayama, die Atemübungen. Vermutlich hat keine andere Yoga Richtung in Europa ein so differenziertes Pranayama Lehrsystem wie Yoga Vidya. Welche sind diese Pranayama Techniken und woher stammen sie? Die wichtigsten Grundtechniken, Bauchatmung, vollständige Yoga Atmung, Kapalabhati und Wechselatmung sind in Indien weit verbreitet und werden in vielen Hatha Yoga Zentren gelehrt. Sukadev hat sie insbesondere in den Sivananda Yoga Vedanta Zentren bei Swami Vishnu-devananda gelernt. Sukadev war seit 1981 ganz besonders fasziniert vom Pranayama und seinen Wirkungen. Er las jedes Buch, das er über Pranayama finden konnte. Die Münchner Staatsbibliothek hatte damals praktische alle Yoga Bücher, und indologische Bücher, die jemals in Deutschland publiziert wurden und auch die meisten indischen Pranayama Bücher und verschiedene Ausgaben der klassischen Yoga Bücher. Sukadev las sehr viele Bücher über Pranayama, Ausgaben der Hatha Yoga Pradipika, Gheranda Samhita, Goraksha Shataka, Shiva Samhita. Insbesondere faszinierten ihn folgende Bücher: ein Buch von Swami Kuvalayananda über Pranayama, „Das Große Geheimnis“, ein Kommentar über die Gheranda Samhita von Boris Sacharow, Andre van Lysebeth „Die Große Kraft des Atems“, später auch B.K.S. Iyengar „Licht auf Pranayama“, Bücher von Dhirendra Brahmachari und andere. Über das was er in diesen Büchern las, tauschte er sich mit diversen Swamis bei Swami Vishnu-devananda aus, probierte einiges aus, integrierte das was er las, in das was in den Sivananda Yoga Vedanta Zentren gelehrt wurde. Ab Frühjahr 1981 übte Sukadev mindestens einmal, meist 2-3 Mal am Tag eine Stunde Pranayama und hatte sehr tiefe Erfahrungen und Erlebnisse. 1981 machte er die Yogalehrer Ausbildung in der Sivananda Ashram Yoga Ranch und lernte dort die Bandhas genau zu üben, ebenso wie Bhastrika, Ujjayi und Surya Bheda. Bhramari, Shitali und Sitkari wurden auch kurz mal angeleitet, aber nicht als regelmäßig zu übende Pranayamas vermittelt. Während seiner Yogalehrer Ausbildung lernte Sukadev das Prinzip, täglich mindestens 3 Runden Kapalabhati, 20 Minuten Wechselatmung sowie Bhastrika zu üben, bei mehr Zeit auch Ujjayi und Surya Bheda. 1982 machte Sukadev den sogenannten ATTC, also die fortgeschrittene Yogalehrer Ausbildung, bei Swami Vishnu-devananda. Hier lernte Sukadev Pranayama noch etwas gründlicher. Swami Vishnu-devananda leitete einige Pranayama Sitzungen selbst an und lehrte insbesondere intensives Kapalabhati, die Samanu Konzentration beim Pranayama, die Bandhas sehr genau und eine besonders intensive Form von Bhastrika sowie Ujjayi und Surya Bheda. Sukadev fragte Swami Vishnu-devananda immer wieder über das, was er in den Pranayama und Hatha Yoga Büchern und Texten gelesen hatte. Swami Vishnu-devananda nahm dazu Stellung und gab ihm eine Menge Tipps. So lernte Sukadev eine Menge über Pranayama, denn Swami Vishnu wusste eine ganze Menge, das er nicht unbedingt in den normalen Unterricht integrierte, Feinheiten über Mula Bandha, Jalandhara Bandha, die Anwendung von Ujjayi und Khechari Mudra in den Pranayamas und Asanas. In den folgenden 2 Jahren fragte Sukadev Swami Vishnu-devananda immer wieder auch über Pranayama und darüber, wie man fortgeschrittenes Pranayama unterrichten kann. Sukadev besprach mit Swami Vishnu-devananda, wie man auch in einer Yogaschule in einer Stadt in einem mehrwöchigen Kurs Teilnehmern fortgeschrittenes Pranayama beibringen konnte. Swami Vishnu-devananda bestand darauf, dass man fortgeschrittenes Jalandhara Bandha, Bija Mantras von Samanu, Bhastrika und die fortgeschrittenen Formen von Ujjayi und Surya Bheda nur an Yogaschüler lehren sollte, die bereit waren, auf Fleisch, Fisch, Eier, Rauchen, Alkohol, Drogen zu verzichten, täglich mindestens 20 Minuten zu meditieren, 30 Minuten Asanas zu üben und 30 Minuten Pranayama, insbesondere 3 Runden Kapalabhati und 20 Minuten Wechselatmung mit Bandhas und Samanu. So entstand das Yoga Vidya Konzept des Unterrichtens von Fortgeschrittenem Pranayama aus Pranayama Sitzungen, Pranayama Vorträgen und persönlichen Fragesitzungen bei Swami Vishnu-devananda. Sukadev unterrichtete viele Pranayamakurse in den Sivananda Yoga Vedanta Zentren, die auch sehr viele Teilnehmer anzogen und in tiefe Erfahrungen führten. Meistens war die Teilnahme an einem fortgeschrittenen Pranayamakurs mit Sukadev die Grundlage dafür, dass jemand ein engerer Schüler im entsprechenden Sivananda Yoga Vedanta Zentrum wurde. Auch 1992-1996 gab Sukadev mehrere fortgeschrittene Pranayamakurse in Frankfurt, aus denen Teilnehmer der Yogalehrer Ausbildungen und Karma Yogis im Zentrum entstanden. Mehr Infos zu Pranayama http://wiki.yoga-vidya.de/Pranayama. Wie in einem anderen Podcast erwähnt, übte Sukadev über viele Jahre 1-3 Stunden Pranayama am Tag und hatte auch drei Mal in seinem Leben Phasen, wo er über Wochen bzw. Monate 3-4 Mal am Tag jeweils 2-3 Stunden Pranayama übte. Einmal, 1988, wurde er ganz konkret von Swami Vishnu-devananda angeleitet, welche Pranayamas er genau üben sollte. Seminare bei Yoga Vidya, in denen du fortgeschrittenes Pranayama üben kannst https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/kundalini-yoga.html. Dies ist die 50. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die erste Folge der Reihe Pranayama und Kundalini Yoga bei Yoga Vidya.]]> 0 49 Yoga Vidya Meditationstechniken, Teil 5 Meditationsarten bei Yoga Vidya (1) Om und Mantra, (2) Einnehmen der Meditationshaltung (Asana), (3) ca. 10 Tiefe Atemzüge (Pranayama), (4) Versetzen in einen meditativen Gemütszustand (Pratyahara) durch Affirmation, Gebet, Visualisierung oder Gedanken des Wohlwollens, (5) eigentliche Meditationstechnik, (6) Stille, (7) Om und Mantra. Jeder bei Yoga Vidya kann grundsätzlich auf seine eigene Weise meditieren. Gerade in den Yoga Vidya Ashrams gibt es ja morgens und abends meist separat stille, also nicht geführte Meditation und angeleitete Meditation. Zusätzlich zu den von Sukadev gelehrten Meditationstechniken, die Sukadev selbst ja auch immer wieder ausbaut, gibt es auch andere Gastlehrer, die Meditationsseminare und auch Meditationen im großen Yoga Vidya Satsang anleiten. Momentan, 2014, erfreuen sich besonders die buddhistische Vipassana Meditation, davon abgeleitete Meditationsarten wie die Atembeobachtungsmeditation und die Bodyscan Meditation, Chakra Meditationen von verschiedenen Lehrern sowie Tantra Meditationen in der Tradition von Swami Satyananda einer gewissen Beliebtheit mein manchen Yoga Vidyanern. Dies ist die 49. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die fünfte und letzte Folge der Reihe „Meditationstechniken von Yoga Vidya“ http://www.yoga-vidya.de/meditation.html.]]> Sun, 21 Dec 2014 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/49-yoga-vidya-meditationstechniken-teil-5 ef9a5727b6edbff3028880e1923f20bd Meditationsarten bei Yoga Vidya (1) Om und Mantra, (2) Einnehmen der Meditationshaltung (Asana), (3) ca. 10 Tiefe Atemzüge (Pranayama), (4) Versetzen in einen meditativen Gemütszustand (Pratyahara) durch Affirmation, Gebet, Visualisierung oder Gedanken des Wohlwollens, (5) eigentliche Meditationstechnik, (6) Stille, (7) Om und Mantra. Jeder bei Yoga Vidya kann grundsätzlich auf seine eigene Weise meditieren. Gerade in den Yoga Vidya Ashrams gibt es ja morgens und abends meist separat stille, also nicht geführte Meditation und angeleitete Meditation. Zusätzlich zu den von Sukadev gelehrten Meditationstechniken, die Sukadev selbst ja auch immer wieder ausbaut, gibt es auch andere Gastlehrer, die Meditationsseminare und auch Meditationen im großen Yoga Vidya Satsang anleiten. Momentan, 2014, erfreuen sich besonders die buddhistische Vipassana Meditation, davon abgeleitete Meditationsarten wie die Atembeobachtungsmeditation und die Bodyscan Meditation, Chakra Meditationen von verschiedenen Lehrern sowie Tantra Meditationen in der Tradition von Swami Satyananda einer gewissen Beliebtheit mein manchen Yoga Vidyanern. Dies ist die 49. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die fünfte und letzte Folge der Reihe „Meditationstechniken von Yoga Vidya“ http://www.yoga-vidya.de/meditation.html.]]> 0 48 Yoga Vidya Meditationstechniken, Teil 4: Mantra Meditationen Yoga Vidya Meditationstechniken sind die Mantra Meditationen. Schon in den Yoga Vidya Meditation Grundtechniken sind ja die einfache Mantra-Meditation und die Kombinierte Meditation enthalten. Und grundsätzlich kann jede Meditation mit einem Mantra vertieft werden. Für die meisten Menschen ist die Mantra-Meditation langfristig am effektivsten und wirkungsvollsten. In Indien wird diese auch Japa Meditation genannt. Bei Yoga Vidya hat sich aber die Bezeichnung Mantra-Meditation durchgesetzt. Viele Menschen profitieren davon, andere Mantra-Meditationen auszuprobieren. Gerade in den Mantra Meditation Intensivwochen hat Sukadev verschiedene Mantra Meditationen weitergegeben. Dazu gehören (1) Die 6-Schritte-Mantra-Meditation (2) Mantra-Beschleunigung und Verlangsamung (3) Murti-Tratak mit Mantra-Meditation (4) Götter-Phantasiereise und Guru-Phantasiereise mit Mantra. Aus der 6-Schritte-Meditation kann man auch eigenständige Meditationen entwickeln, also die (5) Rishi Mantra Meditation (6) Matra Mantra Meditation (7) Mantra Bija Meditation (8) Ishta Devata Mantra Meditation (9) Mantra Shakti Meditation (10) Mantra Kilaka Meditation. Des weiteren werden viele der Kundalini Yoga Meditationen gerade im Zusammenspiel mit Mantra besonders machtvoll. Alle im vorigen Podcast angesprochenen Kundalini Yoga Meditationen sind typischerweise auch Mantra Meditationen. So gibt es also noch die sind (11) Ujjayi Mantra Meditation, auch kleines Kriya Yoga genannt (12) Kevala Kumbhaka Mantra Meditation (13) Plavini Mantra Meditation (14) Sukha Pranayama Mantra Meditation (15) Nadi Harmonisierung mit Mantra (16) Chakra Harmonisierung mit Mantra, Visualisierung und Affirmation (17) Khechari Mudra Mantra Meditation (18) Chakra Pendelmeditation zur Aktivierung einzelner Mantras. Und in Indien ist ganz besonders klassisch die Japa Mala Meditation, bei der man eine Japa Mala zur Hilfe und Unterstützung nimmt. Hier ein paar Anmerkungen zur Herkunft dieser Mantra Meditationsarten: (1) Die 6-Schritte-Meditation beruht auf den 6 Aspekten eines Mantras, wie sie in den Mantra Shastras und damit auch im Buch Japa Yoga von Swami Sivananda beschrieben wird. (2) Mantra-Beschleunigung und Verlangsamung ist eine sehr klassische Technik, die auch von Swami Sivananda beschreeben wird. (3) Die Murti Tratak Meditation und (4) Götter-/Guru-Phantasiereise mit Mantra sind die Meditationen, die Swami Sivananda in seinen Werken immer wider empfhiehlt. So kann man sagen, dass die Mantra Meditationen von Yoga Vidya sehr stark auf den Werken von Swami Sivananda beruhen – und von Sukadev dann so systematisiert wurden, damit westliche Aspiranten einen besonderen Bezug dazu haben. Sukadev leitet diese Meditationen zum Teil in den normalen Satsangs an. All diese verschiedenen Mantra-Meditationen werden in der Mantra Meditation Intensivwoche weiter gegeben https://www.yoga-vidya.de/seminare/titel/mantra-meditation-intensivwoche-mit-sukadev.html . In der Meditationslehrer Ausbildung lernen die Teilnehmer, diese Techniken anzuleiten http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/spezielle-ausbildung/yoga-vidya-meditationslehrer.html . Die wichtigste Mantra-Meditation ist aber auch für Fortgeschrittene die kombinierte Mantra-Meditation, wie sie Swami Vishnu-devananda gelehrt hat. Seit 1985 gibt Sukadev Mantra-Einweihungen (Mantra Dikshas) und bildet seit 2005 andere darin aus, selbst Mantra-Weihen zu geben. Denn die Meditation wird besonders tief, wenn man eine Mantra-Weihe hat. Dies ist die 48. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die vierte Folge der Reihe „Meditationstechniken von Yoga Vidya“ http://www.yoga-vidya.de/meditation.html]]> Sun, 14 Dec 2014 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/48-mantra-meditationen-%e2%80%93-yoga-vidya-meditationstechniken-teil-4 6c9d721bb865a9e9dcdb8c1028704ccd Yoga Vidya Meditationstechniken sind die Mantra Meditationen. Schon in den Yoga Vidya Meditation Grundtechniken sind ja die einfache Mantra-Meditation und die Kombinierte Meditation enthalten. Und grundsätzlich kann jede Meditation mit einem Mantra vertieft werden. Für die meisten Menschen ist die Mantra-Meditation langfristig am effektivsten und wirkungsvollsten. In Indien wird diese auch Japa Meditation genannt. Bei Yoga Vidya hat sich aber die Bezeichnung Mantra-Meditation durchgesetzt. Viele Menschen profitieren davon, andere Mantra-Meditationen auszuprobieren. Gerade in den Mantra Meditation Intensivwochen hat Sukadev verschiedene Mantra Meditationen weitergegeben. Dazu gehören (1) Die 6-Schritte-Mantra-Meditation (2) Mantra-Beschleunigung und Verlangsamung (3) Murti-Tratak mit Mantra-Meditation (4) Götter-Phantasiereise und Guru-Phantasiereise mit Mantra. Aus der 6-Schritte-Meditation kann man auch eigenständige Meditationen entwickeln, also die (5) Rishi Mantra Meditation (6) Matra Mantra Meditation (7) Mantra Bija Meditation (8) Ishta Devata Mantra Meditation (9) Mantra Shakti Meditation (10) Mantra Kilaka Meditation. Des weiteren werden viele der Kundalini Yoga Meditationen gerade im Zusammenspiel mit Mantra besonders machtvoll. Alle im vorigen Podcast angesprochenen Kundalini Yoga Meditationen sind typischerweise auch Mantra Meditationen. So gibt es also noch die sind (11) Ujjayi Mantra Meditation, auch kleines Kriya Yoga genannt (12) Kevala Kumbhaka Mantra Meditation (13) Plavini Mantra Meditation (14) Sukha Pranayama Mantra Meditation (15) Nadi Harmonisierung mit Mantra (16) Chakra Harmonisierung mit Mantra, Visualisierung und Affirmation (17) Khechari Mudra Mantra Meditation (18) Chakra Pendelmeditation zur Aktivierung einzelner Mantras. Und in Indien ist ganz besonders klassisch die Japa Mala Meditation, bei der man eine Japa Mala zur Hilfe und Unterstützung nimmt. Hier ein paar Anmerkungen zur Herkunft dieser Mantra Meditationsarten: (1) Die 6-Schritte-Meditation beruht auf den 6 Aspekten eines Mantras, wie sie in den Mantra Shastras und damit auch im Buch Japa Yoga von Swami Sivananda beschrieben wird. (2) Mantra-Beschleunigung und Verlangsamung ist eine sehr klassische Technik, die auch von Swami Sivananda beschreeben wird. (3) Die Murti Tratak Meditation und (4) Götter-/Guru-Phantasiereise mit Mantra sind die Meditationen, die Swami Sivananda in seinen Werken immer wider empfhiehlt. So kann man sagen, dass die Mantra Meditationen von Yoga Vidya sehr stark auf den Werken von Swami Sivananda beruhen – und von Sukadev dann so systematisiert wurden, damit westliche Aspiranten einen besonderen Bezug dazu haben. Sukadev leitet diese Meditationen zum Teil in den normalen Satsangs an. All diese verschiedenen Mantra-Meditationen werden in der Mantra Meditation Intensivwoche weiter gegeben https://www.yoga-vidya.de/seminare/titel/mantra-meditation-intensivwoche-mit-sukadev.html . In der Meditationslehrer Ausbildung lernen die Teilnehmer, diese Techniken anzuleiten http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/spezielle-ausbildung/yoga-vidya-meditationslehrer.html . Die wichtigste Mantra-Meditation ist aber auch für Fortgeschrittene die kombinierte Mantra-Meditation, wie sie Swami Vishnu-devananda gelehrt hat. Seit 1985 gibt Sukadev Mantra-Einweihungen (Mantra Dikshas) und bildet seit 2005 andere darin aus, selbst Mantra-Weihen zu geben. Denn die Meditation wird besonders tief, wenn man eine Mantra-Weihe hat. Dies ist die 48. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die vierte Folge der Reihe „Meditationstechniken von Yoga Vidya“ http://www.yoga-vidya.de/meditation.html]]> 0 47 Yoga Vidya Meditationstechniken, Teil 3: Kundalini Yoga Meditationen Kundalini Yoga Meditationen, die Energiemeditationen. Die Energiemeditation in einfacher Variante gehört ja schon zu den Grundtechniken, der Basis der Yoga Vidya Meditationen. Für die so populären Kundalini Yoga Seminare entwickelte Sukadev weitere Meditationstechniken, welche insbesondere auf Prana, Nadis, Chakras und Kundalini wirken sollten. Diese Kundalini Yoga Meditationen sind zum einen geeignet, um die Kundalini Yoga Erfahrung intensiver zu machen. Sie sind aber auch hilfreich für alle, denen Meditation etwas schwerer fällt und dafür besser beim Pranayama konzentriert sind. Die wichtigsten Yoga Vidya Kundalini Yoga Meditationen sind (1) Ujjayi Meditation, auch kleines Kriya Yoga genannt (2) Kevala Kumbhaka Meditation (3) Plavini Meditation (4) Sukha Pranayama Meditation (5) Nadi Harmonisierung mit Mantra (6) Chakra Harmonisierung mit Mantra, Visualisierung und Affirmation (7) Khechari Mudra Meditation (8) Meditationen zur Anregung einzelner Chakras wie z.B. die Chakra Pendel-Meditation. Hier sind die Quellen dieser Techniken: (1) Die Ujjayi Meditation bzw. kleines Kriya Yoga hat Sukadev adaptiert aus Tantra Meditationen aus der Satyananda Yoga Tradition. (2) Die Kevala Kumbhaka Meditation, bei der der Übende den Atem sehr reduziert, war eine der Meditationstechniken, die Swami Vishnu-devananda, der Lehrer von Sukadev, unterrichtet hat (3) Die Plavini Meditation hat Sukadev aus der Hatha Yoga Pradipika und seiner Intuition (4) Sukha Pranayama Meditation, also die Meditation mit Verlangsamung des Atems und mit Luftanhalten, wird von Swami Sivananda in seinem Buch „Die Wissenschaft des Pranayama“ beschrieben (5) Die Nadi Harmonisierungs-Meditation mit Mantra ist eine Adaptation der Nadi Shodhana Meditation der Satyananda Yoga Richtung (6) Die Chakra Harmonisierungs-Meditation hat Sukadev selbst entwickelt, wobei er von angeleiteten Meditationen von Narayani und Leela Mata Inspiration bezog (7) Khechari Mudra Meditation ist auch von der Satyananda Tradition inspiriert in Verbindung mit Büchern von Boris Sacharow. Inzwischen gibt es bei Yoga Vidya eine Fülle von weiteren Kundalini Yoga Meditationen. Insbesondere da Nalini Sahay aus der Satyananda Tradition Kundalini und Tantra Meditationen lehrt, Swami Saradananda Chakralehrer Ausbildungen gibt und auch andere Lehrer anderer Traditionen Chakra Meditationen anleiten, gibt es bei Yoga Vidya ein großes Repertoire an Chakra und Kundalini Yoga Meditationen. Bei Yoga Vidya gibt es Meditationskursleiter Ausbildungen, in denen du lernen kannst, Meditationstechniken zu unterrichten. http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/kursleiter-ausbildung/meditationskursleiter-ausbildung.html . Du kannst die Kundalini Yoga Meditationstechniken lernen in Kundalini Yoga Seminaren https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/kundalini-yoga.html sowie in Yogalehrer Ausbildungen http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung.html . Mehr über Chakras und Kundalini Yoga auf http://www.yoga-vidya.de/chakra.html und http://www.yoga-vidya.de/kundalini-yoga.html . Dies ist die 47. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die dritte Folge der Reihe „Meditationstechniken von Yoga Vidya“ http://www.yoga-vidya.de/meditation.html]]> Sun, 07 Dec 2014 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/47-yoga-vidya-meditationstechniken-teil-3-kundalini-yoga-meditationen a6338ac239601d820ce5472ca769ad04 Kundalini Yoga Meditationen, die Energiemeditationen. Die Energiemeditation in einfacher Variante gehört ja schon zu den Grundtechniken, der Basis der Yoga Vidya Meditationen. Für die so populären Kundalini Yoga Seminare entwickelte Sukadev weitere Meditationstechniken, welche insbesondere auf Prana, Nadis, Chakras und Kundalini wirken sollten. Diese Kundalini Yoga Meditationen sind zum einen geeignet, um die Kundalini Yoga Erfahrung intensiver zu machen. Sie sind aber auch hilfreich für alle, denen Meditation etwas schwerer fällt und dafür besser beim Pranayama konzentriert sind. Die wichtigsten Yoga Vidya Kundalini Yoga Meditationen sind (1) Ujjayi Meditation, auch kleines Kriya Yoga genannt (2) Kevala Kumbhaka Meditation (3) Plavini Meditation (4) Sukha Pranayama Meditation (5) Nadi Harmonisierung mit Mantra (6) Chakra Harmonisierung mit Mantra, Visualisierung und Affirmation (7) Khechari Mudra Meditation (8) Meditationen zur Anregung einzelner Chakras wie z.B. die Chakra Pendel-Meditation. Hier sind die Quellen dieser Techniken: (1) Die Ujjayi Meditation bzw. kleines Kriya Yoga hat Sukadev adaptiert aus Tantra Meditationen aus der Satyananda Yoga Tradition. (2) Die Kevala Kumbhaka Meditation, bei der der Übende den Atem sehr reduziert, war eine der Meditationstechniken, die Swami Vishnu-devananda, der Lehrer von Sukadev, unterrichtet hat (3) Die Plavini Meditation hat Sukadev aus der Hatha Yoga Pradipika und seiner Intuition (4) Sukha Pranayama Meditation, also die Meditation mit Verlangsamung des Atems und mit Luftanhalten, wird von Swami Sivananda in seinem Buch „Die Wissenschaft des Pranayama“ beschrieben (5) Die Nadi Harmonisierungs-Meditation mit Mantra ist eine Adaptation der Nadi Shodhana Meditation der Satyananda Yoga Richtung (6) Die Chakra Harmonisierungs-Meditation hat Sukadev selbst entwickelt, wobei er von angeleiteten Meditationen von Narayani und Leela Mata Inspiration bezog (7) Khechari Mudra Meditation ist auch von der Satyananda Tradition inspiriert in Verbindung mit Büchern von Boris Sacharow. Inzwischen gibt es bei Yoga Vidya eine Fülle von weiteren Kundalini Yoga Meditationen. Insbesondere da Nalini Sahay aus der Satyananda Tradition Kundalini und Tantra Meditationen lehrt, Swami Saradananda Chakralehrer Ausbildungen gibt und auch andere Lehrer anderer Traditionen Chakra Meditationen anleiten, gibt es bei Yoga Vidya ein großes Repertoire an Chakra und Kundalini Yoga Meditationen. Bei Yoga Vidya gibt es Meditationskursleiter Ausbildungen, in denen du lernen kannst, Meditationstechniken zu unterrichten. http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/kursleiter-ausbildung/meditationskursleiter-ausbildung.html . Du kannst die Kundalini Yoga Meditationstechniken lernen in Kundalini Yoga Seminaren https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/kundalini-yoga.html sowie in Yogalehrer Ausbildungen http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung.html . Mehr über Chakras und Kundalini Yoga auf http://www.yoga-vidya.de/chakra.html und http://www.yoga-vidya.de/kundalini-yoga.html . Dies ist die 47. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die dritte Folge der Reihe „Meditationstechniken von Yoga Vidya“ http://www.yoga-vidya.de/meditation.html]]> 0 46 Yoga Vidya Meditationstechniken, Teil 2: Abstrakte Meditationen Yogalehrer Ausbildungen gibt es bei Yoga Vidya auch einen Teil über Vedanta. Damit dieser keine reine Theorie bleibt, gibt es dabei einen Meditation Intensiv Schweigetag. An diesem Tag üben die Teilnehmer die Yoga Vidya abstrakten Meditationstechniken. Später kam es bei Yoga Vidy auch zu den Schweigewochen, bei denen die abstrakten Meditationstechniken weiter ausgebaut wurden. Die Idee für Meditation Intensiv Schweigetage bekam Sukadev durch den Besuch eines Vipassana Meditations-Retreats in Bodhgaya in einem Meditationszentrum eines birmesischen Mönches. Sukadev hatte schon immer intensive Praktiken geliebt. Dort bekam er die Idee, auch im Yoga Kontext Meditation Intensiv Schweigeseminare zu unterrichten. Von dem buddhistischen Mönch übernahm er die Vipassana Sakshi Bhav Technik des beurteilungsfreien Beobachtens durch Benennen/Etikettieren. Aus Swami Sivanandas Buch Konzentration und Meditation sowie Swami Vishnu-devanandas Buch Meditation und Mantras übernahm er die Vakya Meditation, die Neti Neti Meditation, die Abheda Bodha Vakya Meditation und die Vichara Meditation, wobei Sukadev die verschiedenen Quellen zu einer speziellen Meditationstechnik verband. Die Laya Yoga Tiefenentspannung integrierte er in die Laya Chintana Meditation. Und von Swami Krishnananda und Shri Karthikeyan bekam er die Anregungen zur Samprajnata Asamprajnata Meditation. So kombinierte Sukadev Meditationstechniken aus verschiedenen Quellen und entwickelte daraus das Yoga Vidya Abstrakte Meditationen Konzept, die insbesondere in Schweigeseminare Teilnehmer zu tiefen Erfahrungen und Einsichten bringt. Abstrakte Meditationen machen Vedanta begreifbar, verhelfen zum Lösen der Identifikation mit Körper, Emotionen und Gedanken, verhelfen, Atman, die Seele zu erfahren. Abstrakte Meditationen können zur Erfahrung der Unendlichkeit, der Ewigkeit, der Verbundenheit und Einheit führen, und zwar ziemlich schnell. Letztlich sind die Yoga Vidya abstrakten Meditationstechniken Variationen der Vidyas aus den Upanishaden, Niddhidhyasana aus dem Vedanta, Nirguna Meditation wie sie Swami Sivananda beschreibt. Die wenigsten meditieren dauerhaft mit den abstrakten Techniken. Für die meisten ist langfristig die Mantra-Meditation am wirkungsvollsten. Am ehesten eignet sich noch die Achtsamkeitsmeditation http://wiki.yoga-vidya.de/Achtsamkeitsmeditation, also Sakshibhav Meditation, als langfristige Übung. Aber für ein paar Wochen, einen Schweigetag oder eine Schweigewoche sind die abstrakten Meditationstechniken sehr machtvolle Werkzeuge zur tiefen Erkenntnis und Erfahrung. Bei Yoga Vidya gibt es Meditationskursleiter Ausbildungen, in denen du lernen kannst, diese Meditationstechniken zu unterrichten. http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/kursleiter-ausbildung/meditationskursleiter-ausbildung.html . Du kannst diese Meditationstechniken lernen in einem Seminar Meditation Intensiv schweigend. https://www.yoga-vidya.de/seminare/titel/meditation-intensiv-schweigend.html . Dies ist die 46. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die zweite Folge der Reihe „Meditationstechniken von Yoga Vidya“ http://www.yoga-vidya.de/meditation.html]]> Sun, 30 Nov 2014 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/46-yoga-vidya-meditationstechniken-teil-2-abstrakte-meditationen 8c25ad996fe64a5e72c1125828c56b65 Yogalehrer Ausbildungen gibt es bei Yoga Vidya auch einen Teil über Vedanta. Damit dieser keine reine Theorie bleibt, gibt es dabei einen Meditation Intensiv Schweigetag. An diesem Tag üben die Teilnehmer die Yoga Vidya abstrakten Meditationstechniken. Später kam es bei Yoga Vidy auch zu den Schweigewochen, bei denen die abstrakten Meditationstechniken weiter ausgebaut wurden. Die Idee für Meditation Intensiv Schweigetage bekam Sukadev durch den Besuch eines Vipassana Meditations-Retreats in Bodhgaya in einem Meditationszentrum eines birmesischen Mönches. Sukadev hatte schon immer intensive Praktiken geliebt. Dort bekam er die Idee, auch im Yoga Kontext Meditation Intensiv Schweigeseminare zu unterrichten. Von dem buddhistischen Mönch übernahm er die Vipassana Sakshi Bhav Technik des beurteilungsfreien Beobachtens durch Benennen/Etikettieren. Aus Swami Sivanandas Buch Konzentration und Meditation sowie Swami Vishnu-devanandas Buch Meditation und Mantras übernahm er die Vakya Meditation, die Neti Neti Meditation, die Abheda Bodha Vakya Meditation und die Vichara Meditation, wobei Sukadev die verschiedenen Quellen zu einer speziellen Meditationstechnik verband. Die Laya Yoga Tiefenentspannung integrierte er in die Laya Chintana Meditation. Und von Swami Krishnananda und Shri Karthikeyan bekam er die Anregungen zur Samprajnata Asamprajnata Meditation. So kombinierte Sukadev Meditationstechniken aus verschiedenen Quellen und entwickelte daraus das Yoga Vidya Abstrakte Meditationen Konzept, die insbesondere in Schweigeseminare Teilnehmer zu tiefen Erfahrungen und Einsichten bringt. Abstrakte Meditationen machen Vedanta begreifbar, verhelfen zum Lösen der Identifikation mit Körper, Emotionen und Gedanken, verhelfen, Atman, die Seele zu erfahren. Abstrakte Meditationen können zur Erfahrung der Unendlichkeit, der Ewigkeit, der Verbundenheit und Einheit führen, und zwar ziemlich schnell. Letztlich sind die Yoga Vidya abstrakten Meditationstechniken Variationen der Vidyas aus den Upanishaden, Niddhidhyasana aus dem Vedanta, Nirguna Meditation wie sie Swami Sivananda beschreibt. Die wenigsten meditieren dauerhaft mit den abstrakten Techniken. Für die meisten ist langfristig die Mantra-Meditation am wirkungsvollsten. Am ehesten eignet sich noch die Achtsamkeitsmeditation http://wiki.yoga-vidya.de/Achtsamkeitsmeditation, also Sakshibhav Meditation, als langfristige Übung. Aber für ein paar Wochen, einen Schweigetag oder eine Schweigewoche sind die abstrakten Meditationstechniken sehr machtvolle Werkzeuge zur tiefen Erkenntnis und Erfahrung. Bei Yoga Vidya gibt es Meditationskursleiter Ausbildungen, in denen du lernen kannst, diese Meditationstechniken zu unterrichten. http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/kursleiter-ausbildung/meditationskursleiter-ausbildung.html . Du kannst diese Meditationstechniken lernen in einem Seminar Meditation Intensiv schweigend. https://www.yoga-vidya.de/seminare/titel/meditation-intensiv-schweigend.html . Dies ist die 46. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die zweite Folge der Reihe „Meditationstechniken von Yoga Vidya“ http://www.yoga-vidya.de/meditation.html]]> 0 45 Yoga Vidya Meditationstechniken, Teil 1: Die Grundtechniken Yoga Vidya kann man viele Meditationstechniken üben, unter vielen Meditationstechniken wählen. Die meisten Menschen, die bei Yoga Vidya Meditation lernen, üben zwar langfristig mit der kombinierten Mantra-Meditation, die Sukadev bei Swami Vishnu-devananda lernte. Aber die anderen Meditationstechniken bei Yoga Vidya helfen Menschen, neue Erfahrungen zu machen und tiefe Einsichten zu gewinnen. Sukadev selbst praktizierte über ein Jahr anhand von Büchern, bevor er jemals ein Yoga Zentrum betrat. Und er übte Meditation in verschiedenen Zentren und Seminaren. Sukadevs Lehrer, Swami Vishnu-devananda, unterrichtete eigentlich normalerweise nur zwei Meditationstechniken, die Mantra-Meditation, die bei Yoga Vidya heute als Kombinierte Mantra-Meditation bezeichnet wird, und Tratak. Die kombinierte Mantra-Meditation findet man schon in Swami Sivanandas Buch Konzentration und Meditation beschrieben, aber Swami Vishnu-devananda standardisierte sie und lehrte sie so, dass sie für eine große Mehrheit von Aspiranten die Lieblings-Meditation ist. Sukadev zog aus der von Swami Vishnu-devananda angeleiteten Mantra-Meditation die Grundschritte der Meditation, wie sie bei Yoga Vidya in den unterschiedlichsten Variationen gelehrt wird. Erster Schritt ist Om und Mantra. Zweiter Schritt ist das Ansagen der Sitzhaltung, Asana. Dritter Schritt ist die Atmung, Pranayama, die normalerweise aus ca. 10 tiefen Bauchatemzügen besteht. Dritter Schritt ist Pratyahara, meist in Form von Affirmation, Gebet, Visualisierung oder Gedanken des Wohlwollens. Der vierte Schritt ist die eigentliche Meditationstechnik, zu der immer auch eine längere Periode der stille gehört. Um die Teilnehmer aus der Meditation zu führen, reicht normalerweise aus, 3 Mal Om und dann ein Mantra zu rezitieren. Dieses Grundgerüst hat Sukadev dann für alle anderen Meditationstechniken genutzt. In vielen Meditationskursen mit Feedbackrunden und in den 2-Jahres-Yogalehrer Ausbildungen probierte Sukadev verschiedenste Techniken mit den Teilnehmer aus und kam dann zu den bis heute (2014) wichtigsten Meditationsarten, die bei Yoga Vidya im mehrwöchigen Meditationskurs und der Yogalehrerausbildung in den Stadtzentren, in den Ashrams in den Yoga Ferienwochen, Yoga Meditation Einführungsseminar und der Yogalehrer Intensiv Ausbildung unterrichtet werden. Tratak war eine Technik, die auch Swami Vishnu-devananda unterrichtete, also die Lichtmeditation, bei der die Teilnehmer abwechselnd in die Flamme einer Kerze schauen und die Augen dann geschlossen halten. Die Inspiration zur Ausdehnungsmeditation bekam Sukadev aus einem Yogabuch sowie einer Meditationsanleitung, die er mal von Swami Krishnananda in Rishikesh bekam. Die Eigenschaftsmeditation setzte Sukadev zusammen aus den Techniken aus Swami Sivanandas Buch „Konzentration und Meditation“, dem was Sukadev bei Durgananda in München gelernt hatte, und weitere Anregungen. Die Energiemeditation entwickelte Sukadev aus einer Anleitung, die Swami Vishnudevananda einmal im Ashram Kanada gab. Die einfache Mantra-Meditation ist eine Verbindung von Mantra mit Achtsamkeitsmeditation und bekam auch eine gewisse Inspiration durch die TM und war auch inspiriert durch die Anregung von Sukadevs damaliger Frau, Shivakami. So entwickelte Sukadev die Yoga Vidya Grund-Meditationstechniken zwischen 1992-1994. Sukadev bekam die Inspiration, diese Techniken systematisch und in einer sehr effektiven Reihenfolge in einem mehrwöchigen Meditationskurs zu vermitteln, diese in der Yogalehrer Ausbildung anzuleiten. 1995 nahm er die Meditationsanleitungen zu diesen Grundmeditationstechniken für eine Kassette auf, aus der später eine CD wurde sowie über 100 Meditationsanleitungen als mp3 Audio http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/category/podcast/meditationsanleitung/ . Ab dem Jahr 2000 gab Sukadev Meditationskursleiter Ausbildungen, in denen er andere darin ausbildete, diese Meditationstechniken zu unterrichten. http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/kursleiter-ausbildung/meditationskursleiter-ausbildung.html . Du kannst diese Meditationstechniken lernen in einem Yoga und Meditation Einführungsseminar http://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/wie-lerne-ich-yoga/yoga-meditation-einfuehrungsseminar.html . Die meisten Yoga Vidya Zentren bieten Meditationskurse an http://www.yoga-vidya.de/center.html . Yoga Vidya hat eine große Offenheit für andere Meditationstraditionen. Sukadev selbst entwickelte die Meditationstechniken weiter zu den Abstrakten Meditationen, den Mantra Meditationen, Fantasiereisen Meditationen und Kundalini Yoga Meditationen. Andere im Ashram wie Swami Nirgunananda entwickelten die Heil- und Segensmeditationen, und immer wieder gibt es Seminarleiter, welche buddhistische Meditationen wie Achtsamkeitsmeditation, Vipassana und ZEN Meditation weitergeben. http://wiki.yoga-vidya.de/Achtsamkeitsmeditation . Dies ist die 45. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die erste Folge der Reihe „Meditationstechniken von Yoga Vidya“.]]> Sun, 23 Nov 2014 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/45-yoga-vidya-meditationstechniken-teil-1-die-grundtechniken 536cec435b5b5d8ed344d1002b3d55b4 Yoga Vidya kann man viele Meditationstechniken üben, unter vielen Meditationstechniken wählen. Die meisten Menschen, die bei Yoga Vidya Meditation lernen, üben zwar langfristig mit der kombinierten Mantra-Meditation, die Sukadev bei Swami Vishnu-devananda lernte. Aber die anderen Meditationstechniken bei Yoga Vidya helfen Menschen, neue Erfahrungen zu machen und tiefe Einsichten zu gewinnen. Sukadev selbst praktizierte über ein Jahr anhand von Büchern, bevor er jemals ein Yoga Zentrum betrat. Und er übte Meditation in verschiedenen Zentren und Seminaren. Sukadevs Lehrer, Swami Vishnu-devananda, unterrichtete eigentlich normalerweise nur zwei Meditationstechniken, die Mantra-Meditation, die bei Yoga Vidya heute als Kombinierte Mantra-Meditation bezeichnet wird, und Tratak. Die kombinierte Mantra-Meditation findet man schon in Swami Sivanandas Buch Konzentration und Meditation beschrieben, aber Swami Vishnu-devananda standardisierte sie und lehrte sie so, dass sie für eine große Mehrheit von Aspiranten die Lieblings-Meditation ist. Sukadev zog aus der von Swami Vishnu-devananda angeleiteten Mantra-Meditation die Grundschritte der Meditation, wie sie bei Yoga Vidya in den unterschiedlichsten Variationen gelehrt wird. Erster Schritt ist Om und Mantra. Zweiter Schritt ist das Ansagen der Sitzhaltung, Asana. Dritter Schritt ist die Atmung, Pranayama, die normalerweise aus ca. 10 tiefen Bauchatemzügen besteht. Dritter Schritt ist Pratyahara, meist in Form von Affirmation, Gebet, Visualisierung oder Gedanken des Wohlwollens. Der vierte Schritt ist die eigentliche Meditationstechnik, zu der immer auch eine längere Periode der stille gehört. Um die Teilnehmer aus der Meditation zu führen, reicht normalerweise aus, 3 Mal Om und dann ein Mantra zu rezitieren. Dieses Grundgerüst hat Sukadev dann für alle anderen Meditationstechniken genutzt. In vielen Meditationskursen mit Feedbackrunden und in den 2-Jahres-Yogalehrer Ausbildungen probierte Sukadev verschiedenste Techniken mit den Teilnehmer aus und kam dann zu den bis heute (2014) wichtigsten Meditationsarten, die bei Yoga Vidya im mehrwöchigen Meditationskurs und der Yogalehrerausbildung in den Stadtzentren, in den Ashrams in den Yoga Ferienwochen, Yoga Meditation Einführungsseminar und der Yogalehrer Intensiv Ausbildung unterrichtet werden. Tratak war eine Technik, die auch Swami Vishnu-devananda unterrichtete, also die Lichtmeditation, bei der die Teilnehmer abwechselnd in die Flamme einer Kerze schauen und die Augen dann geschlossen halten. Die Inspiration zur Ausdehnungsmeditation bekam Sukadev aus einem Yogabuch sowie einer Meditationsanleitung, die er mal von Swami Krishnananda in Rishikesh bekam. Die Eigenschaftsmeditation setzte Sukadev zusammen aus den Techniken aus Swami Sivanandas Buch „Konzentration und Meditation“, dem was Sukadev bei Durgananda in München gelernt hatte, und weitere Anregungen. Die Energiemeditation entwickelte Sukadev aus einer Anleitung, die Swami Vishnudevananda einmal im Ashram Kanada gab. Die einfache Mantra-Meditation ist eine Verbindung von Mantra mit Achtsamkeitsmeditation und bekam auch eine gewisse Inspiration durch die TM und war auch inspiriert durch die Anregung von Sukadevs damaliger Frau, Shivakami. So entwickelte Sukadev die Yoga Vidya Grund-Meditationstechniken zwischen 1992-1994. Sukadev bekam die Inspiration, diese Techniken systematisch und in einer sehr effektiven Reihenfolge in einem mehrwöchigen Meditationskurs zu vermitteln, diese in der Yogalehrer Ausbildung anzuleiten. 1995 nahm er die Meditationsanleitungen zu diesen Grundmeditationstechniken für eine Kassette auf, aus der später eine CD wurde sowie über 100 Meditationsanleitungen als mp3 Audio http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/category/podcast/meditationsanleitung/ . Ab dem Jahr 2000 gab Sukadev Meditationskursleiter Ausbildungen, in denen er andere darin ausbildete, diese Meditationstechniken zu unterrichten. http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/kursleiter-ausbildung/meditationskursleiter-ausbildung.html . Du kannst diese Meditationstechniken lernen in einem Yoga und Meditation Einführungsseminar http://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger/wie-lerne-ich-yoga/yoga-meditation-einfuehrungsseminar.html . Die meisten Yoga Vidya Zentren bieten Meditationskurse an http://www.yoga-vidya.de/center.html . Yoga Vidya hat eine große Offenheit für andere Meditationstraditionen. Sukadev selbst entwickelte die Meditationstechniken weiter zu den Abstrakten Meditationen, den Mantra Meditationen, Fantasiereisen Meditationen und Kundalini Yoga Meditationen. Andere im Ashram wie Swami Nirgunananda entwickelten die Heil- und Segensmeditationen, und immer wieder gibt es Seminarleiter, welche buddhistische Meditationen wie Achtsamkeitsmeditation, Vipassana und ZEN Meditation weitergeben. http://wiki.yoga-vidya.de/Achtsamkeitsmeditation . Dies ist die 45. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die erste Folge der Reihe „Meditationstechniken von Yoga Vidya“.]]> 0 44 Yoga Vidya Tiefenentspannungstechniken Yoga Vidya hat eine große Bandbreite an Tiefenentspannungstechniken, die Sukadev gerade 1992-1995 systematisierte. Sukadev hatte schon als 13-Jähriger im Religionsunterricht am Gymnasium Autogenes Training gelernt, welches er seitdem praktizierte. Er erkannte, dass Autogenes Training auch als Tiefenentspannung am Ende von Yogastunden gut funktionierte. Aus den Sivananda Yoga Vedanta Zentren hatte er die dort übliche Yoga Entspannung, die er kombinierte Yoga Entspannung oder auch klassische Yoga Entspannung nennt. Diese besteht aus den Elementen Anspannung-Loslassen der Muskeln von unten nach oben, Entspannungs-Auto-Suggestionen, Visualisierung und Stille. In einem Buch fand er die Anregung für die Ausdehnungsentspannung. Aus Yoga Nidra, das er in Seminaren und Yoga Nidra Kassetten kennenlernte, entwickelte er zwei eigene Tiefenentspannungstechniken, die Entspannung über das Fühlen und den Bodyscan, der auch Inspiration von John Kabbat-Zinn bekam. Wissen über Marmas in Verbindung mit einer Entspannungstechnik namens Vivation führte zur Entwicklung der Laya Yoga Tiefenentspannung. Und von Shanmuga Eckhart bekam er die Inspiration für längere Phantasiereisen als Tiefenentspannung. So wurde das Repertoire an Entspannungstechniken sehr weit. Heute kommt insbesondere auch die Mantra Tiefenentspannung und die Klangyoga Tiefenentspannung dazu: Während der Tiefenentspannung singt der Yogalehrer oder spielt entspannende Klänge, z.B. Tanpura, Klangschalen, Monochord oder Sansula. Sukadev gab 1992-1995 viele Tiefenentspannungs-Kurse, die 5 Wochen dauerten. Feedbackrunden gehörten zu diesen Kursen dazu. So lernte Sukadev, wie welche Entspannungstechnik für wen wirkt und konnte die Tiefenentspannung schrittweise verfeinern. Dies führte zu den wichtigsten Yoga Vidya Tiefenentspannungstechniken: (1) Kombinierte Yoga Entspannung (2) Autogenes Training (3) Ausdehnungsentspannung (4) Laya Yoga Entspannung (5) Phantasiereise (6) Tiefenentspannung über das Fühlen (7) Bodyscan. Später wurde bei Yoga Vidya insbesondere auch Yoga Nidra beliebt. Sukadev entwickelte später die Entspannungskursleiter Ausbildung, die zur krankenkassenanerkannten Entspannungstrainer und zur Entspannungstherapie Ausbildung aufgestockt werden kann. Auch hier gilt das Yoga Vidya Prinzip: Ein Grundgerüst ist das Zentrum, darum herum kann variiert werden. So gehört zu jeder Tiefenentspannung bei Yoga Vidya das Hinlegen, das Anspannen und Loslassen der Körperteile, dann die eigentliche Technik, zum Schluss 2-3 Minuten, in denen der Unterrichtende nichts mehr sagt. Allerdings gilt auch das nicht immer: Denn die Tiefenentspannung kann ja auch im Sitzen ausgeführt werden. Sukadev selbst schätzt Tiefenentspannung sehr und empfiehlt gerade sehr beschäftigten Menschen, in der Mittagspause und/oder am Nachmittag 5-15 Minuten Tiefenentspannung. So braucht man nachts weniger Schlaf und ist trotzdem voll wach den ganzen Tag. Und noch etwas ist typisch für Yoga Vidya. Sowie etwas für gut und wirksam befunden wird, wird eine Ausbildung konzipiert, um andere darin auszubilden, das weiter zu geben. Share what you have with others, war eines der Grundprinzipien von Swami Sivananda, was Sukadev bis heute immer wieder beflügelt und inspiriert. Mehr über Tiefenentspannung findest du auf http://wiki.yoga-vidya.de/Tiefenentspannung. Tiefenentspannungsanleitungen als Audio findest du auf http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/category/podcast/entspannungsanleitung . Tiefenentspannungsvideos auf http://mein.yoga-vidya.de/profile/Entspannungmp3sVideosundvieleInfos . Entspannungskursleiter Ausbildung auf http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/kursleiter-ausbildung/entspannungskursleiter-ausbildung.html. Damit diese Techniken einem breiteren Publikum zugänglich wurden, und auch für die eigene Praxis, nahm Sukadev eine Kassette auf, auf der all diese Tiefenentspannungstechniken besprochen wurden. Heute ist daraus eine CD geworden, sowie 100 Tiefenentspannungsanleitungs-mp3s im Internet. Dies ist die 44. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die siebte Folge der Reihe „Der Hatha Yoga Stil von Yoga Vidya“.]]> Sun, 16 Nov 2014 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/44-yoga-vidya-tiefenentspannungstechniken e6f847c6c78a8336725c3706bd8e75b2 Yoga Vidya hat eine große Bandbreite an Tiefenentspannungstechniken, die Sukadev gerade 1992-1995 systematisierte. Sukadev hatte schon als 13-Jähriger im Religionsunterricht am Gymnasium Autogenes Training gelernt, welches er seitdem praktizierte. Er erkannte, dass Autogenes Training auch als Tiefenentspannung am Ende von Yogastunden gut funktionierte. Aus den Sivananda Yoga Vedanta Zentren hatte er die dort übliche Yoga Entspannung, die er kombinierte Yoga Entspannung oder auch klassische Yoga Entspannung nennt. Diese besteht aus den Elementen Anspannung-Loslassen der Muskeln von unten nach oben, Entspannungs-Auto-Suggestionen, Visualisierung und Stille. In einem Buch fand er die Anregung für die Ausdehnungsentspannung. Aus Yoga Nidra, das er in Seminaren und Yoga Nidra Kassetten kennenlernte, entwickelte er zwei eigene Tiefenentspannungstechniken, die Entspannung über das Fühlen und den Bodyscan, der auch Inspiration von John Kabbat-Zinn bekam. Wissen über Marmas in Verbindung mit einer Entspannungstechnik namens Vivation führte zur Entwicklung der Laya Yoga Tiefenentspannung. Und von Shanmuga Eckhart bekam er die Inspiration für längere Phantasiereisen als Tiefenentspannung. So wurde das Repertoire an Entspannungstechniken sehr weit. Heute kommt insbesondere auch die Mantra Tiefenentspannung und die Klangyoga Tiefenentspannung dazu: Während der Tiefenentspannung singt der Yogalehrer oder spielt entspannende Klänge, z.B. Tanpura, Klangschalen, Monochord oder Sansula. Sukadev gab 1992-1995 viele Tiefenentspannungs-Kurse, die 5 Wochen dauerten. Feedbackrunden gehörten zu diesen Kursen dazu. So lernte Sukadev, wie welche Entspannungstechnik für wen wirkt und konnte die Tiefenentspannung schrittweise verfeinern. Dies führte zu den wichtigsten Yoga Vidya Tiefenentspannungstechniken: (1) Kombinierte Yoga Entspannung (2) Autogenes Training (3) Ausdehnungsentspannung (4) Laya Yoga Entspannung (5) Phantasiereise (6) Tiefenentspannung über das Fühlen (7) Bodyscan. Später wurde bei Yoga Vidya insbesondere auch Yoga Nidra beliebt. Sukadev entwickelte später die Entspannungskursleiter Ausbildung, die zur krankenkassenanerkannten Entspannungstrainer und zur Entspannungstherapie Ausbildung aufgestockt werden kann. Auch hier gilt das Yoga Vidya Prinzip: Ein Grundgerüst ist das Zentrum, darum herum kann variiert werden. So gehört zu jeder Tiefenentspannung bei Yoga Vidya das Hinlegen, das Anspannen und Loslassen der Körperteile, dann die eigentliche Technik, zum Schluss 2-3 Minuten, in denen der Unterrichtende nichts mehr sagt. Allerdings gilt auch das nicht immer: Denn die Tiefenentspannung kann ja auch im Sitzen ausgeführt werden. Sukadev selbst schätzt Tiefenentspannung sehr und empfiehlt gerade sehr beschäftigten Menschen, in der Mittagspause und/oder am Nachmittag 5-15 Minuten Tiefenentspannung. So braucht man nachts weniger Schlaf und ist trotzdem voll wach den ganzen Tag. Und noch etwas ist typisch für Yoga Vidya. Sowie etwas für gut und wirksam befunden wird, wird eine Ausbildung konzipiert, um andere darin auszubilden, das weiter zu geben. Share what you have with others, war eines der Grundprinzipien von Swami Sivananda, was Sukadev bis heute immer wieder beflügelt und inspiriert. Mehr über Tiefenentspannung findest du auf http://wiki.yoga-vidya.de/Tiefenentspannung. Tiefenentspannungsanleitungen als Audio findest du auf http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/category/podcast/entspannungsanleitung . Tiefenentspannungsvideos auf http://mein.yoga-vidya.de/profile/Entspannungmp3sVideosundvieleInfos . Entspannungskursleiter Ausbildung auf http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/kursleiter-ausbildung/entspannungskursleiter-ausbildung.html. Damit diese Techniken einem breiteren Publikum zugänglich wurden, und auch für die eigene Praxis, nahm Sukadev eine Kassette auf, auf der all diese Tiefenentspannungstechniken besprochen wurden. Heute ist daraus eine CD geworden, sowie 100 Tiefenentspannungsanleitungs-mp3s im Internet. Dies ist die 44. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die siebte Folge der Reihe „Der Hatha Yoga Stil von Yoga Vidya“.]]> 0 43 Entwicklung von Rücken-Yoga im Rahmen des Yoga Vidya Stils Rückenprobleme. Da ist es wichtig, dass die Yoga Übungen angepasst werden an die speziellen Bedürfnisse ihres Rückens. Yoga Vidya hat heute (2014) eine große Bandbreite von Übungen und Yoga-Reihen, die gezielt bei Rückenproblemen helfen. Interessanterweise werden in der ursprünglichen Hatha Yoga Schrift, in der Hatha Yoga Pradipika, Rückenprobleme gar nicht erwähnt. Swatmarama, der Autor, spricht über die verschiedensten Krankheiten, die von Yoga geheilt werden, wie Magenprobleme, Darmprobleme, Asthma. Rückenprobleme werden dabei nicht erwähnt. Vermutlich kannten Menschen damals keine Rückenprobleme, da sie nicht auf Stühlen saßen und sich viel bewegten. Und vielleicht war es für Menschen, die schon recht jung Yoga übten, selbstverständlich, keine oder kaum Rückenprobleme zu haben. Heute ist das anders: Rückenbeschwerden, einschl. Nackenbeschwerden, gehören zu den verbreiteten Erkrankungen, von denen sich Yoga Übende Linderung durch Yoga erhoffen – und auch erwarten können. Gerade Yoga Vidya hat da sehr viel zu bieten. Ursprünglich lernte Sukadev Hatha Yoga von einem Buch von Richard Hittleman „Yoga in 28 Tagen“. Mit den Yoga Übungen aus diesem Buch verschwanden innerhalb von ein paar Tagen Sukadevs Rückenschmerzen, die ihn seit seinem 11. Lebensjahr geplagt hatten und gegen die keine Krankengymnastik geholfen hatte. So gewann Sukadev die Überzeugung, dass die Yoga Übungen sehr wirksam gegen Rückenschmerzen sind. Dann besuchte er Hatha Yogastunden im Sivananda Yoga Vedanta Zentrum in München. Dort gab es schon 1980 spezielle Rückenyoga Kurse, die Sukadev selten besuchte, da er ja schon mit den normalen Yoga Übungen Rückenschmerzen überwunden hatte. Dort wurden insbesondere die Krokodilsübungen empfohlen. Durgananda, die Leiterin des Münchner Sivananda Yoga Vedanta Zentrums, hatte auch ihre seit ihrer Jugend vorhandenen Rückenprobleme mit Yoga überwunden. Sie hatte auch Erfahrung mit Chiropraxis und mit der Alexander-Technik, und brachte dieses Wissen in den Hatha Yoga Unterricht ein. Sukadev war schon immer ein neugieriger Mensch. Er besuchte so viele Yogastunden wie möglich, sprach mit Menschen, erbat Feedback und fand so heraus, was bei Rückenschmerzen hilfreich ist. 1992 eröffnete er mit Eva-Maria Kürzinger das erste Yoga Vidya Center in Frankfurt. Eva Maria war etwa 20 Jahre älter als Sukadev und hatte gerne Yoga auch für ältere Menschen unterrichtet, und hatte so insbesondere Erfahrungen mit sanfteren Formen des Hatha Yoga. Seit 1992 beschäftigte sich Sukadev intensiv mit Schulmedizinischen Erkenntnissen bei Rückenschmerzen, mit empirischen Ergebnissen, mit Fitnesstraining für den Rücken und mehr. Sukadev gab viele Rückenyoga-Kurse, in denen er mit den Teilnehmern spezielle auf ihre Bedürfnisse ausgerichtete Programme entwickelte. Daraus entstand die für Yoga Vidya typische Rückenyoga Reihe, der fünfwöchige Yoga Vidya Rückenyoga Kurs, Rückenyoga für Anfänger und für Fortgeschrittene. Dabei ist eine besonders typisch: (1) Betonung auf Krokodilsübungen und sanften Dehnübungen am Anfang sowie eine Entspannungslage mit Kissen unter den Kniekehlen und Kopf (2) Stärkung der Halsmuskulatur durch isometische Halsmuskelstärkungsübungen (3) Sanfte Nackendehnungsübungen (4) starke Abwandlung des Sonnengrußes, bei der insbesondere auf Vorwärtsbeugen weitestgehend verzichtet wird (5) Verzicht auf klassischen Kopfstand, Schulterstand und Pflug und Ersetzung durch Hund und mit Kissen gestützter Schulterstand (6) Abschwächung der Rückbeugen und Vorwärtsbeugen (7) Besondere Betonung der Stärkungsübungen für Rücken, Bauch und Nacken (8) Tiefe Entspannung (9) Einbeziehung der psychischen und spirituellen Komponenten. Wichtig: Yoga Vidya Rückenyoga von Sukadev ist kein Schonyoga. Vielmehr ist es ein Yoga, der hilft, durch Bewusstheit Muskeln zu entspannen, durch innere Erfahrungen Selbstbewusstsein und Vertrauen zu entwickeln, langfristig durch Stärkung der Rücken- und Nackenmuskeln beschwerdefrei zu werden. Das Yoga Vidya Rückenyoga Unterrichtsspektrum ist heute sehr weit: Da Yoga Vidya ein offenes System ist, bringt jeder Yogalehrer eigene Ideen und Erfahrungen beim Rückenyoga ein. Z.B. hat Wolfgang Kessler als Leiter der Rückenyogalehrer Ausbildungen eine eigene Form des Yoga Vidya Rückenyoga entwickelt. Grundsätzlich werden beim Yoga Vidya Rückenyoga klassische Yoga Übungen mit modernen empirischen Erkenntnissen verbunden. Da die Erkenntnisse aus Orthopädie, Physiotherapie, Fitnesstraining, bzgl. Heilung von Rückenproblemen sich ändern, ändern sich auch die Yoga Vidya Lehren bzgl. Rückenyoga. Das charakteristischste des Yoga Vidya Stils ist allerdings die Verantwortung beim Teilnehmer: Der Yoga Übende selbst wird dazu angeleitet, sich selbst zu spüren, insbesondere zu spüren, wie eine bestimmte Übung für ihn wirkt. Indem man dem Übenden sagt, wie eine Asana wirken soll, sich anfühlen soll, was es braucht, um die Rückenprobleme zu beheben, kann der Übende selbst die Variation einer Asana herausfinden, die ihm/ihr besonders gut tut. Mehr Informationen: http://www.yoga-vidya.de/yogatherapie/yoga-fuer-den-ruecken/rueckenschmerzen.html, http://www.yoga-vidya.de/yogatherapie/yoga-fuer-den-ruecken.html . Yoga Übungsplan Yoga für den Rücken http://www.yoga-vidya.de/de/asana/ruecken.html , Yoga für den Rücken Vortrag mit Sukadev und Übungsanleitung http://mein.yoga-vidya.de/video/yoga-fuer-den-ruecken-1 . Dies ist die 43. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die sechste Folge der Reihe „Der Hatha Yoga Stil von Yoga Vidya“.]]> Sun, 09 Nov 2014 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/43-entwicklung-von-rucken-yoga-im-rahmen-des-yoga-vidya-stils c367e084f38933987c19f57a7e350cfb Rückenprobleme. Da ist es wichtig, dass die Yoga Übungen angepasst werden an die speziellen Bedürfnisse ihres Rückens. Yoga Vidya hat heute (2014) eine große Bandbreite von Übungen und Yoga-Reihen, die gezielt bei Rückenproblemen helfen. Interessanterweise werden in der ursprünglichen Hatha Yoga Schrift, in der Hatha Yoga Pradipika, Rückenprobleme gar nicht erwähnt. Swatmarama, der Autor, spricht über die verschiedensten Krankheiten, die von Yoga geheilt werden, wie Magenprobleme, Darmprobleme, Asthma. Rückenprobleme werden dabei nicht erwähnt. Vermutlich kannten Menschen damals keine Rückenprobleme, da sie nicht auf Stühlen saßen und sich viel bewegten. Und vielleicht war es für Menschen, die schon recht jung Yoga übten, selbstverständlich, keine oder kaum Rückenprobleme zu haben. Heute ist das anders: Rückenbeschwerden, einschl. Nackenbeschwerden, gehören zu den verbreiteten Erkrankungen, von denen sich Yoga Übende Linderung durch Yoga erhoffen – und auch erwarten können. Gerade Yoga Vidya hat da sehr viel zu bieten. Ursprünglich lernte Sukadev Hatha Yoga von einem Buch von Richard Hittleman „Yoga in 28 Tagen“. Mit den Yoga Übungen aus diesem Buch verschwanden innerhalb von ein paar Tagen Sukadevs Rückenschmerzen, die ihn seit seinem 11. Lebensjahr geplagt hatten und gegen die keine Krankengymnastik geholfen hatte. So gewann Sukadev die Überzeugung, dass die Yoga Übungen sehr wirksam gegen Rückenschmerzen sind. Dann besuchte er Hatha Yogastunden im Sivananda Yoga Vedanta Zentrum in München. Dort gab es schon 1980 spezielle Rückenyoga Kurse, die Sukadev selten besuchte, da er ja schon mit den normalen Yoga Übungen Rückenschmerzen überwunden hatte. Dort wurden insbesondere die Krokodilsübungen empfohlen. Durgananda, die Leiterin des Münchner Sivananda Yoga Vedanta Zentrums, hatte auch ihre seit ihrer Jugend vorhandenen Rückenprobleme mit Yoga überwunden. Sie hatte auch Erfahrung mit Chiropraxis und mit der Alexander-Technik, und brachte dieses Wissen in den Hatha Yoga Unterricht ein. Sukadev war schon immer ein neugieriger Mensch. Er besuchte so viele Yogastunden wie möglich, sprach mit Menschen, erbat Feedback und fand so heraus, was bei Rückenschmerzen hilfreich ist. 1992 eröffnete er mit Eva-Maria Kürzinger das erste Yoga Vidya Center in Frankfurt. Eva Maria war etwa 20 Jahre älter als Sukadev und hatte gerne Yoga auch für ältere Menschen unterrichtet, und hatte so insbesondere Erfahrungen mit sanfteren Formen des Hatha Yoga. Seit 1992 beschäftigte sich Sukadev intensiv mit Schulmedizinischen Erkenntnissen bei Rückenschmerzen, mit empirischen Ergebnissen, mit Fitnesstraining für den Rücken und mehr. Sukadev gab viele Rückenyoga-Kurse, in denen er mit den Teilnehmern spezielle auf ihre Bedürfnisse ausgerichtete Programme entwickelte. Daraus entstand die für Yoga Vidya typische Rückenyoga Reihe, der fünfwöchige Yoga Vidya Rückenyoga Kurs, Rückenyoga für Anfänger und für Fortgeschrittene. Dabei ist eine besonders typisch: (1) Betonung auf Krokodilsübungen und sanften Dehnübungen am Anfang sowie eine Entspannungslage mit Kissen unter den Kniekehlen und Kopf (2) Stärkung der Halsmuskulatur durch isometische Halsmuskelstärkungsübungen (3) Sanfte Nackendehnungsübungen (4) starke Abwandlung des Sonnengrußes, bei der insbesondere auf Vorwärtsbeugen weitestgehend verzichtet wird (5) Verzicht auf klassischen Kopfstand, Schulterstand und Pflug und Ersetzung durch Hund und mit Kissen gestützter Schulterstand (6) Abschwächung der Rückbeugen und Vorwärtsbeugen (7) Besondere Betonung der Stärkungsübungen für Rücken, Bauch und Nacken (8) Tiefe Entspannung (9) Einbeziehung der psychischen und spirituellen Komponenten. Wichtig: Yoga Vidya Rückenyoga von Sukadev ist kein Schonyoga. Vielmehr ist es ein Yoga, der hilft, durch Bewusstheit Muskeln zu entspannen, durch innere Erfahrungen Selbstbewusstsein und Vertrauen zu entwickeln, langfristig durch Stärkung der Rücken- und Nackenmuskeln beschwerdefrei zu werden. Das Yoga Vidya Rückenyoga Unterrichtsspektrum ist heute sehr weit: Da Yoga Vidya ein offenes System ist, bringt jeder Yogalehrer eigene Ideen und Erfahrungen beim Rückenyoga ein. Z.B. hat Wolfgang Kessler als Leiter der Rückenyogalehrer Ausbildungen eine eigene Form des Yoga Vidya Rückenyoga entwickelt. Grundsätzlich werden beim Yoga Vidya Rückenyoga klassische Yoga Übungen mit modernen empirischen Erkenntnissen verbunden. Da die Erkenntnisse aus Orthopädie, Physiotherapie, Fitnesstraining, bzgl. Heilung von Rückenproblemen sich ändern, ändern sich auch die Yoga Vidya Lehren bzgl. Rückenyoga. Das charakteristischste des Yoga Vidya Stils ist allerdings die Verantwortung beim Teilnehmer: Der Yoga Übende selbst wird dazu angeleitet, sich selbst zu spüren, insbesondere zu spüren, wie eine bestimmte Übung für ihn wirkt. Indem man dem Übenden sagt, wie eine Asana wirken soll, sich anfühlen soll, was es braucht, um die Rückenprobleme zu beheben, kann der Übende selbst die Variation einer Asana herausfinden, die ihm/ihr besonders gut tut. Mehr Informationen: http://www.yoga-vidya.de/yogatherapie/yoga-fuer-den-ruecken/rueckenschmerzen.html, http://www.yoga-vidya.de/yogatherapie/yoga-fuer-den-ruecken.html . Yoga Übungsplan Yoga für den Rücken http://www.yoga-vidya.de/de/asana/ruecken.html , Yoga für den Rücken Vortrag mit Sukadev und Übungsanleitung http://mein.yoga-vidya.de/video/yoga-fuer-den-ruecken-1 . Dies ist die 43. Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcasts, des Podcasts rund um die Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/Lebensgemeinschaft.html. Momentan sind wir bei der Entstehung der Yogatechniken, die bei Yoga Vidya gelehrt werden. Dies ist die sechste Folge der Reihe „Der Hatha Yoga Stil von Yoga Vidya“.]]> 0 42 Yoga Reihe Langes Halten der Stellungen mit Affirmationen u. Konzentration auf geistige Wirkungen Sukadev schon in den 1980er Jahren entwickelt und die charakteristisch ist für das Repertoire des Yoga Vidya Stils ist die Yoga Reihe Langes Halten der Stellungen mit Affirmationen und Konzentration auf geistige Wirkungen. In dieser Yoga Reihe werden die Stellungen länger gehalten und mit Affirmationen sowie Meditation über die symbolische Bedeutung der Asanas verbunden. Grundlage dafür ist die Yoga Vidya Reihe, die ja auf der Sivananda Yoga Reihe und damit der Rishikeshreihe aufbaut. Sukadev bekam die Inspiration für diese Reihe aus verschiedenen Quellen. Zum einen wurden in den Yogastunden, die er Anfang der 1980er Jahre besuchte, ab und zu mal eine Affirmation eingebaut. Dann war Sukadev fasziniert von Swami Sivanandas Buch Thought Power. Die Bücher von Swami Kriyananda und von Swami Sivananda Radha gaben Sukadev Anregungen, wie man Affirmationen und die Symbolsprache des Hatha Yoga in die Yogastunde integrieren kann. Ein Vortrag von Swami Mahadevananda im Jahre 1983 inspirierte Sukadev, das selbst in seinem Unterricht einzubauen. Teilnehmer wurden von diesen Yogastunden tief berührt. Sukadev findet es seitdem am einfachsten, Menschen in ihrer geistigen Entwicklung über Yogastunden mit langem Halten der Stellungen mit Affirmationen und geistigen Konzentration voranzubringen. Diese Yogareihe wurde auch die Grundlage von späteren Entwicklungen wie Hatha als Ganzkörper-Verehrung Gottes und Jnana Yoga Yogastunden. Unter http://www.yoga-vidya.de/de/asana/wirkung.html steht einiges über die geistige Wirkung der Asanas, worauf man geeignete Affirmationen aufbauen kann. Eine kurze Asanareihe mit Affirmationen auf http://mein.yoga-vidya.de/video/yogastunde-mit-affirmation]]> Sun, 02 Nov 2014 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/42-yoga-reihe-langes-halten-der-stellungen-mit-affirmationen-u-konzentration-auf-geistige-wirkungen aad134a820550068f89337c1e5d9eab0 Sukadev schon in den 1980er Jahren entwickelt und die charakteristisch ist für das Repertoire des Yoga Vidya Stils ist die Yoga Reihe Langes Halten der Stellungen mit Affirmationen und Konzentration auf geistige Wirkungen. In dieser Yoga Reihe werden die Stellungen länger gehalten und mit Affirmationen sowie Meditation über die symbolische Bedeutung der Asanas verbunden. Grundlage dafür ist die Yoga Vidya Reihe, die ja auf der Sivananda Yoga Reihe und damit der Rishikeshreihe aufbaut. Sukadev bekam die Inspiration für diese Reihe aus verschiedenen Quellen. Zum einen wurden in den Yogastunden, die er Anfang der 1980er Jahre besuchte, ab und zu mal eine Affirmation eingebaut. Dann war Sukadev fasziniert von Swami Sivanandas Buch Thought Power. Die Bücher von Swami Kriyananda und von Swami Sivananda Radha gaben Sukadev Anregungen, wie man Affirmationen und die Symbolsprache des Hatha Yoga in die Yogastunde integrieren kann. Ein Vortrag von Swami Mahadevananda im Jahre 1983 inspirierte Sukadev, das selbst in seinem Unterricht einzubauen. Teilnehmer wurden von diesen Yogastunden tief berührt. Sukadev findet es seitdem am einfachsten, Menschen in ihrer geistigen Entwicklung über Yogastunden mit langem Halten der Stellungen mit Affirmationen und geistigen Konzentration voranzubringen. Diese Yogareihe wurde auch die Grundlage von späteren Entwicklungen wie Hatha als Ganzkörper-Verehrung Gottes und Jnana Yoga Yogastunden. Unter http://www.yoga-vidya.de/de/asana/wirkung.html steht einiges über die geistige Wirkung der Asanas, worauf man geeignete Affirmationen aufbauen kann. Eine kurze Asanareihe mit Affirmationen auf http://mein.yoga-vidya.de/video/yogastunde-mit-affirmation]]> 0 41 Yoga Reihe Langes Halten der Stellungen mit Chakra-Konzentration Chakra-Konzentration. Diese Reihe besteht aus Anfangsentspannung, Om, längerem sehr konzentriert ausgeführtem Pranayama, Sonnengruß, verkürzte Yoga Vidya Asana-Reihe mit langem Halten, Tiefenentspannung und Meditation. Charakteristisch ist besonders das lange Halten der Stellungen. Dabei werden die Haupt-Asanas Kopfstand, Schulterstand, Vorwärtsbeuge und Drehsitz jeweils mindestens 5 Minuten, bei fortgeschritteneren Gruppen 10-30 Minuten lang gehalten. Wichtig ist besonders das Anleiten der Konzentrationshilfen und das Verbinden mit speziellen Atemtechniken. Das kann vom Spüren der Chakras über Farb-und Lichtvisualisierung bis zu Chakra-Yantra Visualisierung und Pranayama in den Asanas gehen. Von tiefer Bauchatmung über die Integration von kleineren Mudras wie Mula Bandha, Khechari Mudra und Uddhiyana Bandha bis zu speziellem Pranayama wie Kapalabhati, Ujjayi und Kumbhaka in den Asanas und speziellen Mantras ist vieles möglich, um die Wirkung der Asanas zu steigern. Dabei machen die Teilnehmer sehr tiefe Erfahrungen, laden sich mit Energie auf, fühlen das Pulsieren des Prana, der Lebensenergie noch lange danach. Woher stammt diese spezielle Yoga Vidya Reihe mit langem Halten der Stellungen mit Chakra-Konzentration? Sukadev hat dafür die Grundlage von seinen Lehrern in den Sivananda Yoga Zentren bekommen. Dann hat er in verschiedenen Hatha Yoga Büchern wie „Das Große Geheimnis“ von Boris Sacharow die Anregung bekommen für langes Halten der Stellungen. Eine Yogastunde mit Swami Vishnu-devananda, in der alle wichtigen Asanas mindestens 10 Minuten gehalten wurden, brachte Sukadev in sehr tiefe meditative Zustände. So unterrichtete Sukadev schon seit 1983 diese Reihe. Später baute er sie schrittweise aus und integrierte mal mehr, mal weniger Pranayama Elemente. 3-StundenWorkshops Yoga für Fortgeschrittene mit langem Halten der Stellungen mit Chakra-Konzentration waren schon im Yoga Vidya Center Frankfurt sehr beliebt, auch als offene Stunden. Bis heute ist das lange Halten der Stellungen mit Chakra-Konzentration, speziellen Pranayamas in den Asanas ein Teil der Yoga Vidya Kundalini Yoga Seminare und ein Markenzeichen von Yoga Vidya. Yogastunde Chakra-Konzentration als Video http://mein.yoga-vidya.de/video/yogastunde-chakrakonzentration . Kundalini Yoga Seminare https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/kundalini-yoga.html .]]> Sun, 26 Oct 2014 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/41-yoga-reihe-langes-halten-der-stellungen-mit-chakra-konzentration 00ab9e201230265e00d812d700dffe45 Chakra-Konzentration. Diese Reihe besteht aus Anfangsentspannung, Om, längerem sehr konzentriert ausgeführtem Pranayama, Sonnengruß, verkürzte Yoga Vidya Asana-Reihe mit langem Halten, Tiefenentspannung und Meditation. Charakteristisch ist besonders das lange Halten der Stellungen. Dabei werden die Haupt-Asanas Kopfstand, Schulterstand, Vorwärtsbeuge und Drehsitz jeweils mindestens 5 Minuten, bei fortgeschritteneren Gruppen 10-30 Minuten lang gehalten. Wichtig ist besonders das Anleiten der Konzentrationshilfen und das Verbinden mit speziellen Atemtechniken. Das kann vom Spüren der Chakras über Farb-und Lichtvisualisierung bis zu Chakra-Yantra Visualisierung und Pranayama in den Asanas gehen. Von tiefer Bauchatmung über die Integration von kleineren Mudras wie Mula Bandha, Khechari Mudra und Uddhiyana Bandha bis zu speziellem Pranayama wie Kapalabhati, Ujjayi und Kumbhaka in den Asanas und speziellen Mantras ist vieles möglich, um die Wirkung der Asanas zu steigern. Dabei machen die Teilnehmer sehr tiefe Erfahrungen, laden sich mit Energie auf, fühlen das Pulsieren des Prana, der Lebensenergie noch lange danach. Woher stammt diese spezielle Yoga Vidya Reihe mit langem Halten der Stellungen mit Chakra-Konzentration? Sukadev hat dafür die Grundlage von seinen Lehrern in den Sivananda Yoga Zentren bekommen. Dann hat er in verschiedenen Hatha Yoga Büchern wie „Das Große Geheimnis“ von Boris Sacharow die Anregung bekommen für langes Halten der Stellungen. Eine Yogastunde mit Swami Vishnu-devananda, in der alle wichtigen Asanas mindestens 10 Minuten gehalten wurden, brachte Sukadev in sehr tiefe meditative Zustände. So unterrichtete Sukadev schon seit 1983 diese Reihe. Später baute er sie schrittweise aus und integrierte mal mehr, mal weniger Pranayama Elemente. 3-StundenWorkshops Yoga für Fortgeschrittene mit langem Halten der Stellungen mit Chakra-Konzentration waren schon im Yoga Vidya Center Frankfurt sehr beliebt, auch als offene Stunden. Bis heute ist das lange Halten der Stellungen mit Chakra-Konzentration, speziellen Pranayamas in den Asanas ein Teil der Yoga Vidya Kundalini Yoga Seminare und ein Markenzeichen von Yoga Vidya. Yogastunde Chakra-Konzentration als Video http://mein.yoga-vidya.de/video/yogastunde-chakrakonzentration . Kundalini Yoga Seminare https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/kundalini-yoga.html .]]> 0 40 Die Entwicklung von Yoga Vidya Bodywork Partner Asanas spirituelle Erfahrungen. Woher stammt Yoga Vidya Bodywork und was ist das überhaupt? Das Verständnis darüber hilft, vieles bei Yoga Vidya gut zu verstehen. In den Sivananda Yoga Zentren liebte es Sukadev, mit anderen zusammen Asanas zu üben. Ein Grund war vielleicht, dass er kein eigenes Zimmer hatte. 10 Jahre seines Lebens schlief er entweder auf einer Iso-Matte im Yoga-Raum, oder zusammen mit anderen in einem kleinen Zimmer in Stockbetten – oder einfach auf einem Brett oberhalb des Schreibtischs in einem Büro. Pranayama und Meditation kann man auch in einem Stockbett machen – es wurde darauf geachtet, dass jeder aufrecht kreuzbeinig sitzen konnte. Aber für Asanas musste man in einen Yoga Raum gehen. Und da haben sich die Mitarbeiter gerne gegenseitig geholfen. So können auch gute Fortschritte gemacht werden. Es gab eine Yogini namens Saraswati, die besonders viel wusste, wie man anderen in die Stellungen hilft und sich so gegenseitig in fortgeschrittenere Asanas hilft. Sukadev übte 1983/4 fast täglich mit ihr und lernte so alle Asanas, die in Swami Vishnu-devanandas „Das Große Illustrierte Yoga-Buch“ abgebildet sind. Die nächsten 10 Jahre übte er immer wieder zusammen mit anderen und lernte so noch weitere Techniken wie man sich gegenseitig in fortgeschrittene Asanas helfen konnte. 1992 traf er Saraswati wieder und lud sie als Gastlehrerin ins Yoga-Center am Zoo ein. Sie nannte ihr Seminar Yoga Bodywork. Es waren aber nur 5 Anmeldungen und Saraswati sagte ab. Daher gab Sukadev das Seminar selbst und merkte, wie tiefe Erfahrungen Menschen machten, wenn sie passiv in einer Asana waren. Sukadev beschäftigte sich dann auch mit der im Yoga Institut Kripalu entwickelten Technik des Phoenix Rising Yoga und mit Thai Yoga und verband all diese Techniken zum Yoga Vidya Bodywork Partner Asanas Konzept, bei dem die Partner Asanas und die Konzepte der Thai Yoga und Phoenix Rising Yoga Körperarbeit, also Bodywork, verbunden wurden mit den Prinzipien der Yoga Vidya Grundreihe. So besteht Yoga Vidya Bodywork Partner Asanas aus Anfangsentspannung, OM, Pranayama, Sonnengruß, dann die Asanas in einer bestimmten Reihe mit gegenseitigem Hineinhelfen und dabei meditativer Entspannung in der passiv gehaltenen Asana, zum Schluss 1-3 Asanas ohne Hilfestellung, Tiefenentspannung und Meditation. Diese Yoga Vidya Bodywork Reihe hilft Menschen zu sehr tiefer Entspannung, zu Flexibilität, Regeneration sehr schnellen Fortschritten in den Asanas sowie tiefer spiritueller Erfahrung. Typischerweise dauert eine Yoga Vidya Bodywork Session mindestens 3 Stunden und wirkt noch viele Tage nach. Sukadev entwickelte auch eine Yogalehrer Weiterbildung, in der Yogalehrer lernen können, die Yoga Vidya Bodywork Partner Asanas Reihe zu unterrichten. Die Partner Asanas finden sich in Sukadevs „Das Yoga Vidya Asana Buch Teil 1“ und auf http://www.yoga-vidya.de/de/asana/bodyworkbw.html. Seminare dazu auf https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/asana-intensiv-und-yoga-bodywork-fuer-fortgeschrittenere.html . Weiterbildung findest du auf https://www.yoga-vidya.de/seminare/titel/yoga-vidya-bodywork-partner-asanas-yogalehrer-weiterbildung.html]]> Sun, 19 Oct 2014 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/40-yoga-vidya-bodywork fbfd92f8d1d232cde58a12d2af58d0cc spirituelle Erfahrungen. Woher stammt Yoga Vidya Bodywork und was ist das überhaupt? Das Verständnis darüber hilft, vieles bei Yoga Vidya gut zu verstehen. In den Sivananda Yoga Zentren liebte es Sukadev, mit anderen zusammen Asanas zu üben. Ein Grund war vielleicht, dass er kein eigenes Zimmer hatte. 10 Jahre seines Lebens schlief er entweder auf einer Iso-Matte im Yoga-Raum, oder zusammen mit anderen in einem kleinen Zimmer in Stockbetten – oder einfach auf einem Brett oberhalb des Schreibtischs in einem Büro. Pranayama und Meditation kann man auch in einem Stockbett machen – es wurde darauf geachtet, dass jeder aufrecht kreuzbeinig sitzen konnte. Aber für Asanas musste man in einen Yoga Raum gehen. Und da haben sich die Mitarbeiter gerne gegenseitig geholfen. So können auch gute Fortschritte gemacht werden. Es gab eine Yogini namens Saraswati, die besonders viel wusste, wie man anderen in die Stellungen hilft und sich so gegenseitig in fortgeschrittenere Asanas hilft. Sukadev übte 1983/4 fast täglich mit ihr und lernte so alle Asanas, die in Swami Vishnu-devanandas „Das Große Illustrierte Yoga-Buch“ abgebildet sind. Die nächsten 10 Jahre übte er immer wieder zusammen mit anderen und lernte so noch weitere Techniken wie man sich gegenseitig in fortgeschrittene Asanas helfen konnte. 1992 traf er Saraswati wieder und lud sie als Gastlehrerin ins Yoga-Center am Zoo ein. Sie nannte ihr Seminar Yoga Bodywork. Es waren aber nur 5 Anmeldungen und Saraswati sagte ab. Daher gab Sukadev das Seminar selbst und merkte, wie tiefe Erfahrungen Menschen machten, wenn sie passiv in einer Asana waren. Sukadev beschäftigte sich dann auch mit der im Yoga Institut Kripalu entwickelten Technik des Phoenix Rising Yoga und mit Thai Yoga und verband all diese Techniken zum Yoga Vidya Bodywork Partner Asanas Konzept, bei dem die Partner Asanas und die Konzepte der Thai Yoga und Phoenix Rising Yoga Körperarbeit, also Bodywork, verbunden wurden mit den Prinzipien der Yoga Vidya Grundreihe. So besteht Yoga Vidya Bodywork Partner Asanas aus Anfangsentspannung, OM, Pranayama, Sonnengruß, dann die Asanas in einer bestimmten Reihe mit gegenseitigem Hineinhelfen und dabei meditativer Entspannung in der passiv gehaltenen Asana, zum Schluss 1-3 Asanas ohne Hilfestellung, Tiefenentspannung und Meditation. Diese Yoga Vidya Bodywork Reihe hilft Menschen zu sehr tiefer Entspannung, zu Flexibilität, Regeneration sehr schnellen Fortschritten in den Asanas sowie tiefer spiritueller Erfahrung. Typischerweise dauert eine Yoga Vidya Bodywork Session mindestens 3 Stunden und wirkt noch viele Tage nach. Sukadev entwickelte auch eine Yogalehrer Weiterbildung, in der Yogalehrer lernen können, die Yoga Vidya Bodywork Partner Asanas Reihe zu unterrichten. Die Partner Asanas finden sich in Sukadevs „Das Yoga Vidya Asana Buch Teil 1“ und auf http://www.yoga-vidya.de/de/asana/bodyworkbw.html. Seminare dazu auf https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/asana-intensiv-und-yoga-bodywork-fuer-fortgeschrittenere.html . Weiterbildung findest du auf https://www.yoga-vidya.de/seminare/titel/yoga-vidya-bodywork-partner-asanas-yogalehrer-weiterbildung.html]]> 0 39 Die Entwicklung der Hanuman Fitness Yoga Reihe Hanuman Yoga Fitness Reihe, wie sie sich entwickelt hat und wofür sie gut ist. Auch wenn heute (2014) die Hanuman Yoga Fitnessreihe bei Yoga Vidya keine so große Rolle mehr spielt, ist sie ein gutes Beispiel, was Yoga Vidya Stil heißt und für die Grundprinzipien, die bei Yoga Vidya gelten. Als Sukadev Anfang 1992 ein paar Monate reiste, nahm er auch eine Reihe von Yogastunden in verschiedensten Traditionen. Dazu gehörten Iyengar Yoga, Jivamukti Yoga, Integral Yoga, Ashtanga Yoga. Und als er im Yoga-Center am Zoo war, lud er regelmäßig Gastlehrer ein. Damals war gerade in Amerika und England Ashtanga Vinyasa Yoga sehr in Mode. So unterrichteten viele Gastlehrer diesen Hatha Yoga Stil, meist in Kombination mit etwas Iyengar Yoga und natürlich den Sivananda Yoga Stil. Da Sukadev die Gastlehrer selbst übersetzte, nahm er also auch an all ihren Vorträgen und Yogastunden teil und wurde vertraut mit anderen Hatha Yoga Stilen. So begann er sich zu interessieren für die sportlichen Aspekte des Yoga. Schon 1992 wurde er auch Mitglied der Frankfurter Fitness Company, damals des führenden Fitness-Studios in Frankfurt. Damals waren Fitness Studios sehr in Mode. Sukadev wollte herausfinden, was Mernschen daran so interessiert. Einige Jahre machte er dabei mit, beschäftigte sich mit Fitnesstraining, las Bücher und Zeitschriften über sportmedizinische Trainingslehre. Daraus entwickelte er die Hanuman Yoga Fitness Reihe. Diese besteht aus 20 Minuten dynamische Sonnengebete, bei Fortgeschrittenen auch mit Sprungvariationen aus dem Ashtanga Yoga, 10 Minuten anstrengenden Asanas, 30 Minuten sanfte Asanas, dann Tiefenentspannung, Pranayama und Meditation. So ist in 90 Minuten alles enthalten, was Körper und Psyche brauchen: Es beginnt mit Ausdauertraining (dynamische Sonnengrüße), geht weiter mit Krafttraining (anstrengende Asanas), Flexibilitätstraining und Koordinationstraing mit klassischen Asanas, Tiefentspannung zur Regeneration, dann Pranayama um sich aufzuladen mit neuer Energie, Meditation für spirituelle Erfahrung und innere Ruhe. Hanuman Yoga Fitness Training berücksichtigt alle Prinzipien des sportlichen Trainings, enthält dabei alle Elemente des Yoga Vidya Stils und führt auch zu einer spirituellen Erfahrung. Am Anfang schwitzen und stöhnen die Teilnehmer. Zum Schluss leuchten ihre Augen und sie haben ein intensives Gefühl von Freude und Verbundenheit. So ist im Hanuman Fitness Yoga alles enthalten, was man für Körper, Geist und Seele braucht. Sukadev selbst hat viele Jahre zwei Mal die Woche selbst Hanuman Fitness Yoga praktiziert und gerne unterrichtet, auch eine Ausbildung in Hanuman Fitness Yoga konzipiert und mehrmals gegeben. Aber auch wenn Hanuman Fitness Yoga nicht so populär geworden ist wie Sukadev mal dachte, ist sie doch ein Geheimtipp für spirituelle Yoga Fitnessfreunde. Und sie ist ein Beispiel für den Yoga Vidya Stil: Aufbauend auf einer Reihe können Elemente anderer Traditionen eingebaut werden. Mehr zu Hanuman Fitness Yoga auf http://wiki.yoga-vidya.de/Hanuman_Fitness_Yoga, die ganze Reihe dargestellt auf http://www.yoga-vidya.de/de/asana/totalfitness.html , eine wissenschaftliche Evaluation findest du auf http://wiki.yoga-vidya.de/Evaluation_der_Yoga_Vidya_Fitnessreihe, Seminare dazu auf https://www.yoga-vidya.de/seminare/titel/hanuman-yoga-fitness-training.html .]]> Sun, 12 Oct 2014 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/39-die-entwicklung-der-hanuman-fitness-yoga-reihe 7adfc998181e35839d16d81ad8fcba54 Hanuman Yoga Fitness Reihe, wie sie sich entwickelt hat und wofür sie gut ist. Auch wenn heute (2014) die Hanuman Yoga Fitnessreihe bei Yoga Vidya keine so große Rolle mehr spielt, ist sie ein gutes Beispiel, was Yoga Vidya Stil heißt und für die Grundprinzipien, die bei Yoga Vidya gelten. Als Sukadev Anfang 1992 ein paar Monate reiste, nahm er auch eine Reihe von Yogastunden in verschiedensten Traditionen. Dazu gehörten Iyengar Yoga, Jivamukti Yoga, Integral Yoga, Ashtanga Yoga. Und als er im Yoga-Center am Zoo war, lud er regelmäßig Gastlehrer ein. Damals war gerade in Amerika und England Ashtanga Vinyasa Yoga sehr in Mode. So unterrichteten viele Gastlehrer diesen Hatha Yoga Stil, meist in Kombination mit etwas Iyengar Yoga und natürlich den Sivananda Yoga Stil. Da Sukadev die Gastlehrer selbst übersetzte, nahm er also auch an all ihren Vorträgen und Yogastunden teil und wurde vertraut mit anderen Hatha Yoga Stilen. So begann er sich zu interessieren für die sportlichen Aspekte des Yoga. Schon 1992 wurde er auch Mitglied der Frankfurter Fitness Company, damals des führenden Fitness-Studios in Frankfurt. Damals waren Fitness Studios sehr in Mode. Sukadev wollte herausfinden, was Mernschen daran so interessiert. Einige Jahre machte er dabei mit, beschäftigte sich mit Fitnesstraining, las Bücher und Zeitschriften über sportmedizinische Trainingslehre. Daraus entwickelte er die Hanuman Yoga Fitness Reihe. Diese besteht aus 20 Minuten dynamische Sonnengebete, bei Fortgeschrittenen auch mit Sprungvariationen aus dem Ashtanga Yoga, 10 Minuten anstrengenden Asanas, 30 Minuten sanfte Asanas, dann Tiefenentspannung, Pranayama und Meditation. So ist in 90 Minuten alles enthalten, was Körper und Psyche brauchen: Es beginnt mit Ausdauertraining (dynamische Sonnengrüße), geht weiter mit Krafttraining (anstrengende Asanas), Flexibilitätstraining und Koordinationstraing mit klassischen Asanas, Tiefentspannung zur Regeneration, dann Pranayama um sich aufzuladen mit neuer Energie, Meditation für spirituelle Erfahrung und innere Ruhe. Hanuman Yoga Fitness Training berücksichtigt alle Prinzipien des sportlichen Trainings, enthält dabei alle Elemente des Yoga Vidya Stils und führt auch zu einer spirituellen Erfahrung. Am Anfang schwitzen und stöhnen die Teilnehmer. Zum Schluss leuchten ihre Augen und sie haben ein intensives Gefühl von Freude und Verbundenheit. So ist im Hanuman Fitness Yoga alles enthalten, was man für Körper, Geist und Seele braucht. Sukadev selbst hat viele Jahre zwei Mal die Woche selbst Hanuman Fitness Yoga praktiziert und gerne unterrichtet, auch eine Ausbildung in Hanuman Fitness Yoga konzipiert und mehrmals gegeben. Aber auch wenn Hanuman Fitness Yoga nicht so populär geworden ist wie Sukadev mal dachte, ist sie doch ein Geheimtipp für spirituelle Yoga Fitnessfreunde. Und sie ist ein Beispiel für den Yoga Vidya Stil: Aufbauend auf einer Reihe können Elemente anderer Traditionen eingebaut werden. Mehr zu Hanuman Fitness Yoga auf http://wiki.yoga-vidya.de/Hanuman_Fitness_Yoga, die ganze Reihe dargestellt auf http://www.yoga-vidya.de/de/asana/totalfitness.html , eine wissenschaftliche Evaluation findest du auf http://wiki.yoga-vidya.de/Evaluation_der_Yoga_Vidya_Fitnessreihe, Seminare dazu auf https://www.yoga-vidya.de/seminare/titel/hanuman-yoga-fitness-training.html .]]> 0 38 Die Entwicklung des Yoga Vidya Stils als spezielle Form des Hatha Yoga Sukadev hatte Hatha Yoga nicht nur in den Zentren von Swami Vishnu-devananda gelernt. Er hatte mit Hatha Yoga begonnen mit einem Buch von Richard Hittleman: Yoga in 28 Tagen. Auch später zog Sukadev große Inspiration aus Yoga Büchern, z.B. von Swami Kriyananda, André van Lysebeth, Boris Sacharow. Und Sukadev liebte es, mit anderen zusammen Asanas und Pranayama zu praktizieren. So lernte Sukadev, dass man die Asanas und Pranayamas der Rishikeshreihe, Sivananda Yoga Basic Class, später Yoga Vidya Grundreihe genannt, mit verschiedenen Elementen und Inspirationen anderer Hatha Yoga Systeme anreichern kann. Auch das ist ein Grundprinzip bei Yoga Vidya: Aller Hatha Yoga Unterricht basiert auf einer Reihe, der Yoga Vidya Grundreihe. Diese Reihe kann stark angepasst werden je nach Bedürfnissen der Teilnehmer und der konkreten Zielsetzung. Elemente aus anderen Hatha Yoga Traditionen können mit einfließen. Egal ob Iyengar Yoga, Ashtanga Yoga, Vini Yoga, Yin Yoga, Hormonyoga, alles kann in den Yoga Vidya Stil integriert werden. http://wiki.yoga-vidya.de/Yoga_Vidya_Stil So ist zwei der Besonderheiten des Yoga Vidya Stils sein fester Kern, nämlich die Yoga Vidya Grundreihe, und seine Flexibilität und Offenheit. Die weiteren Charakteristika ist die Betonung von Atmung, Entspannung, Konzentration/Bewusstheit sowie die gleichzeitige Ausrichtung auf körperliche, energetische, geistige und spirituelle Wirkungen. Insgesamt ist der Yoga Vidya Stil ein eher meditativer Yoga Stil http://wiki.yoga-vidya.de/Yoga_Stile . Wenn du Teil der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft bist, lernst du Hatha Yoga mit einem weiten Spektrum kennen und kannst so selbst auswählen, wie du die Hatha Yoga Übungen praktizieren kannst. http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html . Die meisten Mitglieder der Yoga Vidya Lebensgemeinschaften üben eine der Variationen des Yoga Vidya Stils. Jedoch steht es jedem frei, seine eigene Variation zu finden und auch andere Hatha Yoga Stile zu praktizieren. Mehr Informationen, wie du Teil der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft werden kannst, auf http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html]]> Sun, 05 Oct 2014 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/38-die-entwicklung-des-yoga-vidya-stils-als-spezielle-form-des-hatha-yoga cce12b0d33a47a7c01e9d88f804a0d3b Sukadev hatte Hatha Yoga nicht nur in den Zentren von Swami Vishnu-devananda gelernt. Er hatte mit Hatha Yoga begonnen mit einem Buch von Richard Hittleman: Yoga in 28 Tagen. Auch später zog Sukadev große Inspiration aus Yoga Büchern, z.B. von Swami Kriyananda, André van Lysebeth, Boris Sacharow. Und Sukadev liebte es, mit anderen zusammen Asanas und Pranayama zu praktizieren. So lernte Sukadev, dass man die Asanas und Pranayamas der Rishikeshreihe, Sivananda Yoga Basic Class, später Yoga Vidya Grundreihe genannt, mit verschiedenen Elementen und Inspirationen anderer Hatha Yoga Systeme anreichern kann. Auch das ist ein Grundprinzip bei Yoga Vidya: Aller Hatha Yoga Unterricht basiert auf einer Reihe, der Yoga Vidya Grundreihe. Diese Reihe kann stark angepasst werden je nach Bedürfnissen der Teilnehmer und der konkreten Zielsetzung. Elemente aus anderen Hatha Yoga Traditionen können mit einfließen. Egal ob Iyengar Yoga, Ashtanga Yoga, Vini Yoga, Yin Yoga, Hormonyoga, alles kann in den Yoga Vidya Stil integriert werden. http://wiki.yoga-vidya.de/Yoga_Vidya_Stil So ist zwei der Besonderheiten des Yoga Vidya Stils sein fester Kern, nämlich die Yoga Vidya Grundreihe, und seine Flexibilität und Offenheit. Die weiteren Charakteristika ist die Betonung von Atmung, Entspannung, Konzentration/Bewusstheit sowie die gleichzeitige Ausrichtung auf körperliche, energetische, geistige und spirituelle Wirkungen. Insgesamt ist der Yoga Vidya Stil ein eher meditativer Yoga Stil http://wiki.yoga-vidya.de/Yoga_Stile . Wenn du Teil der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft bist, lernst du Hatha Yoga mit einem weiten Spektrum kennen und kannst so selbst auswählen, wie du die Hatha Yoga Übungen praktizieren kannst. http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html . Die meisten Mitglieder der Yoga Vidya Lebensgemeinschaften üben eine der Variationen des Yoga Vidya Stils. Jedoch steht es jedem frei, seine eigene Variation zu finden und auch andere Hatha Yoga Stile zu praktizieren. Mehr Informationen, wie du Teil der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft werden kannst, auf http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html]]> 0 37 Die ersten Special Guests bei Yoga Vidya Sukadev und Eva-Maria, besondere Gastlehrer einzuladen, zunächst solche aus der Sivananda Tradition. Zu den ersten Gastlehrern gehörten Swami Hamsananda und Shri Karthikeyan vom Sivananda Ashram Rishikesh. Dann kamen auch Schüler von Swami Vishnu-devananda, die wie Sukadev die Zentren von Swami Vishnu verlassen hatten. Dazu gehörten noch in Frankfurt Narayani, Giris, Shanmuga Eckhardt, Madhana Mohan. Auch das ist zu einem Charakteristikum der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft geworden: Yoga Vidya hat ein eigenes Lehrsystem, lässt sich aber immer wieder inspirieren von dem Erfahrungswissen anderer Yogalehrer und Yoga Meister. So entwickelt sich auch das Unterrichtssystem von Yoga Vidya immer weiter. Wer Teil der Yoga Vidya Gemeinschaft ist, kann auch immer wieder profitieren von Meistern verschiedener Traditionen. Und auch wenn die Yoga Vidya Guru-Linie von Swami Sivananda über Swami Vishnu-devananda zu Sukadev führt, braucht niemand bei Yoga Vidya einen dieser Lehrer ausdrücklich als Guru anzunehmen. Die meisten Sevakas der Yoga Vidya Gemeinschaft würden nur Swami Sivananda als ihren Sadguru annehmen – und haben weitere Lehrer, von denen sie sich immer wieder inspiriert fühlen. Unter http://www.yoga-vidya.de/seminare.html kannst du sehen, welche Seminarleiter heute bei Yoga Vidya unterrichten. Mehr Informationen, wie du Teil der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft werden kannst, auf http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html . Alle Informationen zur Yoga Vidya Gemeinschaft auf http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html]]> Sun, 28 Sep 2014 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/37-die-ersten-special-guests-bei-yoga-vidya 85d580155680c93cc4c676eb1941042d Sukadev und Eva-Maria, besondere Gastlehrer einzuladen, zunächst solche aus der Sivananda Tradition. Zu den ersten Gastlehrern gehörten Swami Hamsananda und Shri Karthikeyan vom Sivananda Ashram Rishikesh. Dann kamen auch Schüler von Swami Vishnu-devananda, die wie Sukadev die Zentren von Swami Vishnu verlassen hatten. Dazu gehörten noch in Frankfurt Narayani, Giris, Shanmuga Eckhardt, Madhana Mohan. Auch das ist zu einem Charakteristikum der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft geworden: Yoga Vidya hat ein eigenes Lehrsystem, lässt sich aber immer wieder inspirieren von dem Erfahrungswissen anderer Yogalehrer und Yoga Meister. So entwickelt sich auch das Unterrichtssystem von Yoga Vidya immer weiter. Wer Teil der Yoga Vidya Gemeinschaft ist, kann auch immer wieder profitieren von Meistern verschiedener Traditionen. Und auch wenn die Yoga Vidya Guru-Linie von Swami Sivananda über Swami Vishnu-devananda zu Sukadev führt, braucht niemand bei Yoga Vidya einen dieser Lehrer ausdrücklich als Guru anzunehmen. Die meisten Sevakas der Yoga Vidya Gemeinschaft würden nur Swami Sivananda als ihren Sadguru annehmen – und haben weitere Lehrer, von denen sie sich immer wieder inspiriert fühlen. Unter http://www.yoga-vidya.de/seminare.html kannst du sehen, welche Seminarleiter heute bei Yoga Vidya unterrichten. Mehr Informationen, wie du Teil der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft werden kannst, auf http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html . Alle Informationen zur Yoga Vidya Gemeinschaft auf http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html]]> 0 36 Bedeutung des Namens Yoga Vidya Yoga Vidya hat eine sehr tiefe Bedeutung. Vidya heißt Wissen, Weisheit, praktisches Wissen, intellektuelles Wissen, Wissenschaft, aber auch intuitives Wissen und höchstes Wissen. In Indien werden Schulen und Universitäten Vidya Bhavan genannt. Swatmarama spricht in seiner Hatha Yoga Pradipika immer wieder von Hatha Vidya bzw. Hatha Yoga Vidya. Die Bhagavad Gita wird auch als Brahma Vidya, als Weisheit des Absoluten, bezeichnet. In den Upanishaden gibt es die Vidyas, die Meditationstechniken, die zu großer Weisheit führen. Und im Tantra gibt es die Shri Vidya Tradition, eine mystisch-esoterische Tradition, um zu Verwirklichung höchster Weisheit zu kommen. So gibt es das Shri Vidya Mantra, das Mahavidya Gayatri und die Mahavidya Weisheitsgöttin. Das erste Wort von Yoga Vidya ist natürlich Yoga. Yoga heißt Einheit, Harmonie, Verbindung. Yoga ist sowohl Zustand als auch Praxis. Jede Praxis mit dem Ziel zu einer Einheit, zu einer Harmonie zu kommen, ist Praxis. So ist Yoga Vidya Wissenschaft des Yoga und schließt die Offenheit für westliche Wissenschaft und Empirie mit ein. Yoga Vidya ist praktisches Wissen und drückt aus, dass Yoga Vidya ein sehr breites Methodenspektrum auf dem Gebiet von Yoga in weitestem Sinn verstanden lehrt. Yoga Vidya ist aber auch das höhere Wissen, das Wissen um Brahman, das Absolute. Yoga Vidya steht auch für eine mystische Kraft des Göttlichen, für die wir uns öffnen und die uns zur höheren Erkenntnis führt. Yoga Vidya unterrichtet auch die abstrakten Meditationstechniken der Upanishaden, die Vidyas. So steht Yoga Vidya für Apara Vidya, relatives Wissen, und Para Vidya, das Höchste Wissen, welches die Verwirklichung des Absoluten beinhaltet. Mehr Information auf http://wiki.yoga-vidya.de/Yoga_Vidya , http://wiki.yoga-vidya.de/Vidya . Überlegst du mal, eine Weile, kürzer oder länger, Teil der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft zu werden? Dann schaue doch nach auf http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html]]> Sun, 21 Sep 2014 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/36-bedeutung-des-namens-yoga-vidya 3a6d20ce7aa7b10bc9fefb034c59f228 Yoga Vidya hat eine sehr tiefe Bedeutung. Vidya heißt Wissen, Weisheit, praktisches Wissen, intellektuelles Wissen, Wissenschaft, aber auch intuitives Wissen und höchstes Wissen. In Indien werden Schulen und Universitäten Vidya Bhavan genannt. Swatmarama spricht in seiner Hatha Yoga Pradipika immer wieder von Hatha Vidya bzw. Hatha Yoga Vidya. Die Bhagavad Gita wird auch als Brahma Vidya, als Weisheit des Absoluten, bezeichnet. In den Upanishaden gibt es die Vidyas, die Meditationstechniken, die zu großer Weisheit führen. Und im Tantra gibt es die Shri Vidya Tradition, eine mystisch-esoterische Tradition, um zu Verwirklichung höchster Weisheit zu kommen. So gibt es das Shri Vidya Mantra, das Mahavidya Gayatri und die Mahavidya Weisheitsgöttin. Das erste Wort von Yoga Vidya ist natürlich Yoga. Yoga heißt Einheit, Harmonie, Verbindung. Yoga ist sowohl Zustand als auch Praxis. Jede Praxis mit dem Ziel zu einer Einheit, zu einer Harmonie zu kommen, ist Praxis. So ist Yoga Vidya Wissenschaft des Yoga und schließt die Offenheit für westliche Wissenschaft und Empirie mit ein. Yoga Vidya ist praktisches Wissen und drückt aus, dass Yoga Vidya ein sehr breites Methodenspektrum auf dem Gebiet von Yoga in weitestem Sinn verstanden lehrt. Yoga Vidya ist aber auch das höhere Wissen, das Wissen um Brahman, das Absolute. Yoga Vidya steht auch für eine mystische Kraft des Göttlichen, für die wir uns öffnen und die uns zur höheren Erkenntnis führt. Yoga Vidya unterrichtet auch die abstrakten Meditationstechniken der Upanishaden, die Vidyas. So steht Yoga Vidya für Apara Vidya, relatives Wissen, und Para Vidya, das Höchste Wissen, welches die Verwirklichung des Absoluten beinhaltet. Mehr Information auf http://wiki.yoga-vidya.de/Yoga_Vidya , http://wiki.yoga-vidya.de/Vidya . Überlegst du mal, eine Weile, kürzer oder länger, Teil der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft zu werden? Dann schaue doch nach auf http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html]]> 0 35 Vom Yoga-Center am Zoo zu Yoga Vidya Yoga Vidya gekommen? Yoga Vidya beruht ja auf einer Vision, die Sukadev 1992 im Sivananda Ashram Rishikesh hatte. In dieser Vision war schon die Entwicklung von Yoga Vidya vorgezeichnet, die sich bis heute, also 2014 fortsetzt, einschließlich des ersten Yoga Centers in Frankfurt, der Gründung diverser Ashrams, darunter ein Ashram für über 1000 Menschen, der Gründung von mehr als 100 Zentren, und der Entstehung einer großen Yoga Bewegung, welche Medizin, Pädagogik, Gesellschaft und Spiritualität beinflussen würde. Aber zunächst musste es klein anfangen. So entstand im Juni 1992 zunächst ein kleines Yoga-Center am Zoo in der Hanauer Landstraße in Frankfurt. Dieses entwickelte sich, nach einigen Anfangsschwierigkeiten, seit September 1992 sehr gut. Sukadev und Eva-Maria hatten beide die Absicht, einen gemeinnützigen Verein zu gründen. Zunächst machte aber das Yoga-Center am Zoo Verluste, weshalb ein gemeinnütziger Verein wenig Sinn machte. Sukadev brachte so das Geld, das er von seinem Großvater geerbt hatte, ein. 1995 war es aber so weit: Die erste 4-wöchige Yogalehrer Ausbildung sollte stattfinden. Dafür brauchte es einen Yogalehrer Berufsverband, um eine gute Basis für die künftige Ausbildungen von Yogalehrer Ausbildungen zu haben. Und es war an der Zeit, alle Aktivitäten im Rahmen eines gemeinnützigen Vereins zu stellen. Schon seit der Gründung des Yoga-Centers am Zoo gab es sehr viel ehrenamtliche Arbeit. Solange das Center keinen Überschuss hatte, war das unproblematisch. Aber jetzt, wo das Center begann, Überschüsse zu erwirtschaften, um eine Grundlage für einen Ashram zu bilden, brauchte es einen gemeinnützigen Verein. Der Ehemann einer Teilnehmerin einer 2-jährigen Yogalehrer Ausbildung, ein Martin Engelhardt, war Steuerberater und half bei der Gründung des gemeinnützigen Vereins. Shri Karthikeyan, direkter Schüler von Swami Sivananda, der seit 1992 jedes Jahr das Yoga-Center am Zoo besuchte, machte den Vorschlag für den Namen Yoga Vidya. Nach vielen Diskussionen wurde im Center demokratisch abgestimmt und mit großer Mehrheit Yoga Vidya e.V. als Name für den gemeinnützigen Verein und Bund der Yoga Vidya Lehrer als Name für den Berufsverband gewählt. Erfahre hier im Podcast noch etwas mehr über die Bedeutung des Namens Yoga Vidya. Dies ist die 35. Folge des Lebensgemeinschafts-Podcasts, dem Podcast rund um die Yoga Vidya Sevaka Gemeinschaften. http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html . Mehr allgemein zur Yoga Vidya Gemeinschaft auch unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html . Zwischen der 34. Und 35. Folge gab es eine längere Pause. Ab jetzt wird der Lebensgemeinschafts-Podcast wieder regelmäßiger im 14-tägigen, manchmal auch im wöchentlichen, Turnus erscheinen.]]> Sun, 14 Sep 2014 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/35-vom-yoga-center-am-zoo-zu-yoga-vidya b1c02cda570fcc2563f6e9e89ec1794a Yoga Vidya gekommen? Yoga Vidya beruht ja auf einer Vision, die Sukadev 1992 im Sivananda Ashram Rishikesh hatte. In dieser Vision war schon die Entwicklung von Yoga Vidya vorgezeichnet, die sich bis heute, also 2014 fortsetzt, einschließlich des ersten Yoga Centers in Frankfurt, der Gründung diverser Ashrams, darunter ein Ashram für über 1000 Menschen, der Gründung von mehr als 100 Zentren, und der Entstehung einer großen Yoga Bewegung, welche Medizin, Pädagogik, Gesellschaft und Spiritualität beinflussen würde. Aber zunächst musste es klein anfangen. So entstand im Juni 1992 zunächst ein kleines Yoga-Center am Zoo in der Hanauer Landstraße in Frankfurt. Dieses entwickelte sich, nach einigen Anfangsschwierigkeiten, seit September 1992 sehr gut. Sukadev und Eva-Maria hatten beide die Absicht, einen gemeinnützigen Verein zu gründen. Zunächst machte aber das Yoga-Center am Zoo Verluste, weshalb ein gemeinnütziger Verein wenig Sinn machte. Sukadev brachte so das Geld, das er von seinem Großvater geerbt hatte, ein. 1995 war es aber so weit: Die erste 4-wöchige Yogalehrer Ausbildung sollte stattfinden. Dafür brauchte es einen Yogalehrer Berufsverband, um eine gute Basis für die künftige Ausbildungen von Yogalehrer Ausbildungen zu haben. Und es war an der Zeit, alle Aktivitäten im Rahmen eines gemeinnützigen Vereins zu stellen. Schon seit der Gründung des Yoga-Centers am Zoo gab es sehr viel ehrenamtliche Arbeit. Solange das Center keinen Überschuss hatte, war das unproblematisch. Aber jetzt, wo das Center begann, Überschüsse zu erwirtschaften, um eine Grundlage für einen Ashram zu bilden, brauchte es einen gemeinnützigen Verein. Der Ehemann einer Teilnehmerin einer 2-jährigen Yogalehrer Ausbildung, ein Martin Engelhardt, war Steuerberater und half bei der Gründung des gemeinnützigen Vereins. Shri Karthikeyan, direkter Schüler von Swami Sivananda, der seit 1992 jedes Jahr das Yoga-Center am Zoo besuchte, machte den Vorschlag für den Namen Yoga Vidya. Nach vielen Diskussionen wurde im Center demokratisch abgestimmt und mit großer Mehrheit Yoga Vidya e.V. als Name für den gemeinnützigen Verein und Bund der Yoga Vidya Lehrer als Name für den Berufsverband gewählt. Erfahre hier im Podcast noch etwas mehr über die Bedeutung des Namens Yoga Vidya. Dies ist die 35. Folge des Lebensgemeinschafts-Podcasts, dem Podcast rund um die Yoga Vidya Sevaka Gemeinschaften. http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html . Mehr allgemein zur Yoga Vidya Gemeinschaft auch unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html . Zwischen der 34. Und 35. Folge gab es eine längere Pause. Ab jetzt wird der Lebensgemeinschafts-Podcast wieder regelmäßiger im 14-tägigen, manchmal auch im wöchentlichen, Turnus erscheinen.]]> 0 34 Kundalini Yoga Intensivseminare Kundalini Yoga Seminare gehören zum Herzen von Yoga Vidya. Swami Sivananda hatte viele Besonderheiten. Eine davon war, dass er Kundalini Yoga populär gemacht hat. Er hatte besonders Swami Vishnu-devananda damit beauftragt, Kundalini Yoga mit intensivem Pranayama weiter zu geben. Und Swami Vishnu-devananda beauftragte Sukadev, die Kundalini Yoga Praktiken weiter zu geben. Er bildete Sukadev darin aus, solche Seminare zu geben und anzuleiten. Wenn du also an einem Kundalini Yoga Seminar teilnimmst, bist du in der besonderen Einweihungsenergie dieser Meister. Viele der langjährigen Mitarbeiter, Sevakas, bei Yoga Vidya, hatten ihr tiefes Erweckungserlebnis in diesen Kundalini Yoga Seminaren. So ist es bis heute: Egal ob du überlegst, Teil der Yoga Vidya Lebensgemeinschaften zu werden, oder schon Sevaka (Gemeinschaftsmitglied) bist, es ist immer wieder ein Erlebnis und eine Herausforderung, an einem solchen Kundalini Seminar teilzunehmen. http://www.yoga-vidya.de/kundalini-yoga.html]]> Sun, 27 Jul 2014 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/34-kundalini-yoga-intensivseminare 305fee4eb2b8dbea1fc0e3fd8a8eaedd Kundalini Yoga Seminare gehören zum Herzen von Yoga Vidya. Swami Sivananda hatte viele Besonderheiten. Eine davon war, dass er Kundalini Yoga populär gemacht hat. Er hatte besonders Swami Vishnu-devananda damit beauftragt, Kundalini Yoga mit intensivem Pranayama weiter zu geben. Und Swami Vishnu-devananda beauftragte Sukadev, die Kundalini Yoga Praktiken weiter zu geben. Er bildete Sukadev darin aus, solche Seminare zu geben und anzuleiten. Wenn du also an einem Kundalini Yoga Seminar teilnimmst, bist du in der besonderen Einweihungsenergie dieser Meister. Viele der langjährigen Mitarbeiter, Sevakas, bei Yoga Vidya, hatten ihr tiefes Erweckungserlebnis in diesen Kundalini Yoga Seminaren. So ist es bis heute: Egal ob du überlegst, Teil der Yoga Vidya Lebensgemeinschaften zu werden, oder schon Sevaka (Gemeinschaftsmitglied) bist, es ist immer wieder ein Erlebnis und eine Herausforderung, an einem solchen Kundalini Seminar teilzunehmen. http://www.yoga-vidya.de/kundalini-yoga.html]]> 0 33 Tipps für die tägliche Pranayama Praxis Pranayama, 30 Minuten Asanas, gehe jeden Tag in den Satsang (oder übe täglich mindestens 20 Minuten Meditation). Das ist die Empfehlung von Sukadev, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, in dieser Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcast. Wie du das umsetzen kannst, erfährst du hier. Sukadev gibt dir Empfehlungen für die Praktiken, die er für besonders empfehlenswert hält – und wie du sie am besten lernen kannst. Mehr Informationen auch unter http://www.yoga-vidya.de/kundalini-yoga.html]]> Sun, 20 Jul 2014 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/33-tipps-fur-die-tagliche-pranayama-praxis e9e3a827127840d85ac8301fee986a96 Pranayama, 30 Minuten Asanas, gehe jeden Tag in den Satsang (oder übe täglich mindestens 20 Minuten Meditation). Das ist die Empfehlung von Sukadev, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, in dieser Ausgabe des Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcast. Wie du das umsetzen kannst, erfährst du hier. Sukadev gibt dir Empfehlungen für die Praktiken, die er für besonders empfehlenswert hält – und wie du sie am besten lernen kannst. Mehr Informationen auch unter http://www.yoga-vidya.de/kundalini-yoga.html]]> 0 32 Pranayama als besondere Praxis bei Yoga Vidya Swami Sivanandas war das Verbreiten von Pranayama. Swami Vishnu-devananda bekam von Swami Sivananda den Auftrag, Pranayama und Kundalini Yoga in besonderem Maße weiter zu geben. Sukadev bekam diesen Auftrag von seinem Guru, Swami Vishnu-devananda. Und so kannst du dich besonders mit Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda verbunden fühlen, wenn du intensiver Pranayama übst. Egal ob du in einer Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html lebst oder einfach den Yoga Vidya Lehren folgst, übe Pranayama täglich, und spüre die Kraft dieser Praktiken – und den Segen der Meister. http://wiki.yoga-vidya.de/Pranayama]]> Sun, 13 Jul 2014 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/32-pranayama-als-besondere-praxis-bei-yoga-vidya 95df6973add8569cdeaec0f77b6b67a1 Swami Sivanandas war das Verbreiten von Pranayama. Swami Vishnu-devananda bekam von Swami Sivananda den Auftrag, Pranayama und Kundalini Yoga in besonderem Maße weiter zu geben. Sukadev bekam diesen Auftrag von seinem Guru, Swami Vishnu-devananda. Und so kannst du dich besonders mit Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda verbunden fühlen, wenn du intensiver Pranayama übst. Egal ob du in einer Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html lebst oder einfach den Yoga Vidya Lehren folgst, übe Pranayama täglich, und spüre die Kraft dieser Praktiken – und den Segen der Meister. http://wiki.yoga-vidya.de/Pranayama]]> 0 31 Kundalini Yoga als besonderer Schwerpunkt bei Yoga Vidya Kundalini Yoga, insbesondere Pranayama, ist ein besonderer Schwerpunkt bei Yoga Vidya. Swami Sivananda war der Yogameister in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, der erkannte, wie wichtig Pranayama und Kundalini Yoga sein würden. Swami Sivananda hat geschrieben über Prana, Nadis, Chakras, Kundalini in einer Offenheit, wie kein Yogameister vor ihm. Und er hat selbst intensiv Pranayama praktiziert, in den 1920er Jahren jeden Tag mehrere Stunden, seit den 1930er Jahren jeden Tag eine Stunde. Wer den ganzheitlichen Yoga nach Swami Sivananda praktizieren will, kann insbesondere täglich Pranayama praktizieren. http://www.yoga-vidya.de/prana.html]]> Sun, 06 Jul 2014 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/31-kundalini-yoga-als-besonderer-schwerpunkt-bei-yoga-vidya 9311dbbd92ba55940d9779e941d5e953 Kundalini Yoga, insbesondere Pranayama, ist ein besonderer Schwerpunkt bei Yoga Vidya. Swami Sivananda war der Yogameister in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, der erkannte, wie wichtig Pranayama und Kundalini Yoga sein würden. Swami Sivananda hat geschrieben über Prana, Nadis, Chakras, Kundalini in einer Offenheit, wie kein Yogameister vor ihm. Und er hat selbst intensiv Pranayama praktiziert, in den 1920er Jahren jeden Tag mehrere Stunden, seit den 1930er Jahren jeden Tag eine Stunde. Wer den ganzheitlichen Yoga nach Swami Sivananda praktizieren will, kann insbesondere täglich Pranayama praktizieren. http://www.yoga-vidya.de/prana.html]]> 0 Yoga Vidya - Yoga Erleben Yoga erleben in Europas größten Yoga und Ayurveda Seminarhäusern. Yoga für Alle - Yoga ist eine jahrtausendealte Lehre aus Indien und heute mehr denn je lebendig. Yoga bedeutet Einheit, Harmonie und führt zu einer Harmonisierung von Körper, Geist und Seele.]]> Sun, 06 Jul 2014 08:50:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/yoga-vidya-yoga-erleben 64ba2795c4621a9936572c14c61837d7 Yoga erleben in Europas größten Yoga und Ayurveda Seminarhäusern. Yoga für Alle - Yoga ist eine jahrtausendealte Lehre aus Indien und heute mehr denn je lebendig. Yoga bedeutet Einheit, Harmonie und führt zu einer Harmonisierung von Körper, Geist und Seele.]]> 0 30 Die vierwöchige Yogalehrer Ausbildung bei Yoga Vidya Swami Sivananda konzipierten 6-monatigen, später 2-monatigen Yoga Vedanta Kurs, den Swami Vishnu-devananda komprimiert hat zur 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung. Sukadev spricht hier, wann es als Mitglied der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html gut ist, die 4-wöchige Yogalehrer Ausbildung mitzumachen, und warum. Du bekommst so einige Tipps, wie du für ein Jahr eine gute spirituelle Entwicklung haben kannst, eben in der Kombination der täglichen Praxis, der Wochenendseminare und der 2x2 Wochen Yogalehrer Ausbildung. http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung.html]]> Sun, 29 Jun 2014 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/30-die-vierwochige-yogalehrer-ausbildung-bei-yoga-vidya c35614708853aa4a7c29c935ccefef8f Swami Sivananda konzipierten 6-monatigen, später 2-monatigen Yoga Vedanta Kurs, den Swami Vishnu-devananda komprimiert hat zur 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung. Sukadev spricht hier, wann es als Mitglied der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html gut ist, die 4-wöchige Yogalehrer Ausbildung mitzumachen, und warum. Du bekommst so einige Tipps, wie du für ein Jahr eine gute spirituelle Entwicklung haben kannst, eben in der Kombination der täglichen Praxis, der Wochenendseminare und der 2x2 Wochen Yogalehrer Ausbildung. http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung.html]]> 0 29 Alle 2-3 Jahre 2-4 Wochen intensivere Yoga Praxis 4-Wochen-Intensiv-Ausbildung, die 2-wöchige Meditationskursleiter Ausbildung, die 4-wöchige Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung, die 4-wöchige Yogatherapie Ausbildung, das 2-wöchige Sadhana Intensiv, 2 Kundalini Yoga Wochen hintereinander oder eine 9-tägige Yogalehrer Weiterbildung gefolgt von 5 Tagen eigener Praxis. Gerade in den ersten 6 Jahren empfiehlt sich angeleitete Praxis, damit du wirklich praktizierst, und damit du lernst, über eigenes Raga und Dwesha hinauszuwachsen. Übrigens: Diese Empfehlungen gelten nicht nur für die Mitglieder der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html , sondern für alle, die im ganzheitlichen Yoga spirituell wachsen wollen.]]> Sun, 22 Jun 2014 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/29-alle-2-3-jahre-2-4-wochen-intensivere-yoga-praxis 254aab14469eedfdb2474f385b540ed6 4-Wochen-Intensiv-Ausbildung, die 2-wöchige Meditationskursleiter Ausbildung, die 4-wöchige Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung, die 4-wöchige Yogatherapie Ausbildung, das 2-wöchige Sadhana Intensiv, 2 Kundalini Yoga Wochen hintereinander oder eine 9-tägige Yogalehrer Weiterbildung gefolgt von 5 Tagen eigener Praxis. Gerade in den ersten 6 Jahren empfiehlt sich angeleitete Praxis, damit du wirklich praktizierst, und damit du lernst, über eigenes Raga und Dwesha hinauszuwachsen. Übrigens: Diese Empfehlungen gelten nicht nur für die Mitglieder der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html , sondern für alle, die im ganzheitlichen Yoga spirituell wachsen wollen.]]> 0 28 Einmal im halben Jahr eine Yoga Intensivwoche Yoga Vidya Wochenseminar teilzunehmen. Indem du eine Woche lang täglich 2 Mal im Satsang bist, mehrere Vorträge hast, jeden Tag zwei Yogastunden mitmachst, erhöhst du deinen Prana Level. Des weiteren kommen innere Prozesse in Gang, die zur Reinigung beitragen. Tief im Inneren bist du Satchidananda – Sein, Wissen und Glückseligkeit. Indem du dich reinigst, kann dieses dein inneres Licht durchscheinen. Manchmal kommen Widerstände und Reinigungserfahrungen, wenn du an einer Yoga Intensivwoche teilnimmst. Du wirst mit deinen Themen konfrontiert werden. Aber insgesamt wirst du neue Impulse und Freude für die nächste Zeit erhalten. Mehr Informationen zur Yoga Vidya Gemeinschaft unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html]]> Sun, 08 Jun 2014 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/28-einmal-im-halben-jahr-eine-yoga-intensivwoche 0ff650546214b25d3d005443191dcc84 Yoga Vidya Wochenseminar teilzunehmen. Indem du eine Woche lang täglich 2 Mal im Satsang bist, mehrere Vorträge hast, jeden Tag zwei Yogastunden mitmachst, erhöhst du deinen Prana Level. Des weiteren kommen innere Prozesse in Gang, die zur Reinigung beitragen. Tief im Inneren bist du Satchidananda – Sein, Wissen und Glückseligkeit. Indem du dich reinigst, kann dieses dein inneres Licht durchscheinen. Manchmal kommen Widerstände und Reinigungserfahrungen, wenn du an einer Yoga Intensivwoche teilnimmst. Du wirst mit deinen Themen konfrontiert werden. Aber insgesamt wirst du neue Impulse und Freude für die nächste Zeit erhalten. Mehr Informationen zur Yoga Vidya Gemeinschaft unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html]]> 0 27 Alle 2 Monate ein Yoga Wochenendseminar Yoga Vidya Wochenendseminar teilzunehmen. Ob du jetzt in eine Yoga Vidya Lebensgemeinschaft in einem Ashram oder Zentrum wohnst, oder auch außerhalb: Es ist gut, alle 2 Monate aus dem normalen Alltagstrott herauszukommen und die spirituelle Praxis zu intensivieren. Aus diesem Wochenendseminar kannst du auch Impulse bekommen für die kommenden 2 Monate, die du dann ja auch in wöchentliche Themen aufteilen kannst. Überlege dir, welche Wochenendseminare du in den nächsten 12 Monaten mitmachen willst, und wie diese zu deiner spirituellen Entwicklung passen. Mehr Informationen unter https://www.yoga-vidya.de/seminare.html]]> Sun, 25 May 2014 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/27-alle-2-monate-ein-yoga-wochenendseminar ba79450fe9b86faf6cf3b605f873c245 Yoga Vidya Wochenendseminar teilzunehmen. Ob du jetzt in eine Yoga Vidya Lebensgemeinschaft in einem Ashram oder Zentrum wohnst, oder auch außerhalb: Es ist gut, alle 2 Monate aus dem normalen Alltagstrott herauszukommen und die spirituelle Praxis zu intensivieren. Aus diesem Wochenendseminar kannst du auch Impulse bekommen für die kommenden 2 Monate, die du dann ja auch in wöchentliche Themen aufteilen kannst. Überlege dir, welche Wochenendseminare du in den nächsten 12 Monaten mitmachen willst, und wie diese zu deiner spirituellen Entwicklung passen. Mehr Informationen unter https://www.yoga-vidya.de/seminare.html]]> 0 26 Wöchentliche Impulse, um im ganzheitlichen Yoga voran zu kommen Bhakti Yoga tiefer erfahren. Dann nimm dir das vor, während der nächsten 1-2 Monate tiefer ins Bhakti Yoga einzusteigen. Eine Woche lang singe mehr Mantras. Die nächste Woche gehe tiefer ins Gebet. Die übernächste Woche beschäftige dich mehr mit indischer Mythologie. Und die Woche darauf übe Tratak mit den indischen Götterbildern oder mit unseren Meistern. So entwickelst du Liebe http://wiki.yoga-vidya.de/Liebe, Bhakti, Gottesliebe. Infos zur Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html]]> Sun, 11 May 2014 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/26-wochentliche-impulse-um-im-ganzheitlichen-yoga-voran-zu-kommen 1c78a02640616d1161c5745afc6863bc Bhakti Yoga tiefer erfahren. Dann nimm dir das vor, während der nächsten 1-2 Monate tiefer ins Bhakti Yoga einzusteigen. Eine Woche lang singe mehr Mantras. Die nächste Woche gehe tiefer ins Gebet. Die übernächste Woche beschäftige dich mehr mit indischer Mythologie. Und die Woche darauf übe Tratak mit den indischen Götterbildern oder mit unseren Meistern. So entwickelst du Liebe http://wiki.yoga-vidya.de/Liebe, Bhakti, Gottesliebe. Infos zur Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html]]> 0 25 Yogalehrer Ausbildung Yoga Vidya die erste Yogalehrer Ausbildung angeboten. Die erste Yogalehrer Ausbildung war die 2-Jahres-Ausbildung mit folgendem Konzept: (1) Wöchentliches Treffen der Gruppe – so entsteht spirituelle Freundschaft, spirituelle Liebe. Dabei systematisches Lernen der Theorie und Praxis des Yoga. (2) Aufgabe für die ganze Woche: Umsetzen des Gelernten im Alltag. (3) In der nächsten Woche Besprechung der Erfahrungen und neue Impulse für die kommende Woche (4) Alle 2 Monate Wochenendseminar, um wirklich aus dem Alltag herauszukommen und spirituelle Erfahrungen zu machen. Infos zur Yogalehrer Ausbildung http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung.html . Infos zur Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html]]> Wed, 26 Mar 2014 08:57:46 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/25-yogalehrer-ausbildung 9227088cbdbe3384a10782b8da4bf0d5 Yoga Vidya die erste Yogalehrer Ausbildung angeboten. Die erste Yogalehrer Ausbildung war die 2-Jahres-Ausbildung mit folgendem Konzept: (1) Wöchentliches Treffen der Gruppe – so entsteht spirituelle Freundschaft, spirituelle Liebe. Dabei systematisches Lernen der Theorie und Praxis des Yoga. (2) Aufgabe für die ganze Woche: Umsetzen des Gelernten im Alltag. (3) In der nächsten Woche Besprechung der Erfahrungen und neue Impulse für die kommende Woche (4) Alle 2 Monate Wochenendseminar, um wirklich aus dem Alltag herauszukommen und spirituelle Erfahrungen zu machen. Infos zur Yogalehrer Ausbildung http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung.html . Infos zur Yoga Vidya Lebensgemeinschaft http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html]]> 0 Kloster auf Zeit Kloster auf Zeit? Wo kannst du Kloster auf Zeit erleben? Was kannst du erwarten, wenn du Kloster auf Zeit machst? Und was ist überhaupt ein Kloster? Darüber kannst du in dieser Hörsendung einiges erfahren. Ein Kloster ist eine spirituelle Lebensgemeinschaft von längerer Dauer. Meist wird Kloster mit katholisch-christlich identifiziert. Allerdings gibt es auch evangelische Klöster. Und im Buddhismus und Hinduismus gibt es auch Klostergemeinschaften. Im Hinduismus werden Kloster als Ashram bezeichnet - auch wenn nicht jeder Ashram ein Kloster ist. Der Ausdruck Ashram ist etwas umfassender als Kloster. Erfahre hier in dieser Hörsendung einiges zum Thema Kloster und was Kloster auf Zeit ausmacht. Denn von Alters her gab es immer auch Klöster, welche Besuchern offen standen, in denen Besucher am spirituellen Leben, an der religiösen Praxis des Klosters mit teilnehmen konnten. Hier erfährst du insbesondere auch über die Möglichkeiten des Kloster-Urlaubs bei Yoga Vidya, in den Yoga Vidya Ashrams. ]]> Fri, 21 Mar 2014 16:42:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/kloster-auf-zeit f81ef676436dd685b61985bc70da1c94 Kloster auf Zeit? Wo kannst du Kloster auf Zeit erleben? Was kannst du erwarten, wenn du Kloster auf Zeit machst? Und was ist überhaupt ein Kloster? Darüber kannst du in dieser Hörsendung einiges erfahren. Ein Kloster ist eine spirituelle Lebensgemeinschaft von längerer Dauer. Meist wird Kloster mit katholisch-christlich identifiziert. Allerdings gibt es auch evangelische Klöster. Und im Buddhismus und Hinduismus gibt es auch Klostergemeinschaften. Im Hinduismus werden Kloster als Ashram bezeichnet - auch wenn nicht jeder Ashram ein Kloster ist. Der Ausdruck Ashram ist etwas umfassender als Kloster. Erfahre hier in dieser Hörsendung einiges zum Thema Kloster und was Kloster auf Zeit ausmacht. Denn von Alters her gab es immer auch Klöster, welche Besuchern offen standen, in denen Besucher am spirituellen Leben, an der religiösen Praxis des Klosters mit teilnehmen konnten. Hier erfährst du insbesondere auch über die Möglichkeiten des Kloster-Urlaubs bei Yoga Vidya, in den Yoga Vidya Ashrams. ]]> 0 24 Ursprünge des Menschenbildes bei Yoga Vidya Yoga Vidya davon aus, dass jeder Mensch im Inneren gut ist, dass jeder tief im Inneren das Gute will. Wir gehen eben nicht von einem Kampf von Gut gegen Böse aus – weder in der Welt noch im Menschen selbst. Woher stammt dieses Menschenbild? Darüber spricht Sukadev in dieser Ausgabe des Lebensgemeinschafts-Podcasts. Dieses Menschenbild ist eine wichtige Grundlage für liebevolles Miteinander in einer Gemeinschaft. Diese feste Überzeugung des Guten hilft, vertrauensvoll und mitfühlend miteinander umzugehen – auch wenn das Gegenüber sich mal eigenartig zu verhalten scheint. http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html]]> Sun, 05 Jan 2014 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/24-ursprunge-des-menschenbildes-bei-yoga-vidya a4d6c60b469ad1c583c4eb64ec2145b1 Yoga Vidya davon aus, dass jeder Mensch im Inneren gut ist, dass jeder tief im Inneren das Gute will. Wir gehen eben nicht von einem Kampf von Gut gegen Böse aus – weder in der Welt noch im Menschen selbst. Woher stammt dieses Menschenbild? Darüber spricht Sukadev in dieser Ausgabe des Lebensgemeinschafts-Podcasts. Dieses Menschenbild ist eine wichtige Grundlage für liebevolles Miteinander in einer Gemeinschaft. Diese feste Überzeugung des Guten hilft, vertrauensvoll und mitfühlend miteinander umzugehen – auch wenn das Gegenüber sich mal eigenartig zu verhalten scheint. http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html]]> 0 23 Menschenbild: Tief im Inneren ist jeder gut Yoga Vidya und damit in den Yoga Vidya Lebensgemeinschaften gehen wir davon aus: Jeder Mensch ist tief im Inneren gut. Es gibt nichts ursprünglich Schlechtes im Menschen. Darin unterscheidet sich Yoga Vidya durchaus von anderen spirituellen Richtungen: Recht häufig wird ja in verschiedenen Religionen die Unterscheidung gemacht zwischen Gut und Böse, Gott und Teufel. Viele Religionen drohen dann ja auch mit der Hölle und sehen das spirituelle bzw. religiöse Leben als einen Kampf zwischen Gut und Böse. Auch im Indien gibt es ja das Konzept von Daiva und Asura, dem Lichtvollen und dem Dämonischen. Bei Yoga Vidya folgen wir einem anderen Konzept: Jeder Mensch ist tief im Inneren gut. Jeder Mensch will eigentlich das Gute tun. Allerdings haben Menschen Verletzungen, Kränkungen erlitten. Und Menschen sind in Avidya, in Unwissenheit. Aus Verletzungen und Unwissenheit heraus machen Menschen oft das Falsche, das Unethische. Dabei ist aber nicht der Mensch schlecht, noch nicht mal ist oft sein Handeln schlecht. Vielmehr geht er ungeschickt vor im Bemühen, das Richtige zu tun. Und manchmal gibt es unbearbeitete Verletzungen im Unterbewusstsein oder sich falsch ausdrückende Instinkte. Dieses Grund-Menschenbild ist bei Yoga Vidya wichtige Basis für liebevolles Miteinander. Yoga Vidya hat natürlich auch klare Regeln. Aber wer gegen diese Regeln verstößt wird nicht als schlecht angesehen, wie das in anderen Gemeinschaften manchmal der Fall ist. Es kann auch sein, dass jemand mal gehen muss wegen Verstoß gegen Regeln der Gemeinschaft wie z.B. kein Alkohol, Fleisch oder regelmäßiger Besuch der gemeinsamen Meditationen etc. Das heißt dann aber, dass der Mensch besser einen anderen Kontext zur eigenen Entwicklung suchen muss und nicht, dass er deshalb schlecht ist. http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html]]> Sun, 22 Dec 2013 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/23-menschenbild-tief-im-inneren-ist-jeder-gut 19bf10e42890635ffa154d5be88ae58f Yoga Vidya und damit in den Yoga Vidya Lebensgemeinschaften gehen wir davon aus: Jeder Mensch ist tief im Inneren gut. Es gibt nichts ursprünglich Schlechtes im Menschen. Darin unterscheidet sich Yoga Vidya durchaus von anderen spirituellen Richtungen: Recht häufig wird ja in verschiedenen Religionen die Unterscheidung gemacht zwischen Gut und Böse, Gott und Teufel. Viele Religionen drohen dann ja auch mit der Hölle und sehen das spirituelle bzw. religiöse Leben als einen Kampf zwischen Gut und Böse. Auch im Indien gibt es ja das Konzept von Daiva und Asura, dem Lichtvollen und dem Dämonischen. Bei Yoga Vidya folgen wir einem anderen Konzept: Jeder Mensch ist tief im Inneren gut. Jeder Mensch will eigentlich das Gute tun. Allerdings haben Menschen Verletzungen, Kränkungen erlitten. Und Menschen sind in Avidya, in Unwissenheit. Aus Verletzungen und Unwissenheit heraus machen Menschen oft das Falsche, das Unethische. Dabei ist aber nicht der Mensch schlecht, noch nicht mal ist oft sein Handeln schlecht. Vielmehr geht er ungeschickt vor im Bemühen, das Richtige zu tun. Und manchmal gibt es unbearbeitete Verletzungen im Unterbewusstsein oder sich falsch ausdrückende Instinkte. Dieses Grund-Menschenbild ist bei Yoga Vidya wichtige Basis für liebevolles Miteinander. Yoga Vidya hat natürlich auch klare Regeln. Aber wer gegen diese Regeln verstößt wird nicht als schlecht angesehen, wie das in anderen Gemeinschaften manchmal der Fall ist. Es kann auch sein, dass jemand mal gehen muss wegen Verstoß gegen Regeln der Gemeinschaft wie z.B. kein Alkohol, Fleisch oder regelmäßiger Besuch der gemeinsamen Meditationen etc. Das heißt dann aber, dass der Mensch besser einen anderen Kontext zur eigenen Entwicklung suchen muss und nicht, dass er deshalb schlecht ist. http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html]]> 0 22 Psychotherapie und westliche Psychologie in der Lebensgemeinschaft Yoga Vidya spielen auch westliche Psychotherapie und Psychologie eine wichtige Rolle. Das geschah zunächst durch die Workshops/Seminare von Shanmug Eckhard im Yoga-Center am Zoo, dann auch durch Shivakami, die im Dezember 1992 Lebensgefährtin von Sukadev wurde (bis 2011). Und natürlich hatte Sukadev schon seit seiner Jugend ein Interesse gehabt an Psychologie in allen Aspekten. Gerade im Zwischenmenschlichen hat sich bei Yoga Vidya das Modell der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg bzw. Formen der einfühlsamen Kommunikation entwickelt. Yoga Vidya ist nicht nur basisdemokratisch, sondern hat auch Führungsstrukturen. Und gerade bei Yoga Vidya Bad Meinberg erhalten die Teamleiter und Bereichsleiter Coaching, um ihre Aufgaben besser erfüllen zu können. Die Seminare zur psychologischen Yogatherapie sind im Lauf der Jahre sehr populär geworden. Und auch für die Gemeinschaftsmitglieder gibt es die Möglichkeit zur psychologischen Yogatherapie sowie zur Mitwirkung in psychologisch orientieren Gruppen, wie GfK Gruppe, Männergruppe, Selbsterfahrungsgruppe etc. Mehr zur Mitarbeit in den Yoga Vidya Gemeinschaften http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html]]> Sun, 08 Dec 2013 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/22-psychotherapie-und-westliche-psychologie-in-der-lebensgemeinschaft a607023449542a550cda8e3550246561 Yoga Vidya spielen auch westliche Psychotherapie und Psychologie eine wichtige Rolle. Das geschah zunächst durch die Workshops/Seminare von Shanmug Eckhard im Yoga-Center am Zoo, dann auch durch Shivakami, die im Dezember 1992 Lebensgefährtin von Sukadev wurde (bis 2011). Und natürlich hatte Sukadev schon seit seiner Jugend ein Interesse gehabt an Psychologie in allen Aspekten. Gerade im Zwischenmenschlichen hat sich bei Yoga Vidya das Modell der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg bzw. Formen der einfühlsamen Kommunikation entwickelt. Yoga Vidya ist nicht nur basisdemokratisch, sondern hat auch Führungsstrukturen. Und gerade bei Yoga Vidya Bad Meinberg erhalten die Teamleiter und Bereichsleiter Coaching, um ihre Aufgaben besser erfüllen zu können. Die Seminare zur psychologischen Yogatherapie sind im Lauf der Jahre sehr populär geworden. Und auch für die Gemeinschaftsmitglieder gibt es die Möglichkeit zur psychologischen Yogatherapie sowie zur Mitwirkung in psychologisch orientieren Gruppen, wie GfK Gruppe, Männergruppe, Selbsterfahrungsgruppe etc. Mehr zur Mitarbeit in den Yoga Vidya Gemeinschaften http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html]]> 0 21 Gemeinsame Entscheidungen Yoga Vidya sind Gruppenentscheidungen, gemeinsame Entscheidungen von großer Wichtigkeit. Das mag selbstverständlich erscheinen – ist es aber nicht wirklich. Denn in Indien gilt in Ashrams sehr häufig das Guru-Prinzip: Der Meister, oder jemand von ihm Beauftragtes, entscheidet, manchmal auch nach Beratungen. Bei Yoga Vidya sind jedoch von Anfang an Gemeinschaftsentscheidungen charakteristisch gewesen. Das war schon deshalb so, weil die beiden Gründer, Sukadev Bretz und Eva-Maria Kürzinger, gleichberechtigt waren und öfter mal nicht einer Meinung waren. So war es wichtig, zu diskutieren, Kompromisse zu schließen – und öfter die Teilnehmer an Yogakursen sowie die Yogalehrer und Mithelfer im Zentrum zu fragen. Dieses Prinzip der gemeinschaftlichen Entscheidungen ist auch heute bei Yoga Vidya charakteristisch - wobei es in den unterschiedlichen Bereichen von Yoga Vidya unterschiedlich umgesetzt wird. Mehr Informationen zur Yoga Vidya Gemeinschaft unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html]]> Sun, 24 Nov 2013 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/21-gemeinsame-entscheidungen d8a2647e630043a625e16ea9681e3308 Yoga Vidya sind Gruppenentscheidungen, gemeinsame Entscheidungen von großer Wichtigkeit. Das mag selbstverständlich erscheinen – ist es aber nicht wirklich. Denn in Indien gilt in Ashrams sehr häufig das Guru-Prinzip: Der Meister, oder jemand von ihm Beauftragtes, entscheidet, manchmal auch nach Beratungen. Bei Yoga Vidya sind jedoch von Anfang an Gemeinschaftsentscheidungen charakteristisch gewesen. Das war schon deshalb so, weil die beiden Gründer, Sukadev Bretz und Eva-Maria Kürzinger, gleichberechtigt waren und öfter mal nicht einer Meinung waren. So war es wichtig, zu diskutieren, Kompromisse zu schließen – und öfter die Teilnehmer an Yogakursen sowie die Yogalehrer und Mithelfer im Zentrum zu fragen. Dieses Prinzip der gemeinschaftlichen Entscheidungen ist auch heute bei Yoga Vidya charakteristisch - wobei es in den unterschiedlichen Bereichen von Yoga Vidya unterschiedlich umgesetzt wird. Mehr Informationen zur Yoga Vidya Gemeinschaft unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html]]> 0 Klosterurlaub Klosterurlaub ist eine uralte Form des Urlaubs, die heute immer populärer wird. In einer Zeit der Hektik, der Unruhe, suchen immer mehr Menschen einen Ort, der Einfachheit, Ruhe und Loslassen bedeutet. Dazu kann ein Klosterurlaub ideal sein. Klosterurlaub ist Urlaub im Kloster. Ein Kloster ist ein in sich geschlossener Ort, Gebäude oder Gebäudekomplex, in dem Menschen zusammen wohnen, um gemeinsam spirituell zu praktizieren. Ein Kloster ist also immer eine spirituelle Lebensgemeinschaft. In vielen Klöstern gibt es schon seit Jahrhunderten auch die Möglichkeit, eine gewisse Zeit im Kloster zu verbringen - also eine innere Einkehr auf Zeit. Diese Zeit, die man als Laie in einem Kloster verbringt, kann man als Klosterurlaub bezeichnen, insbesondere wenn man es für eine kurze Zeit macht. Viele denken bei Klosterurlaub an die katholischen Klöster, die in den letzten Jahren sich ja tatsächlich immer mehr für Urlauber öffnen. Aber es gibt auch buddhistische Klöster - und die Ashrams der Yoga Vedanta Tradition. Gerade Yoga Vidya betreibt in Deutschland mehrere Ashrams, die eben auch Klöster sind. Und in den Yoga Vidya Ashrams gibt es verschiedene Weisen, wie man dort vorübergehend sein kann. Höre in dieser Hörsendung über die verschiedenen Formen des Klosterurlaubs bei Yoga Vidya. https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/kloster-urlaub/ ]]> Thu, 21 Nov 2013 16:44:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/klosterurlaub 36d0236411e20dfc1d0961a2560e80a9 Klosterurlaub ist eine uralte Form des Urlaubs, die heute immer populärer wird. In einer Zeit der Hektik, der Unruhe, suchen immer mehr Menschen einen Ort, der Einfachheit, Ruhe und Loslassen bedeutet. Dazu kann ein Klosterurlaub ideal sein. Klosterurlaub ist Urlaub im Kloster. Ein Kloster ist ein in sich geschlossener Ort, Gebäude oder Gebäudekomplex, in dem Menschen zusammen wohnen, um gemeinsam spirituell zu praktizieren. Ein Kloster ist also immer eine spirituelle Lebensgemeinschaft. In vielen Klöstern gibt es schon seit Jahrhunderten auch die Möglichkeit, eine gewisse Zeit im Kloster zu verbringen - also eine innere Einkehr auf Zeit. Diese Zeit, die man als Laie in einem Kloster verbringt, kann man als Klosterurlaub bezeichnen, insbesondere wenn man es für eine kurze Zeit macht. Viele denken bei Klosterurlaub an die katholischen Klöster, die in den letzten Jahren sich ja tatsächlich immer mehr für Urlauber öffnen. Aber es gibt auch buddhistische Klöster - und die Ashrams der Yoga Vedanta Tradition. Gerade Yoga Vidya betreibt in Deutschland mehrere Ashrams, die eben auch Klöster sind. Und in den Yoga Vidya Ashrams gibt es verschiedene Weisen, wie man dort vorübergehend sein kann. Höre in dieser Hörsendung über die verschiedenen Formen des Klosterurlaubs bei Yoga Vidya. https://www.yoga-vidya.de/yoga-urlaub/kloster-urlaub/ ]]> 0 20 Von Heilpraktiker Überlegungen zur Yogatherapie Yoga-Center am Zoo zunächst nicht so gut lief, überlegte Sukadev, Heilpraktiker zu werden. Er kaufte sich medizinische Bücher, Heilpraktiker Bücher und entdeckte, dass er ein Faible hatte für den menschlichen Körper und wurde fasziniert, wie Yoga auch helfen kann bei der Vorbeugung und Heilung von Krankheiten. Da das Zentrum dann aber doch anfing, gut zu laufen, meldete er sich doch nicht zur Heilpraktiker Prüfung an. Er behielt aber im Kopf, dass auch schon Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda Yoga mit Heilwirkungen unterrichtet hatten. Und war sehr froh, als Mitte der 2000er Jahre Mahashakti die Initiative ergriff für die Yogatherapie, die heute ein wichtiger Zweig von Yoga Vidya geworden ist. Einiger der Gemeinschaftsmitglieder sind auch deshalb in der spirituellen Gemeinschaft, weil sie hier besser als in anderen Kontexten lernen können, wie sie Menschen mit Yogatherapie helfen können. Mehr Informationen zur Yogatherapie http://www.yoga-vidya.de/yogatherapie.html]]> Sun, 10 Nov 2013 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/20-von-heilpraktiker-uberlegungen-zur-yogatherapie 49aab6acc35b702d0ff75b3dfa14ea3c Yoga-Center am Zoo zunächst nicht so gut lief, überlegte Sukadev, Heilpraktiker zu werden. Er kaufte sich medizinische Bücher, Heilpraktiker Bücher und entdeckte, dass er ein Faible hatte für den menschlichen Körper und wurde fasziniert, wie Yoga auch helfen kann bei der Vorbeugung und Heilung von Krankheiten. Da das Zentrum dann aber doch anfing, gut zu laufen, meldete er sich doch nicht zur Heilpraktiker Prüfung an. Er behielt aber im Kopf, dass auch schon Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda Yoga mit Heilwirkungen unterrichtet hatten. Und war sehr froh, als Mitte der 2000er Jahre Mahashakti die Initiative ergriff für die Yogatherapie, die heute ein wichtiger Zweig von Yoga Vidya geworden ist. Einiger der Gemeinschaftsmitglieder sind auch deshalb in der spirituellen Gemeinschaft, weil sie hier besser als in anderen Kontexten lernen können, wie sie Menschen mit Yogatherapie helfen können. Mehr Informationen zur Yogatherapie http://www.yoga-vidya.de/yogatherapie.html]]> 0 19 Yoga-Center am Zoo Yoga-Center am Zoo. Das war zunächst praktisch: Denn die Yogaschule war gelegen an der Hanauer Landstraße, die in großen Teilen eine der Haupt-Ausfallstraßen Frankfurts ist – nicht unbedingt attraktiv für ein Yoga Zentrum. Die Gegend um den Zoo herum galt dagegen als verhältnismäßig gute Gegend und war auch noch Teil der Innenstadt. Yoga-Center am Zoo drückt aber auch ein weiteres Prinzip von Yoga Vidya aus: So wie in einem Zoo unterschiedlichste Tiere aus unterschiedlichsten Kontinenten sind, unterrichtet Yoga Vidya Yoga für die unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen: Bei Yoga Vidya unterrichten wir Kinder, Jugendliche, Erwachsene Senioren. Wir unterricht Fitnessyoga, Yoga für Menschen mit Beschwerden, Yogatherapie. Wir unterrichten körperorientiertes Yoga, meditatives Yoga, spirituelles Yoga. Wir kombinieren Yoga mit vielen anderen kunterbunten Techniken, von Schamanismus bis Gestalttherapie, von Hooponopono bis Kristallakupunktur. Auch die Menschen, die in den Yoga Vidya Gemeinschaften leben, sind aus unterschiedlichsten Lebensumständen, gehören unterschiedlichsten Altersstufen an, und leben das spirituelle Leben recht unterschiedlich. Kunterbunt und flexibel – das ist Yoga Vidya in besonderem Maße. http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html]]> Sun, 27 Oct 2013 09:00:00 +0100 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/19-yoga-center-am-zoo d2c46893a1593e45cc050eb140f6e8a6 Yoga-Center am Zoo. Das war zunächst praktisch: Denn die Yogaschule war gelegen an der Hanauer Landstraße, die in großen Teilen eine der Haupt-Ausfallstraßen Frankfurts ist – nicht unbedingt attraktiv für ein Yoga Zentrum. Die Gegend um den Zoo herum galt dagegen als verhältnismäßig gute Gegend und war auch noch Teil der Innenstadt. Yoga-Center am Zoo drückt aber auch ein weiteres Prinzip von Yoga Vidya aus: So wie in einem Zoo unterschiedlichste Tiere aus unterschiedlichsten Kontinenten sind, unterrichtet Yoga Vidya Yoga für die unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen: Bei Yoga Vidya unterrichten wir Kinder, Jugendliche, Erwachsene Senioren. Wir unterricht Fitnessyoga, Yoga für Menschen mit Beschwerden, Yogatherapie. Wir unterrichten körperorientiertes Yoga, meditatives Yoga, spirituelles Yoga. Wir kombinieren Yoga mit vielen anderen kunterbunten Techniken, von Schamanismus bis Gestalttherapie, von Hooponopono bis Kristallakupunktur. Auch die Menschen, die in den Yoga Vidya Gemeinschaften leben, sind aus unterschiedlichsten Lebensumständen, gehören unterschiedlichsten Altersstufen an, und leben das spirituelle Leben recht unterschiedlich. Kunterbunt und flexibel – das ist Yoga Vidya in besonderem Maße. http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html]]> 0 18 Kreativität als wichtiges Prinzip Yoga-Center am Zoo 1992 eröffnet worden war, lief es in den ersten 10 Tage sehr gut – dann kam das Sommerloch, gefolgt vom Herbstloch. So mussten Sukadev und Eva-Maria viel ausprobieren. Neue Kursformate, neue Anfangszeiten, neue Slogans, neue Broschüren und Plakate. Viel ausprobieren – und dann das ausbauen, was funktioniert, das ist eines der Yoga Vidya Prinzipien. Und wenn du bei Yoga Vidya Gemeinschaftsmitglied werden willst, kannst du auch davon profitieren: Bringe dich ein. Bringe deine Ideen ein. Sei dabei aber auch flexibel: Nicht immer geht es so wie du es dir vorstellst und dann wenn du dir das vorstellst. Aber insgesamt ist Yoga Vidya experimentierfreudig und bereit, Kreatives auszuprobieren. Mehr dazu auch auf http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html ]]> Sun, 13 Oct 2013 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/18-kreativitat-als-wichtiges-prinzip 174e2bd0702dd41c7a3dd176b205c1d2 Yoga-Center am Zoo 1992 eröffnet worden war, lief es in den ersten 10 Tage sehr gut – dann kam das Sommerloch, gefolgt vom Herbstloch. So mussten Sukadev und Eva-Maria viel ausprobieren. Neue Kursformate, neue Anfangszeiten, neue Slogans, neue Broschüren und Plakate. Viel ausprobieren – und dann das ausbauen, was funktioniert, das ist eines der Yoga Vidya Prinzipien. Und wenn du bei Yoga Vidya Gemeinschaftsmitglied werden willst, kannst du auch davon profitieren: Bringe dich ein. Bringe deine Ideen ein. Sei dabei aber auch flexibel: Nicht immer geht es so wie du es dir vorstellst und dann wenn du dir das vorstellst. Aber insgesamt ist Yoga Vidya experimentierfreudig und bereit, Kreatives auszuprobieren. Mehr dazu auch auf http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html ]]> 0 17 Eröffnung des ersten Yoga Vidya Centers - Yoga-Center am Zoo Sukadev zurück nach Deutschland. Er traf in München Eva-Maria Kürzinger, die er schon von den Sivananda Yoga Vedanta Zentren her kannte. Gemeinsam suchten sie nach Räumen, und fanden etwas an der Hanauer Landstraße in Frankfurt. Beide lebten in den Yoga Räumen und lebten so das, was in einer spirituellen Lebensgemeinschaft so wichtig ist: Einfach leben – erhaben denken. Wenn du überlegst, in einer spirituellen Lebensgemeinschaft zu leben, vielleicht sogar in einer Yoga Vidya Gemeinschaft, dann überlege weniger, ob du da ausreichend komfortabel wohnst. Vielmehr überlege: Kann ich dort gut praktizieren? Spüre ich dort eine spirituelle Verbundenheit? Kann ich meine Talente zum Wohl anderer einsetzen? Spüre ich dort einen Sinn in meinem Leben, in meinem Tun? Und dann sei bereit zu leben nach diesem Ausspruch von Swami Sivananda: Einfach leben, erhaben denken. Mehr zur Mitarbeit in den Yoga Vidya Gemeinschaften http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html]]> Fri, 04 Oct 2013 19:38:58 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/17-eroffnung-des-ersten-yoga-vidya-centers-yoga-center-am-zoo f725033902e5eabcee326b220f25f36f Sukadev zurück nach Deutschland. Er traf in München Eva-Maria Kürzinger, die er schon von den Sivananda Yoga Vedanta Zentren her kannte. Gemeinsam suchten sie nach Räumen, und fanden etwas an der Hanauer Landstraße in Frankfurt. Beide lebten in den Yoga Räumen und lebten so das, was in einer spirituellen Lebensgemeinschaft so wichtig ist: Einfach leben – erhaben denken. Wenn du überlegst, in einer spirituellen Lebensgemeinschaft zu leben, vielleicht sogar in einer Yoga Vidya Gemeinschaft, dann überlege weniger, ob du da ausreichend komfortabel wohnst. Vielmehr überlege: Kann ich dort gut praktizieren? Spüre ich dort eine spirituelle Verbundenheit? Kann ich meine Talente zum Wohl anderer einsetzen? Spüre ich dort einen Sinn in meinem Leben, in meinem Tun? Und dann sei bereit zu leben nach diesem Ausspruch von Swami Sivananda: Einfach leben, erhaben denken. Mehr zur Mitarbeit in den Yoga Vidya Gemeinschaften http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft/lebensgemeinschaft.html]]> 0 16 Die Vision, die direkt zur Gründung von Yoga Vidya geführt hat Sukadev in Indien. In diesem Podcast, in dieser Hörsendung, spricht er darüber, was er genau in dieser Vision erfahren hatte: Er wurde von Licht erfüllt, spürte Segensenergie, seine Wirbelsäule wurde heiß. Er spürte, wie er das Körperbewusstsein verlor, in eine Art Einheitsbewusstsein hineinging. Als er nach einer längeren Zeit wieder aus diesem Bewusstsein heraus kam, sah er Swami Sivananda, riesengroß, von Licht erfüllt. Swami Sivananda ließ ihn wissen, dass Sukadev zurückkehren sollte nach Deutschland, in Frankfurt ein Yoga Zentrum aufmachen sollte. Innerhalb von 5 Jahren würde ein Ashram entstehen, und eine größere Yoga Bewegung. Ein Ashram für 1000 Menschen würde sich daraus entwickeln. Sukadev folgte der Vision: 1992 entstand Yoga Vidya Frankfurt, 1996 wurde Yoga Vidya Westerwald gekauft, 1997 eröffnet. Yoga Vidya Bad Meinberg hat Platz für knapp 1000 Yoga Übende – und etwa 100 Yoga Vidya Stadtzentren und über 10.000 von Yoga Vidya ausgebildete Yogalehrer machen Yoga Vidya zur größten Yoga Bewegung in Deutschland. Wenn Yoga Vidya mit seinen Lebensgemeinschaften und Zentren Yoga auf immer neue Weise und mit immer neuer Energie weiter gibt, dann steckt da die Kraft dieser Vision dahinter: Wir wollen nicht selbst groß sein. Vielmehr wollen wir Gott, der Menschheit, unserem Meister dienen. Und wir spüren, dass durch uns eine Kraft fließt, die für den Frieden in der Welt beitragen will. Willst du mitwirken am Frieden der Welt, an einer spirituellen neuen Weltkultur? Vielleicht kannst du das besonders gut in einer Yoga Vidya Lebensgemeinschaft Alle Infos dazu findest du unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html]]> Sun, 25 Aug 2013 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/16_sukadevs-vision-1992 e3888c5689b86351b4225a9d2d03306e Sukadev in Indien. In diesem Podcast, in dieser Hörsendung, spricht er darüber, was er genau in dieser Vision erfahren hatte: Er wurde von Licht erfüllt, spürte Segensenergie, seine Wirbelsäule wurde heiß. Er spürte, wie er das Körperbewusstsein verlor, in eine Art Einheitsbewusstsein hineinging. Als er nach einer längeren Zeit wieder aus diesem Bewusstsein heraus kam, sah er Swami Sivananda, riesengroß, von Licht erfüllt. Swami Sivananda ließ ihn wissen, dass Sukadev zurückkehren sollte nach Deutschland, in Frankfurt ein Yoga Zentrum aufmachen sollte. Innerhalb von 5 Jahren würde ein Ashram entstehen, und eine größere Yoga Bewegung. Ein Ashram für 1000 Menschen würde sich daraus entwickeln. Sukadev folgte der Vision: 1992 entstand Yoga Vidya Frankfurt, 1996 wurde Yoga Vidya Westerwald gekauft, 1997 eröffnet. Yoga Vidya Bad Meinberg hat Platz für knapp 1000 Yoga Übende – und etwa 100 Yoga Vidya Stadtzentren und über 10.000 von Yoga Vidya ausgebildete Yogalehrer machen Yoga Vidya zur größten Yoga Bewegung in Deutschland. Wenn Yoga Vidya mit seinen Lebensgemeinschaften und Zentren Yoga auf immer neue Weise und mit immer neuer Energie weiter gibt, dann steckt da die Kraft dieser Vision dahinter: Wir wollen nicht selbst groß sein. Vielmehr wollen wir Gott, der Menschheit, unserem Meister dienen. Und wir spüren, dass durch uns eine Kraft fließt, die für den Frieden in der Welt beitragen will. Willst du mitwirken am Frieden der Welt, an einer spirituellen neuen Weltkultur? Vielleicht kannst du das besonders gut in einer Yoga Vidya Lebensgemeinschaft Alle Infos dazu findest du unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html]]> 0 15 Sukadevs Vision eines Goldenen Zeitalters Swami Sivananda im Sivananda Yoga Ashram Val Morin/Kanada hatte Sukadev eine Vision: Er wachte sehr früh morgens auf, meditierte einige Stunden in der großen Yoga Halle. Er hatte das Gefühl, dass Swami Sivananda ihn in höhere Bewusstseinsebenen führte. Er spürte Verschmelzung und unendliche Freude. Als er aus diesem Zustand herauskam, sah er Swami Sivananda ihn riesiger Gestalt, von Licht umgeben. Und Swami Sivananda bedeutete ihm: es kann ein kleines goldenes Zeitalter auf dieser Erde entstehen, und du kannst es noch erleben. Es ist möglich, dass Krieg undenkbar wird. Es ist möglich, dass Religionskämpfe aufhören. Es ist möglich, dass Hunger auf der Welt aufhört. Dazu gibt es so viele Bewegungen auf der ganzen Welt. Als Grundlage braucht es eine Spiritualität des Mitgefühls und der Verbundenheit. Dafür wird Yoga entscheidend beitragen. Yoga kann Bestandteil der entstehenden Weltkultur werden. Sukadev spürte, dass Swami Sivananda ihm damit bedeuten würde, dass er auch eine gewisse Rolle dabei spüren würde. Er spürte auch, dass es dazu notwendig war, Yoga weiter zu modernisieren, den Weg von Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda weiter zu gehen. Und auch das spielt bis heute eine wichtige Rolle bei Yoga Vidya: Wir spüren, dass Swami Sivananda und so viele anderen Meister, letztlich Gott selbst, in diese Welt wirken wollen. Erstmals seit Jahrtausenden ist eine Welt des Friedens, der Liebe und des Mitgefühls denkbar. Jeder einzelne kann sich mit dafür engagieren und sich zum Kanal machen. Dafür gibt es auch die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften. Willst auch du dich dafür einsetzen, dass diese Welt ein besserer Ort wird? Dann schließe dich zusammen mit anderen – vielleicht in einer Yoga Vidya Lebensgemeinschaft. Alle Infos dazu findest du unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html]]> Sun, 18 Aug 2013 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/15_sukadevs-vision-eines-goldenen-zeitalters 8b9e800fb696f970eedd4b37e5bae6a2 Swami Sivananda im Sivananda Yoga Ashram Val Morin/Kanada hatte Sukadev eine Vision: Er wachte sehr früh morgens auf, meditierte einige Stunden in der großen Yoga Halle. Er hatte das Gefühl, dass Swami Sivananda ihn in höhere Bewusstseinsebenen führte. Er spürte Verschmelzung und unendliche Freude. Als er aus diesem Zustand herauskam, sah er Swami Sivananda ihn riesiger Gestalt, von Licht umgeben. Und Swami Sivananda bedeutete ihm: es kann ein kleines goldenes Zeitalter auf dieser Erde entstehen, und du kannst es noch erleben. Es ist möglich, dass Krieg undenkbar wird. Es ist möglich, dass Religionskämpfe aufhören. Es ist möglich, dass Hunger auf der Welt aufhört. Dazu gibt es so viele Bewegungen auf der ganzen Welt. Als Grundlage braucht es eine Spiritualität des Mitgefühls und der Verbundenheit. Dafür wird Yoga entscheidend beitragen. Yoga kann Bestandteil der entstehenden Weltkultur werden. Sukadev spürte, dass Swami Sivananda ihm damit bedeuten würde, dass er auch eine gewisse Rolle dabei spüren würde. Er spürte auch, dass es dazu notwendig war, Yoga weiter zu modernisieren, den Weg von Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda weiter zu gehen. Und auch das spielt bis heute eine wichtige Rolle bei Yoga Vidya: Wir spüren, dass Swami Sivananda und so viele anderen Meister, letztlich Gott selbst, in diese Welt wirken wollen. Erstmals seit Jahrtausenden ist eine Welt des Friedens, der Liebe und des Mitgefühls denkbar. Jeder einzelne kann sich mit dafür engagieren und sich zum Kanal machen. Dafür gibt es auch die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften. Willst auch du dich dafür einsetzen, dass diese Welt ein besserer Ort wird? Dann schließe dich zusammen mit anderen – vielleicht in einer Yoga Vidya Lebensgemeinschaft. Alle Infos dazu findest du unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html]]> 0 14 Swami Vishnu-devanandas Vision des Weltuntergangs – warum ist es wichtig , sich zu engagieren Swami Sivanandas Vision Anfang der 30er Jahre ist die Vision von Swami Vishnu-devananda Mitte der 60er Jahre von besonderer Relevanz: Swami Vishnu-devananda hatte in seinem Ashram auf den Bahamas die Vision, dass eine Feuerwalze über den Planeten geht und das Leben auslöscht. Swami Vishnu-devananda war dadurch zutiefst erschüttert. Er beschloss alles zu tun, damit diese Vision nicht Wirklichkeit werden würde. Er merkte nämlich gleichzeitig, dass das durchaus verhindert werden konnte. Nach dieser Vision wurde Swami Vishnu von großer Schaffenskraft erfüllt: Er konzipiert die weltweit erste Yogalehrer Ausbildung, er gründete viele weitere Ashrams und Zentren, er entsandte Schüler in die ganze Welt. Swami Vishnu sagte gerne: In der heutigen Zeit sollten Aspiranten nicht nur für ihre eigene Erleuchtung arbeiten. Vielmehr sollten sie sich bewusst machen, dass wir Verantwortung haben für die ganze Welt. Wenn du überlegst, was du in dieser Welt machst, denke nicht nur darüber nach, wie du dich am wohlsten fühlst und die beste Sicherheit für dich herausholen kannst. Sondern überlege: Wo kann ich am besten tätig sein, um aus dieser Welt einen besseren Ort zu machen. Und dafür sind die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften ideal: Wir engagieren uns für eine bessere Welt. Wir verzichten auf einige materielle Bequemlichkeiten – um viel Gutes zu bewirken in dieser Welt. Wenn genügend spirituelle Gemeinschaften im Gefühl der Verbundenheit ein gemeinsames spirituelles Kraftfeld um die Erde schaffen, braucht kein Weltuntergang einzutreten – kann stattdessen ein goldenes Zeitalter beginnen. Das mag vermessen klingen – es ist aber die Inspiration, die hinter Yoga Vidya steht. Willst du mit daran arbeiten, dass diese Welt ein besserer Ort wird? Dann überlege, ob die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften für dich vielleicht richtig sind. Alle Infos dazu findest du unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html]]> Sun, 11 Aug 2013 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/14_vision-swami-vishnu-weltuntergang-verhindern fb1795b9d70db05a200a91918cf12661 Swami Sivanandas Vision Anfang der 30er Jahre ist die Vision von Swami Vishnu-devananda Mitte der 60er Jahre von besonderer Relevanz: Swami Vishnu-devananda hatte in seinem Ashram auf den Bahamas die Vision, dass eine Feuerwalze über den Planeten geht und das Leben auslöscht. Swami Vishnu-devananda war dadurch zutiefst erschüttert. Er beschloss alles zu tun, damit diese Vision nicht Wirklichkeit werden würde. Er merkte nämlich gleichzeitig, dass das durchaus verhindert werden konnte. Nach dieser Vision wurde Swami Vishnu von großer Schaffenskraft erfüllt: Er konzipiert die weltweit erste Yogalehrer Ausbildung, er gründete viele weitere Ashrams und Zentren, er entsandte Schüler in die ganze Welt. Swami Vishnu sagte gerne: In der heutigen Zeit sollten Aspiranten nicht nur für ihre eigene Erleuchtung arbeiten. Vielmehr sollten sie sich bewusst machen, dass wir Verantwortung haben für die ganze Welt. Wenn du überlegst, was du in dieser Welt machst, denke nicht nur darüber nach, wie du dich am wohlsten fühlst und die beste Sicherheit für dich herausholen kannst. Sondern überlege: Wo kann ich am besten tätig sein, um aus dieser Welt einen besseren Ort zu machen. Und dafür sind die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften ideal: Wir engagieren uns für eine bessere Welt. Wir verzichten auf einige materielle Bequemlichkeiten – um viel Gutes zu bewirken in dieser Welt. Wenn genügend spirituelle Gemeinschaften im Gefühl der Verbundenheit ein gemeinsames spirituelles Kraftfeld um die Erde schaffen, braucht kein Weltuntergang einzutreten – kann stattdessen ein goldenes Zeitalter beginnen. Das mag vermessen klingen – es ist aber die Inspiration, die hinter Yoga Vidya steht. Willst du mit daran arbeiten, dass diese Welt ein besserer Ort wird? Dann überlege, ob die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften für dich vielleicht richtig sind. Alle Infos dazu findest du unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html]]> 0 11 Intensive spirituelle Praxis – in Ashrams spirituell zu praktizieren. Die meisten ernsthaften Yoga Aspiranten praktizieren etwa 1-2 Stunden am Tag Asanas, Pranayama, Meditation, spirituelle Lektüre. Menschen, die in Yoga Vidya Lebensgemeinschaften leben, praktizieren, einschließlich der Satsangs, meist 2-3 Stunden am Tag. Neben der normalen regelmäßigen Praxis ist es auch gut, 1-2 Mal im Jahr 1-2 Wochen lang intensiver zu praktizieren. Swami Sivananda hatte zwischen 1924-1932 8-9 Jahre intensivster spiritueller Praxis, insbesondere von Meditation und Pranayama, aber auch von Asanas, Mudras, Bandhas, Kirtan, verschiedene Formen von Tapas etc. So meint Sukadev, dass Swami Sivanandas besonderer Segen hinter intensiver spiritueller Praxis ist. Am besten ist es, die 1-2 Wochen intensiver Praxis in einem Yoga Vidya Ashram zu verbringen: Da hast du die bestmöglichen Bedingungen, um zu praktizieren: Die spirituelle Schwingung, das geeignete Essen, Unterkunft, du brauchst dich um nichts zu kümmern – du kannst dich ganz der Praxis widmen. Du kannst entweder deine eigene Praxis üben, z.B. im Shivalaya Retreat Zentrum, oder du kannst an einer der Intensiv-Praxis-Wochen bzw. Retreats teilnehmen. Alle Infos dazu auf http://www.yoga-vidya.de]]> Sun, 21 Jul 2013 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/11_intensive-praxis-in-ashrams 3a593a2e21cd135c404914fb6ca7348c spirituell zu praktizieren. Die meisten ernsthaften Yoga Aspiranten praktizieren etwa 1-2 Stunden am Tag Asanas, Pranayama, Meditation, spirituelle Lektüre. Menschen, die in Yoga Vidya Lebensgemeinschaften leben, praktizieren, einschließlich der Satsangs, meist 2-3 Stunden am Tag. Neben der normalen regelmäßigen Praxis ist es auch gut, 1-2 Mal im Jahr 1-2 Wochen lang intensiver zu praktizieren. Swami Sivananda hatte zwischen 1924-1932 8-9 Jahre intensivster spiritueller Praxis, insbesondere von Meditation und Pranayama, aber auch von Asanas, Mudras, Bandhas, Kirtan, verschiedene Formen von Tapas etc. So meint Sukadev, dass Swami Sivanandas besonderer Segen hinter intensiver spiritueller Praxis ist. Am besten ist es, die 1-2 Wochen intensiver Praxis in einem Yoga Vidya Ashram zu verbringen: Da hast du die bestmöglichen Bedingungen, um zu praktizieren: Die spirituelle Schwingung, das geeignete Essen, Unterkunft, du brauchst dich um nichts zu kümmern – du kannst dich ganz der Praxis widmen. Du kannst entweder deine eigene Praxis üben, z.B. im Shivalaya Retreat Zentrum, oder du kannst an einer der Intensiv-Praxis-Wochen bzw. Retreats teilnehmen. Alle Infos dazu auf http://www.yoga-vidya.de]]> 0 10 Lernen aus Büchern - welche Bücher sind für YV Lebensgemeinschaftsmitglieder empfehlenswert? Swami Sivananda ging regelmäßig zu einer Bibliothek im Rama Ashram und studierte die Yoga Schriften und die Werke von Heiligen. Auch bei Yoga Vidya ist Swadhyaya, das Studium der Schriften, wichtig. Welche Bücher sind von besonderer Wichtigkeit für Mitglieder der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft - und solche die überlegen in einem Yoga Vidya Ashram Gemeinschaftsmitglied zu werden? Darüber spricht Sukadev hier. Er empfiehlt insbesondere folgende Bücher über Swami Sivananda: (1) Swami Sivananda - ein moderner Heiliger (2) Sivananda Yoga (3) Integraler Yoga (4) Göttliche Erkenntnis (5) Sadhana. Er empfiehlt folgende klassische Schriften: (6) Bhagavad Gita (7) Yoga Sutra (8) Upanishaden (9) Hatha Yoga Pradipika (10) Bhakti Sutra (10) Werke von Shankaracharya wie Tattwa Bodha, Atma Bodha, Viveka Chudamani. Mehr zur Yoga Vidya Gemeinschaft, und darüber was es heißt bei uns in der Lebensgemeinschaft zu leben, unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html]]> Sun, 14 Jul 2013 09:00:00 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/10_wichtige-buecher-yoga-vidya-lebensgemeinschaft 6797329ab0a3a61c3c540e9c709546d7 Swami Sivananda ging regelmäßig zu einer Bibliothek im Rama Ashram und studierte die Yoga Schriften und die Werke von Heiligen. Auch bei Yoga Vidya ist Swadhyaya, das Studium der Schriften, wichtig. Welche Bücher sind von besonderer Wichtigkeit für Mitglieder der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft - und solche die überlegen in einem Yoga Vidya Ashram Gemeinschaftsmitglied zu werden? Darüber spricht Sukadev hier. Er empfiehlt insbesondere folgende Bücher über Swami Sivananda: (1) Swami Sivananda - ein moderner Heiliger (2) Sivananda Yoga (3) Integraler Yoga (4) Göttliche Erkenntnis (5) Sadhana. Er empfiehlt folgende klassische Schriften: (6) Bhagavad Gita (7) Yoga Sutra (8) Upanishaden (9) Hatha Yoga Pradipika (10) Bhakti Sutra (10) Werke von Shankaracharya wie Tattwa Bodha, Atma Bodha, Viveka Chudamani. Mehr zur Yoga Vidya Gemeinschaft, und darüber was es heißt bei uns in der Lebensgemeinschaft zu leben, unter http://www.yoga-vidya.de/gemeinschaft.html]]> 0 Willkommen zum Yoga Vidya Lebensgemeinschafts-Podcast Yoga Vidya Lebensgemeinschaften. Was ist überhaupt eine Lebensgemeinschaft? Was ist Yoga Vidya? Was sind die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften? Wozu ist das Leben in Gemeinschaften gut? Was ist ein Ashram? Was sind Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen traditionellen indischen Ashrams, modernen indischen Ashrams, Yoga Vidya Ashrams? Diesen Podcast kannst du auch abonnieren/anhören auf Podster]]> Wed, 22 May 2013 10:54:02 +0200 https://lebensgemeinschaft.podspot.de/post/welcome 250e9871e7caf13e68450e5bc1c249ee Yoga Vidya Lebensgemeinschaften. Was ist überhaupt eine Lebensgemeinschaft? Was ist Yoga Vidya? Was sind die Yoga Vidya Lebensgemeinschaften? Wozu ist das Leben in Gemeinschaften gut? Was ist ein Ashram? Was sind Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen traditionellen indischen Ashrams, modernen indischen Ashrams, Yoga Vidya Ashrams? Diesen Podcast kannst du auch abonnieren/anhören auf Podster]]> 0